depotstudent

16 sichere Aktien mit hoher Dividende: Defensiv und stabil

Chart Handy 2 unspl
Depotstudent Dominik
Letzte Artikel von Depotstudent Dominik (Alle anzeigen)
5
(3)

Klar, Aktien sind immer mit Risiken behaftet. Trotzdem gibt es einige Kriterien, mit denen sich vergleichsweise sichere und defensive Aktien finden lassen: Und das bei hoher Dividende!

Wenn ich in diesem Artikel von “sichere Aktien” oder “defensive Aktien” spreche, meine ich damit, dass folgende Kriterien erfüllt werden:

  • Keine Pennystocks oder Small Caps = keine kleinen, unbekannten Aktien.
  • Große, etablierte und stabile Unternehmen = Blue Chips.
  • Solide Kursverläufe und gefestigte Geschäftsmodelle.
  • Hohe Marktkapitalisierung.

Da es in diesem Artikel aber um “sichere Aktien mit hoher Dividende” und “defensive Aktien mit hoher Dividende” geht, müssen die Aktien ein weiteres Kriterium erfüllen.

Das Kriterium “hohe Dividende” bedeutet:

  • Überdurchschnittliche Dividendenrendite (im Mittel etwa 3 %).
  • Stabile Dividendenzahler.

Für defensive und sicherheitsbewusste Anleger stellt sich die Frage: Welchen defensiven Aktien bieten einerseits Sicherheit und andererseits hohe Dividendenrenditen? Welche Aktien können die oben genannten Kriterien erfüllen?

Ich habe Dir eine Liste der größten, etabliertesten und sichersten Aktien erstellt – und zwar auf Basis eines globalen Aktienindex sowie anhand von aussagekräftigen Vergangenheitsdaten.

Hinweis: Es gibt natürlich keine Garantie für “sichere” oder “defensive” Aktien – jedes Investment in Aktien birgt ein gewisses Verlustrisiko. Die Intention des Artikels ist es, etablierte Aktien aufzuzeigen, die überdurchschnittliche Dividenden zahlen. Die aufgeführten Aktien sind nicht als Kaufempfehlungen oder Anlageberatung zu verstehen.

Bevor wir uns die einzelnen Aktien im Detail anschauen, hier zur Übersicht die Liste der sicheren und defensiven Aktien mit hoher Dividende.

Die Auflistung der 16 sicheren Aktien mit hoher Dividende:

#AktieDividendenrenditeLandBrancheISIN
1Coca-Cola3,0 %USALebensmittelUS1912161007
2JPMorgan Chase & Co.2,3 %USABankenUS46625H1005
3Siemens2,4 %DeutschlandIndustrieDE0007236101
4Johnson & Johnson2,5 %USAPharmazieUS4781601046
5Sanofi3,9 %FrankreichPharmazieFR0000120578
6Allianz SE4,9 %DeutschlandVersicherungenDE0008404005
7Home Depot1,9 %USABaumarktUS4370761029
8Taiwan Semiconductor1,7 %TaiwanTech. AusrüstungUS8740391003
9Bank of America1,8 %USABankenUS0605051046
10Unilever3,8 %GBHaushaltGB00B10RZP78
11McDonald’s2,2 %USAZyklische DiensteUS5801351017
12Exxon Mobil6,4 %USAMineralölUS30231G1022
13Nestlé2,4 %SchweizLebensmittelCH0038863350
14Cisco Systems2,5 %USATelekommunikationUS17275R1023
15China Construction Bank6,8 %ChinaBankenCNE1000002H1
16Mondelez2,1 %USALebensmittelUS6092071058
#Durchschnitt3,2 %
Tabelle: Sichere Aktien mit hoher Dividende
Börse Zahlen Laptop unspl

Tipp: Um in Aktien oder ETFs zu investieren, benötigst Du ein Wertpapier-Depot. Die besten Anbieter findest Du in der folgenden Übersicht:

Ich empfehle vor allem:

Vorwort zur Aktienauswahl

Die Anlage in Aktien kann nie als sicher bezeichnet werden – bereits anhand der täglichen Kursschwankungen wird deutlich: Aktien haben ein gewisses Risiko.

Temporäre Rücksetzer – in der folgenden Grafik am Beispiel von Berkshire Hathaway – sind dabei ganz normal:

Innerhalb dieses Schwankungs-Risikos – das ausnahmslos alle Aktien mit sich bringen – kann man aber durchaus Aktien identifizieren, die für sicherheitsbewusste Anleger besser geeignet sind als andere Aktien.

Vor allem Anfänger tun gut daran, sich zunächst einige etablierte Unternehmen ins Portfolio zu holen.

Aus diesem Grund ist die Auswahl der sicheren Aktien mit hoher Dividende auf folgender Basis erfolgt:

Es wurden starke Marken, große Unternehmen und Aktien mit großer Marktkapitalisierung ausgewählt – von kleinen “Small Caps” mit großen Unsicherheiten habe ich Abstand genommen.

Darüber hinaus ist bei der Auswahl der Aktien eine Streuung über verschiedene Länder und Branchen erfolgt. Sodass auch auf Diversifikation innerhalb dieser dividendenstarken Aktien geachtet wurde.

Die Ländergewichtung orientiert sich dabei am “Vanguard FTSE All-World High Dividend Yield ETF” – dieser ETF bildet die größten Unternehmen mit überdurchschnittlicher Dividendenrendite ab.

Für mehr Informationen lies gerne meine Erfahrungen mit dem Dividenden-ETF von Vanguard.

Im Folgenden die Ländergewichtung des Dividenden-ETFs nach offiziellen Daten von Vanguard:

Ländergewichtung Vanguard High Dividend ETF
Ländergewichtung Vanguard High Dividend ETF

Schauen wir uns die Unternehmen im Folgenden einmal genauer an!

Kurzer Einschub: Du möchtest Aktienhandel von der Pike auf lernen?

Dann starte am besten mit diesem kostenlosen Webinar (hier klicken) – dort berichten Börsenprofis, wie sie bei der Aktienauswahl vorgehen.

Programm für den Aktienhandel - staatlich anerkannt und zugelassen
Programm für den Aktienhandel – staatlich anerkannt und zugelassen

Tipp: Ich habe einen ausführlichen Erfahrungsbericht zu diesem staatlich anerkannten Programm verfasst – lies ihn Dir gerne durch!

#1 Coca-Cola Aktie

Coca-Cola
  • Land: USA
  • Branche: Lebensmittel
  • ISIN: US1912161007
  • Dividendenrendite: 3,0 %

Chart und Wertentwicklung

Wieso ist Coca-Cola eine sichere Aktie mit hoher Dividende?

Als weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Erfrischungsgetränke hast Du über die Coca-Cola-Aktie die Chance, an der Entwicklung dieses Unternehmens zu profitieren.

… und das hat sich in der Vergangenheit bezahlt gemacht!

Seit 1920 zahlt das Unternehmen jedes Jahr eine Dividende – das ist durchaus beeindruckend und spricht für die Stabilität des Geschäftsmodells und die Qualität des Managements.

Ganz konkret: In den letzten 15 Jahren bewegte sich die Dividendenrendite von Coca-Cola stets zwischen 2,3 % und 3,5 %.

Aus diesem Grund ist die Aktie besonders für sicherheitsbewusste Anleger interessant, die großen Wert auf Kontinuität legen.

Interessant zu wissen ist: Getränke werden als “nichtzyklische Konsumprodukte” bezeichnet. Schließlich hast Du jeden Tag aufs Neue Durst, sodass die Nachfrage bei diesen Produkten sehr konstant ist.

… und das spielt Coca-Cola natürlich in die Karten. Und macht sich im besonders stabilen Cashflow des Unternehmens bemerkbar.

#2 JPMorgan Chase & Co. Aktie

JPMorgan Chase
  • Land: USA
  • Branche: Banken
  • ISIN: US46625H1005
  • Dividendenrendite: 2,3 %

Chart und Wertentwicklung

Wieso ist JPMorgan Chase eine sichere Aktie mit hoher Dividende?

JPMorgan Chase gehört zu den größten Banken weltweit. Nach Marktkapitalisierung ist sie sogar die mit Abstand größte Bank der Welt.

Das Unternehmen steht auf einem stabilen Fundament, da verschiedene Geschäftsbereiche wie Investment Banking, Commercial Banking und Asset Management unter einem Dach geführt werden.

Als Resultat können sich Schwankungen und temporäre Einbrüche innerhalb des Konzerns ausgleichen, sodass das Risiko für Dich als Aktionär kleiner wird.

Diese breite Aufstellung ist im Banksektor ganz besonders wichtig, da viele Bankgeschäfte sehr zyklisch sind.

Was JPMorgan Chase außerdem als defensive Aktie auszeichnet: JPMorgan Chase hatte in der Immobilienkrise kaum Probleme – und das als absolute Ausnahme unter Banken auf der ganzen Welt. Die Stabilität und Kontinuität des Unternehmens konnte also in der Vergangenheit bereits (mehrfach) unter Beweis gestellt werden.

Die Dividendenrendite der letzten Jahre bewegte sich zwischen 1,9 % und 4,5 % – das weist auf eine nachhaltige Dividendenpolitik hin, die gleichzeitig attraktive Dividendenrenditen in Aussicht stellt.

#3 Siemens Aktie

Siemens
  • Land: Deutschland
  • Branche: Industrie
  • ISIN: DE0007236101
  • Dividendenrendite: 2,4 %

Chart und Wertentwicklung

Wieso ist Siemens eine sichere Aktie mit hoher Dividende?

Ich möchte Dir einen Ausschnitt der einzelnen Sparten von Siemens aufzeigen:

  • Software und Sensoren für Industrieunternehmen
  • Bau, Wartung und Service von Gaskraftwerken und Windkraftwerken
  • Schienenfahrzeuge, vom ICE bis zu S-Bahnen sowie die zugehörige Technik
  • Sicherheitstechnik, Videoüberwachung
  • Turbinen und Kompressoren (Öl- und Gasförderung)

Diese Sparten sorgen dafür, dass der Konzern sehr breit diversifiziert ist. Das bietet natürlich auch Dir als Anleger einen Schutz – sollten einzelne Sparten temporär schlechter laufen, wird dies durch andere Sparten ausgeglichen.

Diese Struktur macht sich auch in den Dividendenzahlungen bemerkbar: Die Dividendenrendite der letzten Jahre lag stets zwischen 2,4 % und 4,1 % – fast schon ein Traum für Dividenden-Investoren.

#4 Johnson & Johnson Aktie

Johnson & Johnson
  • Land: USA
  • Branche: Pharmazie
  • ISIN: US4781601046
  • Dividendenrendite: 2,5 %

Chart und Wertentwicklung

Wieso ist Johnson & Johnson eine sichere Aktie mit hoher Dividende?

Das Gesundheitsunternehmen Johnson & Johnson besteht aus folgenden drei Sparten:

  • Pharmageschäft (verschreibungspflichtige Medikamente)
  • Medizinprodukte (z.B. künstliche Gelenke für Hüfte und Knie)
  • Konsumentengeschäft (Körperpflege, Mundhygiene)

Es handelt sich um das größte Gesundheitsunternehmen der Welt – mit extrem starken und bekannten Marken.

Sicherlich sagen Dir “Penaten” und “Listerine” etwas, oder?

Diese Stabilität sorgte in der Vergangenheit dafür, dass die Dividende mittlerweile seit fast 60 Jahren kontinuierlich erhöht wurde.

Die Dividendenrendite der Johnson & Johnson-Aktie lag in den letzten Jahren zwischen 2,5 % und 3,5 %.

#5 Sanofi Aktie

Sanofi
  • Land: Frankreich
  • Branche: Pharmazie
  • ISIN: FR0000120578
  • Dividendenrendite: 3,9 %

Chart und Wertentwicklung

Wieso ist Sanofi eine sichere Aktie mit hoher Dividende?

Bei Sanofi handelt es sich um einen französischen Pharmakonzern. Mit jährlichen Umsätzen von über 35 Milliarden Euro und weltweit mehr als 100.000 Beschäftigten gehört Sanofi zu den größten Pharmakonzernen der Welt.

Die Produkte des Konzerns decken unter anderem folgende Bereiche ab:

  • Herz-Kreislauf
  • Diabetes / Stoffwechselerkrankungen
  • Zentrales Nervensystem
  • Onkologie
  • Thrombose
  • Innere Medizin
  • Dermatologie
  • Impfstoffe

Der Aktienkurs von Sanofi bewegte sich die letzten Jahrzehnte stark seitwärts: Es waren weder extreme Kurssteigerungen noch extreme Kursverluste zu beobachten.

Der stabile Aktienkurs und die regelmäßigen und vergleichsweise hohen Dividenden sprechen dafür, dass Sanofi eine defensive Aktie mit hoher Dividende ist.

Für defensive Dividendeninvestoren könnte diese Aktie daher durchaus interessant sein.

Die Dividendenrendite der letzten Jahre bewegte sich zwischen 2,9 % und 5,0 %.

#6 Allianz Aktie

Allianz SE
  • Land: Deutschland
  • Branche: Versicherungen
  • ISIN: DE0008404005
  • Dividendenrendite: 4,9 %

Chart und Wertentwicklung

Wieso ist Allianz eine sichere Aktie mit hoher Dividende?

Die Allianz SE ist mit Umsätzen von weit über 100 Milliarden Euro und über 150.000 Mitarbeitern einer der größten Versicherer der Welt.

Die Geschäftsbereiche umfassen dabei folgende Segmente:

  • Lebens- und Krankenversicherungen
  • Schaden- und Unfallversicherungen
  • Asset Management

Im Bereich Asset Management werden Vermögen von Privatpersonen und institutionellen Investoren verwaltet. Die Anlageverwalter “PIMCO” und “Allianz Global Investors” stellen dabei einen Teil dieses Bereichs dar.

Für Dich als Dividendeninvestor sehr interessant: Die Allianz gibt in ihren Investor Relations an, 50 % der Jahresüberschüsse an die Aktionäre auszuschütten und das Dividenden-Niveau des Vorjahres nicht zu unterschreiten.

Die Dividendenrendite bewegte sich in den letzten Jahren zwischen 3,2 % und 6,4 % – durchaus beachtliche Werte.

Diese Fakten sprechen für Stabilität und dafür, dass die Allianz eine sichere Aktie mit hoher Dividende ist.

#7 Home Depot Aktie

Home Depot
  • Land: USA
  • Branche: Baumarkt
  • ISIN: US4370761029
  • Dividendenrendite: 1,9 %

Chart und Wertentwicklung

Wieso ist Home Depot eine sichere Aktie mit hoher Dividende?

Home Depot wurde im Jahre 1978 in Atlanta gegründet und konnte nach rasantem Wachstum bereits 1986 einen Jahresumsatz von 1 Milliarde US-Dollar erzielen.

Mittlerweile werden Umsätze über 100 Milliarden US-Dollar erreicht mit einer Mitarbeiterzahl von über 400.000.

Die Baumarktkette betreibt weit über 2.000 Baumärkte in Nordamerika. Seit Jahren wird auch die Expansion in den europäischen Markt diskutiert.

Mit einer Dividendenrendite zwischen 1,6 % und 3,0 % ist Home Depot ein defensiver Dividendenzahler. Der Aktienkurs hat sich in den letzten 20 Jahren versechsfacht, sodass der Aktienkurs parallel zum Dividendenwachstum der letzten Jahrzehnte verläuft.

#8 Taiwan Semiconductor Aktie

Taiwan Semiconductor
  • Land: Taiwan
  • Branche: Tech. Ausrüstung
  • ISIN: US8740391003
  • Dividendenrendite: 1,7 %

Chart und Wertentwicklung

Wieso ist Taiwan Semiconductor eine sichere Aktie mit hoher Dividende?

TSMC konnte enorm vom Boom der globalen Chip-Nachfrage profitieren – und profitiert auch weiterhin.

Viele bekannte Chipdesigner wie Nvidia, Apple, Qualcom, Xilinx und AMD greifen auf die Lösungen von TSMC zurück.

Was für Dich als Anleger besonders interessant ist: Taiwan Semiconductor schüttete in der Vergangenheit zwischen 30 % und 80 % der Unternehmensgewinne an die Aktionäre aus.

Seit 2009 kommen die Aktionäre von TSMC damit auf eine Dividendenrendite zwischen 2,0 % und 5,5 % pro Jahr – das kann sich also durchaus sehen lassen. Und es sorgt für zusätzlichen Cashflow, den Du regelmäßig aus Deinem Investment in TSMC erwarten kannst.

Tipp: Um in Aktien oder ETFs zu investieren, benötigst Du ein Wertpapier-Depot. Die besten Anbieter findest Du in der folgenden Übersicht:

Ich empfehle vor allem:

#9 Bank of America Aktie

Bank of America
  • Land: USA
  • Branche: Banken
  • ISIN: US0605051046
  • Dividendenrendite: 1,8 %

Chart und Wertentwicklung

Wieso ist Bank of America eine sichere Aktie mit hoher Dividende?

Die Bank of America ist die zweitälteste Bank der USA und gehört mit fast 100 Milliarden US-Dollar Umsatz und über 200.000 Mitarbeitern zu den Schwergewichten im Bankensektor.

Sie steht auf der “Liste der global systemrelevanten Banken”, was ihre Bedeutung als defensive Aktie und stabiles Unternehmen unterstreicht – denn mit dieser Einstufung ist sie eine von 30 Großbanken, die vom Financial Stability Board (FSB) als “systemisch bedeutsames Finanzinstitut” bezeichnet werden.

Daraus resultiert eine besondere Überwachung der Bank of America mit strengen Anforderungen hinsichtlich Eigenkapitalausstattung.

Die Dividendenrendite bewegte sich in den letzten Jahren zwischen 1,0 % und 3,2 %.

Diese Dividendenrenditen mit der Sicherheit und Stabilität sprechen dafür, dass die Bank of America eine sichere Aktien mit hoher Dividende ist.

#10 Unilever Aktie

Unilever
  • Land: GB
  • Branche: Haushalt
  • ISIN: GB00B10RZP78
  • Dividendenrendite: 3,8 %

Chart und Wertentwicklung

Wieso ist Unilever eine sichere Aktie mit hoher Dividende?

Bei Unilever handelt es sich um einen sogenannten Dividendenaristokraten.

Was das bedeutet?

Ein Dividendenaristokrat ist ein börsennotiertes Unternehmen, das mindestens 25 Jahre in Folge seine Dividende erhöht hat. Das wird häufig als Zeichen von Stabilität und Kontinuität gesehen.

Um genau zu sein: Unilever erhöht seine Dividende seit etwa 40 Jahren – ohne Unterbrechung – und das mit einer jährlichen Dividenden-Steigerung von etwa 7 %.

Die Dividendenrendite bewegte sich in der Vergangenheit in einem Korridor zwischen 2,5 % und 4,5 % – ein absolut solider Wert.

Wie verdient Unilever Geld?

Als Hersteller von Konsumgütern verdient Unilever Geld mit Produkten des täglichen Bedarfs. Ich möchte Dir einmal die bekanntesten Unilever-Marken zeigen:

  • Ben & Jerry’s (Eiscreme)
  • Knorr (Suppen, Soßen)
  • Pfanni (Knödel, Fertiggerichte)
  • Lipton (Tee)
  • Magnum (Eis)
  • Langnese (Eis)
  • Cornetto (Eis)

Der einzige Nachteil an diesem Modell ist, dass der Konsumgüter-Markt kein großes Wachstum aufweist. Dadurch steigern viele große Unternehmen in diesem Bereich ihre Umsätze nur langsam. So auch Unilever.

#11 McDonald’s Aktie

MC Donald's
  • Land: USA
  • Branche: Zyklische Dienste
  • ISIN: US5801351017
  • Dividendenrendite: 2,2 %

Chart und Wertentwicklung

Wieso ist McDonald’s eine sichere Aktie mit hoher Dividende?

McDonald’s gilt als Nummer 1 Fast Food Unternehmen auf der ganzen Welt – und das mit einem ausgereiften Franchisesystem, das dem Unternehmen regelmäßige Lizenzgebühren in die Kasse spült. Etwa 50 – 60 % des Umsatzes von McDonald’s kommen durch Lizenzgebühren.

Trotz der starken Konkurrenz (KFC, Chipotle, Burger Kind, Subway) betreibt McDonald’s seit Jahren profitable Geschäfte und belohnt die Aktionäre mit regelmäßigen Dividendenzahlungen.

McDonald’s Dividendenrendite der vergangenen Jahre lag stets zwischen 2,3 % und 3,5 %.

Dadurch eignet sich die McDonald’s Aktie besonders für eine solide Dividendenstrategie – kaufen, halten und regelmäßig Dividenden kassieren.

#12 Exxon Mobil Aktie

Exxon Mobil
  • Land: USA
  • Branche: Mineralöl
  • ISIN: US30231G1022
  • Dividendenrendite: 6,4 %

Chart und Wertentwicklung

Wieso ist Exxon Mobil eine sichere Aktie mit hoher Dividende?

Exxon Mobil ist im Zusammenhang mit Öl, Gas und Erdölprodukten in der Exploration, Erschließung und im Vertrieb geschäftstätig. Mit über 70.000 Mitarbeitern und um die 200 Milliarden US-Dollar Umsatz gehört Exxon zu den größten Unternehmen der Welt.

Aufgrund der hohen Dividendenrendite und dem Kursverlauf der letzten Jahre ist es nicht ganz leicht zu sagen, ob ExxonMobil wirklich eine defensive Aktie und sichere Aktie ist.

Auf der anderen Seite muss man beachten: Die Dividende wurde in der Vergangenheit kontinuierlich ausgezahlt und von Jahr zu Jahr erhöht – Exxon könnte also durchaus ein Kandidat für defensive Aktien mit hoher Dividende sein.

Die Dividendenrendite der letzten Jahre lag zwischen 2,1 % und 10,6 % – diese starken Schwankungen sind allein durch die Kursschwankungen zu erklären, da die Dividende kontinuierlich erhöht worden ist.

#13 Nestlé Aktie

Nestle
  • Land: Schweiz
  • Branche: Lebensmittel
  • ISIN: CH0038863350
  • Dividendenrendite: 2,4 %

Chart und Wertentwicklung

Wieso ist Nestlé eine sichere Aktie mit hoher Dividende?

Nestlé verfügt über ein Imperium von über 2.000 Marken – einige der bekanntesten Marken des Konzern sind die folgenden:

  • Nespresso
  • Starbucks
  • Hagen-Dazs
  • Mövenpick
  • San Pellegrino
  • KitKat

Vor allem defensive Investoren haben in der Vergangenheit Gefallen an der Nestlé-Aktie gefunden – besonders dadurch, dass der Aktienkurs kaum auf die Finanzkrise reagierte. Das ist dem konstanten und soliden Ertragsstrom zu verdanken.

Die Dividendenrenditen bewegten sich dabei in den letzten Jahren stets um die 3,0 %.

Nestlé gilt gemeinhin als Qualitätsaktie, die positive Renditeerwartungen bei vergleichsweise geringen Risiken haben soll.

Einzig die langfristige Tendenz von Umsatzwachstum und Entwicklung des Unternehmensgewinns könnte nicht so positiv ausfallen, wie manche Analysten vermuten – aus dem Grund, dass es sich bei den von Nestlé bedienten Märkten nicht um starke Wachstumsmärkte handelt.

#14 Cisco Systems Aktie

Cisco Systems
  • Land: USA
  • Branche: Telekommunikation
  • ISIN: US17275R1023
  • Dividendenrendite: 2,5 %

Chart und Wertentwicklung

Wieso ist Cisco Systems eine sichere Aktie mit hoher Dividende?

Cisco Systems stellt Hardware- und Softwarelösungen für Unternehmen auf der ganzen Welt bereit. Das Unternehmen aus der Telekommunikationsbranche ist vor allem für Router und Switches bekannt.

Für viele Unternehmen ist Cisco die erste Wahl, wenn sie ihren Mitarbeitern Zugriff auf Internet, Videokonferenzen und gemeinsame Software geben möchten.

Cisco erzielt einen Umsatz von etwa 50 Milliarden US-Dollar mit ca. 80.000 Mitarbeitern.

Die Produkte von Cisco umfassen:

  • Netzwerke: Switches, Router, Wireless, Schnittstellen und Module
  • Wireless und Mobility: Access Points, Controller
  • Security: Secure Firewall, Secure Endpoint, Secure Email

Mit einer Dividendenrendite von 1,5 % bis 4,1 % bewegt sich Cisco in einem interessanten Korridor für Anleger, die nach defensiven Aktien mit hoher Dividende Ausschau halten.

Die Dividende ist bislang jährlich gesteigert worden.

#15 China Construction Bank Aktie

China Construction Bank
  • Land: China
  • Branche: Banken
  • ISIN: CNE1000002H1
  • Dividendenrendite: 6,8 %

Chart und Wertentwicklung

Wieso ist China Construction Bank eine sichere Aktie mit hoher Dividende?

Die China Construction Bank ist eine der vier großen Geschäftsbanken von China. Auch sie gehört – genauso wie die Bank of America – zu den global systemrelevanten Banken und hat ihren Sitz in der chinesischen Hauptstadt Peking.

Etwa 350.000 Mitarbeiter sorgen für Umsätze von etwa 150 Milliarden US-Dollar.

Interessant für defensive Investoren ist an dieser Aktie:

Als systemrelevante Bank hat sie eine große Chance auf staatliche Unterstützung. So erhielt sie von der chinesischen Regierung in der Vergangenheit bereits Finanzspritzen von 22,5 Milliarden Dollar. Finanzielle Schieflagen werden also teilweise von staatlicher Seite aufgefangen, was die Aktionäre freuen darf.

Der Kursverlauf der China Construction Bank Aktie bewegt sich trotz temporärer Kursschwankungen stark seitwärts:

Es sind langfristig weder enorme Kursanstiege noch enorme Kursverluste zu erwarten – ein interessanter Verlauf für Anleger, die nach defensiven Aktien mit hoher Dividende schauen.

Das Unternehmen kann in den letzten Jahrzehnten zwar keine kontinuierliche Dividendensteigerung aufweisen, dafür ist die Dividendenrendite zwischen 3,2 % und 7,8 % außerordentlich interessant für Anleger, die nach defensiven Aktie mit hoher Dividende suchen.

#16 Mondelez Aktie

Mondelez
  • Land: USA
  • Branche: Lebensmittel
  • ISIN: US6092071058
  • Dividendenrendite: 2,1 %

Chart und Wertentwicklung

Wieso ist Mondelez eine sichere Aktie mit hoher Dividende?

Mondelez ist ein US-amerikanischer Lebensmittelkonzern mit Spezialisierung auf Snacks und Süßwaren.

Es werden rund 25 Milliarden US-Dollar Umsatz bei 80.000 Mitarbeitern erwirtschaftet.

Die Produkte umfassen unter anderem:

  • Getränkepulver: Kaba, Kool-Aid, Suchard Express
  • Schokolade: Suchard Milka/Finessa, Toblerone, Marabou
  • Schokoladenriegel: Daim, 3-Bit, Nussini
  • Gebäck: Nabisco, Bel Vita, TUC
  • Kaugummi: Trident, Stimorol
  • Käse und Milchprodukte: Philadelphia, Lindenberger
  • Saucen: Miracel Whip

Während sich die Dividendenrendite um die Jahre 2010 bis 2012 noch im Bereich von 3,0 bis 4,0 % bewegte, liegt die Dividendenrendite seit 2014 zwischen 1,5 % und 2,1 %.

Das ist einerseits auf die Kurssteigerungen in den letzten Jahres und andererseits auf die Höhe der einzelnen Ausschüttungen zurückzuführen. Mondelez konnte die Anleger in der Vergangenheit nicht immer mit steigenden Dividenden erfreuen.

Aber entscheide selbst: Siehst Du Mondelez als defensive Aktie mit hoher Dividende?

Schlusswort

Wie in der Einleitung erwähnt, ist ein Investment in Aktien niemals risikolos oder sicher. Es besteht immer die Chance, dass bei einer Aktien-Investition ein Verlust entsteht.

Wer Aktien jedoch als langfristige Geldanlage und nicht als kurzfristiges Instrument zum Zocken nutzt, der hat gute Chancen, sein Geld zu vervielfachen.

Dazu sollte beachten werden, dass das Geld über verschiedene Unternehmen, Länder und Branchen gestreut investiert wird – und nicht Casino gespielt wird, indem Du alles auf eine Karte setzt.

Dass Vermögensaufbau mittels Aktien langfristig solide Renditen ermöglicht, hat die Historie der globalen Aktienmärkte oft genug bewiesen!

Und jetzt eröffne ein Wertpapierdepot und starte mit Deinen ersten Aktien durch!

Dein Depotstudent Dominik

Tipp: Um in Aktien oder ETFs zu investieren, benötigst Du ein Wertpapier-Depot. Die besten Anbieter findest Du in der folgenden Übersicht:

Ich empfehle vor allem:

Am Ende noch der Tipp: Du möchtest Aktienhandel von der Pike auf lernen?

Dann starte am besten mit diesem kostenlosen Webinar (hier klicken) – dort berichten Börsenprofis, wie sie bei der Aktienauswahl vorgehen.

Programm für den Aktienhandel - staatlich anerkannt und zugelassen
Programm für den Aktienhandel – staatlich anerkannt und zugelassen

Tipp: Ich habe einen ausführlichen Erfahrungsbericht zu diesem staatlich anerkannten Programm verfasst – lies ihn Dir gerne durch!

Starte endlich in 3 Schritten durch!

Fehler Geldanlage 1. Schritt: Vermeide die wichtigsten Fehler!

Hole Dir kostenlos mein eBook:

Die 11 häufigsten Fehler bei der Geldanlage

2. Schritt: Informiere Dich!

zum Beispiel auf meiner Website depotstudent.de.

Ein absolutes Muss: Kostenlose Pflichtlektüre zum Thema Geldanlage*

Ein zweites absolutes Muss: Der Bestseller auf Amazon*

3. Schritt: Eröffne ein eigenes Depot und beginne zu investieren!

Du magst es einfach und günstig?


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.