depotstudent

Mega Finanz Vertrieb Schifferstadt Erfahrungen: Seriös?

Gespräch unspl
Depotstudent Dominik
4.1
(15)

Bei „Mega Finanz“ bzw. „Mega Finanz Vertrieb“ (www.mega-finanz-vertrieb.de) handelt es sich um ein Online-Portal mit Fokus auf die Vermittlung von Krediten sowie mit Fokus auf Angebote rund um das Thema Bonität und Bonitätssteigerung.

Hinter dem Portal bzw. der Website steht die UG („Mini-GmbH“) „Geno Top UG“ aus Schifferstadt (Rheinland-Pfalz):

„Geno-Top UG
haftungsbeschränkt
Geschäftssitz:
Bahnhofstr. 10

67105 Schifferstadt“

Aber ist „Mega Finanz Vertrieb“ mit der Website www.mega-finanz-vertrieb.de ein seriöser Kreditvermittler? Wie sind die Erfahrungen mit Mega Finanz Vertrieb? Welche Bewertungen haben ehemalige Kunden abgegeben?

… und wieso könnten Dir auch (möglicherweise kostenpflichtige) Angebote rund um Bonitätssteigerung und Kredite angeboten werden?

Ich zeige Dir, was Du zu Mega Finanz Vertrieb wissen solltest und welche guten Alternativen ich persönlich empfehlen kann!

Meine persönliche Empfehlung: Gute Alternativen zur Kreditaufnahme nutzen

Zusammenfassung des Artikels:
– Was für viele Interessenten überraschend sein dürfte ist, dass „Mega Finanz Vertrieb“ kein klassischer Kreditvermittler ist!
– Vielmehr handelt es sich um ein Unternehmen, welches Kreditanfragen über die Website sammelt und diese einfach an klassische Kreditvermittler weiterleitet. Das Unternehmen hinter Mega Finanz Vertrieb bearbeitet Kreditanfragen also nicht selbst, sondern „verkauft“ diese Daten weiter an Kreditvermittler.
– Zusätzlich können die Daten für „interessante Angebote“ abseits der Kreditvergabe genutzt wreden.
– An welche Unternehmen diese Daten weitergeleitet werden, war zum Zeitpunkt meiner Recherche nicht auf der Website zu finden.
– Da es nur sehr wenige (bis gar keine) belastbare Erfahrungsberichte zu Mega Finanz Vertrieb gibt und damit eine größere Unsicherheit, ob das Unternehmen empfehlenswert ist, würde ich persönlich zu Alternativen greifen und einen Kredit nicht über Mega Finanz Vertrieb anfragen.
– Ich persönlich würde auf große und bekannte Kreditvermittler wie Bon-Kredit >>, Smava >>, Vexcash >>, Ferratum >> oder Cashper >> setzen.
– So wird das Risiko minimiert, an einen unseriösen Kreditvermittler (oder Datenverkäufer) zu geraten und schlechte Erfahrungen zu machen.
– Meine Empfehlungen für die Aufnahme von Krediten findest Du im Folgenden.

Empfehlung 1: Für Kredite von 100 € bis 300.000 €
Bon-Kredit (schufafrei) >>
– Auf Menschen mit negativer Schufa spezialisiert.
– Dort erfolgt die Kreditvergabe nicht auf Basis Deines SCHUFA-Scores.
– Es gibt weder eine SCHUFA-Abfrage noch einen SCHUFA-Eintrag.
– Mindesteinkommen: 1.300 € netto im Monat.
– Sehr hohe Wahrscheinlichkeit für Kreditvergabe.

Empfehlung 2: Der „Klassiker“ für 500 € bis 120.000 €
Hier kannst Du direkt einen Kredit bei Smava anfragen >>
– Mit „Günstiger geht nicht Garantie“ – auch bei negativer Schufa.
– Mindesteinkommen: 601 € netto im Monat.
– Hohe Wahrscheinlichkeit für Kreditvergabe.

Empfehlung 3: Minikredite, wenn es schnell gehen muss
Vexcash Deutschland Minikredit >>
Ferratum Deutschland Minikredit >>
Cashper Deutschland Minikredit >>

Allgemein gilt: Möglichst bei mehreren hier aufgeführten Anbietern anfragen, um eine Auswahl zu erhalten und sicher einen Kredit zu bekommen.

Wer weitere Informationen zu Mega Finanz Vertrieb Erfahrungen und einer Mega Finanz Vertrieb Bewertung möchte, kann sich im folgenden noch weitere Details und Informationen holen.

Mega Finanz Vertrieb Erfahrungen

Wer online nach „Mega Finanz Vertrieb Erfahrungen“ oder „Mega Finanz Vertrieb seriös“ sucht, wird nur auf sehr wenige bis gar keine Informationen stoßen. Belastbare Erfahrungsberichte zu Mega Finanz Vertrieb habe ich jedenfalls keine gefunden.

Auf Basis dieser Erfahrungen kann ich keine fundierte Meinung zu Mega Finanz bilden und dementsprechend auch keine Empfehlung für oder gegen diesen Anbieter aussprechen.

Dazu gibt es einfach zu wenige aussagekräftige Erfahrungsberichte und Bewertungen.

Was ich jedoch empfehlen kann: Halte Dich an die von mir in diesem Artikel vorgestellten Anbieter. Von diesen Anbietern liegen zahlreiche positive Erfahrungsberichte vor und ich habe nur die Anbieter vorgestellt, welche ich zu 100 % als seriös einstufe.

Ist Mega Finanz Vertrieb seriös?

Bei Mega Finanz Vertrieb scheint es sich nicht um einen klassischen Kreditvermittler zu handeln. Stattdessen handelt es sich um ein Unternehmen, welches Daten von Kredit-Interessenten sammelt und diese Daten an einen Kreditvermittler weiterleitet.

Die Weiterleitung solcher Daten wird häufig per Lead (also pro weitergeleitetem Datensatz) bezahlt oder aber per Sale (also pro tatsächlich abgeschlossenem Kredit).

Mega Finanz Vertrieb wird sich also möglicherweise über Provisionen finanzieren, welche für die weitergeleiteten Daten ausbezahlt werden.

Auf der Startseite der „Mega Finanz“ wird zu Beginn noch gar nicht von einer Darlehensvermittlung gesprochen, sondern nur von „Hilfe“ im Rahmen von Bonitätssteigerung:

Willkommen bei Mega Finanz!

Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie Hilfe brauchen, aber bisher keine Hilfe bekommen haben!

Nutzen Sie die Vorteile von Mega Finanz um Bonitätswerte zu steigern.

Die MegaFinanz hilft mit passenden Lösungsvorschlägen, wenn folgende Gegebenheiten vorhanden sind:

  • finanzielle Not (allgemein)
  • negative Schufamerkmale
  • Lohnpfändungen
  • befristete Arbeitsverträge
  • Insolvenzmaßnahmen
  • schwache Bonitätswerte
  • Arbeitslosigkeit, – Sozialhilfe usw.“

Laut dem folgenden Hinweis wird von Mega Finanz selbst gar keine Kreditvermittlung vorgenommen:

„Wichtiger Hinweis:

Der Mega Finanz Vertrieb führt selbst keine Kreditvermittlungen durch, aber wir wissen, worauf es ankommt, wenn Probleme in finanziellen Angelegenheiten vorliegen. Insbesondere wissen wir, welcher Finanzvermittler, bzw. Geldgeber am geeignetsten ist, um Lösungen anzubieten, die speziell auf das vorhandene Kundenproblem abzielen, damit man, z.B. (trotz negativer Auskunft) dennoch zum Wunschkredit kommt.“

Wer eine Geschäftsbeziehung mit „Mega Finanz“ eingeht, macht dabei genau genommen einen Vertrag mit der Geno-Top UG – so steht es zumindest in den AGB (oder wie es dort genannt wird „ABG“) unter www.mega-finanz-vertrieb.de/abg/:

„Der Kaufvertrag kommt zustande mit

Geno-Top UG
haftungsbeschränkt
Geschäftssitz:
Bahnhofstr. 10

67105 Schifferstadt

Geschäftsführer: Hagen Gerstmann“

Die Datenübermittlung zum Abschluss eines Darlehens wird wie folgt beschrieben:

„Ich/Wir bevollmächtige/n die Vermittlungsgesellschaft, alle erforderlichen Unterlagen die zur Vermittlung des Darlehens benötigt werden an eine Bank nach Wahl der Vermittlungsgesellschaft weiterzuleiten. Die Daten werden dort zum Zwecke der Bearbeitung der Darlehensanfrage sowie der weiteren Betreuung und Begleitung des Darlehensvertragsverhältnisses verarbeitet.“

Was jedoch beachtet werden sollte: Wer eine Anfrage an die Mega Finanz stellt, nimmt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen an und stimmt damit folgendem zu: Die Daten können für „interessante Angebote“ verwendet werden:

„Ich/Wir bin/sind damit einverstanden, dass die Vermittlungsgesellschaft meine/unsere personenbezogenen Daten für zukünftige Aktivitäten der Firma speichert und uns/mir weitere interessante Angebote unterbreitet.“

Was genau darunter zu verstehen ist, ist schwer abzuschätzen. Möglich wäre auch eine kostenpflichtige Finanzsanierung oder andere mit Gebühren verbundene Dienstleistungen.

Das sind auch schon die wichtigsten Informationen, welche auf der Website der Mega Finanz zu finden sind.

Diese und einige weitere Infos auf www.mega-finanz-vertrieb.de geben etwas Aufschluss zu Mega Finanz Vertrieb. Ein FAQ oder eine Auflistung häufig gestellter Fragen konnte ich auf der Website nicht finden: Dazu kann ich also keine weiteren Infos zu Mega Finanz Vertrieb Schifferstadt liefern.

Eine richtige Meinung kann man sich also auch nicht über ein mögliches FAQ von Mega Finanz machen, was etwas schade ist und ebenfalls als positiver Erfahrungswert hätte dienen können.

Auszahlung bei Mega Finanz Vertrieb: Wenig belastbare Daten

Es ist für Dich als Kreditsuchender nicht immer einfach, an verlässliche Informationen über Kreditvermittler zu kommen. Dies ist auch der Fall, wenn es um das Portal Mega Finanz Vertrieb geht. Ein Blick ins Internet liefert nur wenige brauchbare Daten: Vor allem was Auszahlungen und das Geschäftsmodell von Mega Finanz Vertrieb angeht, ist wenig zu finden.

In einer idealen Welt wäre es so, dass transparente, leicht zugängliche Daten über Auszahlungen und die Seriosität des Unternehmens zur Verfügung stünden. Aber leider ist das bei Mega Finanz Vertrieb nicht der Fall, da es wenig belastbare Berichte gibt. Es fehlen zum Beispiel Informationen darüber, wie schnell und zuverlässig das Unternehmen die Auszahlung der Kredite gewährleistet. Die Auszahlung erfolgt zwar über den angebundenen Kreditvermittler bzw. über die Partnerbanken, aber bürokratische Aufwände bei Mega Finanz Vertrieb könnten die Bearbeitung (wenn auch nur leicht) verzögern, da noch ein Mittelsmann zwischengeschaltet ist.

Es ist auch unklar, ob die von Mega Finanz Vertrieb versprochenen Konditionen eingehalten werden und ob es versteckte Gebühren oder Kosten gibt, die Du als Kreditnehmer tragen musst. Es ist zwar nicht davon auszugehen, ausschließen kann ich es jedoch nicht.

Ebenso fehlen belastbare Daten über die Seriosität des Unternehmens, also zur Frage „Ist Mega Finanz Vertrieb seriös“. Es gibt wohl kaum Kundenbewertungen und Berichte.

Meine Empfehlung: Alternativen zu Mega Finanz Vertrieb nutzen

Falls Du Dein Glück mit Mega Finanz Vertrieb versuchen möchtest: Dann arbeite mit dem Unternehmen zusammen.

Ich persönlich würde jedoch davon absehen und bei einer der „Größen der Kreditvermittlung“ einen Kredit anfragen.

Da es nur sehr wenige belastbare Erfahrungen zu Mega Finanz Vertrieb gibt und schwer einzuschätzen ist, wie seriös der Anbieter Kredite vermittelt, würde ich selbst eher auf „etabliertere“ Anbieter setzen. Und zwar auf Anbieter, welche über Erfahrungsberichte eine gewisse öffentliche Nachvollziehbarkeit ihrer Arbeit erlauben.

Man könnte mit Mega Finanz Vertrieb also ein gewisses Risiko eingehen und kann nur schwer einschätzen, ob man sich bei Mega Finanz Vertrieb an ein seriöses Unternehmen wendet.

Wer auf Nummer sicher gehen möchte: Der nutzt die etablierten „Größen“ der Kreditvermittlung, die ich in diesem Artikel aufgezeigt habe und empfehlen kann.

Dein Depotstudent Dominik

Empfehlung 1: Für Kredite von 100 € bis 300.000 €
Bon-Kredit (schufafrei) >>
– Auf Menschen mit negativer Schufa spezialisiert.
– Dort erfolgt die Kreditvergabe nicht auf Basis Deines SCHUFA-Scores.
– Es gibt weder eine SCHUFA-Abfrage noch einen SCHUFA-Eintrag.
– Mindesteinkommen: 1.300 € netto im Monat.
– Sehr hohe Wahrscheinlichkeit für Kreditvergabe.

Empfehlung 2: Der „Klassiker“ für 500 € bis 120.000 €
Hier kannst Du direkt einen Kredit bei Smava anfragen >>
– Mit „Günstiger geht nicht Garantie“ – auch bei negativer Schufa.
– Mindesteinkommen: 601 € netto im Monat.
– Hohe Wahrscheinlichkeit für Kreditvergabe.

Empfehlung 3: Minikredite, wenn es schnell gehen muss
Vexcash Deutschland Minikredit >>
Ferratum Deutschland Minikredit >>
Cashper Deutschland Minikredit >>

Allgemein gilt: Möglichst bei mehreren hier aufgeführten Anbietern anfragen, um eine Auswahl zu erhalten und sicher einen Kredit zu bekommen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.1 / 5. Anzahl Bewertungen: 15

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert