depotstudent

eToro Benutzername & Passwort: Beispiele & Probleme

Chart Handy Laptop unspl
Depotstudent Dominik
5
(4)

Wer sich bei eToro registrieren möchte, muss zunächst einen Benutzernamen und ein Passwort vergeben.

Das kann eine kleine Herausforderung sein und Schwierigkeiten bereiten – auch bei mir gab es bei der Registrierung anfangs Probleme. Zumindest, wenn man nicht weiß, woran die Probleme eigentlich liegen.

Ich konnte diese Probleme jedoch recht einfach lösen!

Als Zusammenfassung dieses Artikels bitte folgende Anleitung beachten.

Schnelle Anleitung, damit die Registrierung funktioniert:
1. Bestimmte Registrierungs-Seiten von eToro machen immer wieder Probleme durch Fehlermeldungen.
2. Deshalb die bisherige eToro-Seite schließen (wichtig!) und die funktionierende Registrierungs-Seite öffnen – sonst bleiben die Probleme bestehen.
3. Das ist wichtig, da somit a) die funktionierende Registrierungs-Seite geöffnet wird und b) die Seite „frisch“ geöffnet werden muss, um die Fehlermeldungen zu vermeiden.
4. Das ist die funktionierende Registrierungs-Unterseite von eToro.
5. Jetzt ist die korrekte Unterseite geöffnet und „frisch“ geladen.
6. Anschließend können Benutzername und Passwort neu eingegeben werden.
7. Dabei die Richtlinien für Benutzername und Passwort einhalten, siehe folgende Beispiele.
8. Beispiele Benutzername: HansZimmerlein oder DerGrosseInvest oder hello_3 oder anna909
9. Beispiele Passwort: Investoren99! oder Etfsparplanstarten693 oder Superinvestor123*

Wer es ausführlicher möchte: Ich zeige Dir in diesem Artikel, aus welchen Gründen die Probleme bestehen, welche Benutzernamen und Passwörter bei eToro zugelassen werden und was Du bei der eToro-Registrierung beachten musst.

In dieser Anleitung zeige ich Dir außerdem Beispiele für Benutzernamen und Beispiele für Passwörter und wie Du die Probleme lösen und Fehler vermeiden kannst!

eToro registrieren geht nicht? Konto erstellen geht nicht?

Ich hatte selbst das Problem mit Benutzername und Passwort bei eToro.

Die Fehler gab es aufgrund zweier Probleme:

  • Ich habe Benutzername und Passwort nicht den Richtlinien entsprechend vergeben.
  • Ich habe eine nicht funktionierende Seite verwendet und die korrekte (!) Registrierungs-Seite nicht neu geöffnet – das ist bei mir aber notwendig gewesen, damit eToro den neuen Benutzernamen und das neue Passwort als „den Richtlinien entsprechend“ erkennen kann.

Das bedeutet: Wenn Du einmal einen Benutzernamen oder ein Passwort eingegeben hast, das nicht den Richtlinien entspricht, kann es weiterhin Probleme geben. Denn es erfolgt teilweise keine automatische Aktualisierung.

Du solltest daher zunächst die offenen eToro-Seiten schließen und anschließend die Seite für die eToro-Registrierung neu öffnen. Anschließend kannst Du Benutzername und Passwort wie unten beschrieben vergeben.

Schritt 1: eToro Registrierungs-Seite neu öffnen

Hinweis: Bitte der Anleitung 1:1 folgen und auf der verlinkten Unterseite das eToro-Konto eröffnen, damit es mit Benutzername und Passwort kein Problem gibt.

Schließe zunächst alle Seiten und Tabs der eToro-Website, die Du aktuell offen hast.

Öffne anschließend die korrekte (!) Registrierungs-Unterseite bei eToro und erstelle unter Einhaltung der Richtlinien Deinen Account – das beschreibe ich im Folgenden.

Schritt 2: Benutzername und Passwort nach den Richtlinien vergeben

Ich zeige Dir in diesem Abschnitt zunächst häufige Fehler bei der Vergabe von eToro-Benutzername und eToro-Passwort. Anschließend gibt es einige gültige Benutzernamen-Beispiele und Passwort-Beispiele.

Fehler beim Benutzernamen

eToro ist eine Social Trading Plattform – über Deinen Benutzernamen können Dich andere Trader finden. Du bleibst trotzdem anonym, da sich jeder Benutzer einen (fast) beliebigen Namen geben kann.

Mögliche Fehlermeldungen beim eToro Benutzernamen:

  • „Geben Sie bitte 6 bis 16 Zeichen in Englisch ein.“
  • „Der Benutzername wird bereits verwendet.“

Erscheint die Meldung „Geben Sie bitte 6 bis 16 Zeichen in Englisch ein“, dann hast Du entweder zu wenige Zeichen oder zu viele Zeichen oder unerlaubte Zeichen verwendet.

  • Zwischen 6 und 16 Zeichen verwenden.
  • Leerzeichen, Ausrufezeichen, Fragezeichen, Sternchen oder sonstige Sonderzeichen sind nicht zugelassen.
  • Auch das „ß“ wie z.B. in „große“ ist nicht zugelassen.
  • Nur Buchstaben und Zahlen verwenden.

Erscheint die Meldung „Der Benutzername wird bereits verwendet“ musst Du Dir einen anderen Benutzernamen ausdenken oder z.B. zusätzliche Zahlen hinten anfügen.

eToro Benutzername Beispiele

  • HansZimmerlein
  • DerGrosseInvest
  • hello_3
  • anna909

Fehler beim Passwort

Auch beim Passwort kann es Fehlermeldungen geben, da die Richtlinien eingehalten werden müssen.

Mögliche Fehlermeldungen beim eToro Passwort:

  • „Ihr Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein und darf nur Buchstaben, Zahlen und die folgenden Sonderzeichen enthalten: ! @ # % ^ & * ()“
  • „Verwenden Sie 8-32 Buchstaben und Zahlen mit Großbuchstaben und Symbolen“

Erscheint die Meldung „Ihr Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein und darf nur Buchstaben, Zahlen und die folgenden Sonderzeichen enthalten: ! @ # % ^ & * ()“, dann hast Du entweder zu wenige Zeichen oder unerlaubte Sonderzeichen verwendet.

Erscheint die Meldung „Verwenden Sie 8-32 Buchstaben und Zahlen mit Großbuchstaben und Symbolen“, dann liegst Du entweder nicht zwischen 8 und 32 Zeichen oder Du hast keine Großbuchstaben und Symbole verwendet.

Wichtig: Es ist verpflichtend, beim eToro Passwort Großbuchstaben und Symbole zu verwenden! Sonst ist das Passwort ungültig.

eToro Passwort Beispiele

  • Investoren99!
  • Etfsparplanstarten693
  • Superinvestor123*

Jetzt eToro-Konto eröffnen

Ich hoffe, dass Dir meine Benutzernamen-Beispiele und Passwort-Beispiele geholfen haben und Du über die erneute Öffnung der eToro-Seite ein Konto eröffnen kannst.

Damit lassen sich die Probleme und Fehler bei der eToro-Registrierung sehr einfach vermeiden!

>>> Hier kommst Du direkt zur funktionierenden Seite zur Konto-Erstellung bei eToro*
68 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld.

Disclaimer zu Brokern:

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl Investitionen in Aktien und Krypto-Assets als auch den Handel mit CFDs anbietet.
Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko bergen, schnell Geld zu verlieren. 68 % der Privatanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Die dargestellte Handelshistorie beträgt weniger als 5 vollständige Jahre und reicht möglicherweise nicht als Grundlage.
Copy Trading ist ein Portfolioverwaltungsservice von eToro (Europe) Ltd., der von der Cyprus Securities and Exchange Commission autorisiert und reguliert wird.
Kryptoassets sind volatile Instrumente, die in sehr kurzer Zeit stark schwanken können und daher nicht für alle Anleger geeignet sind. Anders als über CFDs ist der Handel mit Krypto-Assets nicht reguliert und wird daher von keinem EU-Regulierungsrahmen überwacht.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.