depotstudent

Kredit mit 100 Prozent Zusage: Hier geht es!

Depotstudent Dominik
5
(3)

Einen Kredit mit 100-Prozent-Zusage – gibt es das und wo kann man das finden?

Interessierst Du Dich für einen Kredit mit 100-Prozent-Zusage? Dann solltest Du Dich über potenzielle Anbieter informieren. Achte in diesem Fall darauf, dass Du Dein Darlehen bei einem Unternehmen anfragst, bei dem Du eine (fast) sichere Zusage erhältst.

Wichtig ist diese Vorgehensweise vor allem dann, wenn es um Deinen SCHUFA-Score nicht gut bestellt ist. Dieser Beitrag hilft Dir diesbezüglich auf die Sprünge. Hier erfährst Du, wer Dir einen Kredit ohne Hürden gewährt und worauf Du bei der Antragstellung achten musst.

Zusammenfassung des Artikels:
– Einige Anbieter haben eine „fast“ 100 Prozent Zusage – eine tatsächliche 100 Prozent Zusage gibt es im Voraus bei keinem Anbieter.
– Bei den hier aufgeführten Anbietern erhältst Du jedoch eine sehr schnelle Antwort: teilweise sofort und in Echtzeit!
– Es ist bei den hier genannten Anbietern kein Problem, trotz sehr negativer SCHUFA einen Kredit zu erhalten.

Für Kredite von 100 € bis 300.000 €:
Bon-Kredit (schufafrei) >>
– Dort erfolgt die Kreditvergabe nicht auf Basis Deines SCHUFA-Scores.
– Es gibt weder eine SCHUFA-Abfrage noch einen SCHUFA-Eintrag.

Bekannte und etablierte Anbieter für Minikredite:
Cashper Deutschland Minikredit >>
Ferratum Deutschland Minikredit >>
Vexcash Deutschland Minikredit >>

Allgemein gilt: Möglichst bei allen hier aufgeführten Anbietern anfragen, um eine Auswahl zu erhalten und sicher einen Kredit zu bekommen.

Ein Kredit ohne Prüfung – ist das realistisch?

Diese Frage ist mit einem „Jein“ zu beantworten. Denn es kommt hier auf die gewünschte Kreditsumme an. Beschränkst Du Dich beispielsweise auf einen Kleinkredit, der höchstens einige tausend Euro ausmacht, zeigen sich viele Anbieter kulant. Sie vertrauen also darauf, dass Du die betreffende Summe auch zurückzahlst. Gleichzeitig darfst Du Dich über eine schnelle Auszahlung des Darlehens freuen.

Ein wenig komplizierter wird es, wenn Du Dir Beträge im fünfstelligen Bereich leihen willst. Die meisten Anbieter führen dann sowohl eine Bonitäts- als auch eine Einkommensprüfung durch. Du musst also nicht nur über einen akzeptablen SCHUFA-Score verfügen, sondern gleichzeitig regelmäßige Einkünfte vorweisen können.

Überlege Dir unbedingt im Voraus, welche Art von Kredit Du brauchst und passe Deine Erwartungen bezüglich der 100-Prozent-Zusage entsprechend an.

Ein Darlehen unkompliziert online beantragen

Heute musst Du nicht mehr den Gang zur Bank antreten, um eine Kredit-Zusage zu erhalten. Es ist Dir mittlerweile auch möglich, diesen Prozess unkompliziert online abzuschließen. Dafür begibst Du Dich einfach zur Webseite des gewünschten Anbieters und füllst dort den Kreditantrag aus.

Du hast auch die Möglichkeit, die benötigten Dokumente über das Internet zu übermitteln. Zur Identifikation kommen entweder das Video-Ident- oder das Post-Ident-Verfahren zum Einsatz. Du kannst Deine Daten so unmittelbar bestätigen.

Danach erhältst Du zeitnah die Zusage oder Absage des Anbieters. Du schlägst Dich also nicht mit langen Wartezeiten herum.

Machst Du Dich im Internet auf die Suche nach einem Institut, darfst Du Dich niemals für die erstbeste Option entscheiden. Vergleiche immer mehrere Anbieter miteinander. Wirf besonders einen Blick auf deren Verzinsung. Viele potenzielle Kunden sind so stark auf die Anforderungen fokussiert, dass sie die Konditionen vernachlässigen. Dieser Fehler kann in hohen Ausgaben resultieren, die letzten Endes sogar den Vorteil des Kredits zunichtemachen. Solch ein Szenario lässt sich durch eine akribische Recherche umgehen.

Welche Anbieter gewähren einen Kredit mit 100-Prozent-Zusage?

Suchst Du nach einem Kreditinstitut, bei dem Du Dir eine Prüfung ersparst? In diesem Kapitel erfährst Du, welche Anbieter ihren Kunden einen Kredit mit 100-Prozent-Zusage zur Verfügung stellen.

Ferratum Money

Geht es um Kleinkredite, bist Du bei diesem Anbieter bestens aufgehoben. Als Neukunde kannst Du Dir hier eine Summe von bis zu 1.000 Euro komplett ohne Nachweise ausleihen. Du musst dafür ausschließlich Deinen Wohnsitz in Deutschland haben und über ein Bankkonto mit deutscher IBAN verfügen.

Zahlst Du den Kredit zuverlässig zurück, stehen Dir bis zu 3.000 Euro zur Verfügung. Weder Deine SCHUFA noch Dein Einkommen sieht sich Ferratum Money an. Dies gilt jedoch nur dann, wenn Du Dich für den Xpresscredit entscheidest.

Der Ratenkredit stellt kein Darlehen mit 100-Prozent-Zusage dar. Dafür kannst Du Dir hier Summen im fünfstelligen Bereich ausborgen.

Beide Arten von Kredit kannst Du bei Ferratum online beantragen. Lege zu diesem Zweck ein Kundenkonto an und gib dem Institut Deine persönlichen Daten bekannt. Abhängig vom Kredit, musst Du mitunter Angaben zu Deinen Einkommen machen.

Maxda

Die Besonderheit von Maxda ist die hohe Kreditspanne. Der Anbieter leiht Dir Summen von 1.500 bis hin zu 250.000 Euro. Mithilfe jenes Instituts ist es Dir also mitunter sogar möglich, Dir Dein Eigenheim zu finanzieren. Um einen Kredit mit 100-Prozent-Zusage handelt es sich hier aber nicht. Besonders beim Leihen hoher Summen musst Du Einkommens- und Bonitätsnachweise erbringen.

Der gesamte Prozess läuft auch bei diesem Anbieter komplett online ab. Außerdem wirst Du im Vorfeld über die Höhe der Zinsen und der Kreditrate informiert.

Auxmoney

Auxmoney hat sich auf Peer-to-Peer Kredite spezialisiert. Hierbei handelt es sich um eine spezielle Art von Darlehen, die von Privatpersonen an Privatpersonen vergeben wird. Dadurch ist es Geringverdienern, Studenten sowie selbstständig tätigen Personen möglich, an einen Kredit zu kommen.

Obwohl es sich hier nicht unbedingt um einen Kredit mit 100-Prozent-Zusage handelt, haben Kunden dort gute Chancen eine Zusage zu erhalten. Es ist für Kreditgeber nämlich durchaus verlockend, ihr Geld in Privatpersonen und deren Projekte zu investieren – denn Anleger erzielen Gewinne, da sie ihr Geld samt Zinsen erhalten.

Eine Besonderheit der Plattform ist, dass Dir dort hohe Beträge und vergleichsweise lange Laufzeiten zur Auswahl stehen. Du kommst hier also in den Genuss von viel Flexibilität.

Vexcash

Interessierst Du Dich ausschließlich für Kleinkredite, bist Du bei Vexcash an der richtigen Adresse. Die Antragstellung dauert hier nur wenige Minuten. Eine 100-Prozent-Zusage erhältst Du bei diesem Anbieter aber nicht. Du kannst Dir bei ihm eine Kreditsumme von bis zu 3.000 Euro ausleihen. Außerdem ist es Dir möglich, eine Sofortauszahlung des Darlehens zu veranlassen – das Geld landet gegen einen Aufpreis dann in nur 24 Stunden auf Deinem Konto.

Cashper

Cashper ist eine gute Anlaufstelle, wenn Du Dich für einen Minikredit interessierst. Dir stehen hier bis zu 1.500 Euro zur Verfügung. Ein Kredit mit 100-Prozent-Zusage ist das nicht, allerdings kannst Du ihn auch mit mäßiger Bonität erhalten. Denn der Anbieter sieht sich jeden Fall genau an, wodurch Deine Chance auf eine Zusage vergleichsweise hoch ist.

Hast Du es eilig, kannst Du Dir das Geld innerhalb von 24 Stunden auszahlen lassen. Allerdings ist in diesem Fall mit einem Aufpreis im zweistelligen Bereich zu rechnen.

>>> Jetzt in wenigen Minuten Kredite anfragen!

Für Kredite von 100 € bis 300.000 €:
Bon-Kredit (schufafrei) >>
– Dort erfolgt die Kreditvergabe nicht auf Basis Deines SCHUFA-Scores.
– Es gibt weder eine SCHUFA-Abfrage noch einen SCHUFA-Eintrag.

Bekannte und etablierte Anbieter für Minikredite:
Cashper Deutschland Minikredit >>
Ferratum Deutschland Minikredit >>
Vexcash Deutschland Minikredit >>

Allgemein gilt: Möglichst bei allen Anbietern anfragen, um eine Auswahl zu erhalten und sicher einen Kredit zu bekommen.

Worum handelt es sich bei der SCHUFA eigentlich?

Geht es um Darlehen, spielt der Schufa-Score eine wichtige Rolle. Es ist heute fast nicht mehr möglich, einen Kredit ohne Bonitätsprüfung zu erhalten. Dabei stellen sich viele Anwender mitunter die Frage, worum es sich bei diesem Wert überhaupt handelt und was er über die Kreditwürdigkeit aussagt.

Die SCHUFA Holding AG ist die größte Kreditagentur Deutschlands. Sie erfasst und speichert alle Daten zu Deiner Bonität. Dies geschieht, sobald Du in Deutschland gemeldet bist. Dabei steht die Abkürzung SCHUFA für: „Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung“ – das Unternehmen zeigt also an, wie zuverlässig Du beim Zahlen Deiner Rechnungen bist. Dies gilt sowohl in Bezug auf Belege wie die Stromrechnung als auch dann, wenn es um die Zahlung von Kreditkartenschulden geht.

Diese Aspekte beeinflussen Deinen Score

Bezahlst Du also all Deine Rechnungen pünktlich und vollständig, ist Dein SCHUFA-Score entsprechend hoch. Ein Detail, das vielen Nutzern unbekannt ist: Besitzt Du zu viele Bankkonten oder hast Du gleichzeitig mehrere Kredite laufen, leidet mitunter Deine Bonität darunter. Diesem Szenario kannst Du entgegenwirken, wenn Du möglichst lange bei einer Bank bleibst und Darlehen immer nur nacheinander aufnimmst.

Des Weiteren solltest Du Deinen Dispo nicht allzu oft in Anspruch nehmen. Es kann zwar durchaus einmal vorkommen, dass Du Dein Konto überziehst – willst Du jedoch kreditwürdig bleiben, sollte Dir das nicht regelmäßig passieren.

Wann holen sich Anbieter eine Bonitätsauskunft ein?

Beantragst Du einen Kredit bei Deiner Hausbank, nimmt sie Deinen SCHUFA-Score immer in Augenschein. Beim Privatanbieter muss das nicht sein. Dies gilt vor allem dann, wenn Du einen Kleinkredit aufnimmst. Bei einem Kredit mit 100-Prozent-Zusage ersparst Du Dir also oftmals die Bonitätsprüfung. Allerdings wird die Aufnahme des Darlehens trotzdem der SCHUFA gemeldet. Zahlst Du den Kredit also nicht rechtzeitig zurück, setzt das Institut Deinen Score herab.

Frage Deinen SCHUFA-Score ab

Du weißt nicht, wie es um Deine Bonität bestellt ist? Dann fordere einfach die SCHUFA-Selbstauskunft an – einmal pro Jahr ist die Abfrage kostenlos möglich. Dafür begibst Du Dich zum Portal des Anbieters, füllst dort das entsprechende Formular aus und lädst eine Kopie Deines Personalausweises und des Meldezettels hoch. Alternativ ist es Dir gestattet, die Auskunft bei der SCHUFA telefonisch einzuholen.

Bedenke, dass einige Wochen vergehen, bis Du die gewünschte Information erhältst. Du musst Dich diesbezüglich also etwas in Geduld üben.

Wer profitiert von einem Kredit mit niedrigen Barrieren?

Nicht nur Personen mit schlechter oder mäßiger Bonität interessieren sich für einen Kredit mit 100-Prozent-Zusage. Auch dann, wenn Du selbstständig beschäftigt bist, wenig Geld verdienst oder Dich noch in Ausbildung befindest, wird es für Dich schwer, ein Darlehen zu erhalten.

Manchmal geht es aber nicht ohne einen finanziellen Zuschuss. Dies gilt vor allem dann, wenn Du eine größere Anschaffung tätigen musst oder falls Du Dich in einer prekären Lage befindest. In diesem Fall ist es von Vorteil, wenn Du weißt, an welche Anbieter Du Dich wenden kannst.

Praktisch ist ein Kredit mit 100-Prozent-Zusage auch, wenn es schnell gehen muss. Du willst Dich dann schließlich nicht mit langwierigen Abfragen herumschlagen. In diesem Fall kannst Du innerhalb weniger Minuten mit einer Antwort rechnen, wobei der Anbieter Dein Anliegen sofort bearbeitet. Das Geld landet oftmals in einigen Tagen auf Deinem Girokonto.

Allerdings musst Du immer verantwortungsbewusst handeln. Nimm einen Kredit mit 100-Prozent-Zusage nur dann auf, wenn Du Dir die Monatsrate leisten kannst. Nach dem Zurückzahlen des Betrags sollte Dir noch ausreichend Geld für den Alltag zur Verfügung stehen. Sieh Dir daher vor Deiner Entscheidung immer mehrere Optionen an und vergleiche deren Zinsen miteinander. Dadurch kommst Du am Ende günstig weg.

Auf eine fundierte Beratung setzen

Wer sich nicht sicher ist, ob und wie er einen Kredit mit 100-Prozent-Zusage findet, sollte sich mit diesem Anliegen an eine Fachkraft wenden. Auch kann Dich ein Experte über etwaige Alternativen informieren.

Es kann sich also durchaus lohnen, ein ausführliches Beratungsgespräch in Anspruch zu nehmen. Dies gilt vor allem dann, wenn Du mit einem Darlehen mit 100-Prozent-Zusage noch keine Erfahrung hast. Dadurch kannst Du Fehler vermeiden und einen Kredit finden, der Deinen Anforderungen gerecht wird.

Des Weiteren lohnt es sich, bei mehreren Kreditgebern um einen Kredit mit 100-Prozent-Zusage anzufragen. Auch wenn das Institut Dir kein Darlehen mit 100-Prozent-Zusage zur Verfügung stellt, kann Dir dieses Tipps geben. Du erfährst somit im Vorfeld, mit welchen Voraussetzungen Du rechnen musst und ob der Anbieter auf Deine Fragen eingeht. Machst Du persönlich auf Deine Situation und Dein Anliegen aufmerksam, steigen mitunter deine Chancen, einen Kredit mit 100-Prozent-Zusage zu erhalten.

Fazit – ein Darlehen mit 100-Prozent-Zusage gibt es (unter gewissen Bedingungen)

Auch wenn es sich unmöglich anhört: Es ist durchaus möglich, einen Kredit mit 100-Prozent-Zusage zu beantragen. Allerdings handelt es sich hierbei um Kleinkredite. Du musst Dich hier also auf eine geringe Summe beschränken. Außerdem ist der Betrag in relativ kurzer Zeit zurückzuzahlen.

Stelle im Vorfeld also unbedingt sicher, dass Du Dir die Monatsrate leisten kannst. Beantragen lässt sich ein Kredit mit 100-Prozent-Zusage online, wodurch Du Dir Zeit und Mühen ersparst. Des Weiteren kannst Du zeitnah mit einer Zusage rechnen. Entscheide Dich aber niemals für den erstbesten Anbieter, sondern vergleiche stets mehrere Institute miteinander – so triffst Du in puncto Kredit eine gut durchdachte Wahl.

Dein Depotstudent Dominik

>>> Jetzt in wenigen Minuten Kredite anfragen!

Für Kredite von 100 € bis 300.000 €:
Bon-Kredit (schufafrei) >>
– Dort erfolgt die Kreditvergabe nicht auf Basis Deines SCHUFA-Scores.
– Es gibt weder eine SCHUFA-Abfrage noch einen SCHUFA-Eintrag.

Bekannte und etablierte Anbieter für Minikredite:
Cashper Deutschland Minikredit >>
Ferratum Deutschland Minikredit >>
Vexcash Deutschland Minikredit >>

Allgemein gilt: Möglichst bei allen Anbietern anfragen, um eine Auswahl zu erhalten und sicher einen Kredit zu bekommen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.