depotstudent

Automatische Wiederanlage Consorsbank: Anleitung zum Widerspruch

Depotstudent Dominik
Letzte Artikel von Depotstudent Dominik (Alle anzeigen)
5
(5)

Die Consorsbank legt Dividenden und andere Ausschüttungen von ETFs und Fonds automatisch wieder an – dazu besteht aber kein Zwang. Denn Du kannst die Wiederanlage ausschalten!

Das geht sinngemäß aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis der Consorsbank hervor:

“Automatische Wiederanlage von Ausschüttungen erfolgt für alle sparplanfähigen Fonds und ETFs, Unabhängig von Einmalanlage oder Sparplan”

Kostet die automatische Wiederanlage Gebühren?

Die automatische Wiederanlage hat gleiche Gebühren wie das Ausführen eines ETF-Sparplans:

  • Das sind je nach aktuellem Preisverzeichnis z.B. 1,5 % des Anlagebetrags.

Meinen Erfahrungen entsprechend möchten viele Anleger diese automatische Wiederanlage nicht nutzen und lieber verhindern.

Im Folgenden eine Anleitung, wie Du die automatischen Wiederanlage deaktivieren und abstellen kannst.

Hinweis: Diese Deaktivierung gilt immer für das ganze Depot und kann nicht nur für einzelne Positionen umgesetzt werden.

Der automatischen Wiederanlage bei der Consorsbank widersprechen

Vorlage zum Widerspruch der automatischen Wiederanlage bei der Consorsbank
“Liebes Consorsbank-Team, ich widerspreche der automatischen Wiederanlage von Ausschüttungen für alle Fonds in meinem Depot. Ich bitte um kurze Rückmeldung zur Umsetzung. Vielen Dank!”

Vorgehensweise, um die automatischen Wiederanlage zu deaktivieren:

  • Entweder a) Login bei der Consorsbank und Übermittlung der Mail oder b) telefonischer Kontakt zum Kundenservice.
  • Die Nachricht übermitteln.
  • Nach etwa 1-2 Tagen kommt im Regelfall die Bestätigung.

Das war es auch schon! Dadurch konntest Du die automatische Wiederanlage ausschalten und deaktivieren. Und die Dividenden werden nicht reinvestiert.

Dein Depotstudent Dominik

Tipp: Ein zweites Depot kann viele Vorteile bringen und Dir Sicherheit geben.
Du möchtest ein zweites Depot? Dann nutze gerne den folgenden Vergleichsrechner!

Tipp: Um in Aktien oder ETFs zu investieren, benötigst Du ein Wertpapier-Depot. Die besten Anbieter findest Du in der folgenden Übersicht:

Ich empfehle vor allem:

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 5

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Ein Kommentar

  1. Habe gerade einen unsinnigen E-Mail-Verkehr mit der Consorsbank, weil die sich eine Nachricht im geschützten Kontaktbereich nicht genügen lassen. Trotz Intervention per E-Mail musste ich einen schriftlichen Auftrag mit Unterschrift schicken. Unfassbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.