depotstudent

50.000 Euro Kredit mit negativer Schufa: Hier geht es!

Depotstudent Dominik
5
(6)

Das Leben ist in seiner Art und Weise sehr aufregend. Es gibt besondere Highlights, Höhen und Tiefen. Doch in all diesen Lebensphasen benötigst Du eines: Geld! Mal etwas mehr, mal etwas weniger, mal hast Du das Geld zusammengespart und mal benötigst Du einen Kredit.

Wenn Du einen 50.000 Euro Kredit mit negativer Schufa suchst, ist das eine Aufgabe, die nicht einfach ist.

Ich möchte Dir zeigen, wie Du diese Aufgabe meistern kannst und wo Du ein solches Kreditangebot findest. Denn ein 50.000 Euro Kredit trotz negativer Schufa ist kein Selbstläufer und kann nur mit etwas Hintergrundwissen erfolgreich aufgenommen werden.

Zusammenfassung des Artikels:
– Ein Kredit in Höhe von 50.000 Euro ist auch bei negativer Schufa möglich.
– Bei Hausbanken und „klassischen Banken“ hat man jedoch fast ausnahmslos keine Chance.
– Bei ausgewählten Anbietern für „schufafreie Kredite“ sind die Chancen für eine Zusage dagegen hoch.
– „Schufafrei“ bedeutet, dass es weder eine Schufa-Abfrage noch einen Schufa-Eintrag gibt.
– Dadurch kannst Du einen Kredit unabhängig von Deinem Schufa-Score erhalten.
– Für einen schufafreien Kredit von 50.000 Euro gibt es nur einen seriösen Anbieter, der meine persönlichen Kriterien erfüllt und den ich empfehlen kann.

Meine Empfehlung für Kredite von 100 € bis 300.000 €:
Bon-Kredit (schufafrei) >>
– Dort erfolgt die Kreditvergabe nicht auf Basis Deines SCHUFA-Scores.
– Es gibt weder eine SCHUFA-Abfrage noch einen SCHUFA-Eintrag.

Was ist das Besondere an einem 50.000 Euro Kredit?

Egal ob Du den 50.000 Euro Kredit mit negativer Schufa oder ohne Schufa-Relevanz suchst – Fakt ist, dass 50.000 Euro viel Geld sind. Es handelt sich hierbei nicht um einen Minikredit oder um einen Kleinkredit. Es handelt sich auch nicht um ein Kreditangebot, das Du innerhalb weniger Monate zurückgezahlt hast. Wenn Du einen Betrag in Höhe von 50.000 Euro aufnimmst, bindest Du dich für eine längere Zeit an den Geldgeber, da Du das Geld über viele Monate zurückzahlen musst.

In der Regel sind es etwa 10 Jahre, die Du hier einplanen musst. Hinzu kommt, dass Du nicht nur den Nettodarlehensbetrag von 50.000 Euro zurückzahlst. Bei einem 50.000 Euro Kredit trotz Schufa sind es auch die Zinsen, die zusätzlich zurückgezahlt werden müssen. Deine Summe, die Du am Ende zurückzahlen musst, erhöht sich entsprechend.

All das musst Du wissen, wenn Du dich mit einem solchen Kredit beschäftigst und wenn Du nach einem Geldgeber für diesen Kredit suchst. Ich möchte Dir hier erläutern, wie Du einen 50.000 Euro Kredit mit negativer Schufa findest.

Eine Aufgabe, die Dir nicht leicht fallen wird, aber die Du meistern kannst. Wie das geht? Hier erfährst du es!

50.000 Euro bei negativer Schufa? Es gibt nur sehr wenige Anbieter

Wenn Du im Internet als Suchbegriff „50.000 Euro Kredit trotz negativer Schufa“ eingibst, wirst Du erst einmal überrascht sein, wie viele Anzeigen und Beiträge es dazu gibt. Und der Eindruck mag entstehen, dass ein 50.000 Euro Kredit mit negativer Schufa eigentlich kein Problem ist. Warum also Sorgen haben, dass die Kreditaufnahme nicht funktioniert?

Es ist ganz einfach! Vieles, was Du in den Suchbegriffen siehst, sind Werbeanzeigen. Und eine Werbung bedeutet nicht automatisch, dass dahinter auch ein tatsächliches Kreditangebot steht. Meist suggeriert der Werbende erst einmal, dass hier ein Kredit möglich ist.

Man möchte ggfs. Deine Daten haben, möchte mit Dir ins Gespräch kommen und wenn es dann mit dem Kredit nicht klappt, wenigstens noch ein bisschen Geld verdienen. In Form von Versicherungsabschlüssen oder ähnlichen Dingen. Und wenn auch das nicht funktioniert, hat man wenigstens Daten, mit denen man ggfs. noch Geld verdienen kann.

Bei meiner Recherche in diesem Themenbereich, habe ich nur einen einzigen seriösen Anbieter gefunden, der Dir bei einem 50.000 Euro Kredit trotz negativer Schufa helfen kann und meine persönlichen Kriterien erfüllt.

Dieser Anbieter ist Bon-Kredit. Bon-Kredit ist ein Schweizer Unternehmen, das sich auf Kreditangebote aller Art konzentriert. Unter anderem auch auf Kredite bei negativer Schufa und sogenannte „schufafreie Kredite“.

Wir wollen deshalb Bon-Kredit ein wenig genauer betrachten, damit Du weißt, wer hinter diesem Anbieter steht und was Du dort in Form von einem 50.000 Euro Kredit trotz Schufa erwarten kannst.

Der Anbieter Bon-Kredit: Ein besonderer Kreditanbieter

Bon-Kredit ist ein Spezialist für Kredite ohne Schufa. Du erhältst dort aber auch Kredite, die Du mit einer guten Schufa absichern kannst.

Entsprechend flexibel präsentieren sich bei Bon-Kredit auch immer der Sollzinssatz und der effektive Jahreszins. Denn diese Zinsen sind bonitätsabhängig.

Du kannst bei Bon-Kredit einen Kredit bis 300.000 Euro beantragen. Die Vertragslaufzeit kann bis zu 120 Monate betragen. Also die genannten 10 Jahre, die wir als Beispiel für den 50.000 Euro Kredit mit negativer Schufa bereits genannt haben.

Bon-Kredit hat ein Versprechen auf der Webseite hinterlegt. Wenn Du dich für einen 50.000 Euro Kredit trotz negativer Schufa interessierst, wird die Genehmigung des Kredites ohne Schufa-Prüfung vorgenommen. Das bedeutet, dass der Kredit Schufa-neutral aufgenommen wird. Es erfolgt weder eine Abfrage der Schufa, noch ein Eintrag des Kredites in die Schufa. Somit verschlechtert sich Dein Schufa-Score auch nicht.

Allerdings verlangt Bon-Kredit im Gegenzug Absicherungen vom Kreditnehmer. Nur dann ist eine schnelle und unkomplizierte Auszahlung möglich. Die Auszahlung erfolgt immer direkt auf Dein Konto. Also immer auf das Konto des Antragstellers. Es ist nicht möglich, dass jemand anders den Kredit beantragt und das Geld dann auf Dein Konto überwiesen wird.

Ebenso verspricht Bon-Kredit, dass Du das Geld aus dem 50.000 Euro Kredit trotz negativer Schufa flexibel einsetzen kannst. Es steht zur freien Verwendung. Das bedeutet, dass Du damit umschulden kannst, in den Urlaub fahren kannst, ein Auto bezahlen kannst, Möbel kaufen kannst, Deinen Dispo ausgleichen kannst oder vieles mehr. Die Angebotserstellung ist immer kostenlos. Auch dann, wenn Dir der 50.000 Euro Kredit mit negativer Schufa nicht genehmigt wird.

Der Kredit wird dann nicht genehmigt, wenn Deine Voraussetzungen für die Beantragung nicht ausreichen. Beispielsweise, wenn Du über kein Einkommen verfügst. Alles in allem ist das Angebot sehr flexibel. Du und Deine Voraussetzungen entscheiden dann, zu welchen Konditionen Du den Kredit erhalten kannst.

>>> Jetzt 50.000 Euro Kredit in Anspruch nehmen: Vollständig schufafrei!
Bon-Kredit (schufafrei) >>
– Dort erfolgt die Kreditvergabe nicht auf Basis Deines SCHUFA-Scores.
– Es gibt weder eine SCHUFA-Abfrage noch einen SCHUFA-Eintrag.

Was sind die Voraussetzungen für einen 50.000 Euro Kredit trotz negativer Schufa?

Wir haben die Voraussetzungen für die Kreditaufnahme gerade kurz angeschnitten. Auch wenn Deine Schufa bei einem schufafreien Kredit nicht relevant für die Kreditaufnahme ist, musst Du natürlich Sicherheiten erbringen. Kein Geldgeber leiht Dir Geld, wenn er nicht eine gewisse Sicherheit hat, dass er sein Geld auch zurückerhält.

Als Sicherheit bei einem 50.000 Euro Kredit mit negativer Schufa zählt als erstes immer Dein Einkommen. Du musst in einer festen Anstellung sein, aus der Du einen Mindestbetrag an Einkommen beziehst. Sonst funktioniert das nicht. Besondere Gruppen wie Selbstständige, Studenten, Rentner, Arbeitslose, Hausfrauen ohne ausreichendes Einkommen oder all jene, die kein geringes Einkommen haben, werden hier keinen Kredit erhalten. Sie erhalten aber auch an keiner anderen Stelle diesen 50.000 Euro Kredit trotz negativer Schufa.

Wer damit Werbung macht und einen solchen Kredit verspricht, sollte daher auch immer die damit zusammenhängenden Bedingungen erläutertn. Das muss Dir immer bewusst sein. Es gibt einen Kredit nur dann, wenn Du in der Lage bist, das Geld zurückzuzahlen. Und zwar nicht nur im ersten Monat, sondern über die gesamte Kreditlaufzeit.

Eine weitere Voraussetzung ist, dass Du mindestens 18 Jahre alt bist, ein deutsches Bankkonto besitzt und einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Denn Du musst dich legitimieren können. Bon-Kredit möchte wissen, mit wem man es zu tun hat und verlangt deshalb entweder eine Ausweiskopie oder das direkte Zeigen des Personalausweises. Wenn Du nur einen Reisepass hast, benötigst Du zusätzlich eine aktuelle Meldebescheinigung.

Wie gehst Du bei der Beantragung vom 50.000 Euro Kredit mit negativer Schufa vor?

Bevor Du bei Bon-Kredit irgendein Formular ausfüllst, solltest Du für dich Deine Unterlagen ordnen und Dir genau überlegen, ob die Kreditsumme für den 50.000 Euro Kredit trotz negativer Schufa richtig gewählt ist oder ob eventuell eine Korrektur vorgenommen werden muss. Vielleicht benötigst Du doch etwas mehr Geld oder doch etwas weniger Geld? Der 50.000 Euro Kredit mit negativer Schufa ist nicht in Stein gemeißelt. Das bedeutet, dass Du bei der Kreditsumme auch variabel bist.

Als zweites benötigst Du unbedingt Nachweise über Dein Einkommen. Ob das Lohn oder Gehalt ist, ist egal. Die letzten drei Monatsabrechnungen sind wichtig. Ebenso Angaben zu Deinem Arbeitgeber und zu der Frage, wie lange Du bereits bei Deinem Arbeitgeber in einer Festanstellung bist.

Auch Kontoauszüge sind sinnvoll, da auch die Ausgaben abgefragt werden und gegebenenfalls belegt werden müssen. Der 50.000 Euro Kredit mit negativer Schufa verlangt gewisse Sicherheiten. Und diese Sicherheiten kannst Du nur dann erbringen, wenn Du auch Belege hast.

Überprüfe trotz allem, ob Du den 50.000 Euro Kredit trotz negativer Schufa mit einem Bürgen aufnimmst. Das wirkt sich gegebenenfalls positiv auf Deine Bonität aus und somit auch auf die Zinsen. Je höher die Zinsen sind, umso mehr Geld musst Du am Ende für den 50.000 Euro Kredit trotz negativer Schufa zurückzahlen. Deshalb sind Sicherheiten und gegebenenfalls ein Bürge auch bei einem schufafreien Kredit immer hilfreich.

Solltest Du kapitalbildende Versicherungen haben oder Wertgegenstände, die Deinen 50.000 Euro Kredit mit negativer Schufa absichern, benötigst Du auch hierfür Unterlagen und Belege.

Wenn Du das zusammengetragen hast, kannst Du bei Bon-Kredit den 50.000 Euro Kredit trotz negativer Schufa anfragen. Du klickst dafür auf den Button „Jetzt Kredit nehmen“ und wirst zum Antragsformular weitergeleitet. Hier gibst Du zuerst den Kreditbetrag an und die monatliche Rate, die Du dir leisten kannst. Alles weitere erschließt sich dann, wenn Du dir das Formular anschaust und siehst, welche Angaben für den 50.000 Euro Kredit mit negativer Schufa gemacht werden müssen.

Beim Verwendungszweck kannst Du zwischen verschiedenen Varianten wählen. Entscheidest Du dich zum Beispiel für einen Auto- oder Motorradkauf, ist das ein zweckgebundener Kredit, der wiederum Sicherheiten gibt. Bei einem 50.000 Euro Kredit trotz negativer Schufa sicherlich nicht schlecht. Wenn Du das Geld aber für unterschiedliche Dinge benötigst und zum Beispiel Dein Koto ausgleichen willst, muss eine freie Verwendung stattfinden. Dann sind externe Sicherheiten für den 50.000 Euro Kredit mit negativer Schufa wieder wichtig.

Bon-Kredit wird sich nach der Eingabe Deiner Angaben relativ schnell bei Dir melden. Gib bitte eine E-Mail-Adresse an, damit man reibungslos den Kontakt mit Dir aufnehmen kann. Man wird Angaben zum 50.000 Euro Kredit trotz negativer Schufa machen und Dir sagen, welche Unterlagen eingereicht werden müssen. Das kann variieren, so dass wir hier keine exakten Angaben hinterlegen wollen. Halte Einkommensnachweise und Nachweise für die Ausgaben bereit. Ebenso den Personalausweis. Fülle das Antragsformular wahrheitsgemäß aus. Und bedenke immer, dass Du alle Angaben belegen können musst. Nur so erhältst Du den 50.000 Euro Kredit trotz negativer Schufa.

>>> Jetzt 50.000 Euro Kredit in Anspruch nehmen: Vollständig schufafrei!
Bon-Kredit (schufafrei) >>
– Dort erfolgt die Kreditvergabe nicht auf Basis Deines SCHUFA-Scores.
– Es gibt weder eine SCHUFA-Abfrage noch einen SCHUFA-Eintrag.

Warum bieten andere Geldgeber keinen 50.000 Euro Kredit trotz negativer Schufa an?

Auch wenn Dir das Internet und die Werbung vielleicht etwas anderes suggerieren – es gibt keine anderen Anbieter für einen 50.000 Euro Kredit mit negativer Schufa, die seriös sind und meine persönlichen Kriterien erfüllen. Die traditionellen Bankhäuser verlangen immer eine positive Schufa. Ob das die Commerzbank ist, die Deutsche Bank, die Sparkassen oder die Volksbanken und Raiffeisenbanken ist hierbei völlig egal. Wenn Du keine gute Schufa hast, erhältst Du den Kredit nicht.

Bei einem 50.000 Euro Kredit mit negativer Schufa wird dann auch ein Bürge nicht reichen.

Hinzu kommt, dass man bei bestimmten Banken Deine Kreditanfrage nicht Schufa-neutral prüft. Denn da die Schufa ein wichtiges Kriterium für die Kreditvergabe ist, wird diese auch abgefragt. Und somit ist die Kreditaufnahme Schufa-neutral nicht möglich.

Am Ende musst Du dir aber immer zuerst eine wichtige Frage stellen: Kann ich mir den Kredit leisten und hilft er mir wirklich so, wie ich mir das vorstelle?

Dafür musst Du ehrlich mit Dir selbst sein und Deine aktuelle Situation genau betrachten. Eine negative Schufa bedeutet, dass Du gewisse finanzielle Engpässe hast oder hattest. Denn Du konntest eine Rechnung nicht bezahlen, was sich negativ in der Schufa niedergeschlagen hat. Prüfe deshalb, welche Kredithöhe jetzt wirklich die richtige Lösung ist oder ob Du nicht versuchen solltest, einen anderen Betrag als den 50.000 Euro Kredit mit negativer Schufa zu beantragen und Dein Vorhaben etwas anzupassen.

Vielleicht lohnt es, den Betrag etwas anzupassen. Vielleicht ist es aber auch wichtig und Du brauchst den 50.000 Euro Kredit trotz negativer Schufa genau jetzt und in genau dieser Höhe. Dann scheue nicht davor zurück, eine Anfrage zu stellen und zu schauen, wie man Deine Kreditwürdigkeit bewertet. Da die Anfrage bei Bon-Kredit Schufa-neutral ist, hast Du nichts zu verlieren. Die Anfrage taucht weder in Deiner Schufa auf, noch würde der Kredit dort auftauchen, wenn Du ihn genehmigt bekommst.

Dein Depotstudent Dominik

>>> Jetzt 50.000 Euro Kredit in Anspruch nehmen: Vollständig schufafrei!
Bon-Kredit (schufafrei) >>
– Dort erfolgt die Kreditvergabe nicht auf Basis Deines SCHUFA-Scores.
– Es gibt weder eine SCHUFA-Abfrage noch einen SCHUFA-Eintrag.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 6

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.