depotstudent

Konto eröffnen mit 16 ohne Eltern: Alle Infos

Euro unspl 3
Depotstudent Dominik
5
(3)

Egal, ob ein Konto für das erste Gehalt benötigt wird oder man sich anderweitig an Bankgeschäften beteiligen möchte: Viele Menschen unter 18 Jahren möchten ein Konto eröffnen, um Zahlungen abzuwickeln.

In diesem Artikel beantworte ich Dir folgende Fragen:

  • Kann man als Minderjähriger unter 18 alleine ein Konto eröffnen?
  • Müssen die Eltern informiert werden und ihre Zustimmung geben?
  • Kann man selbständig ein Konto eröffnen, sobald ein Gehalt überwiesen wird?
  • Gibt es bestimmte Regelungen, sobald man 16 Jahre alt ist?

Außerdem zeige ich Dir mit einer Anleitung, wie Du ganz einfach online ein „Junior-Girokonto“ für Minderjährige eröffnen kannst. Das Konto ist kostenlos und bietet viele Möglichkeiten wie z.B. eine kostenlose Karte.

Geschäftsfähigkeit und Bankgeschäfte

Laut der Bundeszentrale für politische Bildung unterteilt sich die Geschäftsfähigkeit wie folgt:

  • unter 7 Jahre: geschäftsunfähig.
  • 7 bis 17 Jahre: beschränkt geschäftsfähig.
  • ab 18 Jahren: voll geschäftsfähig.

Kinder unter 7 Jahren können keine rechtswirksamen Verträge abschließen. Zwischen 7 Jahren und 17 Jahren ist man beschränkt geschäftsfähig und kann mit der Zustimmung der Eltern Verträge schließen. Ab 18 Jahren ist man voll geschäftsfähig und kann alleine Verträge schließen.

Bei der Eröffnung eines Kontos schließt Du einen Vertrag mit der Bank ab: Es gelten daher dieselben Regelungen wie bei der Geschäftsfähigkeit.

Es gibt keine Unterscheidung, ob Du beispielsweise 15, 16 oder 17 Jahre alt bist: Ein Konto eröffnen kannst Du weder mit 15 noch mit 16 und auch nicht mit 17 Jahren, außer Du erhältst Die Zustimmung Deiner Eltern – dann ist die Kontoeröffnung ab 7 Jahren möglich.

Auf die folgenden Fragen ist die Antwort daher immer dieselbe:

  • Mit 15 Konto eröffnen ohne Eltern?
  • Mit 16 Konto eröffnen ohne Eltern?
  • Mit 17 Konto eröffnen ohne Eltern?

Ein Konto eröffnen geht bei Minderjährigen unter 18 leider nicht ohne die Zustimmung der Erziehungsberechtigten.

Ausnahme: Bankgeschäfte bei berufstätigen Jugendlichen

Die Verbraucherzentrale beschreibt folgende Ausnahme für die selbständige Kontoeröffnung von Minderjährigen:

Berufstätige Jugendliche
Für berufstätige Jugendliche sieht das Gesetz eine Besonderheit vor. Steht der Minderjährige bereits in einem Arbeitsverhältnis (nicht nur in einer Berufsausbildung) und haben die Eltern den Job genehmigt, kann er alle damit verbundenen Rechtsgeschäfte alleine abschließen. Er darf also ohne Zustimmung der Eltern nicht nur ein Gehaltskonto eröffnen, sondern auch den vollen Lohn oder das Gehalt bar abheben. Für Überweisungen oder andere Bankgeschäfte braucht er aber nach wie vor die Erlaubnis der Erziehungsberechtigten.“

Sobald ein „normales“ Arbeitsverhältnis besteht (nicht nur ein Ausbildungsverhältnis), kann auch mit unter 18 ein Konto ohne die Eltern eröffnet werden. Dazu muss der Bank der Arbeitsvertrag vorgelegt werden, welcher durch die Eltern aufgrund der Minderjährigkeit unterschrieben werden musste.

Auszubildende unter 18 haben trotz dieser Regelung keine Möglichkeit, selbständig ein Konto zu eröffnen.

Konto eröffnen mit 16 ohne Eltern bei der Sparkasse?

Letztlich macht es keinen Unterschied, bei welcher Bank, Volksbank oder Sparkasse Du Dein Konto eröffnen möchtest. Die gesetzlichen Anforderungen sind für alle Institute identisch.

Die Sparkasse äußert sich wie folgt zur Eröffnung von Minderjährigen-Konten:

Wie eröffne ich ein Konto für mein Kind?

Begleiten Sie Ihr Kind einfach zur Filiale Ihrer Bank oder Sparkasse. Als gesetzliche Vertreter Ihres noch minderjährigen Kindes müssen Sie dabei sein, um den Kontoantrag auszufüllen und zu unterschreiben. Bei vielen Sparkassen ist die Kontoeröffnung auch online möglich.“

Konto eröffnen ohne Eltern praktisch nicht möglich

Auch wenn berufstätige Jugendliche in der Theorie eigenständig ein Bankkonto eröffnen dürfen, gestaltet sich das in der Praxis häufig schwierig.

Das liegt daran, dass die Anträge und Dokumente für die Kontoeröffnung bei Minderjährigen unter 18 nicht vorsehen, dass die Minderjährigen selbst die Anträge stellen können.

Selbst bei vorhandenem Arbeitsvertrag ist es daher in der Praxis häufig nicht möglich, als Minderjähriger eigenständig ein Konto zu eröffnen.

Und bei „nicht-berufstätigen“ Minderjährigen oder Minderjährigen in der Ausbildung gilt sowieso: Es gibt überhaupt keine Möglichkeit, ohne Eltern bzw. Erziehungsberechtigte ein Konto zu eröffnen.

Hier ein Auszug aus den Bedingungen einer Commerzbank-Tochtergesellschaft:

Kann ich ab 16 Jahren ein Jugendkonto eröffnen ohne meiner Eltern?
Um ein JuniorGiro zu eröffnen, benötigst du die Zustimmung deiner Eltern. Nur deine Erziehungsberechtigten können dir ein Kinder- oder Jugendkonto eröffnen. Ab 18 Jahren kannst du selbstständig ein Girokonto eröffnen.“

Konto eröffnen mit Vater / Mutter / Erziehungsberechtigten

Auch wenn es aufwändig, unangenehm oder schwierig sein mag: Du benötigst die Zustimmung Deiner Eltern, um als Minderjähriger unter 18 ein Konto zu eröffnen.

Dabei reicht es nicht aus, wenn nur Vater oder Mutter unterschreibt. Beide Erziehungsberechtigten müssen ihre Zustimmung zur Kontoeröffnung geben.

Konto eröffnen und Vater unterschreibt nicht? Oder Mutter unterscheibt nicht?

Dann liegt es an Dir, Überzeugungsarbeit zu leisten und Deinen Eltern zu zeigen, dass ein Konto für Dich wichtig und richtig ist. Denn eine andere Möglichkeit hast Du nicht, um als Minderjähriger mit z.B. 15, 16 oder 17 Jahren ein Konto ohne Eltern zu eröffnen.

Meine Empfehlung: Anbieter für das Junior Konto

Die Auswahl an Anbietern für Minderjährigen-Konten ist recht eingeschränkt und bei Weitem nicht so groß wie man zunächst annehmen könne.

In diesen letzten beiden Abschnitten stelle ich Dir ein „Junior Konto“ vor, das ich für Minderjährige empfehle – mit einer Anleitung, wie Du das Konto online eröffnen kannst.

>>> JuniorGiro eröffnen: Link zum Anbieter*

Vorteile dieses Anbieters:

  • Kostenloses Konto
  • Kostenlose Bankkarte (Visa-Debitkarte)
  • Kostenlose girocard (Debitkarte) auf Wunsch
  • Kostenlos weltweit Bargeld abheben
  • Mit dem Smartphone bezahlen mit Apple Pay und Google Pay
  • Mobox: Die App zu deinem JuniorGiro

Die Konditionen des JuniorGiros im Überblick

  • Kontoführung: kostenlos – ohne Mindestgeldeingang
  • Bankkarte (Visa-Debitkarte): kostenlos
  • girocard (Debitkarte): kostenlos
  • Kostenlos Bargeld abheben: unbegrenzt in Deutschland (girocard), 3-mal mtl. weltweit (Bankkarte)
  • Kostenlose Bargeldeinzahlung: Kostenlos am Schalter und am Einzahlungsautomaten der Commerzbank
  • Überweisungslimit: bei Kontostart max. 50 Euro pro Überweisung individuell anpassbar durch deine Eltern

Enthalten ist eine kostenlose Bankkarte:

„Wo du auch bist: Mit der Bankkarte (Visa-Debitkarte) erhältst du an allen Geldautomaten mit Visa-Zeichen weltweit kostenlos Bargeld – auch an deinem Automaten um die Ecke. Du kannst überall kontaktlos bezahlen und auch Online-Einkäufe zahlst du ganz bequem mit deiner Bankkarte.“

Und auf Wunsch eine kostenlose girocard:

Mit der girocard (Debitkarte) kannst du in Deutschland kostenlos an rund 9.000 Geldautomaten der Cash Group sowie an allen teilnehmenden Shell-Tankstellen und bei bis zu 13.000 Partnern im Einzelhandel Bargeld abheben – so oft du möchtest. Du kannst überall in Deutschland kontaktlos zahlen.

Anleitung: Konto als Minderjähriger eröffnen – gemeinsam mit den Eltern

Die Kontoeröffnung muss von Deinen Eltern durchgeführt werden, wie die Bank schreibt:

„Die Kontoeröffnung kann für Minderjährige ab 7 Jahren erfolgen, wobei die gesetzlichen Vertreter den Eröffnungsantrag stellen.“

Außerdem führt die Bank weiter an:

„Bitte lasse den digitalen Eröffnungsantrag für dein neues JuniorGiro von deinen Erziehungsberechtigten vollständig ausfüllen.“

Screenshots aus dem online Konto-Antrag

Im Folgenden einige Screenshots davon, was bei der Kontoeröffnung für Daten angegeben werden müssen.

Ein oder zwei gesetzliche Vertreter:

Junior Giro 1
Junior Giro 1

Daten des Kindes angeben:

Junior Giro 2
Junior Giro 2

Daten der Eltern angeben:

Junior Giro 3
Junior Giro 3

Allein verfügungsberechtigt: Ja oder nein?

Junior Giro 4
Junior Giro 4

Kostenlose Girocard: Ja oder nein?

Junior Giro 5
Junior Giro 5

Anschließend muss der ausgefüllte Antrag nur noch online abgeschickt werden.

Im nächsten Schritt wird die Identität Deiner Eltern überprüft: Dazu ist entweder das Video-Ident-Verfahren oder das Post-Ident-Verfahren möglich – ganz nach individuellem Wunsch.

Bei Video-Ident kann die Identität in wenigen Minuten online per Video-Chat bestätigt werden. Bei Post-Ident müssen die Eltern in eine Filiale der Deutschen Post AG und ihre Identität mittels Ausweis bestätigen lassen.

Nach der Bestätigung der Identität werden die Zugangsdaten bereitgestellt.

Dein Depotstudent Dominik

>>> Jetzt in wenigen Schritten das JuniorGiro eröffnen: Link zum Anbieter*

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.