depotstudent

ING Extra-Konto als Gemeinschaftskonto eröffnen

Depotstudent Dominik
5
(4)

Das Extra-Konto der ING (ehemals ING DiBa) ist ein tolles Produkt zum Sparen und Geld verwalten. Es handelt sich dabei um ein Tagesgeldkonto, bei welchem das Geld flexibel verfügbar ist.

Und was besonders spannend ist: Als eine der ersten Banken gibt die ING DiBa mit ihrem Extra-Konto die aktuelle Zinsentwicklung direkt an Sparer weiter.

Aber gibt es eigentlich ein ING Extra-Konto Gemeinschaftskonto? Bzw. ein „ING Gemeinschaftskonto-Extra-Konto? Und wie lässt sich das eröffnen?

Ich zeige Dir, wo Du das ING Tagesgeldkonto (Extra-Konto) als Gemeinschaftskonto eröffnen kannst und was es dabei zu beachten gibt!

ING Extra-Konto als Gemeinschaftskonto eröffnen

Ja, das ING Extra-Konto lässt sich auch unkompliziert als Gemeinschaftskonto eröffnen. Man muss nur wissen wie, da diese Information auf der ING DiBa-Website nicht direkt ersichtlich ist!

So eröffnest Du das Extra-Gemeinschaftskonto der ING:

  1. Diese offizielle Unterseite für das Extra-Konto als Gemeinschaftskonto auf der ING-Website öffnen.
  2. Auf „Extra-Konto eröffnen“: Du wirst zum Antrag weitergeleitet.
  3. Frage „Möchten Sie Ihr Extra-Konto als Gemeinschaftskonto führen?“ mit „Ja“ beantworten.
  4. Dadurch werden die nachfolgenden Fragen angepasst und es können Angaben zum anderen Kontoinhaber gemacht werden.
  5. Bei „Sind Sie bereits Kunde“ auf „Nein“ gehen, falls Du ein neuer Kunde bist.
  6. Antrag absenden und das Extra-Konto wird als Gemeinschaftskonto eröffnet.

Du möchtest auch noch ein Girokonto als Gemeinschaftskonto? Falls Du zunächst das ING Girokonto als Gemeinschaftskonto eröffnen möchtest, kannst Du das auf dieser Seite tun. Einfach auf „Girokonto eröffnen“ gehen und anschließend „Gemeinschaftskonto“ wählen. Das Extra-Konto lässt sich anschließend nach Belieben direkt im Online-Banking der ING hinzufügen.

Im Folgenden noch ein paar weiterführende Informationen, was die ING unter „Gemeinschaftskonto“ in Bezug auf das Extra-Konto versteht und welche Details für Interessenten noch wichtig sein könnten.

Weiterführende Informationen zum Extra-Konto als Gemeinschaftskonto

Wer ein „ING Extra-Konto Gemeinschaftskonto“ führen möchte – zum Beispiel mit PartnerIn oder EhepartnerIn – möchte vielleicht noch ein paar detailliertere Informationen dazu haben.

Ganz allgemein gibt die ING bei der Eröffnung des Tagesgeldkontos als Gemeinschaftskonto folgenden Hinweis:

Gemeinschaftskonto
Konto mit zwei Kontoinhabern. Jeder der Kontoinhaber kann alleine über das Konto verfügen. Beide Kontoinhaber müssen unter einer gemeinsamen Adresse wohnhaft sein. Bei Gemeinschaftskonten können Sie uns einen Freistellungsauftrag nur dann erteilen, wenn Sie miteinander verheiratet oder verpartnert sind.“

Der Hinweis gilt dabei sowohl für das Extra-Konto als auch für das Girokonto.

Kann das Extra-Konto auch als Gemeinschaftskonto eröffnet werden?

„Ja, das können Sie, wenn Sie ein Girokonto, ein Direkt-Depot, einen Kredit oder eine Baufinanzierung gemeinsam bei uns abgeschlossen haben. Loggen Sie sich einfach als Gemeinschaftskunde im Internetbanking ein. Unter „Konto eröffnen“ finden Sie das Extra-Konto in der Kategorie Sparen.

Sie sind noch keine Gemeinschaftskunden? Dann beantragen Sie hier das Extra-Konto für Gemeinschaftskunden.

Bitte beachten Sie:

– Das Extra-Konto für Gemeinschaftskunden wird grundsätzlich als sogenanntes „Oder-Konto“ angelegt, das heißt, jeder der Kontoinhaber kann allein über das Konto verfügen.
– Bei Gemeinschaftskonten können Sie uns Freistellungsaufträge nur dann erteilen, wenn Sie miteinander verheiratet oder verpartnert sind.“

In Kurzfassung: Das ING Extra-Konto wird beim Gemeinschaftskonto als sog. „Oder-Konto“ geführt – das ist auch der allgemeine Standard beim Banking in Deutschland für gemeinsame Konten. Außerdem kann das ING Gemeinschaftskonto Extra-Konto sowohl als Bestandskunde als auch als Neukunde eröffnet werden.

Dein Depotstudent Dominik

>> Jetzt das ING Extra-Konto über diesen Online-Antrag der ING als Gemeinschaftskonto eröffnen.

Starte endlich in 3 Schritten durch!

Fehler Geldanlage 1. Schritt: Vermeide die wichtigsten Fehler!

Hole Dir kostenlos mein eBook:

Die 11 häufigsten Fehler bei der Geldanlage

2. Schritt: Informiere Dich!

zum Beispiel auf meiner Website depotstudent.de.

Ein absolutes Muss: Kostenlose Pflichtlektüre zum Thema Geldanlage*

Ein zweites absolutes Muss: Der Bestseller auf Amazon*

3. Schritt: Eröffne ein eigenes Depot und beginne zu investieren!

Du magst es einfach und günstig?


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert