depotstudent

10 starke ETF Geheimtipps mit Potenzial für die Zukunft

Aktien Chart unspl 3
Depotstudent Dominik
Letzte Artikel von Depotstudent Dominik (Alle anzeigen)
4.6
(8)

Du suchst nach echten „ETF Geheimtipps“? Dann ist dieser Beitrag der richtige für Dich!

Ich habe sowohl bekannte als auch weniger bekannte ETFs herausgesucht, die bei Anlegern als echte Geheimtipps gelten.

All diese ETFs sind dabei bei diesem beliebten Online Broker* handelbar, den ich selbst als zufriedener Kunde seit langer Zeit nutze. Wenn Du also investieren möchtest, halte Dich gerne an diese Empfehlung für die Eröffnung eines Depots.

#1 Vanguard FTSE All World High Dividend Yield

Mit diesem potenziellen ETF-Geheimtipp haben Anlegerinnen und Anleger die Möglichkeit weltweit in mittelgroße bis große Unternehmen zu investieren. Dies schließt sowohl Industriestaaten als auch Schwellenländer ein. Ausgenommen sind lediglich Immobilieninvestmentfonds (englisch: Real-Estate-Investment-Trusts; kurz: REITs).

Das Besondere an diesem ETF sind die hohen Ausschüttungen, denn die Dividendenrendite liegt weit oberhalb des Durchschnitts: Der Korridor zwischen etwa 3,5 % und 4,5 % Dividendenrendite macht diesen ETF besonders für Dividenden-Investoren spannend.

Laut einer aktuellen Prognose ist für 2022 mit einer Ausschüttungsrendite von 4,15 % zu rechnen.

  • Abbildung des Index physisch
  • Art der Abbildung optimiert
  • Auflage des Fonds 21.05.2013
  • Domizil des Fonds Irland
  • Fondwährung US-Dollar
  • Gesamtkostenquote 0,29 %
  • Größe des Fonds 2,73 Milliarden Euro
  • SFDR-Klassifizierung keine Informationen
  • Verwendung des Ertrags Ausschüttung
  • Währungsabsicherung nein

Meine persönlichen Erfahrungen mit diesem ETF kannst Du im Artikel Meine Erfahrungen mit dem Vanguard High Dividend Yield ETF nachlesen.

#2 Amundi S&P Global Luxury

Dieser ETF stellt einen weiteren möglichen Geheimtipp dar. Mittels diesem erhält man Zugang zu Unternehmen, welche weltweit in der Luxusbranche tätig sind. Dies schließt sowohl die Produktion von Luxusgütern als auch die Bereitstellung entsprechender Dienstleistung ein. Dieser Markt setzte im Jahre 2019 insgesamt 106 Milliarden US-Dollar um. Laut einer Prognose der international agierenden Unternehmensberatung McKinsey & Company wird dieser Umsatz in Zukunft auf mehr als 440 Milliarden US-Dollar steigen, sich also mehr als vervierfachen.

Dies erklärt sich vor allem durch die Tatsache, dass sich Luxusgüter gerade bei jüngeren Menschen einer stetig wachsenden Beliebtheit erfreuen und macht Amundi S&P Global Luxury zu einem möglichen ETF-Geheimtipp mit großem Potenzial.

  • Abbildung des Index synthetisch
  • Art der Abbildung nicht gegenfinanziert
  • Auflage des Fonds 31.01.2018
  • Domizil des Fonds Luxemburg
  • Fondwährung Euro
  • Gesamtkostenquote 0,25 %
  • Größe des Fonds 298,87 Millionen Euro
  • SFDR-Klassifizierung keine Informationen
  • Verwendung des Ertrags Thesaurierung
  • Währungsabsicherung nein

Tipp: Um in Aktien, ETFs und Fonds zu investieren, benötigst Du ein Wertpapier-Depot. Die besten Anbieter findest Du in der folgenden Übersicht:

Ich empfehle vor allem:

#3 HANetf EMQQ Emerging Markets Internet & Ecommerce

Über diesen ETF erhalten Anlegerinnen und Anleger Zugang zu Unternehmen aus dem Bereich Internet und Internethandel. Diese befinden sich in Schwellenländern.

Eines der weltweit wichtigsten Schwellenländer ist China. 2019 konnte das Land in Bezug auf elektronischen Handel die höchsten Umsätze verzeichnen. Eine weitere Prognose, welche dafür spricht, dass es sich bei diesem ETF um einen potenziellen Geheimtipp handelt, kommt von der deutschen Plattform „Statista“: Hiernach werden im Jahre 2023 weltweit zirka 2,37 Billionen Euro durch Online-Handel mit physischen Gütern umgesetzt werden.

Auch sonst gibt es momentan nichts, was an der Tatsache zweifeln lässt, dass dem digitalen Handel die Zukunft gehört. Diese ohnehin bereits stattfindende Entwicklung ist während der COVID-19-Pandemie noch einmal deutlich verstärkt worden.

Durch den möglichen ETF-Geheimtipp HANetf EMQQ Emerging Markets Internet & Ecommerce können Anlegerinnen und Anleger einerseits vom stetigen Wachstum des Online-Handels und andererseits vom großen Potenzial der aufstrebenden Unternehmen aus unterschiedlichen Schwellenländern profitieren.

  • Abbildung des Index physisch
  • Art der Abbildung vollständig
  • Auflage des Fonds 02.10.2018
  • Domizil des Fonds Irland
  • Fondwährung US-Dollar
  • Gesamtkostenquote 0,86 %
  • Größe des Fonds 156,2 Millionen Euro
  • SFDR-Klassifizierung keine Informationen
  • Verwendung des Ertrags Thesaurierung
  • Währungsabsicherung nein

Tipp zwischendurch: Gratis Pflichtlektüre!

"10 goldene Anlagestrategien, die jeder Privatanleger kennen sollte" – dieses Buch empfehle ich jedem Anleger.

Buch Max Ren

>>> Hier geht es zum kostenlosen Buch*


#4 L&G Cyber Security

Mit diesem potenziellen ETF-Geheimtipp erhält man Zugang zu Unternehmen aus dem Bereich IT-Sicherheit. Diese bieten sowohl entsprechende Technologie als auch Dienstleistungen an. Gleichsam mit der fortschreitenden Digitalisierung spielt auch das Thema Sicherheit im Netz eine stetig größer werdende Rolle, ein Trend, der sich auch in Zukunft fortsetzen wird.

Bei diesem ETF liegt der Fokus nicht auf einem bestimmten nationalen Markt, sondern auf entsprechenden Unternehmen aus der ganzen Welt. Zu bedenken ist jedoch auch, dass dieser mögliche Geheimtipp zwar das Potenzial auf hohe Renditen birgt, gleichzeitig aber auch mit hohen Risiken verbunden ist. Dies gilt es zu bedenken, wenn man sich mit der Frage beschäftigt, wie stark dieser ETF innerhalb des eignen Portfolios gewichtet werden sollte.

  • Abbildung des Index physisch
  • Art der Abbildung vollständig
  • Auflage des Fonds 23.09.2015
  • Domizil des Fonds Irland
  • Fondwährung US-Dollar
  • Gesamtkostenquote 0,69 %
  • Größe des Fonds 2,44 Milliarden Euro
  • SFDR-Klassifizierung Artikel 8
  • Verwendung des Ertrags Thesaurierung
  • Währungsabsicherung nein

#5 WisdomTree Cloud Computing

Bei diesem möglichen Geheimtipp geht es darum, in Firmen aus dem Bereich Cloud-Technologie zu investieren. Der Fokus liegt hierbei auf börsennotierten Unternehmen, welche sowohl Cloud Software als auch entsprechende Dienstleistungen anbieten und ein gewisses Potenzial für die Zukunft aufweisen.

Eine Tatsache, welche WisdomTree Cloud Computing zu einem Geheimtipp machen könnte, ist, dass sich Cloud Computing mittlerweile zu einem bedeutenden Sektor mit unterschiedlichsten Technologien, Produkten und Dienstleistungen entwickelt hat.

Laut einer Prognose des Internationalen Handelszentrums (englisch: International Trade Centre; kurz: ITC) wird es in den kommenden Jahren zu einer Verdreifachung der Ausgaben für Cloud Computing kommen. Hieraus ergibt sich ein hohes Potenzial für attraktive Renditen. Über den möglichen ETF-Geheimtipp WisdomTree Cloud Computing erhalten Anlegerinnen und Anleger Zugang zu einer breiten Auswahl verschiedener Akteure dieses Sektors.

  • Abbildung des Index physisch
  • Art der Abbildung optimiert
  • Auflage des Fonds 06.09.2019
  • Domizil des Fonds Irland
  • Fondwährung US-Dollar
  • Gesamtkostenquote 0,4 %
  • Größe des Fonds 332,94 Millionen Euro
  • SFDR-Klassifizierung keine Informationen
  • Verwendung des Ertrags Thesaurierung
  • Währungsabsicherung nein

#6 iShares Listed Private Equity

Auch hierbei könnte es sich um einen ETF-Geheimtipp handeln. Es geht darum einen Index nachzubilden und weiterzuentwickeln, welcher aus börsennotierten US-amerikanischen Unternehmen besteht. Diese sind alle in der Private-Equity-Branche tätig.

Üblicherweise haben die meisten Privatanlegerinnen und Privatanlegern aufgrund der hohen finanziellen Einstiegshürden keinen Zugang zu dieser Branche. Folglich ist es ihnen auch nicht möglich das hohe Potenzial dieses Wirtschaftszweiges zu nutzen.

Ein ETF wie iShares Listed Private Equity schafft diesbezüglich Abhilfe. Dort wird die Entwicklung von insgesamt 61 beteiligten Unternehmen abgebildet. Die hohen Renditen, welche in den letzten Jahren erzielt wurden, geben Grund zu der Annahme, dass es sich hierbei um einen echten Geheimtipp handelt.

  • Abbildung des Index physisch
  • Art der Abbildung vollständig
  • Auflage des Fonds 16.03.2007
  • Domizil des Fonds Irland
  • Fondwährung US-Dollar
  • Gesamtkostenquote 0,75 %
  • Größe des Fonds 804,2 Millionen Euro
  • SFDR-Klassifizierung keine Informationen
  • Verwendung des Ertrags Ausschüttung
  • Währungsabsicherung nein

Tipp: Um in Aktien, ETFs und Fonds zu investieren, benötigst Du ein Wertpapier-Depot. Die besten Anbieter findest Du in der folgenden Übersicht:

Ich empfehle vor allem:

#7 iShares Diversified Commodity Swap

Laut einer aktuellen Prognose werden die Rohstoffpreise in Zukunft deutlich ansteigen. Aus diesem Grund könnte es sich auch bei diesem ETF um einen echten Geheimtipp handeln. Anlegerinnen und Anleger bekommen hierbei die Möglichkeit diversifiziert in verschiedene Rohstoffe (z. B. Erdgas) zu investieren.

  • Abbildung des Index synthetisch
  • Art der Abbildung nicht gegenfinanziert
  • Auflage des Fonds 18.07.2017
  • Domizil des Fonds Irland
  • Fondwährung US-Dollar
  • Gesamtkostenquote 0,19 %
  • Größe des Fonds 1,44 Milliarden Euro
  • SFDR-Klassifizierung keine Informationen
  • Verwendung des Ertrags Thesaurierung
  • Währungsabsicherung nein

#8 VanEck Semiconductor

Über diesen ETF investieren Anlegerinnen und Anleger gezielt in Firmen der Halbleiterbranche. Diese Unternehmen sind an US-amerikanischen Börsen gelistet. Einbezogen werden sowohl Hersteller als auch Zulieferer, deren Umsatz zu mindestens 50 % über die Halbleiterbranche generiert wird.

Eine Ursache, die VanEck Semiconductor zu einem möglichen ETF-Geheimtipp machen könnte, besteht in dem momentanen Mangel an Chips zur Datenübertragung. Ganze Produktionsstrecken wurden in der Vergangenheit stillgelegt. 2021 ist sogar das Weihnachtsgeschäft stark betroffen gewesen. Diese Knappheit betrifft Spiele- und Autohersteller, aber auch Produzenten von Handys, Kühlschränken, Wasch- sowie Geschirrspülmaschinen. In der Frankfurter Allgemeinen Zeitung erschien vor einiger Zeit ein Artikel mit dem Titel „Streicheln Sie jeden Morgen Ihre Spülmaschine“. Darin wurde der momentane Mangel thematisiert.

Für das Jahr 2021 betrug die Rendite von VanEck Semiconductor fast 26 %. Weil die Nachfrage in Bezug auf Chips aller Wahrscheinlichkeit nach nicht sinken wird, rechnen die Akteure der Branche mit weiter steigenden Gewinnen. Das Potenzial bleibt folglich hoch.

  • Abbildung des Index physisch
  • Art der Abbildung vollständig
  • Auflage des Fonds 01.12.2020
  • Domizil des Fonds Irland
  • Fondwährung US-Dollar
  • Gesamtkostenquote 0,35 %
  • Größe des Fonds 607,87 Millionen Euro
  • SFDR-Klassifizierung keine Informationen
  • Verwendung des Ertrags Thesaurierung
  • Währungsabsicherung nein

Tipp zwischendurch: Gratis Pflichtlektüre!

"10 goldene Anlagestrategien, die jeder Privatanleger kennen sollte" – dieses Buch empfehle ich jedem Anleger.

Buch Max Ren

>>> Hier geht es zum kostenlosen Buch*


#9 iShares Global Clean Energy

Hierbei erhält man Zugang zu den weltweit 30 größten Akteuren im Bereich erneuerbare Energien.

Der Klimawandel übt derzeit großen Einfluss auf den globalen Markt aus. Die Beantwortung der Frage, wie wir unsere Wirtschaft nachhaltiger gestalten können, spielt eine immer größer werdende Rolle. Ein entsprechender ETF hat folglich das Potenzial auf großen, nachhaltigen Erfolg. In Deutschland hat man sich beispielsweise das Ziel gesetzt, bis zum Jahre 2030 mindestens 65 % der Energie auf erneuerbaren Quellen zu gewinnen. Ab 2050 soll unser Land sogar komplett klimaneutral sein. Das alles macht enorme Investitionen notwendig, wie sie mittlerweile auch von fest etablierten Konzernen wie Shell getätigt werden.

ETFs wie iShares Global Clean Energy könnten Anlegerinnen und Anlegern daher in Zukunft sehr hohe Renditen bescheren.

  • Abbildung des Index physisch
  • Art der Abbildung vollständig
  • Auflage des Fonds 09.07.2007
  • Domizil des Fonds Irland
  • Fondwährung US-Dollar
  • Gesamtkostenquote 0,65 %
  • Größe des Fonds 5,69 Milliarden Euro
  • SFDR-Klassifizierung Artikel 9
  • Verwendung des Ertrags Ausschüttung
  • Währungsabsicherung nein

#10 L&G Hydrogen Economy

Mittels dieses ETFs kann man global in Unternehmen aus dem Bereich Wasserstofftechnologie investieren. Auch hierin sehen viele hohes Potenzial, da mithilfe derartiger Technologien der Einsatz von fossilen Brennstoffen mehr und mehr reduziert werden könnte. Einbezogen werden Firmen aus allen Bereichen der Wertschöpfungskette. Dies schließt Produzenten, Zulieferer, Lieferanten und Endverbraucher ein.

  • Abbildung des Index physisch
  • Art der Abbildung optimiert
  • Auflage des Fonds 10.02.2021
  • Domizil des Fonds Irland
  • Fondwährung US-Dollar
  • Gesamtkostenquote 0,49 %
  • Größe des Fonds 456,75 Millionen Euro
  • SFDR-Klassifizierung Artikel 9
  • Verwendung des Ertrags Thesaurierung
  • Währungsabsicherung nein

Dein Depotstudent Dominik

Tipp: Um in Aktien, ETFs und Fonds zu investieren, benötigst Du ein Wertpapier-Depot. Die besten Anbieter findest Du in der folgenden Übersicht:

Ich empfehle vor allem:

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.6 / 5. Anzahl Bewertungen: 8

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert