depotstudent

GCS Europe: Erfahrungen mit Kredit & Kreditkarte seriös?

Gespräch unspl
Depotstudent Dominik
5
(5)

Bei „GCS Europe“ (https://dein-konto.gcs-europe.de und https://gcs-europe.de) handelt es sich um ein Unternehmen, welches ein Online-Portal mit Fokus auf die Vermittlung von Kreditkarten, Krediten und Konten betreibt.

GCS Europe steht dabei für „Global Card Services Europe (GCS)“ – dem Namen nach müsste der Fokus also auf Karten wie z.B. Kreditkarten oder anderen Zahlungskarten liegen.

Hinter dem Portal bzw. der Website steht eine Gesellschaft mit Sitz auf Mallorca:

„GCS-Europe S.L.
Santa Catalina 12
07570 Artà
Spanien-Islas Baleares

Geschäftsführung: Carsten Möller“

Aber ist „GCS Europe“ ein seriöses Portal und ein seriöser Vermittler? Wie sind die Erfahrungen mit GCS Europe? Welche Bewertungen haben ehemalige Kunden abgegeben?

Denn Vorsicht: Wer nur einen Kredit beantragen möchte, ist bei GCS Europe wahrscheinlich nicht an der richtigen Adresse.

Ich zeige Dir, was Du zu GCS Europe wissen solltest und welche guten Alternativen ich persönlich empfehlen kann!

Tipp: Meine allgemeinen Empfehlungen zur Kreditaufnahme

Zusammenfassung des Artikels:
– Auf den ersten Blick scheint „GCS Europe“ für Menschen attraktiv zu sein, welche sich für einen „Kredit ohne Schufa“ interessieren. Schließlich heißt es auf der Website „Als Kunde von GCS-Europe kannst du zusätzlich einen Kredit bis zu 7.500,-€ erhalten. Alles ohne Schufa.“
– Auf den zweiten Blick wird jedoch klar: Der angebliche Kredit scheint eher ein Verkaufsargument zu sein, um die kostenpflichtigen Kreditkarten mit Jahresgebühren von 99 €, 149 € und 199 € zu vertreiben.
– Denn nur bezahlende Kunden von GCS Europe können einen solchen Kredit anfragen – und das ohne Erfolgsgarantie! Laut den Geschäftsbindungen „schuldet die GCS Europe keinen Erfolg“ bei der Kreditvermittlung und leitet die Anfrage „nur“ an einen Partner weiter.
– Auch dieser bekannte Kreditvermittler für „Kredite ohne Schufa“ >> gibt schufafreie Kredite von 3.500 € / 5.000 € / 7.500 € – dort muss man jedoch nicht zunächst eine Kreditkarte beantragen!
– Der verlinkte Vermittler nutzt ohnehin die identische Partnerbank wie beim „schufafreien Kredit“ von GCS Europe.
– Diese Erkenntnisse werden auch nochmal von folgender Aussage der GCS Europe gestützt: „Das GCS-Europe „dein Konto“ ist unabhängig von von sonstigen Serviceangeboten. Die Gewährung des optionalen Kredites wird bonitätsabhängig entschieden. Die Finanzierungsanfrage wird an ein Partnerunternehmen weitergeleitet und kann durch uns nicht beeinflusst werden.“
– Ich persönlich würde ohnehin immer (!) direkt bei großen und bekannten Kreditvermittlern wie Bon-Kredit >>, Smava >>, Vexcash >>, Ferratum >> oder Cashper >> setzen.
– Für eine Kreditkarte zu bezahlen, um eine Kreditanfrage stellen zu können, würde ich persönlich jedoch keinesfalls machen.
– Wer sich an große und bekannte Adressen hält, kann das Risiko zu schlechten Erfahrungen minimieren.
– Meine Empfehlungen für die Aufnahme von Krediten findest Du im Folgenden.

Empfehlung 1: Für Kredite von 100 € bis 300.000 €
Bon-Kredit (schufafrei) >>
– Auf Menschen mit negativer Schufa spezialisiert.
– Dort erfolgt die Kreditvergabe nicht auf Basis Deines SCHUFA-Scores.
– Es gibt weder eine SCHUFA-Abfrage noch einen SCHUFA-Eintrag.
– Mindesteinkommen: 1.300 € netto im Monat.
– Sehr hohe Wahrscheinlichkeit für Kreditvergabe.

Empfehlung 2: Der „Klassiker“ für 500 € bis 120.000 €
Hier kannst Du direkt einen Kredit bei Smava anfragen >>
– Mit „Günstiger geht nicht Garantie“ – auch bei negativer Schufa.
– Mindesteinkommen: 601 € netto im Monat.
– Hohe Wahrscheinlichkeit für Kreditvergabe.

Empfehlung 3: Minikredite, wenn es schnell gehen muss
Vexcash Deutschland Minikredit >>
Ferratum Deutschland Minikredit >>
Cashper Deutschland Minikredit >>

Allgemein gilt: Möglichst bei mehreren hier aufgeführten Anbietern anfragen, um eine Auswahl zu erhalten und sicher einen Kredit zu bekommen.

Wer weitere Informationen zu GCS Europe Kredit Erfahrungen und einer GCS Europe Bewertung möchte, kann sich im folgenden noch weitere Details und Informationen holen.

GCS Europe Erfahrungen

Kommen wir nun zu den Erfahrungsberichten auf verschiedenen Plattformen – das war zumindest meine Idee, da ich dachte, dass es Erfahrungsberichte geben würde.

Denn auf den klassischen Bewertungsportalen wie Provenexpert & Co. gibt es keinerlei Einträge und auch in Online-Foren oder auf Blogs findet man keine Erfahrungsberichte zu GCS Europe.

Nur auf Trustpilot konnte ich ein paar wenige deutsche Erfahrungsberichte zu GCS Europe finden:

Ich habe 149€ für das Comfort Konto überiwiesen die Bank hat es nach 1 Monat nicht geschafft das Konto freizuschalten un die Rückerstattung der 149€ abgelehnt nicht vertrauenswürdig“

„Finger weg
Schauen sich das „Bankhaus“ der Firma an
Inkasso Unternehmen melden sich sofort
Fest-Gebühren plus % Gebühren für jeden Schiss den man macht“

„Betrug. Weg von da“

Auch auf der Website der E-Commerce-Kanzlei (https://e-commerce-kanzlei.de/global-card-services-europe-gcs-europe-culpa-inkasso-ra-koenig.html) findet man eine Meldung zu Inkasso-Themen rund um GCS Europe. Dort wird folgender Inkasso-Fall genannt:

„[…] durch Ihren Zahlungsverzug bei Firma Global Card Service Europe SL , Santa Catalina 12, ESP 07570 Arta wurden wir als Inkassounternehmen ab sofort beauftragt, die offene Forderung geltend zu machen. Ihre Bestellung erfolgte über https://dein-konto.gcs-europe.de“

Forderung der „Culpa Inkasso“, welche Forderungen für GCS Global durchsetzt

Auf Basis dieser Erfahrungen kann ich keine fundierte Meinung zu GCS Europe bilden und dementsprechend auch keine Empfehlung für oder gegen diesen Anbieter aussprechen.

… es gibt jedoch ein paar Warnzeichen, welche manche zur Skepsis anregen könnten! Zumindest dann, wenn man nur auf der Suche nach einem Kredit ist.

Was ich jedoch empfehlen kann: Halte Dich an die von mir in diesem Artikel vorgestellten Anbieter. Von diesen Anbietern liegen zahlreiche positive Erfahrungsberichte vor und ich habe nur die Anbieter vorgestellt, welche ich zu 100 % als seriös einstufe.

Ist GCS Europe seriös?

Auf der Seite https://dein-konto.gcs-europe.de heißt es:

„Bis 7.500,-€ schufafreier Kredit möglich² Als Kunde von GCS-Europe kannst du zusätzlich einen Kredit bis zu 7.500,-€ erhalten. Alles ohne Schufa.“

… dies bedeutet jedoch, dass man zunächst Kunde der GCS Europe sein muss. Erst danach kann man „zusätzlich“ (!) einen Kredit bis zu 7.500 € erhalten.

Der Kredit ist allerdings lediglich optional und wird von einem Partner von GCS Europe vermittelt – es gibt dabei keinerlei Erfolgsgarantie laut AGB:

§ 11 Leistungsgegenstand Finanzierungen

  1. GCS bietet auf Wunsch eine kostenfreie Finanzierungsprüfung an. Der Kunde
    erhält Zugang zu einem Formular eines externen Vertragspartners von GCS. Mit
    diesem Formular kann der Kunde eine Kreditanfrage stellen.

    2. GCS gewährt selbst keine Kredite und tritt lediglich als Vermittler von Krediten auf.
    GCS ist nicht an der Leistungserbringung beteiligt und schuldet dem Interessenten
    keinen Erfolg. Ob und zu welchen Bedingungen ein Kreditvertrag zustande kommt,
    ist ausschließlich eine Entscheidung der Bank und des Kreditinteressenten.“

Wichtig zu verstehen ist, dass die GCS Europe rein als Vermittler arbeitet – das lässt sich in den AGB so nachvollziehen:

„§ 2 Vermittlungstätigkeit

1. GCS versteht sich nicht als Bank, Kreditorganisation, kreditgebendes Unternehmen
oder ähnliches. GCS wickelt keine Geldgeschäfte ab und erbringt keine
Finanzdienstleistungen im Sinne des Kreditwesengesetzes.

2. Die Aktivitäten der GCS stellen reine Vermittlungstätigkeiten bzgl. GCS VisaCard
bzw. GCS Mastercard (nachfolgend „Karten“) und ggf. einer persönlichen IBAN
(nachfolgend „Konten“) dar, d. h. GCS vermittelt den Abschluss von Verträgen
zwischen ihren Kunden und den lizenzierten Partnern der GCS, welche zur
Ausgabe für die Ausgabe von E-Geld autorisiert und reguliert sind. GCS stellt die
vom Emittenten ausgegebenen Karten und / oder Konten dem Kunden zur
Verfügung und betreibt das Programm operativ.

Widerruf der kostenpflichtigen Karte ist innerhalb von 14 Tagen möglich laut AGB:

„Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu
widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses und dem
Zugang der Widerrufsbelehrung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
GCS-Europe S.L.
Santa Catalina 12
07570 Artà
Spanien – Islas Baleares
Tel: 069 348 67 38 0″

Jährliche Abbuchung der Gebühren von GCS Europe laut AGB:

„GCS belastet das Konto des Kunden einmal jährlich mit dem Betrag (z. B.
Gebühren), welchen er GCS schuldet. Die Abbuchung erfolgt zu einem festen
Termin, welcher dem Kunden rechtzeitig per E-Mail bekannt gegeben wird.“

GCS Europe erhält aller Wahrscheinlichkeit nach eine Provision bei erfolgreichem Kreditabschluss, welche sich an der Höhe des Kreditbetrags bemisst.

Dass dafür jedoch zunächst eine kostenpflichtige Karte bestellt werden muss, ist für Verbraucher ein Konzept, welches mit unnötigen Zusatzkosten verbunden ist – zumindest dann, wenn man nur auf der Suche nach einem Kredit ist.

Auszahlung bei GCS Europe?

Es ist für Dich als Kreditsuchender nicht immer einfach, an verlässliche Informationen über Portale und Vermittler zu kommen.

Bei GCS Europe scheint es (der Aufmachung der Website zufolge) eher darum zu gehen, die kostenpflichtigen Kreditkarten zu vertreiben. Denn ansonsten würde man die „schufafreien Kredite“ wohl ohne den Zusammenhang mit den kostenpflichtigen Karten vertreiben.

Fazit und gute Alternativen zu GCS Europe

Wer auf der Suche nach einem Kredit ist, sollte sich die Anfrage bei GCS Europe vielleicht lieber doppelt überlegen: Denn andere Anbieter vermitteln identische „schufafreie Kredite“ in den Höhen 3.500 €, 5.000 € und 7.500 € ohne die Vermittlung von kostenpflichtigen Kreditkarten.

So zum Beispiel dieser bekannte Kreditvermittler für „Kredite ohne Schufa“ >> – dort sind identische Kredite möglich. Und das ganz ohne kostenpflichtige Kreditkarten.

Ich persönlich würde bei den „Größen der Kreditvermittlung“ anfragen wie Bon-Kredit >>, Smava >>, Vexcash >>, Ferratum >> oder Cashper >>.

Dein Depotstudent Dominik

Empfehlung 1: Für Kredite von 100 € bis 300.000 €
Bon-Kredit (schufafrei) >>
– Auf Menschen mit negativer Schufa spezialisiert.
– Dort erfolgt die Kreditvergabe nicht auf Basis Deines SCHUFA-Scores.
– Es gibt weder eine SCHUFA-Abfrage noch einen SCHUFA-Eintrag.
– Mindesteinkommen: 1.300 € netto im Monat.
– Sehr hohe Wahrscheinlichkeit für Kreditvergabe.

Empfehlung 2: Der „Klassiker“ für 500 € bis 120.000 €
Hier kannst Du direkt einen Kredit bei Smava anfragen >>
– Mit „Günstiger geht nicht Garantie“ – auch bei negativer Schufa.
– Mindesteinkommen: 601 € netto im Monat.
– Hohe Wahrscheinlichkeit für Kreditvergabe.

Empfehlung 3: Minikredite, wenn es schnell gehen muss
Vexcash Deutschland Minikredit >>
Ferratum Deutschland Minikredit >>
Cashper Deutschland Minikredit >>

Allgemein gilt: Möglichst bei mehreren hier aufgeführten Anbietern anfragen, um eine Auswahl zu erhalten und sicher einen Kredit zu bekommen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 5

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert