depotstudent

Scalable Capital steuereinfach in Österreich: Infos & Tipps

Scalable Capital Website
Depotstudent Dominik
5
(7)

Scalable Capital bietet einen hervorragenden Broker an – das kann ich aus eigener Erfahrung als zufriedener Kunde berichten. Und auch die Vermögensverwaltung (Robo-Advisor) scheint bei den Kunden gut anzukommen.

Lange Zeit war Scalable Capital ganz speziell mit Fokus auf Deutschland aktiv. Seit einiger Zeit wird jedoch auch Österreich gezielter in die Vermarktung genommen.

Ein wichtiger Aspekte für Österreich: Wer als Österreicher keinen Aufwand mit dem Thema Steuer haben möchte, muss einen steuereinfachen Broker wählen – das ist vielen Menschen aus Österreich bewusst.

Steuereinfach bedeutet, dass sämtliche Steuern (z.B. auf Kapitalerträge) automatisch an das österreichische Finanzamt abgeführt werden. Damit musst Du keine Angaben in der Steuererklärung machen und Dich nicht selbst um das Thema Steuern kümmern.

Aber genau an diesem Punkt gibt es bei Scalable Capital ein kleines Manko: Es handelt sich nicht um einen 100 % steuereinfachen Broker für Österreicher – dafür jedoch um einen „steuerleichten“ Broker.

Scalable Capital: Steuereinfach vs. steuerleicht?

Was bedeutet dieses „steuerleicht“ eigentlich bei Scalable Capital?

Also zunächst einmal: Scalable Capital ist nicht steuereinfach, da die Steuern nicht automatisch abgeführt werden – wer als Österreicher also absolut gar keinen Aufwand mit dem Thema Steuer haben möchte, wird hier nicht ganz glücklich werden.

Denn Scalable Capital ist nur „steuerleicht“: Das bedeutet, dass jährlich eine professionelle Steuerbescheinigung ausgestellt wird. Dieser Steuerreport wird von der KPMG AG aus Zürich (Schweiz) erstellt und den Anlegern in Österreich zur Verfügung gestellt – nach österreichischem Steuerrecht.

Im Steuerreport sind alle Steuern aufgeführt, die über die Anlage bei Scalable angefallen sind: Also zum Beispiel aus Aktien, ETFs, Kryptowährungen und beim Robo-Advisor.

Der große Vorteil für Scalable Capital Kunden aus Österreich: Sie müssen nur den Steuerreport nehmen und in die Steuererklärung „abschreiben“ bzw. übertragen.

Das ist zwar nicht viel Aufwand, macht Scalable Capital aber nicht steuereinfach, sondern nur „steuerleicht“:

  • Wer ohnehin eine Steuererklärung machen muss, hat mit Scalable Capital nicht viel Mehr-Aufwand: Einfach Daten übertragen und das war es.
  • Wer jedoch keine Steuererklärung machen muss, möchte sich ggfs. nach einer steuereinfachen Alternative zu Scalable Capital umsehen.

Und die Zukunft: Wird Scalable Capital steuerleicht?

So wirklich abzusehen ist das aktuell nicht und es wurde bislang nichts Eindeutiges von Scalable Capital dazu kommuniziert.

Darauf hoffen, dass Scalable Capital steuereinfach wird, kann man sicherlich. Das kann aber sicherlich auch noch Jahre dauern, wenn Scalable Capital überhaupt jemals steuereinfach für Österreicher wird – auch wenn das ernüchternd sein mag.

Meine Empfehlung: Scalable Capital oder steuereinfache Alternativen nutzen?

Ich persönlich sehe bestimmte Handlungsoptionen für Österreicher, die sich für ein „steuereinfaches Scalable Capital“ interessieren:

Option 1: Scalable Capital als „steuerleichten“ Broker verwenden
>>> Link zur Website von „Scalable Capital AT“ mit allen wichtigen Infos
– Innovativ, günstig, mobil nutzbar.
– Überragender Broker – nutze ich selbst und bin sehr zufrieden seit Langem.
– Deutscher Online-Broker und streng genommen nicht steuereinfach, sondern „steuerleicht“.
– Aber mit großem Vorteil: 1x pro Jahr professioneller Steuerreport von KPMG.
– Steuerreport ist extra auf Österreich zugeschnitten.
– Die bereitgestellten Daten müssen dann nur noch in die Steuererklärung übertragen werden.
Auf dieser Unterseite stellt Scalable Capital genaue Infos zum Thema „steuerleicht“ und dem Report bereit.

Option 2: Beliebten steuereinfachen Broker aus Österreich nutzen
>>> Link zu meiner Empfehlung für steuerfreie Broker in Österreich*
– Einer der bekanntesten und beliebtesten Broker in Österreich.
– Steuereinfach, da Sitz und Niederlassungen in Österreich (Wien).
– Keine Depotgebühren & sehr niedrige Order-Kosten.
– Schnelle Online-Eröffnung in wenigen Minuten.

Option 3: Meinen Vergleichs-Rechner für steuereinfache Broker nutzen
– Die im untenstehenden Rechner aufgeführten Broker sind in Österreich steuereinfach.
– Die Konditionen werden automatisch aktualisiert bei Anpassungen.
– Sollten neue Broker steuereinfach werden, werden diese hinzugefügt.

Übersicht: Steuereinfache Broker Österreich

Die im folgenden Vergleichs-Rechner angezeigten Banken und Broker sind in Österreich alle steuereinfach:

>>> Link zu meiner Empfehlung für steuerfreie Broker in Österreich*
– Einer der bekanntesten und beliebtesten Broker in Österreich.
– Steuereinfach, da Sitz und Niederlassungen in Österreich (Wien).
– Keine Depotgebühren & sehr niedrige Order-Kosten.
– Schnelle Online-Eröffnung in wenigen Minuten.

Dein Depotstudent Dominik

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 7

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert