depotstudent

MEINE ERFAHRUNGEN: Finanzfluss Campus im Test

Finanzfluss Campus Website im Test
Depotstudent Dominik
4.3
(9)

Ich habe mir den Finanzfluss Campus besorgt und einmal komplett für Dich getestet! In diesem Artikel möchte ich Dir in folgenden Bereichen helfen:

  • Was sind die Inhalte des Finanzfluss Campus?
  • Für wen eignet sich der Finanzfluss Campus?
  • … und ist er sein Geld wert?

In diesem Erfahrungsbericht zeige ich Dir, was Dich erwartet und ob sich der Finanzfluss Campus wirklich lohnt!

Bevor ich mit Dir loslegen möchte, noch ein kurzer Hinweis, falls Du Dich für den Finanzfluss Campus anmelden möchtest. Denn ich konnte Dir einen Gutschein für einen Rabatt organisieren.

Finanzfluss Campus Gutschein

Mein Finanzfluss Campus Gutscheincode lautet: Depotstudent – damit erhältst Du einen Rabatt in Höhe von 60 €!

Als Blogger konnte ich für Depotstudent-Leser einen Gutschein-Code organisieren. Wenn Du Dich über den folgenden Link beim Finanzfluss Campus anmeldest und den Gutscheincode “Depotstudent” eingibst, erhältst Du die schöne Vergünstigung!

>>>>> Hier klicken, um zum Finanzfluss Campus zu kommen und den Gutschein zu sichern*

… fangen wir aber ganz von vorne an!

Wer ist Finanzfluss überhaupt?

Bevor es mit dem Finanzfluss-Campus-Test losgeht, möchte ich Dir noch kurz Finanzfluss selbst vorstellen.

Finanzfluss ist wohl vor allem durch den mittlerweile sehr erfolgreichen Youtube-Kanal bekannt geworden. Dabei werden Themen rund um Finanzen, Geldanlage, Altersvorsorge, ETFs und angrenzende Themenbereiche behandelt.

Mit einer Abonnenten-Anzahl, die sich immer näher der magischen Million-Marke nähert, ist Finanzfluss mittlerweile ein Star in der Finanz-Youtuber-Szene:

Finanzfluss auf Youtube
Finanzfluss auf Youtube

Die beiden Gründer Thomas Kehl und Arno Krieger klären auf Youtube seit 2015 über Finanzen auf.

Anfangs waren die beiden noch auf sich allein gestellt und mussten durchaus auch mal Videos auf dem Flur drehen, wie im folgenden Screenshot zu sehen ist – die damalige Wohnung war für den Videodreh nach eigener Aussage zu klein.

… da musste eben der Gang herhalten.

Erstes Video von Finanzfluss auf Youtube
Erstes Video von Finanzfluss auf Youtube

Heute arbeiten die beiden mit einem starken Team, sodass die Videos jeden Tag besser und professioneller werden:

Finanzfluss späteres Video auf Youtube
Finanzfluss späteres Video auf Youtube

… und auch viele hochkarätige Interviewpartner haben sie regelmäßig mit dabei.

… und was ist die Finflow GmbH?

In Kurzform: Das Unternehmen rund um Finanzfluss.

Das Team rund um Finanzfluss besteht nach den Angaben auf der Finanzfluss-Website aktuell aus etwa 15 – 20 Menschen.

Lustiger Hinweis zur Finflow GmbH: Wieso heißt die Finflow GmbH eigentlich Finflow GmbH und nicht Finanzfluss GmbH?

Der Name “Finanzfluss GmbH” war der eigentliche Plan der beiden Gründer. Allerdings machte die IHK den beiden bei der Anmeldung einen Strich durch die Rechnung. Warum?

“Finanzfluss” ist der deutsche Begriff für “Cashflow”. Und dadurch war es ihnen nicht möglich, ihre Firma so zu nennen und die beiden waren gezwungen einen anderen Namen zu verwenden. Finflow war dann das Ergebnis – als englisches Kunstwort aus dem deutschen “Finanzfluss”.

Aufbau und Konzept des Finanzfluss Campus

Was ist der Finanzfluss Campus eigentlich genau? Im Kern handelt es sich beim Finanzfluss Campus um einen Videokurs.

Im Finanzfluss Campus enthalten sind:

  • Video-Module.
  • Excel-Tabellen.
  • Schritt für Schritt-Anleitungen.

Die von Finanzfluss erklärten Ziele für Dich als Teilnehmer lauten:

“Lerne wie du deine Finanzen in den Griff bekommst und automatisiert Vermögen aufbaust. Ohne viel Zeit zu versenken oder selbst zum Finanzexperten werden zu müssen!”

In diesem Kurs erhältst Du alle notwendigen Schritte, um Deine Finanzen in den Griff zu bekommen und zum selbständigen Investor zu werden.

Da frage ich mich als Tester natürlich: Können die Versprechen von Finanzfluss auch eingehalten werden?

Schauen wir uns im Folgenden meine Erfahrungen mit den Inhalten des Finanzfluss Campus genauer an.

Inhalte des Finanzfluss Campus

Zunächst einmal möchte ich die klare Strukturierung und die hohe Qualität hervorheben – ja, man kennt es von Finanzfluss nicht anders.

Aber im Vergleich zu vielen anderen Videokursen ist der Finanzfluss Campus auf einem ganz anderen Level, was Qualität und Inhalte anbelangt.

Ich werde Dir auch noch im Detail zeigen, was ich damit meine!

Die Themenbereiche ordnen sich über folgende Module:

Kursübersicht des Finanzfluss Campus
Kursübersicht des Finanzfluss Campus

Das bedeutet für Dich: Egal, ob Du erst noch Deine Ziele definieren und das Sparen automatisieren möchtest oder ob Du Dich in erster Linie für die Themen Geldanlage und Investieren interessierst – Du wirst auf jeden Fall abgeholt.

Du musst also keine Angst haben, dass Du direkt von Anfang an abgehängt wirst. Du kannst aber genauso direkt in fortgeschrittenere Module einsteigen, wenn Du kein kompletter Anfänger mehr bist.

Ein ganz cooles Extra: Die Videos und Präsentationen kannst Du ganz einfach als PDF downloaden.

Hier ein Screenshot und Ausschnitt einer PDF-Datei, die ich aus dem Finanzfluss Campus heruntergeladen habe:

Inhalte als PDF Download verfügbar im Finanzfluss Campus
Inhalte als PDF Download verfügbar im Finanzfluss Campus

… sehr sinnvoll, wenn man sich spezielle Inhalte erneut ins Gedächtnis rufen möchte und keine Lust (oder Zeit) hat, sich das Video an sich nochmal anzuschauen.

Außerdem gibt es hilfreiche Excel-Tools:

Um Dir in diesem Erfahrungsbericht möglichst genaue Einblicke zu geben, hier ein Beispiel.

Im Finanzfluss Campus wird im ersten Modul eine Excel-Datei zum Download bereitgestellt, mit der Du Deine notwendige Sparrate berechnen kannst, die Du für Deine Wunschrente brauchst.

Excel-Download für die Wunschrente im Finanzfluss Campus
Excel-Download für die Wunschrente im Finanzfluss Campus

… das sorgt zum einen dafür, dass Du dieses Ziel konkret berechnet hast. Zum anderen hilft es Dir aber auch bei der Erreichung Deines Ziels, da Du die konkrete Maßnahme (also in diesem Beispiel die Sparrate) kennst.

Besonders hilfreich für Deine Bestandsaufnahme ist sicherlich auch der folgende Download, mit dem Du Dein aktuelles Nettovermögen bestimmen kannst:

Excel-Download für das Nettovermögen im Finanzfluss Campus
Excel-Download für das Nettovermögen im Finanzfluss Campus

… dass solche Tools zur direkten Anwendung bereitgestellt werden, möchte ich nochmal besonders positiv in meinem Finanzfluss-Campus-Test hervorheben.

Beispielhafte Inhalte aus dem Finanzfluss Campus

Ich möchte in diesem Erfahrungsbericht selbstverständlich nicht alle Inhalte offenlegen – ein paar beispielhafte Ausschnitte möchte ich Dir aber unbedingt noch zeigen. So kannst Du besser einschätzen, ob der Finanzfluss Campus Dich Deinen Zielen näherbringt und für Dich sinnvoll ist.

Damit Du noch ein besseres Bild von meinen Erfahrungen mit dem Finanzfluss Campus erhältst, zeige ich Dir also noch ein paar Ausschnitte.

Beispiel 1: Anfänger-Thema “Ziele definieren vor dem Sparen und Investieren”

Ziele SMART formulieren im Finanzfluss Campus
Ziele SMART formulieren im Finanzfluss Campus

… manche kennen es vielleicht aus Schule, Ausbildung oder Studium: Ziele SMART zu definieren – hier endlich einmal in einer praktisch anwendbaren Form (und nicht nur theoretisch). Sodass Du es direkt auf Dich beziehen kannst.

Beispiel 2: Fortgeschrittenen-Thema “Emotionen an der Börse”

Emotionen an der Börse im Finanzfluss Campus
Emotionen an der Börse im Finanzfluss Campus

Der Erfolg an der Börse wird nicht unbedingt zu den Menschen mit den besten Fähigkeiten kommen. Das kontinuierliche Investieren und das Ausharren von turbulenten Zeiten ist häufig wesentlich entscheidender.

Daher finde ich es gut, dass man auch dafür sensibilisiert wird. Denn Deine Emotionen können entscheidend sein, wenn Du langfristig an der Börse Vermögen aufbauen möchtest.

Beispiel 3: Umsetzungs-Thema “Investieren in ETFs”

Investieren in ETF im Finanzfluss Campus
Investieren in ETF im Finanzfluss Campus

… und schließlich kommt man dann auch zur konkreten Umsetzung von Investments. Auch hier wird man sanft abgeholt und zu den entscheidenden Schritten geführt.

Lohnt sich der Campus? Vieles ist doch auf Youtube verfügbar?

Ein kleines Problem gibt es leider mit Youtube-Videos: Ich kenne es von mir selbst, wenn ich auf Youtube Videos schaue – nehmen wir gerne als Beispiel Finanzfluss-Videos.

Dann schaut man und schaut man … und nichts passiert. Denn man schaut ja schließlich nur und folgt keiner konkreten Schritt für Schritt Anleitung, die man einfach nur abarbeiten muss.

Gute Youtube-Videos sind durchaus gut und sinnvoll, keine Frage! Aber ins Handeln kommt man eben nicht so leicht.

Es gibt aus meiner Sicht also zwei Probleme:

  • Es gibt keine zielgerichtete Abfolge der Videos und keine Schritt für Schritt Anleitung.
  • Das Wissen wird nicht direkt umgesetzt.

Hier musst Du Dich fragen: Was ist Deine aktuelle Problemstellung? Kann Dir der Campus hier helfen?

So äußert sich Finanzfluss zum Thema Youtube vs. Campus:

“Der größte Vorteil [am Finanzfluss Campus] ist jedoch, dass wir im Campus bei 0 anfangen, einem roten Faden folgen, und Schritt-für-Schritt alle Aspekte deiner persönlichen Finanzen behandeln und abhaken. Du musst dir also keine Videos raussuchen, endlos lange Googlen oder die richtige Literatur finden, sondern erhältst das Wichtigste Finanzwissen komprimiert im Campus.”

Für wen lohnt sich der Finanzfluss Campus wirklich?

Das sind meiner Meinung nach vor allem zwei Arten von Menschen:

  • Menschen, die noch am Anfang stehen und Wissen aufbauen möchten.
  • Menschen, die noch nicht ins Handeln gekommen sind.

Wenn Du erst noch Wissen aufbauen möchtest, dann ist der Finanzfluss Campus sicherlich sehr hilfreich und sein Geld wert.

Wenn Du noch nicht ins Handeln gekommen bist oder Dir noch unsicher bist, dann wirst Du durch den Finanzfluss Campus unterstützt, Dein Wissen auszubauen und endlich umzusetzen.

… schauen wir uns aber auch einmal an, was die Absolventen selbst für Erfahrungen gemacht und Bewertungen abgegeben habe.

Bewertungen und Erfahrungen der Teilnehmer

Im Campus selbst kann man unter jedes Video Kommentare abgeben und Fragen stellen. Dort gab es viele Rückmeldungen zu einzelnen Inhalten.

… und so konnte ich auch ein Gefühl dafür bekommen, wie andere Teilnehmer den Finanzfluss Campus erlebt haben.

Ich möchte Dir die Erfahrungen anderer Teilnehmer kurz zeigen:

Am Ende des Finanzfluss Campus gibt es dieses Abschlussvideo.

Geschafft! Letztes Video im Finanzfluss Campus
Geschafft! Letztes Video im Finanzfluss Campus

Darunter sammeln sich dann die Kommentare der Teilnehmer – vor allem die hohe Qualität der Videos und die motivierende Art und Weise werden hervorgehoben.

Viele berichten auch davon, dass Sie ihre Finanzen mittlerweile im Griff haben und auch zu investieren angefangen haben.

Aber mach Dir gerne selbst ein Bild von den Finanzfluss Erfahrungen der Teilnehmer:

Finanzfluss Bewertungen im Campus selbst
Finanzfluss Bewertungen im Campus selbst

Hinweis: Da die Mitglieder dort alle mit echten Namen kommentiert haben und ich nicht weiß, ob sie es in Ordnung finden würden, dass ihre Namen hier auftauchen, habe ich die Nachnamen zur Sicherheit geschwärzt.

Wichtig für Deine Erwartungen sind folgende Aspekte:

  • Es gibt keine individuelle Beratung oder Anlageberatung.
  • Der Campus bildet Do it Yourself Investoren aus.
  • Du bist also danach in der Lage, selbständig Entscheidungen zu treffen.

Folgenden Hinweis zur Zeitdauer finde ich noch sehr hilfreich:

“Der Kurs besteht aus etwa 7 Stunden Videomaterial. Du entscheidest selbst, in welchem Tempo du den Campus absolvieren möchtest. Jede Woche werden neue Module freigeschaltet. Unserer Erfahrung nach sind 4-6 Wochen (in welchen du ungefähr 1-2 Std. deinen Finanzen aktiv widmest) ideal, um die Transformation zum souveränen Investor zu meistern.”

Fazit

Wenn ich ehrlich bin, bin ich nicht sonderlich überrascht darüber, dass der Finanzfluss Campus qualitativ sehr hochwertig ist. Schließlich kenne ich die Finanzfluss-Videos auf Youtube seit Jahren und konnte damit schon viele Erfahrungen mit Finanzfluss machen.

Auch auf der Finanzmesse “Invest” und anderen öffentlichen Veranstaltungen ist Finanzfluss aktiv und steht in der Öffentlichkeit – daran, dass Finanzfluss seriös ist, besteht meiner Meinung nach kein Zweifel.

Dahingehend ist mein Finanzfluss-Test und auch meine Bewertung absolut positiv.

Um meine Erfahrungen “sachlich” darzulegen:

  • Viel wertvoller Content.
  • Hilfreiche Schritt für Schritt-Anleitungen und Excel-Downloads.
  • Sehr verständlich und nachvollziehbar erklärt. Kein Fachchinesisch, das keiner versteht.

… negative Punkte am Produkt selbst habe ich im Rahmen meiner Bewertung keine.

Die entscheidende Frage für Dich lautet aber viel eher: Bringt Dich der Finanzfluss Campus weiter?

… und da kommt es stark auf Deine persönliche Situation an.

Wo stehst Du? Möchtest Du Ordnung in Deine Finanzen bringen oder bist Du schon viel weiter? Bist Du vielleicht sogar bereits investiert und Deine Geldanlage und Altersvorsorge stehen?

Für wen lohnt sich der Finanzfluss Campus nicht?

Meiner Meinung nach lohnt sich der Campus nicht für Menschen, die in Finanzthemen sehr weit sind – darunter verstehe ich, dass Sparen und Investieren automatisiert sind, sämtliche Themen geklärt sind und es keinen Handlungsbedarf mehr gibt.

Dann ist der größte Nutzen die Unterhaltung und Motivation, aber sehr viel Wert stiften wird der Campus für Dich wahrscheinlich nicht.

Für wen lohnt sich der Finanzfluss Campus dann?

Meiner Meinung nach lohnt er sich für Anfänger und Fortgeschrittene, die ihre finanziellen Ziele noch nicht erreicht haben – und a) gerne Wissen in Finanzthemen aufbauen möchten und b) die Bereitschaft mitbringen, pro Woche ein paar wenige Stunden Zeit für diese Themen aufzuwenden.

Wenn Du Dir nicht sicher bist, weil es keinen persönlichen Berater gibt:

Für diesen Zweck gibt es eine Facebook-Gruppe für Mitglieder des Finanzfluss Campus. Dort tauscht man sich untereinander und mit dem Finanzfluss-Team aus.

Es gibt also trotzdem eine Art “Beratung” – oder zumindest Hinweise und einen guten Austausch in der Community.

… und falls Du Dir sicher bist:

Vergiss nicht meinen Finanzfluss Campus Gutschein. 🙂

Dein Depotstudent Dominik

Gutscheincode: Melde Dich über diesen Link an und nutze den Gutscheincode “Depotstudent”.

Starte endlich in 3 Schritten durch!

Fehler Geldanlage 1. Schritt: Vermeide die wichtigsten Fehler!

Hole Dir kostenlos mein eBook:

Die 11 häufigsten Fehler bei der Geldanlage

2. Schritt: Informiere Dich!

zum Beispiel auf meiner Website depotstudent.de.

Ein absolutes Muss: Kostenlose Pflichtlektüre zum Thema Geldanlage*

Ein zweites absolutes Muss: Der Bestseller auf Amazon*

3. Schritt: Eröffne ein eigenes Depot und beginne zu investieren!

Du magst es einfach und günstig?


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 9

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.