depotstudent

Comdirect mehrere Depots: 5+ Varianten vorgestellt

comdirect
Depotstudent Dominik
4.9
(8)

„Kann man bei der Comdirect zwei Depots eröffnen? Sind mehrere Depots möglich? Und sind Unterdepots oder andere virtuelle Depots möglich?“

Diese Fragestellungen hätten viele Comdirect Kunden gerne geklärt.

Die Gründe für ein weiteres Depot bei Comdirect können vielfältig sein:

  • Mehrere Depots sind gut für die Übersichtlichkeit.
  • Spekulative und langfristige Anlagen sollten getrennt voneinander sein.
  • Oder es soll ein Zweitdepot für Kinder, Enkel, Minderjährige oder sonstige Dritte eröffnet werden.

Also: Du bist Kunde bei Comdirect und möchtest ein zweites Depot eröffnen? Oder sogar ein drittes Depot?

Dann ist dieser Artikel der richtige für Dich!

Ich stelle Dir einige spannende Möglichkeiten mit ihren Konsequenzen (Login, Steuer, …) vor:

  • 3 verschiedene Möglichkeiten bei der Comdirect mehrere Depots anzulegen.
  • 4 Alternativen zur Comdirect: Andere Online-Broker zur Nutzung mehrerer Depots.

Möglichkeit 1: Das Comdirect Zweitdepot

Das Comdirect Zweitdepot ist eine Möglichkeit für Bestandskunden, die Bestände im Wertpapierdepot zu trennen.

Dabei wird kein neuer Account (also kein neuer Login) angelegt: Die alten Zugangsdaten gelten sowohl für das erste Depot als auch für das zweite Depot – es kann als eine Art „Unterdepot“ gesehen werden.

Comdirect Zweitdepot Kosten:

  • Das Zweitdepot ist so lange kostenlos, wie das erste Depot besteht.
  • Nur wenn das erste Depot gekündigt wird, können beim Zweitdepot Gebühren für die Depotführung anfallen.
  • Das erste Depot ist (und bleibt) kostenlos, solange die Bedingungen dafür weiterhin erfüllt werden: Also zum Beispiel bei mind. 2 Trades im Quartal über das Erstdepot.
  • Für Order (Käufe, Verkäufe) und Sparpläne gelten beim Zweitdepot die normalen Konditionen wie beim Erstdepot.

Das Comdirect Zweitdepot hat dabei fast keine Einschränkungen zum ersten Depot: Es ist jedoch nicht möglich ein zusätzliches Girokonto oder Tagesgeldkonto innerhalb des Zweitdepots einzurichten. Außerdem ist es beim Comdirect Zweitdepot nicht möglich, online ein Gemeinschaftsdepot oder Junior Depot zu eröffnen – das muss manuell per Formular durchgeführt werden. Ansonsten sind fast alle Funktionen wie beim Erstdepot gegeben.

>> Schritt für Schritt: Comdirect Zweitdepot eröffnen

  1. Die Comdirect Website aufrufen (Link zur Comdirect)
  2. Klick auf das Comdirect-Logo (also zur Startseite).
  3. In die Suchfunktion (Volltextsuche) „Zweitdepot“ eingeben.
  4. Auf „Eröffnung ZweitDepot“ und „Jetzt ZweitDepot eröffnen“ klicken.
  5. Deine Login Daten zum Comdirect Online Banking eingeben.
  6. Nach der Anmeldung den Antrag ausfüllen: Und das Zweitdepot wird eröffnet.

Alternativ lässt sich das Comdirect Zweitdepot aus Deinem Comdirect Account heraus eröffnen. Logge Dich dazu bei der Comdirect ein und gehe in Deinem „persönlichen Bereich“ unter „Depot“ auf „ZweitDepot“

Möglichkeit 2: Comdirect zweites Depot als „neuer Login“

Es gibt jedoch nicht nur die Möglichkeit über das „Comdirect Zweitdepot“ ein zweites Depot bei der Comdirect anzulegen. Es besteht genauso die Möglichkeit, ein komplett neues Depot zu eröffnen, das keine Verknüpfung mit dem ersten Depot aufweist: Dabei erhältst Du einen weiteren Login.

Das funktioniert also auch dann, wenn Du als Bestandskunde ein weiteres Depot mit neuem Login anlegen möchtest. Also wenn ein und dieselbe Person (also Du) einen zweiten Comdirect Account anlegen möchte.

>> Schritt für Schritt: Zweites Comdirect Depot eröffnen (neuer Account)

  1. Diese offizielle Unterseite zur Depoteröffnung der Comdirect aufrufen.
  2. Wie beim ersten Depot auch beim zweiten Depot auf „Jetzt Depot eröffnen“.
  3. Auswahl zwischen „Einzeldepot“ und „Gemeinschaftsdepot“ treffen.
  4. Deine persönlichen Daten (Name, Geburtsdatum, …) eingeben.
  5. Antrag absenden und das zweite Comdirect Depot wird eröffnet: Mit neuem Login.

Da Du über diese Variante einen neuen Account anlegst, ist es auch hier wieder möglich, das Comdirect Zweitdepot zusätzlich zum gerade eröffneten Depot anzulegen.

Im Comdirect Forum äußerte sich ein Comdirect-Mitarbeiter wie folgt dazu:

„Die Eröffnung weiterer Depots ist durchaus möglich. Bitte beachte, dass du für jedes Depot eigene Zugangsdaten erhältst.“

Möglichkeit 3: Drittes Comdirect Depot eröffnen

Du kannst gar nicht genug bekommen? Nicht nur ein erstes oder zweites, sondern eher ein drittes und viertes Comdirect Depot sind interessant für Dich?

Ein drittes Comdirect Depot unter demselben Login wie beim Erstdepot und Zweitdepot ist nicht möglich: Es muss ein neuer Account angelegt werden.

Dann kombinierst Du ganz einfach die oben dargestellten Varianten:

  • 1 Comdirect Account ermöglicht 1 normales Depot und 1 Zweitdepot im selben Account = 2 Comdirect Depots
  • 2 Comdirect Accounts ermöglichen 2 normale Depots und 2 Zweitdepots in denselben Account = 4 Comdirect Depots
  • 3 Comdirect Accounts ermöglichen 3 normale Depots und 3 Zweitdepots in denselben Account = 6 Comdirect Depots

Ein drittes Comdirect Depot oder ein viertes Comdirect Depot sind somit problemlos möglich – mehrere Comdirect Depots sind deshalb gar kein Problem.

Offizielle Aussagen aus dem Comdirect Forum:

„Grundsätzlich kannst Du auch mehrere Depots bei uns eröffnen. Du bist also nicht ausschließlich auf Erst- und ZweitDepot angewiesen.“

„Für die Eröffnung eines dritten Depots nutze bitte die Eröffnung für Neukunden.“

>> Schritt für Schritt: Drittes Comdirect Depot eröffnen

  1. Diese offizielle Unterseite zur Depoteröffnung der Comdirect aufrufen.
  2. Auch beim dritten Depot auf „Jetzt Depot eröffnen“.
  3. Auswahl zwischen „Einzeldepot“ und „Gemeinschaftsdepot“ treffen.
  4. Deine persönlichen Daten (Name, Geburtsdatum, …) eingeben.
  5. Antrag absenden und das dritte Comdirect Depot wird eröffnet: Mit neuem Login.

Steuern bei mehreren Comdirect Depots

Aber was passiert eigentlich steuerlich im Hintergrund, wenn man mehrere Comdirect Depots führt?

Bei der Comdirect ist es so, dass alle Konten und Depots unter einer „Steuerperson“ zusammengefasst werden. Du erhältst also eine Übersicht aller Aktivitäten, Zinsen, Dividenden und Kapitalerträge, die über mehrere Depots für Dich als einzelne „Steuerperson“ gelten.

Im Comdirect Forum hieß es dazu von einem Mitarbeiter:

„Hallo zusammen, seit Januar 2021 nehmen wir die steuerliche Behandlung von Erträgen (z. B. Zinsen, Erträge aus Wertpapieren) nicht mehr auf Ebene jeder einzelnen Kundenverbindung, sondern auf Ebene aller Kundenverbindungen mit gleichlautenden Kontoinhabern (der „Steuerperson“) vor.“

Das lässt sich bei der Comdirect unter „Steuerübersicht“ einsehen:

„Es ist korrekt, dass es im Hintergrund für die Steuerdaten eine sog. „Steuerperson“ gibt. Alle Kundenverbindungen, die auf den gleichen Kontoinhabern lauten, werden im Verbund einer „Steuerperson“ zusammengefasst. Dadurch wird die kundennummerübergreifende Verlustverrechnung ermöglicht.“

Alternativen zur Comdirect nutzen: Häufig attraktiver

Wer mehrere Depots eröffnen möchte, sollte sich auch abseits der Comdirect umschauen. Mittlerweile gibt es einige sehr interessante Online-Broker und Banken für ein zweites oder drittes Depot.

Häufig können damit Kosten eingespart werden (im Vergleich zum Comdirect Depot), die Apps sind innovativer und bedienungsfreundlicher oder das Anlegen eines Junior Depots ist einfacher und günstiger möglich als bei der Comdirect.

Auch wer mehrere Depots unter einem einzigen Account anlegen möchte, kommt bei anderen Brokern als bei der Comdirect teilweise eher auf seine Kosten.

Alternative 1: Zweitdepot innovativer und günstiger als Comdirect

Ein relativ ähnliches (jedoch moderneres) Depot wie Comdirect bietet ein etablierter Konkurrent von Comdirect – ich persönlich bin bei diesem Online-Broker seit langer Zeit sehr zufrieden.

  • Sehr große Auswahl an Wertpapieren (Aktien, ETFs, Fonds, …).
  • Flatrate möglich, falls viel gehandelt werden soll.
  • Ansprechende Oberfläche und einfaches Handeln.

>>> Jetzt zweites Depot eröffnen: Dieser Link führt direkt zum Anbieter*

Alternative 2: Zweites Depot für Krypto und Trading

Wer eine große Auswahl an Aktien, ETFs, Kryptowährungen und mehr haben möchte, der ist wohl mit dem folgenden Anbieter gut bedient.

Es sind über 60 Kryptowährungen handelbar – auch Meme-Coins wie Dogecoin und Shiba Inu Coin.

>>> Jetzt zweites Depot eröffnen: Dieser Link führt direkt zur Depoteröffnung beim beliebten Online-Broker*

Alternative 3: Bis zu 5 Depots beim selben Online-Broker führen

Dieser Online-Broker ist eine absolute Ausnahme im Bereich mehrerer Depots: Denn dort können bis zu 5 Wertpapierdepots gleichzeitig geführt werden.

Das kann vor allem für die Übersichtlichkeit und für die Trennung bestimmter Strategien wertvoll sein.

Also: Wer nicht nur ein zweites, sondern vielleicht sogar ein drittes, viertes oder fünftes Depot möchte, ist hier an der richtigen Stelle.

>>> Bis zu 5 Depots gleichzeitig führen: Direkt zur Depoteröffnung bei diesem Anbieter*

Alternative 4: Weiteres Depot für Kinder (Junior Depot)

Wer ein Depot für jemand anderes anlegen möchte, kann dies entweder auf den eigenen Namen oder auf den Namen der anderen Person tun – zum Beispiel auf den Namen des Kindes.

Sogenannte Junior Depots werden von vielen etablierten Banken und Brokern angeboten. Dabei kann ein Depot für Kinder, Patenkinder, Enkel und Minderjährige angelegt werden. Auf deren Namen.

Auch bei der Comdirect ist es möglich, ein Depot für Minderjährige anzulegen. Viele entscheiden sich jedoch dafür, auf Alternativen zum Comdirect Junior Depot zurückzugreifen.

>>> Option 1: Beliebtes und empfehlenswertes Kinderdepot nutzen: Comdirect Junior Depot >>
– online Eröffnung in wenigen Minuten möglich
– kostenlose Depotführung
– Sparraten flexibel anpassen oder pausieren
– schnell und einfach über das Geld verfügen
– ideal für eine mittel- bis langfristige Anlage
– Fonds, ETFs, Aktien und mehr verfügbar

>>> Option 2: Kinderdepot mit verzinstem Guthaben nutzen: 1822direkt Junior Depot >>

Depotvergleich: Diese Anbieter machen Sinn als zweites Depot

Wie Du siehst, ist es über bestimmte Wege möglich, zwei Konten oder mehrere Konten bei Comdirect gleichzeitig mit nur einem Inhaber anzulegen. Unterdepots sind über das Comdirect Zweitdepot möglich, mehrere virtuelle Depots sind jedoch nicht möglich.

Es gibt aber schöne Alternativen mit anderen Brokern und Online-Banken, um das Problem mit dem Zweitdepot zu umgehen.

Zum Abschluss möchte ich Dir einen hilfreichen Depotrechner vorstellen, um ein passendes zweites Depot zu finden.

Ich hoffe, Dir hat dieser Artikel weitergeholfen und Du hast ein ansprechendes Zweitdepot gefunden!

Dein Depotstudent Dominik

Tipp: Um in Aktien, ETFs und Fonds zu investieren, benötigst Du ein Wertpapier-Depot. Die besten Anbieter findest Du in der folgenden Übersicht:

Ich empfehle vor allem:

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 8

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert