depotstudent

MEINE ERFAHRUNGEN mit Tomorrow Bank

Depotstudent Dominik
2.3
(4)

Seit Jahren können Menschen hierzulande Gelder nachhaltig anlegen, von der Option wird zunehmend oft Gebrauch gemacht. Es gibt mittlerweile eine Vielzahl an ETFs mit ethischer, sozial verantwortungsvoller oder Klima-spezifischer Ausrichtung. Etwas höhere Gesamtkosten sind für die Meisten kein Hindernis bei der nachhaltigen Geldanlage.

Inzwischen kommen immer mehr ökologisch ausgerichtete Geldhäuser auf den Markt. Deren Ziel ist zum einen, Verbrauchern möglichst einfache Kontoführung zu gewährleisten. Zum anderen werden die Bankeinlagen teilweise in soziale und nachhaltige Projekte investiert. Ich habe für Dich praktische Erfahrungen mit der Tomorrow Bank gesammelt. Der nachfolgende Beitrag informiert neutral über das Institut und vermittelt Dir meine Erfahrungen. Wie immer, soll dieser Erfahrungsbericht Deine Entscheidung für oder gegen den Anbieter erleichtern.

Tomorrow Bank Informationen

Das Geldhaus wurde im Jahr 2018 in der Hansestadt Hamburg gegründet. Die Initiatoren hatten und haben klare Ziele vor Augen:

  • Sie wollen ihren Beitrag für eine nachhaltige Zukunft leisten.
  • Weil Geld ein Teil der Lösung sein kann, muss sich am Finanzmarkt einiges ändern.

Inspiriert wurden die Gründer durch das sich kontinuierlich ändernde Verbraucherverhalten. Gemüse soll biologisch einwandfrei angebaut sein, Strom soll aus erneuerbaren Energiequellen kommen und bald sämtliche Autos antreiben. Völlig richtig bemängeln die Tomorrow Bank Initiatoren, dass bislang nur die wenigsten Menschen hierzulande darauf achten, das eigene Geld nachhaltig einzusetzen.

Während zunehmend fair produzierte und gehandelte Produkte favorisiert werden, liegt das Geld der meisten Leute auf Girokonten von Banken, die ökologisch bedenkliche Projekte finanzieren. Als Beispiele werden Kohlekraftwerke und Expansionen von Genfood-Konzernen auf dem afrikanischen Kontinent genannt. Für den einen oder anderen dürfte die Argumentation übertrieben anmuten. Die Gründer der Tomorrow Bank sehen das aber so und wollen gemeinsam mit ihren Kunden neue Wege gehen.

Welche Ziele verfolgt die Tomorrow Bank?

Von Anfang an ist die Bank auf eine Kooperation mit ihren Kunden ausgerichtet. Sie möchte mit Dir und möglichst vielen Kunden das Banking für die Zukunft gestalten. Am Projekt Tomorrow können nach Aussage der Bank alle Menschen teilhaben, die zeitgemäße Konten favorisieren, über mobile Endgeräte verfügen und für eine verantwortungsbewusst gestaltete Zukunft sind.

Seit einem Jahr gibt es bei der Tomorrow Bank nachhaltig geführte Girokonten. Geplant ist die zeitnahe Etablierung einer vielseitig aufgestellten Online-Finanz-Plattform mit positiven Auswirkungen. Das Team der Tomorrow Bank macht sich derzeit mit dem gesamten Spektrum vertraut, schaut in jede Nische und entwickelt heute nachhaltige Möglichkeiten für die Zukunft.

Welche Produkte demnächst oder mittelfristig angeboten werden, wird von den Gründern in Kooperation mit den Kunden entschieden. Einig ist sich das Team der Tomorrow Bank in diesen Punkten:

  • Mit richtig eingesetztem Geld können nachhaltige Veränderungen erzielt werden.
  • Technologie ist ein unverzichtbarer Helfer, aber kein Selbstzweck.

Kundennähe und zeitgemäße Transparenz

Während die Pläne herkömmlicher Banken bis zur Umsetzung nur den Entscheidern bekannt sind, ermöglicht Dir die Tomorrow Bank jederzeit Einblick in das aktuelle Geschehen. Mit einem Klick auf den Button „Maschinenraum“ kommst Du auf eine Unterseite, welche Dich transparent über die gemachten Fortschritte beim Kernprojekt informiert. Dargestellt werden:

  • Beta: Bereits entwickelte Dinge, die derzeit praktische Tests durchlaufen.
  • Heute: Aktuell in Arbeit befindliche Projekte, die in den kommenden Wochen umgesetzt werden.
  • Morgen: Projekte, die in den kommenden Wochen auf der Agenda stehen.
  • Übermorgen: Ideen, die perspektivisch angegangen werden.
  • Community: Anregungen von Kunden über die unterschiedlichsten Kanäle.
  • Erledigt: Bereits umgesetzte und für Kunden verfügbare Dinge.

Unterhalb des Buttons „Maschinenraum“ befindet sich eine Schaltfläche mit Aufschrift „Community“. Ein Klick darauf bringt Dich zum Forum der Tomorrow Bank, welches Dir die Kommunikation mit anderen Kunden und Mitarbeitern der Bank ermöglicht.

Du kannst auf der Seite Fragen stellen, Ideen einbringen und Dich über die neuesten Pläne informieren. Mit den transparenten Darstellungen machte ich sehr gute Erfahrungen, unter anderem, weil der Zugang zum Maschinenraum im Vorfeld einer Kontoeröffnung möglich ist.

Aufgepasst!

Pflichtlektüre für jeden Privatanleger: Link zum Buch*

Buchempfehlung

Die besten Depots (mit fetter Prämie) gibt’s hier:

Nachhaltigkeit bei der Tomorrow Bank

Wie bereits erwähnt, finanziert das Geldhaus mit den Einlagen seiner Kunden ausschließlich nachhaltige Projekte. Es werden keine Kredite an Unternehmen in diesen Branchen vergeben:

  • Alkohol, Glücksspiel, Erwachsenenunterhaltung, Tabak.
  • Fracking, Handel mit Strom aus Kohle.
  • Förderung von Stein- und Braunkohle.
  • Betreiber und Erbauer von Kohlekraftwerken.
  • Gentechnik hinsichtlich Saatgut und Tierzucht.
  • Produzenten von Atomenergie und Komponenten für Kernkraftwerke.
  • Militärisch oder privat genutzte Waffen.

Warum Projekte in den oben genannten Branchen nicht finanziert werden, erfährst Du im Detail mit einem Klick auf das Wort „hier“ auf der Startseite im Absatz „Nachhaltigkeitsversprechen“. Auf der Unterseite geht es darum, wie Du durch die Bank nachhaltig agieren kannst. Im Einzelnen geht es um diese Fragen:

  • Kohlestrom oder erneuerbare Energie?
  • Massentierhaltung oder ökologisch geprägte Landwirtschaft?
  • Klassische oder moderne Fortbewegung?

Bei der Tomorrow Bank wird die Ansicht vertreten, dass Geld eine entscheidende Rolle spielt. Konkret kannst Du mit Deiner Entscheidung für das Institut darauf Einfluss nehmen, welche Technologien sich in der Zukunft durchsetzen werden.

Banken nutzen, den Ausführungen der Tomorrow Gründer entsprechend, Gelder auf Girokonten oder Sparkonten zur Darlehensvergabe an beliebige Kreditnehmer. In der Regel wird bei der Kreditvergabe nicht auf die Branche oder den Verwendungszweck geachtet. Dein Geld kann bei einer herkömmlichen Bank in Dinge fließen, die negative Auswirkungen auf zukünftige Generationen haben.

Die Tomorrow Bank geht seitens der Kreditvergabe neue Wege, weil sie Darlehen gemeinsam mit Dir in nachhaltige Projekte steckt:

  • Aktuell sind knapp 27.000 Kunden bei der Bank mit Girokonten registriert.
  • Die gesamten Einlagen belaufen sich auf etwa 40 Millionen Euro.
  • Mehr als 5 Millionen Euro davon sind in nachhaltige Projekte investiert.
  • In bedenkliche Branchen ist bislang kein einziger Euro geflossen.

Wie wählt die Bank ihre Projekte aus?

Das Team der Tomorrow Bank entscheidet nicht nach Bauchgefühl, sondern finanziert Projekte, die nachfolgend beschriebene Ansprüche erfüllen:

  • Schutz von natürlichen Ressourcen.
  • Grundsätzliche Bedürfnisse werden gewährleistet.
  • Das Klima wird nachweislich geschützt.
  • Benachteiligte Gruppen werden gestärkt.

Es werden nur Projekte finanziert, die diesen Herausforderungen und zusätzlich den Vorgaben des ESG gerecht werden. Ein externer Beirat bewertet jedes Projekt abschließend, bevor seine finanzielle Tragfähigkeit geprüft wird. Der letzte Schritt erfolgt zusammen mit Experten aus dem Risikomanagement des Partners, Solaris Bank.

Welche Konten bietet die Tomorrow Bank?

Aktuell sind zwei Kontomodelle verfügbar, Tomorrow arbeitet jedoch an der Ausweitung des Angebots.

Basic Tomorrow

  • Kostenlose Kontoführung.
  • Weltweit ohne Gebühren mit Karte bezahlen.
  • Kostenfreie Debit Visa Karte (bei Tomorrow Debitkarte genannt).
  • 3 Abhebungen sind pro Monat kostenlos, jede weitere Transaktion kostet 2 Euro Gebühren.
  • Bei Abhebungen in Fremdwährungen werden 1,5 % der abgehobenen Summe als Gebühr in Rechnung gestellt.
  • Inklusive 2 kostenlose Unterkonten.

Premium Tomorrow Zero

  • 15 Euro Gebühr pro Monat.
  • Weltweit kostenlos mit Karte bezahlen.
  • Unbegrenzt viele Abhebungen ohne Gebühren.
  • Bei Abhebungen in Fremdwährungen fallen keine Kosten an.
  • Beliebig viele kostenfreie Unterkonten.
  • Zusätzliche Kompensation von Kohlendioxid (CO2).

Meine Erfahrungen mit der Kontoeröffnung

Tomorrow ermöglicht die Kontoeröffnung für Leute, die mindestens 18 Jahre alt und in einem EU-Land ansässig sind. Erforderlich sind gültiges Ausweisdokument und Smartphone mit Videofunktion. Im ersten Schritt muss die kostenlose App von Tomorrow von Google Play oder dem App Store heruntergeladen werden.

Das Konto wird ausschließlich per Smartphone oder Tablet eröffnet. Es müssen Daten zur Person angegeben und die Identität per Videoident-Verfahren überprüft werden. Bei mir dauerte der ganze Prozess nicht mehr als 10 Minuten. Die Debitkarte von Tomorrow erhielt ich einige Tage später und schaltete sie mit der App frei.

Gute Erfahrungen machte ich mit der einfachen Kontoeröffnung und den Sicherheitsverfahren des Anbieters.

  • Es gibt verschiedene TAN Verfahren.
  • Ich kann per App die PIN ändern und die Karte bei Verlust sperren.
  • In der App erscheinende Nachrichten informieren mich stets über Aktivitäten auf meinem Konto.

Bei der Kontoeröffnung entschied ich mich für Basic Tomorrow. Das kostenfreie Girokonto kann aber jederzeit in die kostenpflichtige Premium Variante umgewandelt werden. Die Tomorrow Bank erinnert diesbezüglich regelmäßig an die aus ihrer Sicht größte Herausforderung der jetzigen Generation.

Aufgepasst!

Kostenlose Pflichtlektüre: Link zum Buch*

Die besten Depots (mit fetter Prämie) gibt’s hier:

Worin besteht der wesentliche Unterschied zwischen Basic und Premium?

Deinen so bezeichneten CO2-Fußabdruck kannst Du nur über das Premium-Konto ausgleichen. Mit beiden Varianten kannst Du einen Tomorrow Klimabeitrag leisten. Wenn Du also in Kohlendioxid eine Gefahr für das Weltklima siehst, könnten die Premium Konto-Variante für Dich sinnvoll sein.

Mit Tomorrow Premium kompensierst Du Deinen CO2-Fußabdruck mittels der Kontoführungsgebühr. Das Geld wird in ausgewählte Klimaprojekte in den Schwellenländern investiert. Den Angaben der Bank entsprechend vermeidet jedes Premium Konto ebenso viel CO2, wie ein Einwohner der BRD durchschnittlich verursacht: Pro Jahr etwa 11,3 Tonnen.

Konkret werden mit den Kontoführungsgebühren 3 sorgfältig ausgewählte Klimaschutzprojekte gefördert:

  • Kleine Biogasanlagen für Privathaushalte in Vietnam.
  • Privat nutzbare Bohrlöcher für Trinkwasser in Uganda.
  • Unterstützung von peruanischen Kleinbauern im heimischen Regenwald.

Details zu den Projekten sind auf der Tomorrow Bank Webseite im Untermenü „Zero“ ersichtlich. Die Tomorrow Bank folgt damit den Ideen des unabhängigen Ökostromanbieters Lichtblick aus Hamburg, der seit etwa 20 Jahren seine Gewinne in verschiedene Klimaschutzprojekte investiert.

Ich hatte bereits gute Erfahrungen mit besagtem Stromanbieter gesammelt und finde den Ansatz der hanseatischen Onlinebank sehr begrüßenswert.

Weitere Vorteile des Premium Kontos

Über den Ausgleich des persönlichen CO2-Fußabdrucks hinaus weist das Premium Konto der Tomorrow Bank praktische Vorteile auf. Du kannst dank der unbegrenzt zur Verfügung stehenden Unterkonten Ordnung in Deine Finanzen bringen und auf verschiedene Ziele hin sparen. Lege einfach in jedem Unterkonto ein Ziel mit wahrscheinlichem Geldbedarf fest und spare in beliebiger Größenordnung bis zum Erreichen.

Des Weiteren machte ich gute Erfahrungen mit der Benutzeroberfläche bei beiden Kontovarianten. Kontostand und Einnahmen werden für jeden Monat ebenso übersichtlich angezeigt wie die Ausgaben im vorhergehenden Monat. Die Tomorrow Bank beweist mit der App, dass mobiles Banking in jeder Hinsicht konkurrenzfähig ist.

Ein weiterer Vorteil des Kontos bei der Tomorrow Bank ist, dass bei jeder Kartenzahlung der begünstigte Händler in die Klimaprojekte einbezogen wird. Der Empfangsberechtigte muss eine Gebühr in Höhe von 0,13 % an die Karten-ausstellende Bank bezahlen. Diese wird bei Tomorrow ausschließlich zur Realisierung laufender Klimaschutzprojekte verwendet. Bei der Tomorrow Bank kommen die Karten vom Partnerinstitut Solaris.

Wie sicher sind Einlagen bei der Tomorrow Bank

Das Geldhaus verfügt über eine Lizenz als Vollbank von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Daraus ergeben sich folgende Vorteile für Kunden:

  • Die Bank wird ständig von einer gründlichen Aufsicht überwacht und setzt alle gesetzlichen Anforderungen um.
  • Das Haus ist Mitglied in der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken und sichert pro Kunde Einlagen bis zu 100.000 Euro.

Aus meiner Sicht wird die Tomorrow Bank allen Vorgaben des Gesetzgebers gerecht und ist ebenso sicher wie jede Filialbank oder Direktbank.

Wie kann die Bank kontaktiert werden?

Wie bereits erwähnt, sucht die Tomorrow Bank den Kontakt zu ihren Kunden, weil sie sich mit den Kontoinhabern weiterentwickeln möchte. Du kannst Lob, Kritik oder neue Ideen per E-Mail oder beim Chat mit dem Team vortragen und findest jederzeit Ansprechpartner, die interessiert zuhören.

Telefonisch ist die Bank während der Geschäftszeiten erreichbar. Solltest Du in Hamburg wohnen, kann ein Besuch der Bank in Erwägung gezogen werden. Ich habe meine Erfahrungen auf Kontakte per E-Mail und Telefon beschränkt. Mails wurden sehr kompetent, freundlich und schnell beantwortet. Jeder telefonische Kontakt war für mich ein Vergnügen.

Das einzige Problem: Es gab bei mir keinerlei Bedarf, denn die Kontoeröffnung war sehr einfach. Gleichwohl ist die Kontaktaufnahme reizvoll, wenn Du nach den zukünftigen Plänen der Tomorrow Bank fragst. Andere Häuser sind hinsichtlich der Zukunftspläne meist reserviert und geben sehr verhalten Auskunft. Nicht so die Tomorrow Bank.

Jeder Ansprechpartner wollte meine Ideen dazu kennenlernen und informierte mich über den aktuellen Stand.

Wie sieht die Zukunft bei der Tomorrow Bank aus?

Schwer zu sagen, denn die Zukunft des Hauses liegt in den Händen der Kunden. Geplant sind aktuell Erweiterungen in vielerlei Hinsicht. Es könnte unter anderem sein, dass aus der Bank mit nachhaltigem Ansatz ein Institut mit Brokerage Dienstleistungen wird.

Mein Fazit

Die Tomorrow Bank ist aus meiner Sicht ein vielversprechender Newcomer im heimischen Bankenwesen. Sie spricht mit ihrem Konzept eine hierzulande ständig wachsende Zielgruppe an. Zudem ist die Bank eine Option für Leute aus allen Staaten der Europäischen Union und entwickelt sich mit ihren Kunden weiter.

Meiner Meinung nach ist die Eröffnung eines Basiskontos derzeit eine sinnvolle Sache. Damit hast Du den vollen Überblick über die weitere Entwicklung und kannst jederzeit auf das Premium Konto wechseln.

Dein Depotstudent Dominik

Starte endlich in 3 Schritten durch!

Fehler Geldanlage 1. Schritt: Vermeide die wichtigsten Fehler!

Hole Dir kostenlos mein Mini-eBook (7 Seiten)

Die 11 größten Fehler von Studenten und Azubis bei der Geldanlage

2. Schritt: Informiere Dich!

zum Beispiel auf meiner Website depotstudent.de.

Ein absolutes Muss: Kostenlose Pflichtlektüre zum Thema Geldanlage*

Ein zweites absolutes Muss: Der Bestseller auf Amazon*

3. Schritt: Eröffne ein eigenes Depot und beginne zu investieren!

Du magst es einfach, günstig und willst ne dicke Prämie?


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 2.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar