depotstudent

Wahrheit über Be Infinity: Academy & Trading Erfahrungen

Be Infinity Website
Depotstudent Dominik
4.2
(22)

Bei „Be Infinity“ (https://www.be-infinity.com/) bzw. dem „Infinity Trading“ handelt es sich um einen Dienstleister mit Angeboten rund um Themen wie Geld, Trading, Kryptowährungen und Forex – dabei wird vor allem von einem „Bildungsangebot“ gesprochen, mit welchem man erfolgreich werden soll.

Dieses Bildungsangebot wird von Be Infinity wie folgt beschrieben: „We help people to live a better life by showing them how to be financially independent and build their own systems to reach real prosperity and wealth in all parts of their life.“

Verschiedene Anbieter rund um „Infinity Trading“ sollten dabei klar voneinander getrennt werden: Neben https://www.be-infinity.com/ gibt es beispielsweise noch Seiten wie https://infinity-trading.io/ und https://infinityforexfunds.com/ welche vom Namen her stark an „Infinity Trading“ erinnern.

In diesem Artikel soll es jedoch ausschließlich um „Be Infinity“ von Chriz Nickel (Christian Nickel) gehen!

Auf sozialen Medien wie Instagram und TikTok wird Be Infinity immer wieder massiv beworben: Häufig über „Vertriebspartner“ welche Provisionen für die erfolgreiche Vermittlung neuer Kunden an Be Infinity erhalten.

Hinter Be Infinity steht laut Impressum das folgende Unternehmen mit einer Adresse in Hong Kong:

„Be Infinity LTD.
Unit 1411, 14/Floor, Cosco Tower
183 Queen’s Road Central
Sheung Wan, Hong Kong

Owner: Christian Nickel“

Dass es sich bei der Be Infinity LTD. um ein eingetragenes Unternehmen handelt, ist erst einmal positiv zu bewerten – denn viele offensichtlichen Scams weisen noch nicht einmal ein gültiges Impressum mit einem existierenden Unternehmen auf.

Für Kunden aus Deutschland ist der Firmensitz Hong Kong von Be Infinity jedoch äußerst nachteilhaft, um etwaige Forderungen durchsetzen zu können und eine rechtliche Handhabe gegen das Unternehmen zu haben. Zumindest dann, falls nicht alles so läuft, wie erwartet.

Ich schaue mir Be Infinity in diesem Bericht genauer an, gehe auf Erfahrungen anderer Menschen ein und zeige Dir, was über Be Infinity wichtig zu wissen ist.

Was ich bereits jetzt verraten kann: Ich persönlich würde kein Geld bei Be Infinity investieren und kein Abo in Anspruch nehmen!

… denn sogar die ARD hat im Rahmen einer Recherche vor Chriz Nickel und Be Infinity gewarnt!

Warum das so ist und welche guten Alternativen ich zu Be Infinity nutzen würde, erfährst Du in diesem Artikel! Die beiden Alternativen zu Be Infinity stelle ich ganz am Endes des Artikels ausführlich vor.

>>> Meine Empfehlung als Alternativ-Geldanlage zu Be Infinity: Copy Trading starten: Link zum beliebten Anbieter für Copy Trading >>
– Über 1 Million Nutzer weltweit, seit 2015 am Markt.
– Schnelle Registrierung in weniger als 3 Minuten
– Finde Top-Trader in der Bestenliste.
– Kopiere automatisch die Tradingaktivität mit nur einem Klick.
– Die besten Trader kopieren und die Chance auf kontinuierliche Gewinne sichern.
– Zitat von Autocopy: „Durchschnittliche Gewinnquote der 10 profitabelsten Trader bei uns: 92.58%“
Hinweis: Die Mindesteinzahlung für diesen Anbieter beträgt 50 €. Du kannst also bereits mit geringen Beträgen davon partizipieren.

>>> Meine Empfehlung statt Be Infinity für alle, die richtig Traden lernen möchten: Link zum staatlich anerkannten Programm für Aktienhandel >>
– Professionelles Schulungsprogramm für zukünftige Trader.
– Staatlich anerkanntes Programm für den Aktienhandel.
– Lernen von professionellen Tradern mit echtem Praxiswissen.
– Einfach zum kostenlosen Webinar anmelden und sehen, ob es etwas für Dich ist.

Vorsicht: Wenn Du „Be Infinity“ Videos auf TikTok und Instagram siehst

Zunächst einmal eine kleine Warnung zu Beginn: Wer Videos über Be Infinity auf Plattformen wie TikTok oder Instagram sieht, sollte etwas vorsichtig sein: Häufig handelt es sich um „Werbevideos“ von Mitgliedern von Be Infinity, welche Provisionen mit ihren Videos verdienen.

Wer an Be Infinity interessiert ist, soll die werbenden Video-Ersteller häufig per privater Nachricht kontaktieren: Dann werden die Links und Informationen geteilt, über welche die Provision verdient wird.

Also: Augen auf und genau hinsehen, ob die Infos unabhängig sind – nur so kannst Du die Wahrheit über Be Infinity erkennen.

„Berichterstattung“ auf Forbes ist eine bezahlte Anzeige

In diesem Zusammenhang auch gleich ein Hinweis zur „Berichterstattung“ auf forbes.at über Chriz Nickel und Be Infinity.

Du denkst Dir Folgendes?: „Chriz Nickel und Be Infinity müssen seriös sein, schließlich schreibt Forbes darüber!“

… dann empfehle ich Dir, etwas genauer hinzuschauen: Denn der Forbes-Artikel über Chriz Nickel und das „Infinity Trading“ ist ganz klar als „Advertorial“ gekennzeichnet. Das bedeutet, dass Chriz Nickel bzw. sein Unternehmen dafür bezahlt hat, dass der Artikel in dieser Form dort erscheint.

Das ist strategisch clever, da der Forbes-Artikel bei der Google-Suche von „Be Infinity Erfahrungen“ weit vorne erscheint – dadurch gehen Interessenten vielleicht davon aus, dass Forbes das Unternehmen „Be Infinity“ als seriös empfindet und ohne Gegenleistung darüber berichtet.

Kosten & Pakete von Be Infinity im Überblick

Die Kosten der verschiedenen Be Infinity Pakete im Überblick:

  • Basic Infinite $19998.20 (300 Monate) – also rund 20.000 Euro.
  • Basic Big Business $8999.10 (120 Monate) – also rund 9.000 Euro.
  • Basic Business $4799.52 (60 Monate) – also rund 4.800 Euro.
  • Basic Small Business $2399.76 (27 Monate) – also rund 2.400 Euro.
  • Basic Platin $1199.88 (13 Monate) – also rund 1.200 Euro.
  • Basic Gold $599.94 (6 Monate) – also rund 600 Euro.

Be Infinity Schneeball: Steckt ein Schnellballsystem dahinter?

Inwieweit Be Infinity auf einem Schneeballsystem basiert, ist „von außen“ schwer zu beurteilen. Da es bei Be Infinity jedoch ein tatsächlich nutzbares Produkt gibt (Schulungen und Kurse), kann Be Infinity auch durchaus ohne ein Schneeballsystem funktionieren. Denn durch tatsächlich nutzbare Produkte wird nicht nur „Luft verkauft“, sondern es gibt tatsächlich ein Produkt im Zentrum des Unternehmens. Ob diese nutzbaren Produkte jedoch den „Hauptzweck“ des Unternehmens darstellen, ist fraglich.

Unstrittig dürfte trotzdem sein, dass Be Infinity sich einem „Multilevel-Marketing-System“ (MLM) bedient, um Bekanntheit und Verkäufe zu erreichen.

Allein schon die Vergütungsstruktur von Be Infinity weist darauf hin, dass ein solches Network Marketing System verwendet wird.

Network Marketing als Vertriebsstrategie von Be Infinity

Die Vergütungsstruktur hinter Be Infinity sowie die Inhalte auf der Website zeigen bereits an, dass Network Marketing als eine der zentralen Strategien für den Vertrieb von Be Infinity Abos verwendet wird.

Es werden Vergütungen an Be Infinity-Mitglieder gezahlt, wenn diese Neukunden anwerben.

>>> Meine Empfehlung als Alternativ-Geldanlage zu Be Infinity: Copy Trading starten: Link zum beliebten Anbieter für Copy Trading >>
– Über 1 Million Nutzer weltweit, seit 2015 am Markt.
– Schnelle Registrierung in weniger als 3 Minuten
– Finde Top-Trader in der Bestenliste.
– Kopiere automatisch die Tradingaktivität mit nur einem Klick.
– Die besten Trader kopieren und die Chance auf kontinuierliche Gewinne sichern.
– Zitat von Autocopy: „Durchschnittliche Gewinnquote der 10 profitabelsten Trader bei uns: 92.58%“
Hinweis: Die Mindesteinzahlung für diesen Anbieter beträgt 50 €. Du kannst also bereits mit geringen Beträgen davon partizipieren.

>>> Meine Empfehlung statt Be Infinity für alle, die richtig Traden lernen möchten: Link zum staatlich anerkannten Programm für Aktienhandel >>
– Professionelles Schulungsprogramm für zukünftige Trader.
– Staatlich anerkanntes Programm für den Aktienhandel.
– Lernen von professionellen Tradern mit echtem Praxiswissen.
– Einfach zum kostenlosen Webinar anmelden und sehen, ob es etwas für Dich ist.

Be Infinity Erfahrungen von Teilnehmern

In Erfahrungsberichten rund um „Infinity Trading“ und „Be Infinity“ und auch unter und in Youtube-Videos wird mit Begriffen wie „Abzocke“, „Betrug“ und „Scam“, „Sekte“ und vielen weiteren nicht gerade gespart. Viele scheinen das Konzept für unseriös zu halten oder unzufrieden mit den Ergebnissen und dem System hinter Be Infinity zu sein.

Im Folgenden einige der negativ geprägten Erfahrungsberichte, um mögliche Kritik an Be Infinity nachvollziehen zu können.

Viele Erfahrungsberichte (z.B. auf Trustpilot) sind extrem negativ geprägt:

„Als Lernplattform bzw. Akademie bin ich enttäuscht. Ich finde die Akademie nicht gut strukturiert. Für Anfänger schwer verständlich und nicht klar, womit man beginnen soll. Ich bezweifle, ob ich dadurch unabhängige Traderin werden kann.“

Negative Ergebnisse bei Coins, in welche investiert worden ist:

„Alle Projekte, in die investiert wurde, sind nach fast 2 Jahren immer noch wertlos. Alle Coins die gekauft worden sind ca. 5- 10 Fach im Verlust. Alle Kunden in dieser Firma haben mit dem Kryptomarkt nichts am Hut und wissen nicht, auf was für ein brutal schlechtes „Coaching“ sie sich hier eingelassen haben. Den Kunden wird erklärt, es ginge nur darum langfristig in den Kryptomarkt zu investieren und es ist egal, ob man dann Jahre lang brutal im Minus ist, weil irgendwann sind wir alle reich. Totaler Schwachsinn, der hier erzählt wird. Ich habe wegen be infinity 2500 Euro verloren, die jetzt weg sind, weil die Projekte gescheitert sind. Es sind übrigens alle Projekte gescheitert, in die investiert wurde!“

Bezeichnung von Be Infinity als „Sekte“ und „kopfgewaschen“:

„Sekte oder so
Bis jetzt hat jeder einzelne mit dem ich von Infinity in Kontakt war andere Firmen schlecht geredet. Kam mir sehr komisch rüber. Vorallem alle sagen das gleiche aber können nichtmal mit zahlen und Fakten raus rücken. Kommt mir bisschen sekten artig rüber weil alle so kopfgewaschen sind. Habe auch das Gefühl die reden andere Firmen schlecht das ja alle bei infinity starten.“

Kritik von „Finanzpilot“ im Rahmen eines ausführlichen Youtube-Videos:

heute besprechen was Infinity macht warum Infinity so problematisch ist und warum ihr so viel Positives im findet über Infinity hört obwohl es im Endeffekt sich wahrscheinlich als eine sehr sehr große Kostenfalle entpuppt

[…]

ich werde darauf eingehen wie unseriös das Marketing ist wie unseriös und unethisch einige handeln um ihre Produkte an den Mann zu bringen und wir werden auf die Kurse von Infinity eingehen deswegen lehnt euch zurück es wird auf jeden Fall spannend

[…]

ihr werdet wahrscheinlich mitbekommen haben dass vor allem diese Kurse auf tiktok relativ aggressiv beworben werden

ihr seht wahrscheinlich Videos von Leuten die hier like kommen in die Gruppe die mit ihrem McLaren da stehen und Posen wir haben es geschafft kommen schreibt mir auf Instagram ich werde es zeigen wie es auch geht

[…]

schreibt man auf Instagram und dann auf Instagram kriegst du dann sein Link wenn du dich über diesen Link anmeldest diese extrem teuren Kurse kaufst dann erhält er eine große Provision und da ist auch der Knackpunkt und das Problem von dem ganzen System aber da gehen wir gleich drauf ein wir schauen uns noch mal weiteren an hier da wird natürlich hier schon mal so das Logo eingeblendet und Rekorde werden geschrieben das ist jemand post im Auto

[…]

Infinity ist eine Multi Level Marketing Firma du bekommst extrem viel Geld wenn du Leute anwirbst du kriegst die also du profitierst im Endeffekt davon dass du Leute anwirbst und umso mehr Leute du angeworben hast und wenn die auch noch mal Leute anwerben dann profitierst du davon auch heißt dass es umso mehr Leute unter dir auch noch welche an anwerben umso mehr profitieren die über die sind einfach wie ein Art Pyramidensystem heißt die die am Ende reinkommen die den geht es im Endeffekt durchs anwerben im reinen durchs Network entsprechend am schlechtesten und es ist ist genau das Problem du kannst einfach davon ausgehen dass viele Leute die suggerieren als wären sie erfolgreich einfach nicht erfolgreich sind und einfach ihre Kurse verkaufen wollen und da ist genau dieses Problem bei M&M Leute neigen dazu viele unseriöse Werbung zu machen und vielen Leuten falsche Hoffnungen zu machen.

[…] Ich sage nur, dass das MLM-System dazu führt dass viele Leute hier rein gelockt werden mit falschen Hoffnungen und das ein Riesenproblem ist

Der Gründer Chriz Nickel & Scams?

Dass nicht nur Be Infinity, sondern auch der Gründer Chriz Nickel häufig in Verbindung mit dem Begriff „Scam“ gebracht wird, lässt sich auf zwei Arten einsehen:

  • Über den Google-Traffic – es gibt ein nicht unerhebliches Suchvolumen zu Keywords wie „Chriz Nickel Scam“.
  • Über ein Youtube-Video mit Chriz Nickel als Interviewpartner: Dort wird dieser Zusammenhang ebenfalls angesprochen und es wird von Chriz Nickel selbst bestätigt, dass der Begriff „Scam“ mit ihm regelmäßig auftaucht.

Chriz Nickel bestreitet die Vorwürfe jedoch und verweist darauf, dass lediglich eine seiner Firmen bisher aufgelöst worden ist – und das nicht aufgrund von „Scam“, sondern da sich die Wege der Menschen dort getrennt haben.

Besondere Vorsicht gilt jedoch, wenn sogar öffentlich-rechtliche Institutionen wie die ARD Chriz Nickel und seine „Masche“ als Negativ-Beispiel aufnehmen:

Selbst die ARD warnt vor Chriz Nickel und den dahinterstehenden Produkten in „Werbung in sozialen Medien – wie junge Anleger hereingelegt werden“ – und das ist natürlich ein enormes Warnsignal.

Video zu finden unter https://www.ardmediathek.de/video/plusminus/werbung-in-sozialen-medien-wie-junge-anleger-hereingelegt-werden/das-erste/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL3BsdXNtaW51cy8xZjE1OTE5My1hY2QzLTQ2ZDYtOTFkMC1kMWMxYzllNmIzNDg

Fazit: Be Infinity Erfahrungen mit Academy, Trading & Co.

Was ist also die Wahrheit über Be Infinity?

Wie mittlerweile klar sein dürfte: Ich würde aufgrund großer Unsicherheiten bei der Seriosität von Be Infinity keinesfalls ein Abonnement abschließend oder Geld auf Basis des „Bildungsprogramms“ investieren.

Be Infinity schreibt im Disclaimer auf der Website (übersetzt auf Deutsch):

„Nur zu Informations- und Schulungszwecken. Be Infinity Ltd. ist keine Handels- oder Investitionsplattform, sondern dient ausschließlich der Information. Alle Angaben zu finanziellen Zielen sind lediglich Beispiele und keine Garantie für potenzielle und finanzielle Vorteile.“

Im Gegensatz zu ähnlichen „Plattformen für Bildungsangebote rund um Trading“ war „Be Infinity“ noch kein Teil von Ermittlungen wegen unerlaubter Forex-Geschäfte. Die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen) scheint (aktuell) noch nichts zu Be Infinity veröffentlicht zu haben.

Die negativ geprägten Erfahrungen zu Be Infinity geben jedoch kein gutes Bild ab. In Kombination mit den Network Marketing Strategien von Be Infinity würde ich persönlich die Finger davon lassen.

… und dass sogar die ARD davor gewarnt hat, ist natürlich ein bedeutendes Signal.

Im Folgenden zum Abschluss noch meine Empfehlungen für gute Alternativen zur Geldanlage und zum Trading lernen – anstelle von Be Infinity.

Meine Empfehlungen als Alternativen zu Be Infinity

Als empfehlenswerte Alternativen zu Be Infinity kommen – je nach Deinen Zielen – vor allem zwei Anbieter in Betracht:

  1. Ein Online-Broker mit optionalem Copy Trading: Dort kannst Du sowohl selbst Traden (Aktien, ETFs, Krypto, …) als auch per Copy Trading automatisch die besten Trader kopieren.
  2. Ein Schulungs-Anbieter zur Ausbildung professioneller Trader: Dort lernst Du alles, was Du für aktiven Handel an der Börse benötigst.

Be Infinity Alternative 1 – Broker mit optionalem Copy-Trading nutzen

Copy Trader eToro

>>> Link zu Copy Trading per Autocopy*

Der Wertpapier- und Krypto-Handel boomt. Diese Entwicklung überrascht nicht. Denn mit Aktien und virtuellen Währungen ließen sich in kurzer Zeit hohe Gewinne erzielen. Viele Trader gehen gewisse Risiken ein, um Gewinne zu erzielen.

Wenn Du als Anfänger Geld vermehren möchtest, solltest Du Dich jedoch nicht kopflos in das Vorhaben stürzen! Dafür gibt es Copy Trading, bei dem Du automatisch die besten Trader kopiert kannst.

Willst Du Deine Einnahmechancen maximieren und gleichzeitig nicht selbst der Risikofaktor sein?

Dann ist Copy-Trading eine interessante Möglichkeit, die Du nutzen kannst – und das auch zum Geld vermehren als Anfänger.

Du kannst auf diese Weise automatisiert Geld vermehren, wobei Du nicht einmal selbst aktiv werden musst. Denn bei dieser Disziplin kopierst Du einfach andere – und bereits etablierte – Trader und Investoren.

Copy Trading Naga

Während Du selbst bestimmst, welchen Anlegern Du folgst, übernimmt eine Software den Rest. Mit deren Unterstützung tätigst Du immer dann einen Kauf oder Verkauf, wenn der originale Trader diesen Schritt unternimmt.

Copy Trading kann zum Geld vermehren für Anfänger geeignet sein – denn es ist nur wenig Fachwissen notwendig, um direkt in die Umsetzung zu kommen.

Die Suche nach Möglichkeiten, das Geld vermehren für Anfänger zu vereinfachen, kann eine echte Herausforderung sein. Es gibt jedoch eine Methode, die dazu beitragen kann, die ersten Schritte in die Welt der Finanzen zu erleichtern: das Copy Trading. Copy Trading kann tatsächlich eine ausgezeichnete Option sein, wenn es darum geht, Geld vermehren für Anfänger zugänglicher zu machen.

Beim Copy Trading kopierst du einfach die Trades eines erfahrenen und erfolgreichen Traders (oder auch mehrerer Trader). Du benötigst kein ausgeprägtes Fachwissen über Finanzmärkte oder komplexe Handelsstrategien. Das macht es zu einer sehr zugänglichen Methode, Geld vermehren für Anfänger zu ermöglichen.

Wenn du mit dem Gedanken spielst, dein Geld zu vermehren, aber noch ein Anfänger auf dem Gebiet bist, dann könnte Copy Trading genau das Richtige für dich sein. Du brauchst nicht stundenlang Bücher über Finanzen zu lesen oder dich durch komplexe Diagramme zu kämpfen. Stattdessen kannst du das Fachwissen und die Erfahrung anderer nutzen.

Allerdings sollte das Copy Trading nicht als eine vollständig risikolose Methode gesehen werden, um schnell und mühelos als Anfänger Geld zu vermehren. Für Anfänger ist es wichtig zu verstehen, dass auch erfahrene Trader Fehler machen und Verluste erleiden können.

Wenn Du Copy Trading jedoch erst einmal vorsichtig und Schritt für Schritt ausprobierst, ist es definitiv eine Methode, die es wert ist, in Betracht gezogen zu werden: Vor allem dann, wenn du darüber nachdenkst, wie du dein Geld als Anfänger vermehren kannst.

>>> Jetzt Copy Trading starten: Link zum beliebten Anbieter für Copy Trading >>
– Über 1 Million Nutzer weltweit, seit 2015 am Markt.
– Schnelle Registrierung in weniger als 3 Minuten
– Finde Top-Trader in der Bestenliste.
– Kopiere automatisch die Tradingaktivität mit nur einem Klick.
– Die besten Trader kopieren und die Chance auf kontinuierliche Gewinne sichern.
– Zitat von Autocopy: „Durchschnittliche Gewinnquote der 10 profitabelsten Trader bei uns: 92.58%“
Hinweis: Die Mindesteinzahlung für diesen Anbieter beträgt 50 €. Du kannst also bereits mit geringen Beträgen davon partizipieren.

Be Infinity Alternative 2 – Staatlich zugelassene Trading-Schulung

Es gibt meiner Meinung nach nicht viele Anbieter auf dem deutschen Markt, denen man vertrauen kann und die seriöses und handfestes Wissen vermitteln.

Wer sich am Aktienmarkt engagieren möchte, braucht dafür „ein anderes Kaliber“ als nur Anbieter mit großen Versprechen.

Was dabei gut zu wissen ist: Es gibt staatlich anerkannte und zugelassene Programme für den Aktienhandel.

Dort lehren Menschen mit echter Praxiserfahrung, wie man erfolgreich am Aktienmarkt agiert.

Das sind keine „schnell reich werden“-Systeme wie es bei vielen anderen Angeboten den Anschein macht – wenn „schnell und ohne Aufwand reich werden“ also Dein Ansatz ist, ist ein solches Programm nichts für Dich.

Wenn Deine Erwartungshaltung stimmt und Du Dir solides Können aneignen möchtest, empfehle ich Dir das folgende Programm auf jeden Fall.

Schaue Dir gerne folgendes Angebot an: Link zum staatlich anerkannten Programm für Aktienhandel*

Programm für den Aktienhandel - staatlich anerkannt und zugelassen
Programm für den Aktienhandel – staatlich anerkannt und zugelassen

Melde Dich bei Interesse unbedingt zum kostenlosen Webinar an. Dort gibt es wertvolle Informationen und erste Einblicke in die spannende Welt des Aktienhandels.

Du wirst schnell merken, dass es sich hierbei um einen guten und seriösen Anbieter handelt.

Tipp: Ich habe einen ausführlichen Erfahrungsbericht zu diesem Programm verfasst – lies ihn Dir gerne durch!

>>> Meine Empfehlung als Alternativ-Geldanlage zu Be Infinity: Copy Trading starten: Link zum beliebten Anbieter für Copy Trading >>
– Über 1 Million Nutzer weltweit, seit 2015 am Markt.
– Schnelle Registrierung in weniger als 3 Minuten
– Finde Top-Trader in der Bestenliste.
– Kopiere automatisch die Tradingaktivität mit nur einem Klick.
– Die besten Trader kopieren und die Chance auf kontinuierliche Gewinne sichern.
– Zitat von Autocopy: „Durchschnittliche Gewinnquote der 10 profitabelsten Trader bei uns: 92.58%“
Hinweis: Die Mindesteinzahlung für diesen Anbieter beträgt 50 €. Du kannst also bereits mit geringen Beträgen davon partizipieren.

>>> Meine Empfehlung statt Be Infinity für alle, die richtig Traden lernen möchten: Link zum staatlich anerkannten Programm für Aktienhandel >>
– Professionelles Schulungsprogramm für zukünftige Trader.
– Staatlich anerkanntes Programm für den Aktienhandel.
– Lernen von professionellen Tradern mit echtem Praxiswissen.
– Einfach zum kostenlosen Webinar anmelden und sehen, ob es etwas für Dich ist.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.2 / 5. Anzahl Bewertungen: 22

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

2 Kommentare

  1. Danke für den objektiven und aufschlussreichen Beitrag. Ich bin zwar selbst nie bei Be Infinity eingestiegen, aber das fasst genau die Punkte zusammen, die jedem zu bedenken geben müssen. Ich denke, dass einige, die von Be Infinity Vertretern akquiriert werden, gar keine Ahnung haben, worauf sie sich einlassen bzw. hinterfragen es halt auch nicht, weil sie einfach von utopischen Gewinnversprechen geblendet werden. Schlussendlich steht bei Infinity das MLM im Vordergrund und nicht die eigentliche Finanzdienstleistung, die ohnehin nicht die beste sein soll bzw. bei der auch der Kosten-Nutzen-Faktor nicht gegeben ist. Hoffentlich lesen noch mehr Leute diesen Beitrag, weil die meisten Menschen leider viel zu wenig über solche Geschäftsmodelle wissen. Oder zumindest erst dann, wenn sie bereits Teil dieses Systems sind.

    1. Sorry, da scheinen sich Leute auf EINE Meinung verlassen zu wollen, ohne je selbst sich diese Firma und die Leute dahinter wirklich angeschaut zu haben.
      Wenn das Argument, dass die ARD auch davor warnt, auch noch komt, dann gehen bei mir schon alle Lichter an, da das Difmamierung der uns bekannten „Lügenpresse“ ist!
      Ich verlasse mich seit CORONA nicht mehr (weder Zeitung, noch TV, noch sonstigen Medien) auf unsere soooooo geliebte Medien, die wir auch noch sehr, sehr teuer bezahlen müssen.
      Schaut euch selbst die Leute an, schaut euch an was geboten wird und entscheidet selsbt, aber verlasst euch nicht auf eine Person , die auch noch schlecht ermittelt und selbst kein Gespräch mit dem Inhaber oder seiner Leute geführt hat.
      Aus meiner Sicht eine sehr irreführende und difamierende Rechere, die wirklich keine ist und NIE eine war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert