depotstudent

MEINE ERFAHRUNGEN: ETFs von ARK

Depotstudent Dominik
4.3
(6)

Exchange Traded Funds (ETF) sind börsengehandelte Anlageinstrumente, die einen zugrunde liegenden Index bestmöglich nachbilden. Dank der passiven Konzeption ist aufwendiges und teures Fondsmanagement überflüssig. Klassische ETFs sind daher einfacher verständlich, transparenter und meist erfolgreicher als die aktiv verwalteten Gegenstücke.

Mittlerweile emittieren die Fondsgesellschaften aber auch aktive ETFs, welche mit herkömmlichen Aktivfonds vergleichbar sind, aber einige Vorteile für Anleger mit sich bringen. Unter anderem: laufend an der Börse handelbar, transparente Preisgestaltung, höhere Sicherheit.

Im nachfolgenden Test-Bericht kannst Du über meine Erfahrungen mit ARK ETFs nachlesen. Freilich handelt es sich bei ARK Invest um ein US-amerikanisches Unternehmen mit Hauptsitz in New York. Indes finden die aktiven ETFs des Unternehmens hierzulande zunehmende Beachtung. Deswegen hier mein Erfahrungsbericht, welcher auf Fakten und Zahlen aufgebaut, als meine persönliche Meinung zu verstehen ist.

Du musst weder Begeisterung noch Kritik meinerseits teilen. Ich möchte Dich mit meinen Ausführungen zu einer Bewertung befähigen und Deine Entscheidung erleichtern.

Was ist ARK Invest?

Die ARK Investment Management LLC ist eine amerikanische Vermögensverwaltungsgesellschaft. Sie wurde 2014 in New York gegründet. Das von ihr verwaltete Vermögen belief sich im September 2020 auf mehr als 29 Milliarden Dollar.

Der Unternehmensname ARK ist eine Abkürzung für Active Research Knowledge. Im Jahr der Gründung legte das Unternehmen seinen ersten aktiv verwalteten Fonds im ETF Format auf.

Im November 2020 kündigten Resolute Investment Managers an, auf der Grundlage einer Vereinbarung von 2016 eine Mehrheitsbeteiligung an ARK Invest zu erwerben. Indes wurde diese Ankündigung im Dezember 2020 wieder rückgängig gemacht. Resolute Investment bleibt ein Minderheitsaktionär.

In seiner Anlagestrategie konzentriert sich ARK Invest auf disruptive Technologien und investiert speziell in innovative Unternehmen, die diese anwenden. Disruptive (störende) Technologien umfassen:

  • Künstliche Intelligenz.
  • DNA-Sequenzierung.
  • Gen-Editing.
  • Robotik.
  • Elektrofahrzeuge.
  • Energiespeicher.
  • Fintech.
  • 3D-Druck.
  • Blockchain-Technologie.

Das Unternehmen investiert zudem in Kryptowährungen. Darüber hinaus veröffentlicht ARK Invest aktuelle Analysen, Transaktionen sowie Portfolios und macht seine Forschungsberichte der breiten Öffentlichkeit zugänglich.

Neben Finanzanalysten beschäftigt ARK Investment auch Wissenschaftler und Informatiker, um die Auswirkungen disruptiver Technologien besser einschätzen zu können. Von 2014 bis 2021 erzielte beispielsweise der ARK Innovation ETF eine durchschnittliche Kapitalrendite von 39 % pro Jahr, mehr als das Dreifache der Rendite des S&P 500 im selben Zeitraum.

Die Webseite von ARK Invest im Test

Leute, die nur wenig oder kein Englisch sprechen, werden an der Internetpräsenz von ARK Invest heftige Kritik üben, denn sie ist nicht in Deutsch verfügbar. Die Startseite empfängt mit übersichtlicher Struktur, moderner Gestaltung und kommt gleich zur Sache:

Unsere ETFs konzentrierten sich auf disruptive Innovationen, heißt es dort, sinngemäß übersetzt.

Darunter ist zu lesen:

  • ARK Invest wurde von Fund Intelligence im Rahmen der Mutual Fund Industry und der ETF Awards 2019 für die ETF-Suite des Jahres ausgezeichnet.
  • Noch weiter unten kannst Du Fondsmaterialien wie Prospekte, Factsheets, Berichte und andere ETF Informationen herunterladen.
  • Daneben kannst Du Dich registrieren und an den ETF Webinaren sowie Innovations-Präsentationen von ARK Invest teilnehmen.
  • Eine weitere Schaltfläche ermöglicht Dir die Anmeldung für Handelsbenachrichtigungen für alle aktiv verwalteten ETFs von ARK Invest.

Bei ARK Invest wird geglaubt, dass Innovation der Schlüssel zum Wachstum ist. Erstrangiges Ziel ist, langfristiges Wachstum und Wertsteigerung zu erzielen, welche durch disruptive Innovationen entstehen. Die Exchange Traded Funds (ETFs) von ARK Invest bieten:

  • Attraktive Performance ohne Korrelation zu traditionellen Anlagestrategien.
  • Zugang zu Unternehmen in vielversprechenden Wirtschaftsbereichen.
  • Darstellung von aggressivem Wachstum durch einen Fonds respektive ETF und nicht durch einzelne Aktien.

ARK Invest ETFs sind vor allem für Anleger konzipiert, die eine Leidenschaft für die Zukunft haben und der Meinung sind, dass Innovation der Schlüssel zum Wachstum ist. Im Anschluss an diese Ausführungen kannst Du das Portfolio an aktiven ETFs und Index ETFs erkunden. Nachfolgend habe ich alle Anlageinstrumente des Unternehmens einfach verständlich beschrieben.

Tipp: Um in Aktien oder ETFs zu investieren, benötigst Du ein Wertpapier-Depot. Die besten Anbieter findest Du in der folgenden Übersicht:

Ich empfehle vor allem:

ARK Invest ETFs im Test

ARK Innovation ETF, ISIN: US00214Q1040

ARK Innovation ist ein aktiv verwalteter ETF mit 46 Positionen, der ein langfristiges Kapitalwachstum anstrebt, indem er unter normalen Umständen mindestens 65 % seines Vermögens in Aktien von Unternehmen investiert, die für das Anlagethema, disruptive Innovation, relevant sind.

Aufgelegt wurde der ETF im Oktober 2014 in den Vereinigten Staaten, das Fondsvermögen beträgt mittlerweile mehr als 17 Milliarden Dollar. Die Gesamtkostenquote TER wird mit 0,75 % p. a. beziffert.

Wertentwicklung des Innovation ETF im Vergleich mit der des iShares Core MSCI World ETF (IE00B4L5Y983):

  • 5 Jahre: ARK ETF plus 45,40 % – ETF plus 107,84 %.
  • 3 Jahre: ARK ETF plus 52,36 % – ETF plus 43,08 %.
  • 1 Jahr: ARK ETF plus 152,83 % – ETF plus 17,19 %.

Achtung: Die Angaben stammen von der ARK Webseite und konnten bei meinem Test nicht von anderen Quellen bestätigt werden. Ein Blick auf den Chart schafft eventuelle Zweifel aber schnell beiseite.

Das Management von ARK Invest legt unter anderem in diesen Gesellschaften an:

  • 8,63 % TESLA INC.
  • 6,76 % ROKU INC.
  • 5,12 % TELADOC HEALTH INC.
  • 5,04 % SQUARE INC – A.
  • 3,60 % ZILLOW GROUP INC – C.
  • 3,46 % CRISPR THERAPEUTICS AG.
  • 3,30 % BAIDU INC – SPON ADR.
  • 3,20 % INVITAE CORP.
  • 3,09 % SPOTIFY TECHNOLOGY SA.
  • 2,53 % SHOPIFY INC – CLASS A.

Zusammensetzung nach Branchen:

  • 31,50 % Gesundheit.
  • 29,00 % IT.
  • 20,09 % Kommunikation.
  • 10,60 % Nicht-Basiskonsumgüter.
  • 3,60 % Finanzen.
  • 2,80 % Industrie.
  • 1,50 % Immobilien.

Geografische Zusammensetzung:

  • 79,70 % Nordamerika.
  • 10,10 % Westeuropa.
  • 9,40 % Asien, Pazifikraum.
  • 0,70 % Afrika, Mittlerer Osten.

ARK Autonomous Technology & Robotics ETF, ISIN: US00214Q2030

Unternehmen im ARK Autonomous Technology & Robotics ETF (ARKQ) konzentrieren sich auf die Entwicklung neuer Produkte oder Dienstleistungen, technologische Verbesserungen und Fortschritte in der wissenschaftlichen Forschung. Unter anderem:

  • Autonomer Transport.
  • Robotik und Automatisierung.
  • 3d Drucken.
  • Energiespeicher.
  • Weltraumforschung.

Der aktiv verwaltete ETF strebt langfristiges Kapitalwachstum an, indem er mindestens 80 % seines Vermögens in Aktien von autonomen Technologie- und Robotik-Unternehmen investiert, die für das Anlagethema relevant sind.

Der ARK ETF mit 42 Positionen wurde im September 2014 in den USA aufgelegt. Sein Volumen wird mit 1,70 Milliarden Dollar beziffert, die aktuelle TER mit 0,75 % p. a.

Wertentwicklung des Autonomous Technology & Robotics ETF im Vergleich mit der des iShares Core MSCI World ETF (IE00B4L5Y983):

  • 5 Jahre: ARK ETF plus 33,30 % – ETF plus 107,84 %
  • 3 Jahre: ARK ETF plus 33,96 % – ETF plus 43,08 %.
  • 1 Jahr: ARK ETF plus 107,23 % – ETF plus 17,19 %.

Geografische Zusammensetzung:

  • 68,70 % Nordamerika.
  • 17,80 Asien, Pazifikraum.
  • 9,90 % Westeuropa.
  • 3,50 % Afrika, Mittlerer Osten.

Branchen Zusammensetzung:

  • 39,30 % IT.
  • 24,10 % Nicht-Basiskonsumgüter.
  • 23,20 % Industrie.
  • 11,60 % Kommunikation.
  • 1,40 % Gesundheit.

Top 10 Holdings

  • 12,40 % TESLA INC.
  • 6,80 % MATERIALISE NV-ADR.
  • 4,00 % TRIMBLE INC.
  • 3,90 % DEERE & CO.
  • 3,80 % ALPHABET INC-CL C.
  • 3,80 % FLIR SYSTEMS INC.
  • 3,60 % JD.COM INC-ADR.
  • 3,60 % KRATOS DEFENSE & SECURITY.
  • 3,30 % BAIDU INC – SPON ADR.
  • 3,20 % IDIUM COMMUNICATIONS INC.

ARK Next Generation Internet ETF, ISIN: US00214Q4010

Unternehmen im ARK Next Generation Internet ETF (ARKW) konzentrieren sich auf die Verlagerung der Grundlagen der Technologieinfrastruktur in die Cloud und werden voraussichtlich davon profitieren, mobile, neue und lokale Dienste zu ermöglichen. Diese Unternehmen können Folgendes entwickeln, produzieren oder ermöglichen:

  • Cloud Computing und Cybersicherheit.
  • E-Commerce, Big Data & künstliche Intelligenz (KI).
  • Mobiltechnologie und Internet der Dinge.
  • Soziale Plattformen, Blockchain & P2P.

Der 55 Positionen beinhaltende ARK ETF wurde im September 2014 in den USA aufgelegt und konnte bislang 5,27 Milliarden Dollar einsammeln. Seine Expence Ratio beträgt derzeit 0,79 % p. a.

ARK W ist ein aktiv verwalteter ETF, der ein langfristiges Kapitalwachstum anstrebt, indem er mindestens 80 % seines Vermögens in Aktien von Unternehmen investiert, die für das Anlagethema des Fonds relevant sind.

Wertentwicklung des Next Generation Internet ETF im Vergleich mit der des iShares Core MSCI World ETF (IE00B4L5Y983):

  • 5 Jahre: ARK ETF plus 49,33 % – MSCI World ETF plus 107,84 %.
  • 3 Jahre: ARK ETF plus 53,85 % – MSCI World ETF plus 43,58 %.
  • 1 Jahr: ARK ETF plus 157,46 % – MSCI World ETF plus 17,19 %.

Geografische Zusammensetzung:

  • 78,30 % Nordamerika.
  • 15,50 % Asien, Pazifik.
  • 4,20 % Westeuropa.
  • 1,40 % Süd- und Zentralamerika.
  • 0,60 % Afrika, Mittlerer Osten.

Branchen Zusammensetzung:

  • 39,70 % IT.
  • 28,80 % Kommunikation.
  • 15,00 % Nicht-Basiskonsumgüter.
  • 5,10 % Gesundheit.
  • 4,70 % Finanzen.
  • 2,80 % Immobilien.
  • 4,00 % nicht klassifiziert.

Top 10 Holdings

  • 10,10 % TESLA INC.
  • 6,20 % ROKU INC.
  • 4,30 % SQUARE INC – A.
  • 3,70 % RAYSCALE BITCOIN TRUST BTC.
  • 3,50 % TELADOC HEALTH INC.
  • 3,20 % SPOTIFY TECHNOLOGY SA.
  • 2,90 % PURE STORAGE INC – CLASS A.
  • 2,60 % TENCENT HOLDINGS LTD-UNS ADR.
  • 2,50 % FACEBOOK INC-CLASS A.
  • 2,20 % SNAP INC – A.

ARK Genomic Revolution ETF, ISIN: US00214Q3020

Unternehmen im ARK ETF konzentrieren sich auf die Verbesserung der Lebensqualität von Menschen, indem sie technologische sowie wissenschaftliche Entwicklungen und Fortschritte in der Genomik in ihr Geschäft einbeziehen. Die positionierten Gesellschaften können Folgendes entwickeln, produzieren oder ermöglichen:

  • CRISPR.
  • Gezielte Therapeutika.
  • Bioinformatik.
  • Molekulare Diagnostik.
  • Stammzellen.
  • Agrarbiologie.

Der aktiv verwaltete ARK ETF strebt langfristiges Kapitalwachstum an, indem er mindestens 80 % seines Vermögens in Aktien von Unternehmen aus verschiedenen Sektoren investiert.

Aufgelegt im Oktober 2014 in den USA, hat der ETF bislang 7,67 Milliarden Dollar eingesammelt. Er besteht aus 52 Holdings und ist mit einer Expence Ratio von 0,75 % p. a. behaftet.

Wertentwicklung des Genomic Revolution ETF im Vergleich mit der des iShares Core MSCI World ETF (IE00B4L5Y983):

  • 5 Jahre: ARK ETF plus 36,74 % – MSCI World ETF plus 107,84 %.
  • 3 Jahre: ARK ETF plus 59,23 % – MSCI World ETF plus 43,08 %.
  • 1 Jahr: ARK ETF plus 180,55 % – MSCI World ETF plus 17,19 %.

Geografische Zusammensetzung:

  • 82,70 % Nordamerika.
  • 13,70 % Westeuropa.
  • 2,10 % Asien, Pazifik.
  • 1,50 % Afrika, Mittlerer Osten.

Branchen Zusammensetzung:

  • 93,60 % Gesundheit.
  • 2,90 % IT.
  • 2,20 % Kommunikation.
  • 1,30 % nicht klassifiziert.

ARK FINTECH INNOVATION ETF, ISIN: US00214Q7088

Der aktiv verwaltete Exchange Traded Fund (ETF) strebt ein langfristiges Kapitalwachstum an. Dieses Anlageziel soll erreicht werden, indem mindestens 80 % des Vermögens in Aktien von Unternehmen investiert wird, die sich mit dem Anlagethema Fintech Innovation befassen.

Experten definieren Fintech Innovation als die Einführung eines technologisch aktivierten neuen Produkts oder einer Dienstleistung, die möglicherweise die Funktionsweise des Finanzsektors verändert. Das ARK Management ist der Ansicht, dass dies die folgenden Geschäftsplattformen umfasst, aber nicht darauf beschränkt ist:

  • Transaktionsinnovationen.
  • Blockchain-Technologie.
  • Risikotransformation.
  • Reibungslose Finanzierungsplattformen.
  • Kundenplattformen.
  • Neue Vermittler.

Der ARK Fonds wurde im Februar 2019 in den USA aufgelegt und besteht aus 47 Positionen. Sein Volumen ist mit knapp 2 Milliarden Dollar beziffert, seine Gesamtkostenquote mit 0,75 % pro Jahr.

Wertentwicklung des Fintech Innovation ETF im Vergleich mit der des iShares Core MSCI World ETF (IE00B4L5Y983):

  • 1 Jahr: ARK ETF plus 108,07 % – MSCI World ETF plus 17,19 %.

Geografische Zusammensetzung:

  • 63,50 % Nordamerika.
  • 24,50 % Asien, Pazifik.
  • 4,60 % Süd- und Zentralamerika.
  • 3,80 % Westeuropa.
  • 1,20 % Afrika, Mittlerer Osten.
  • 1,20 % Osteuropa.
  • 1,20 % Zentralasien.

Branchen Zusammensetzung:

  • 40,70 % IT.
  • 22,20 % Kommunikation.
  • 17,10 % Finanzen.
  • 15,80 % Nicht-Basiskonsumgüter.
  • 2,30 % Immobilien.
  • 1,10 % Gesundheit.
  • 0,80 % Industrie.

Top10 Holdings

  • 10,20 % SQUARE INC – A.
  • 4,60 % MERCADOLIBRE INC.
  • 4,40 % ZILLOW GROUP INC – C.
  • 4,10 % INTERCONTINENTAL EXCHANGE IN.
  • 4,00 % TENCENT HOLDINGS LTD-UNS ADR.
  • 3,90 % PINTEREST INC- CLASS A.
  • 3,80 % ADYEN NV.
  • 3,80 % PAYPAL HOLDINGS INC.
  • 3,70 % SEA LTD-ADR.
  • 3,00 % ALIBABA GROUP HOLDING-SP ADR.

Meine Meinung zu den ARK ETFs

Bislang habe ich noch keine direkten Erfahrungen mit aktiven ETFs sammeln können – zumindest habe ich keine im Depot.

Ich bin ein Verfechter von möglichst kostengünstiger und globaler Geldanlage. So zum Beispiel auf den MSCI World oder den MSCI ACWI – dort werden sogar häufig nur 0,2 – 0,3 % Gebühren pro Jahr fällig. Also günstiger als die ARK ETFs.

ARK ETFs auf bestimmte Branchen können mit Sicherheit eine nette Beimischung zu einem ausgewogenen Portfolio sein, sie sollten aber nicht die alleinige Basis darstellen.

Tipp: Die ARK ETFs lassen sich ganz normal über die folgenden Online-Broker kaufen, nutze dazu gerne einen von mir empfohlenen Broker.

Dein Depotstudent Dominik

Tipp: Um in Aktien oder ETFs zu investieren, benötigst Du ein Wertpapier-Depot. Die besten Anbieter findest Du in der folgenden Übersicht:

Ich empfehle vor allem:

Starte endlich in 3 Schritten durch!

Fehler Geldanlage 1. Schritt: Vermeide die wichtigsten Fehler!

Hole Dir kostenlos mein eBook:

Die 11 häufigsten Fehler bei der Geldanlage

2. Schritt: Informiere Dich!

zum Beispiel auf meiner Website depotstudent.de.

Ein absolutes Muss: Kostenlose Pflichtlektüre zum Thema Geldanlage*

Ein zweites absolutes Muss: Der Bestseller auf Amazon*

3. Schritt: Eröffne ein eigenes Depot und beginne zu investieren!

Du magst es einfach und günstig?


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 6

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.