depotstudent

Meine Erfahrungen mit VisualVest – Geldanlage leicht wie nie!

Depotstudent Dominik
0
(0)

Immer mehr Menschen erkennen, dass sie im Niedrigzinsumfeld neue Wege gehen, ihr Geld in die Hand nehmen und gewinnbringend anlegen müssen. Mit der Umsetzung haben allerdings viele Leute ihre Probleme, weil es ihnen an der vermeintlich notwendigen Zeit, in Eigenregie angeeignetem Wissen und/oder Verständnis für die Kapitalmärkte fehlt.

Im nachfolgenden Beitrag stelle ich Dir mit VisualVest einen digitalen Vermögensverwalter vor, der privaten Anlegern die Investition in bestmöglich diversifizierte Portfolios aus ETFs oder nachhaltigen Investmentfonds ermöglicht.

Mithilfe eines wissenschaftlichen Modells erstellt der Robo-Advisor für jeden Anleger ein individuelles Chancen-Risiko-Profil und bietet ihm eine passgenaue Anlagestrategie an. Nach der Lektüre meines Test-Berichts bist Du optimal zum Angebot informiert und kannst Dir eine fundierte Meinung bilden.

Tipp: Mit dem Gutscheincode “depotstudent” sparst Du Dir für 6 Monate die Servicegebühr. Klicke Dich über diesen Link direkt zu VisualVest!*

VisualVest – was steckt dahinter?

Der digitale Vermögensverwalter VisualVest agiert als 100-prozentiges Tochterunternehmen von Union Investment, einer Investmentgesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main. Depots werden bei der Union Investment Service Bank geführt und verwaltet. Aufgrund seiner Zugehörigkeit zur Union Investmentgruppe bietet der digitale Vermögensverwalter nicht nur ein hohes Maß an Sicherheit. Vielmehr profitierst Du von einer einzigartigen Auswahl an Anlageinstrumenten in Form eines maßgeschneiderten Portfolios.

Hinter VisualVest steht ein Expertenteam, welches seine langjährige Erfahrung und fundiertes Wissen für die gewissenhafte Zusammenstellung von Portfolios mit unterschiedlicher Ausrichtung nutzt.

Die VisualVest Webseite im Test

Die Internetpräsenz des digitalen Vermögensverwalters mit Sitz in Frankfurt am Main spricht Besucher in jedem Alter an. In zeitlos ansprechenden Farben gehalten, weisen die Abbildung auf die vorteilhafte Kooperation von Mensch und Maschine hin.

Was unterscheidet VisualVest von anderen digitalen Vermögensverwaltern?

Die Tochter von Union Investment hat seit der Gründung sehr hohe Standards für die digitale Vermögensverwaltung entwickelt. Sie ruht sich nicht auf Erreichtem aus, sondern unterliegt in allen Bereichen einem kontinuierlichen Optimierungsprozess.

Angetrieben wird VisualVest von regelmäßigen Tests, welche von unabhängiger Seite durchgeführt, für Ehrgeiz und Verbesserungswillen sorgen. Mit dem digitalen Vermögensverwalter entscheidest Du Dich für einen soliden und selbstkritischen Partner.

Viele Robo-Advisors schlagen Dir auf Wunsch vor, in welche Assets Dein Geld aufgrund der ermittelten Risikobereitschaft fließen sollte. Was Du aus der Empfehlung machst, bleibt Dir überlassen.

Bei VisualVest profitierst Du hingegen von einem Rundumservice, welcher die komplette Verwaltung Deiner Geldanlage, dauerhafte Überwachung und bei Bedarf Eingriffe zur Anpassung beinhaltet.

Ungeachtet dieser Rundumbetreuung hast Du jederzeit die volle Kontrolle über Deine Geldanlage. Über Dein Benutzerkonto respektive einer App kannst Du weitere Einzahlungen tätigen, Auszahlungen veranlassen, Sparraten ändern oder einfach nur Deinen Vermögensstand einsehen. VisualVest zeigt transparent auf, welche Kontobewegungen beziehungsweise Geldtransfers, wann stattgefunden haben.

Kostenfreien & unverbindlichen Anlagevorschlag erhalten

Bereits auf der Startseite wirst Du zu Entscheidungen bezüglich Deiner Geldanlage aufgefordert. Denn mit VisualVest kannst Du für Deinen Vermögensaufbau, Deine private Altersvorsorge oder für Deinen Nachwuchs sparen.

Ich habe mich für den Test für die Variante des Vermögensaufbaus entschieden.

Vermögensaufbau

Klickst Du auf die erste Option, lädt eine Unterseite zum Beantworten einiger Fragen ein. Ziel ist natürlich, Dir einen unverbindlichen Anlagevorschlag erstellen zu können. Ich habe den Test für Dich gemacht:

Zunächst wird gefragt, für wen Du Geld anlegen möchtest, für Dich selbst oder Dein Kind? Der Klick auf die Schaltfläche „für mich“ bringt Dich zur Frage nach Deinem Alter. Ich habe auf die Schaltfläche links außen geklickt und wurde anschließend gefragt, wie viel Geld mir monatlich frei verfügbar verbleibt. Hier wählte ich eine Summe zwischen 100 und 499 Euro.

Bei der nächsten Frage geht es darum, wie Du das frei verfügbare Geld anlegen möchtest. Gewählt werden kann die Einmalanlage, monatliche Sparraten oder eine Kombination aus beidem. Besonders positiv finde ich, dass man eine monatliche Sparrate von bereits 25 Euro festlegen kann.

Ich habe eine monatliche Sparrate von 100 Euro angegeben und wurde zur nächsten Frage weitergeleitet. Hier wird nach Deinem Anlagehorizont gefragt. Als Antworten stehen Zeitangaben zwischen 3 und 5, 6 und 10 sowie länger als 10 Jahre in Option. Beachte in diesem Kontext den unterhalb der Frage ersichtlichen Hinweis zum Anlagehorizont.

Wissenswert ist zudem, dass manche Assets mindestens 10 Jahre zur optimalen Wertentwicklung benötigen, da auf lange Sicht somit besser kurzfristige Schwankungen wieder ausgeglichen werden können. Ich habe auf die Schaltfläche „10 Jahre und mehr“ geklickt und wurde zu einer optionalen Frage weitergeleitet. Es geht darum, ob Du mit dieser Geldanlage ein gewisses Ziel erreichen möchtest.

Als Zielbetrag habe ich, von Neugier getrieben, einfach 10.000 Euro eingetragen. Es kam jedoch keine weitere Frage, sondern eine Aufforderung zur Ansicht der Informationsbroschüre für Investmentfonds und digitale Vermögensverwaltung.

VisualVest wird damit gesetzlichen Anforderungen gerecht. Setze einen Haken in das dafür vorgesehene Feld und es geht weiter zur nächsten Frage. Es geht um Deine bisher gemachten Erfahrungen mit Investmentfonds und digitaler Vermögensverwaltung. Erforderlich ist entweder ein klares Ja oder ein Nein.

Im Anschluss wird gefragt, ob Dich bei der Geldanlage größere Kursschwankungen und temporäre Verluste nervös machen. In diesem Zusammenhang sei gesagt, dass alle Fragen wahrheitsgemäß beantwortet werden sollten, weil die Antworten erheblichen Einfluss auf den Anlagevorschlag haben.

Ich habe der Wahrheit entsprechend verneint und kam zu einer ähnlichen Frage: Bist Du willens, für einen größeren Gewinn höhere Risiken einzugehen. Auch hier bitte nur auf „Ja“ klicken, wenn dem so ist.

Die nächste Seite zeigt Dir 4 Strategien und fragt, für welche Du Dich entscheiden würdest. Unten sind die jeweils möglichen Gewinne und Verluste grafisch dargestellt. Ich würde mir zur Entscheidung viel Zeit lassen, weil davon Deine Risikobereitschaft abgeleitet wird.

Ich habe mich für Strategie 4 entschieden und wurde auf der nächsten Seite als chancenorientiert mit hoher Risikobereitschaft eingestuft.

Der Klick auf die Schaltfläche „Weiter“ bringt Dich auf eine Unterseite, welche Dich zwischen GreenFolio und VestFolio wählen lässt. Genauer gehe ich auf das GreenFolio später ein. Der aus den Antworten resultierende Anlagevorschlag wird nach einem Klick auf GreenFolio oder VestFolio ersichtlich.

Die Grafik zeigt, wie sich die nach Deinen Angaben konzipierte Geldanlage in 15 Jahren und mehr möglicherweise entwickeln könnte. Unterhalb der Grafik kannst Du diverse Änderungen hinsichtlich Rendite-Risiko oder Sparrate vornehmen, zudem können Anlagehorizont und Zielsumme variiert werden.

VisualVest regt zum Durchspielen verschiedener Szenarien an. Du hast die Möglichkeit, Deine Sparrate nochmal zu verändern und siehst entsprechend in der oberen Grafik, wie sich Deine Prognose dann verändern würde.

Durch diesen aufwendigen Prozess wird gewährleistet, dass Anleger einen Anlagevorschlag erhalten, der genau zu ihnen passt und mit dem sie in guten oder schlechten Zeiten leben können.

Ein Depot bei VisualVest eröffnen

Um die Dienste des digitalen Vermögensverwalters VisualVest in Anspruch zu nehmen, musst Du zunächst ein Depot eröffnen – dieses liegt dann bei der Union Investment Service Bank. Dazu musst Du Dich entweder per Videoident oder eID-Verfahren legitimieren.

Videoident-Verfahren mit IDnow

Benötigt werden Ausweis, mobiles Endgerät oder Computer mit Internetzugang und Webcam. Der Kooperationspartner IDnow überprüft unter Berücksichtigung aller gesetzlichen Richtlinien die Identität per Videoidentifikation. Im Idealfall installierst Du die IDnow App, welche für iOS und Android verfügbar ist.

elD-Verfahren mit Authada

Meinen Erfahrungen entsprechend ist das elD-Verfahren mit Authada weniger aufwendig als die Videoidentifikation. Das Verfahren erfolgt in 2 Schritten und setzt eine Bestätigung per mTAN voraus.

Nachdem die Identifikation erfolgreich abgeschlossen ist, schaltet VisualVest Dein Depot frei.

Sicherheit bei VisualVest

Deine Geldanlage in Investmentfonds und ETFs ist als Sondervermögen besonders geschützt. Selbst bei einer sehr unwahrscheinlichen Insolvenz von Depotbank oder Fondsanbieter bleibt Dein Vermögen vor Zugriffen Dritter sicher.

Sicherheit wird des Weiteren durch die breite Diversifikation der Anlagestrategien gewährleistet. Durch die Verteilung der Mittel auf unterschiedliche Assetklassen minimiert VisualVest die Risiken bestmöglich.

Robo Advisor mit Auszeichnungen

VisualVest wurde bereits mehrfach bei unabhängigen Tests unter die Lupe genommen und hat zahlreiche sehr gute Auszeichnungen erhalten. Darunter auch die Auszeichnung “Bester Robo Advisor” von Capital oder “Top Robo Advisor” von der WirtschaftsWoche.

Bei dem 2015 gegründeten Vermögensverwalter profitierst Du von einer Kombination aus Finanzexpertise und Sicherheit mit Flexibilität und Schnelligkeit. Meiner Meinung entsprechend ist Dein Geld bei VisualVest in besten Händen.

Portfolioarten bei VisualVest

Der digitale Vermögensverwalter bietet Dir zwei verschiedene Arten an, um Dein Geld anzulegen: Klassische ETF-Portfolios (VestFolios) und Portfolios mit nachhaltigen ETFs und Fonds (GreenFolios). Dabei werden zusätzlich zu den klassischen Kriterien wie Rendite, Liquidität und Risiko auch soziale, ethische und ökologische Aspekte berücksichtigt.

Insgesamt gibt es 10 verschiedene Anlagestrategien. Diese Strategien investieren mit unterschiedlichen Gewichtungen in die Anlageklassen Aktien, Anleihen, Rohstoffe (nicht bei den GreenFolios) und Geldmarkt.

Wertentwicklung der Portfolios

Auf der Website von VisualVest findest Du eine Grafik, welche die Wertentwicklung von jedem GreenFolio und VestFolio in den letzten 12 und 24 Monaten darstellt.

Die Grafik ist sehr einfach zu handhaben, allerdings sollte nicht ausschließlich von Entwicklungen in der Vergangenheit auf die Zukunft geschlossen werden.

Nachdem die Wertentwicklung bekannt ist, kommt die Frage auf, wie viel der Service von VisualVest kostet.

Wie viel kostet die Geldanlage bei VisualVest?

Die digitale Vermögensverwaltung berechnet für die Zusammenstellung und regelmäßige Überwachung und Anpassung Deines Portfolios jährlich 0,6 % des Depotwerts. Zudem fallen Fremdkosten an, die von den Fondsgesellschaften in Rechnung gestellt werden. Darunter sind vor allem Verwaltungskosten zu verstehen.

Nachhaltige Fonds sind etwas aufwendiger zu verwalten, daher liegen die Kosten zwischen 0,51 und 0,62 % per anno.

Für das VestFolio kommen meist ETFs zur Anwendung, deren Gesamtkosten schwanken zwischen 0,24 und 0,27 % pro Jahr.

Wie viel genau Dein Portfolio kosten wird, kannst Du den Kosteninformationen entnehmen, welche Dir kurz vor Vertragsabschluss zugesandt werden.

Jetzt bei VisualVest einsteigen

Der digitale Vermögensverwalter ermöglicht Dir den Zugang zum Finanzmarkt mittels einer einmaligen Investition von mindestens 500 Euro. Möchtest Du jeden Monat etwas Geld sparen und investieren, kann ein Sparplan bereits ab 25 Euro monatlich umgesetzt werden.

Darüber hinaus bist Du absolut frei in Deinen Entscheidungen. Einmalige Investitionen können durch weitere Einzahlungen aufgestockt werden. Deine Sparrate kann jederzeit erhöht, verringert oder zeitweise ausgesetzt werden. Letztlich steht Dir das eingesetzte Kapital jederzeit zur Verfügung, es gibt keine Mindestlaufzeit oder anderweitige Vertragsbindung.

Du möchtest VisualVest im Vorfeld testen?

Es gibt bei dem digitalen Vermögensverwalter kein Demokonto oder Musterdepot. Gleichwohl kannst Du mit etwas Geduld einen Test in Eigenregie durchführen. Lasse Dir jetzt einen Anlagevorschlag erstellen und schaue nach einigen Monaten auf die Entwicklung.

Tipp: Mit dem Gutscheincode “depotstudent” sparst Du Dir für 6 Monate die Servicegebühr. Klicke Dich über diesen Link direkt zu VisualVest!*

Dein Depotstudent Dominik

Risikohinweis: Die Geldanlage in Fonds ist immer auch mit Risiken verbunden, die zu einem Verlust deines eingesetzten Kapitals führen können. Historische Werte oder Prognosen geben keine Garantie für die zukünftige Wertentwicklung, die zukünftige Wertentwicklung kann von dieser Performance abweichen. Bitte mach dich deshalb mit den Risikohinweisen von VisualVest (https://www.visualvest.de/rechtliches/risikohinweise.html) vertraut.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.