depotstudent

DKB Jahressteuerbescheinigung: Termin und Inhalt

Dokument unspl 2
Depotstudent Dominik
5
(3)

In diesem Artikel möchte ich häufige Fragen rund um die Jahressteuerbescheinigung bei DKB (Deutsche Kreditbank) klären:

  • Wann kommt die Steuerbescheinigung von DKB?
  • Wo findest Du die Steuerbescheinigung von DKB?
  • Was steht auf der Steuerbescheinigung von DKB?

Außerdem zeige ich Dir Beispiele und Kopien von Jahressteuerbescheinigungen, damit Du genau weißt, welche Informationen darin enthalten sind.

Hinweis: Ich bin kein Steuerberater und das ist keine steuerliche Beratung. Ich sammle hier lediglich die Erfahrungen und das Wissen der Leserschaft dieses Blogs und anderer Quellen.

Dokument unspl 2

Wann kommt die DKB Jahressteuerbescheinigung?

Die Jahressteuerbescheinigung wird von Brokern und Depotanbietern 1x pro Jahr an die Anleger versendet. Die meisten Banken und Broker geben an, dass die Jahressteuerbescheinigung im 1. Quartal des neuen Jahres versendet wird.

Wie lange dauert es, bis man die Steuerbescheinigung von der Depotbank erhält?
Die Jahressteuerbescheinigung für Kapitalerträge erhältst Du von Deinem Broker im Regelfall in den ersten Monaten des Folgejahres. Bei der Comdirect und der ING DiBa erhielt man sie in den letzten Jahren jeweils um den 10. März.

Diese Erfahrungen kann man auch bei DKB machen: Mit der Jahressteuerbescheinigung ist dort im Monat März zu rechnen.

Wo findest Du die DKB Jahressteuerbescheinigung?

Die Jahressteuerbescheinigung wird dort abgelegt, wo auch sonstige Abrechnungen und andere Dokumente gespeichert sind.

Falls Du die Steuerbescheinigung nicht findest, suche unter einem etwas früheren Datum. Es kann sein, dass die Steuerbescheinigung auf ein früheres Datum als die Meldung datiert ist: Zum Beispiel findest Du die Bescheinigung zum Datum 05.03. obwohl Du erst eine Meldung am 20.03. erhalten hast.

Was steht auf der DKB Jahressteuerbescheinigung?

In der Jahressteuerbescheinigung sind folgende Informationen enthalten:

  • Höhe der Kapitalerträge mit Gewinnen und Verlusten.
  • Ausgenutzter Freistellungsauftrag bzw. Sparer-Pauschbetrag.
  • Einbehaltene Kapitalertragsteuer, Solidaritätssteuer und Kirchensteuer.
  • Angerechnete und anrechenbare ausländische Steuer (Quellensteuer).

Im Folgenden zeige ich Dir zwei Kopien von Jahressteuerbescheinigungen.

Tipp: Um in Aktien oder ETFs zu investieren, benötigst Du ein Wertpapier-Depot. Die besten Anbieter findest Du in der folgenden Übersicht:

Ich empfehle vor allem:

Beispiel Jahressteuerbescheinigung: Ausschüttender ETF

Steuerbescheinigung ausschüttender ETF Seite 1
Steuerbescheinigung ausschüttender ETF Seite 1
Steuerbescheinigung ausschüttender ETF Seite 2
Steuerbescheinigung ausschüttender ETF Seite 2

Beispiel Jahressteuerbescheinigung: Thesaurierender ETF

Steuerbescheinigung thesaurierender ETF Seite 1
Steuerbescheinigung thesaurierender ETF Seite 1
Steuerbescheinigung thesaurierender ETF Seite 2
Steuerbescheinigung thesaurierender ETF Seite 2

Dein Depotstudent Dominik

Starte endlich in 3 Schritten durch!

Fehler Geldanlage 1. Schritt: Vermeide die wichtigsten Fehler!

Hole Dir kostenlos mein eBook:

Die 11 häufigsten Fehler bei der Geldanlage

2. Schritt: Informiere Dich!

zum Beispiel auf meiner Website depotstudent.de.

Ein absolutes Muss: Kostenlose Pflichtlektüre zum Thema Geldanlage*

Ein zweites absolutes Muss: Der Bestseller auf Amazon*

3. Schritt: Eröffne ein eigenes Depot und beginne zu investieren!

Du magst es einfach und günstig?


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.