depotstudent

7 beste Haushaltsbuch Apps – mit und ohne Kontoanbindung

Depotstudent Dominik
Letzte Artikel von Depotstudent Dominik (Alle anzeigen)
1
(1)

Das moderne Leben ist in vielen Dingen leichter, bei den Finanzen aber deutlich komplizierter geworden. Wer ein Smartphone besitzt und Kontrolle über seine Finanzen anstrebt, besorgt sich eine Haushaltsbuch-App. Die gibt es allerdings in vielen Ausführungen. Nachfolgend stelle ich Dir sieben beliebte Haushaltsbuch Apps vor, einige davon mit Kontoanbindung.

SayMoney – die Haushaltsbuch-App ohne Kontoanbindung für jedes Betriebssystem

Die App überzeugt viele Nutzer aufgrund übersichtlicher Strukturen und sinnvollen Extras. Sie ist intuitiv und einfach zu bedienen und kommt selbst in der kostenfreien Variante völlig frei von störender Werbung. Erleichtert wird die Handhabung der App durch die Eingabe von Sprachbefehlen. SayMoney erfasst alle Einnahmen sowie Ausgaben, wertet diese sowohl einzeln als auch insgesamt aus.

Sehr vorteilhaft ist, dass die App große Datensätze verarbeitet, nach Gruppen sortiert und zuordnet. Möglich ist die Verwaltung von Transaktionen in Kategorien, Konten und Umbuchungen sowie von wiederkehrenden Einnahmen und Ausgaben. Die App ist in 5 Design-Farben verfügbar und bietet Schutz durch PIN respektive Fingerabdruckerkennung.

Die Basisversion ermöglicht das Anlegen von maximal 10 Daueraufträgen. Zusätzlich erworben werden können:

  • – Unbegrenzte Daueraufträge, Budgetierung, Import und Export von CSV.
  • – Wiederherstellung und Sicherung von Daten mit Echtzeit-Synchronisation sowie Verschlüsselung.
  • – Währungsrechner und Transaktionssuche.
  • – Verlaufs-Berichte sowie tägliche und wöchentliche Übersicht.

Die besten Depots (mit fetter Prämie) gibt’s hier:

Mint Haushaltsbuch App mit Kontoanbindung

Die MINT Haushaltsbuch App ermöglicht Dir, sämtliche Guthaben, Rechnungen und den persönlichen Kredit-Score an einem Platz leicht verständlich zu überblicken und zu verwalten. In der Basisvariante kostenlos, verschafft Dir die App schnell den Überblick über den aktuellen Stand Deiner Bankkonten.

Mit der MINT App bist Du stets auf dem Laufenden, denn alle Daten werden ständig aktualisiert und kategorisiert. Durch die automatische Anpassung der Zahlen bist Du immer über den aktuellen Stand informiert.

Die MINT Haushaltsbuch App hilft Dir bei der Verwaltung Deines Gelds und gibt zudem Tipps für Einsparungen. Das hinter der App stehende Unternehmen analysiert permanent die unterschiedlichsten Vorgänge, wertet diese aus und verwandelt die Ergebnisse in praktische Vorschläge zum Sparen.

Die Nutzung der benutzerorientierten MINT Haushaltsbuch App hat nur einen Nachteil: Sie ist nur in Englisch verfügbar und setzt gute Sprachkenntnisse voraus.

Haushaltsbuch von Investor Stories als Excel Tool

Bei diesem Haushaltsbuch handelt es sich nicht um eine App für mobile Endgeräte, sondern um eine klassische Offline-Variante im Excel-Format. Diese wird von Investor Stories in Kombination mit einem so bezeichneten Vermögens-Cockpit angeboten. Dieses Cockpit ermöglicht Dir die schnelle Erfassung und Auswertung aller Vermögenswerte.

Das Haushaltsbuch von Investor Stories ist ein praktischer Helfer bei der schnellen Erfassung aller monatlichen Einnahmen und Ausgaben. Dazu gibt es eine Excel-Maske, eine monatliche Gesamtübersicht und eine grafische Auswertung der monatlichen Gesamtausgaben.

Eine weitere Maske im Excel-Format erfasst die monatlichen Fixkosten mit detaillierter Beschreibung. Zudem beinhaltet das Haushaltsbuch eine Übersicht pro Jahr für komfortable Auswertung und Planung. Das Haushaltsbuch von Investor Stories kommt zwar ohne Kontoanbindung, es erfordert aber auch keine Hinterlegung von sensiblen Finanzdaten auf Plattformen und kann offline genutzt werden.

Finanzguru Haushaltsbuch App mit Kontoanbindung

Die in Kooperation mit der Deutschen Bank entstandene App ermöglicht Dir die schnelle Verwaltung sämtlicher Konten und Verträge. Du kannst Konten bei allen Banken sicher mit Finanzguru verknüpfen und hast stets die volle Kontrolle.

Die App zeigt Dir immer das aktuell verfügbare Geld und berücksichtigt neben Einnahmen und Ausgaben anstehende Buchungen von Vertragspartnern. Du kannst des Weiteren den Kontostand in von morgen oder in einer Woche abfragen, denn Finanzguru bezieht bei den Prognosen kommende Buchungen mit ein. Die App schützt Dich mit dieser Funktion vor unangenehmen Überraschungen.

Auf Basis Deiner Buchungen ordnet die App alle Verträge und zeigt Dir anstehende Verlängerungen respektive Möglichkeiten zur Kündigung an. Du kannst Verträge auf Wunsch sogar von Finanzguru kündigen lassen, fristgerecht und rechtssicher.

Analysen helfen Dir, jederzeit die volle Kontrolle über Deine Ausgaben zu behalten und/oder das Ausgabeverhalten zu ändern. Sehr hilfreich ist zudem, dass Dir Finanzguru ständig neue Spartipps anzeigt und Dich beim Sparen unterstützt.

Monefy Haushaltsbuch App mit Kontoanbindung

Mit dieser persönlichen Finanzanwendung vereinfachst Du das Management Deines Gelds und verfolgst effektiv Deine Ausgaben. Die App kann mit Android oder iOS Betriebssystem genutzt werden und zeichnet sich durch leichte Bedienbarkeit aus.

Monefy ist sofort einsatzbereit und kann dank sorgfältig ausgewählter Standardkategorien auch von Anfängern genutzt werden. Die App ermöglicht Dir, sämtliche Ausgaben sofort nachzuverfolgen. Eine manuelle Eingabe von Kategorien ist nicht erforderlich. Die intuitive Benutzeroberfläche kann indes mühelos an individuelle Bedürfnisse angepasst werden.

Die Monefy Haushaltsbuch App ermöglicht Veränderungen bei den Standardkategorien und sie ist auf die bevorzugte Sprache einstellbar. Das Eingeben von neuen Daten geschieht innerhalb von Sekunden und auf verschiedenen Wegen.

Die App gewährleistet vollen Überblick seitens der Ausgaben mittels Tabelle mit detaillierten Transaktions-Informationen und in Diagramm-Form. Exportieren und Sichern von Daten mit einem Klick, integrierter Taschenrechner, Unterstützung von mehreren Konten und Schutzfunktionen und vieles mehr machen die App zu einem praktischen Hilfsmittel zur Ausgabenkontrolle.

Die besten Depots (mit fetter Prämie) gibt’s hier:

Ausgabenmanager – die leicht anwendbare App

Die mühelos bedienbare App setzt sich als intuitiver Ausgaben- und Einnahme-Tracker in Szene. Der mit Kalenderfunktion versehene Hauptbildschirm gewährleistet schnellen Überblick über monatliche Einnahmen und Ausgaben. Deine Kosten kannst Du mit interaktiven Diagrammen analysieren und mit dem eingebauten Rechner kalkulieren.

Einfache Zuordnung getätigter Ausgaben durch die Bildfunktion für Rechnungsbelege oder Produktbilder. Perfekte Übersicht über Einkommen, Ausgaben und aktuellen Kontostand auf dem Hauptbildschirm. Ausgaben beobachten und vergleichen im Diagrammbereich mit personalisierten Zeitbereichen. Erinnerungen hinsichtlich anstehender Zahlungen respektive periodischer Transaktionen.

Der Ausgabenmanager ermöglicht Dir zudem die personalisierte Betrachtung Deiner Transaktionen per Kategorie und in Listenform. Die App kann mittels PIN-Code gesichert werden, beinhaltet eine Funktion zum Zurücksetzen von Daten und ist mit etwa 100 Währungen einsetzbar. Du kannst als ersten Tag der Woche beliebig Sonntag oder Montag wählen und Dezimalzeichen für individuelles Währungsformat festlegen.

N26 Haushaltsbuch App

Die Haushaltsbuch-App von N26 ist eigentlich mehr eine App für das Girokonto bei diesem Geldhaus, welche mit Erweiterungen versehen ist. Die App ergibt nur Sinn, wenn Du Kunde bei N26 bist. Als Kontoinhaber ersparst Du Dir die Installation einer separaten Haushaltsbuch-App. Deine Ausgaben werden von der App in Kategorien unterteilt uns per Diagramm dargestellt. Ein weiterer Nachteil dieser App ist die eingeschränkte Verfügbarkeit nur für iOS.

Dein Depotstudent Dominik

Starte endlich in 3 Schritten durch!

Fehler Geldanlage 1. Schritt: Vermeide die wichtigsten Fehler!

Hole Dir kostenlos mein Mini-eBook (7 Seiten)

Die 11 größten Fehler von Studenten und Azubis bei der Geldanlage

2. Schritt: Informiere Dich!

zum Beispiel auf meiner Website depotstudent.de.

Ein absolutes Muss: Kostenlose Pflichtlektüre zum Thema Geldanlage*

Ein zweites absolutes Muss: Der Bestseller auf Amazon*

3. Schritt: Eröffne ein eigenes Depot und beginne zu investieren!

Du magst es einfach, günstig und willst ne dicke Prämie?


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 1 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.