depotstudent

MEINE ERFAHRUNGEN: Morgan Stanley Global Opportunity Fund

Depotstudent Dominik
Letzte Artikel von Depotstudent Dominik (Alle anzeigen)
5
(5)

Bei der Auswahl eines aktiv gemanagten Fonds lassen sich Anleger von verschiedenen Faktoren bewusst oder unbewusst leiten. Werbung in einschlägigen Magazinen und Medien, Daten und Fakten aus der Fonds-Broschüre, die Erfahrungen anderer, nachzulesen in speziellen Blogs. Das oft vernachlässigte Problem bei diesem Prozess: Bei der Auswahl müssen persönliche Präferenzen berücksichtigt werden. Schließlich muss der Fonds vom Anleger vollständig verstanden werden und optimal zu ihm passen.

Im nachfolgenden Erfahrungsbericht geht es um einen viel beworbenen Investmentfonds, der nicht zuletzt durch gute Wertentwicklung in den Fokus der Anleger gerückt ist. Der Morgan Stanley Global Opportunity Fund zählt seit einiger Zeit zu den beliebtesten Fonds bei heimischen Privatanlegern. Kein Wunder: Er ist in jedem Ranking auf einem der besten Plätze zu finden. Bei meinem Test werden seine Stärken ebenso transparent gemacht wie seine Schwächen.

Meine Meinung zum Fonds kann von Kritik und/oder Begeisterung geprägt sein und kann Dir bei einer individuellen Bewertung helfen. Indes kannst Du auch völlig anderer Ansicht sein.

Wissenswertes zum Fonds auflegenden Unternehmen

Der Name Morgan Stanley ist Dir vermutlich von den berühmten Weltindizes MSCI World und MSCI ACWI geläufig. Dahinter steht ein 1935 gegründetes Unternehmen für Investmentbanking und Wertpapierhandel mit Sitz in New York, Vereinigte Staaten.

Morgan Stanley ist zwar Mitbegründer der börsennotierten MSCI Aktienindexfonds, das Unternehmen hat sich aber bereits 2009 vollständig davon getrennt. Ebenso wurde das Investmentbanking aufgegeben.

Ungeachtet dessen zählt Morgan Stanley zu den 30 systemrelevanten Großbanken der Vereinigten Staaten und wird vom FSB (Financial Stability Board) besonders gründlich überwacht. Die Aktiengesellschaft mit Hauptsitz in Manhattan ist mit Büros in 42 Ländern präsent, beschäftigt weltweit mehr als 60.000 Mitarbeiter und setzte 2018 über 40 Milliarden Dollar um.

Die Internetpräsenz von Morgan Stanley ist nur in englischer Sprache verfügbar. Im Untermenü „Über uns“ stellt die Großbank ihre Grundwerte vor:

“Alles, was wir bei Morgan Stanley unternehmen, orientiert sich an unseren fünf Grundwerten:

  • Das Richtige tun.
  • Kunden an die erste Stelle setzen.
  • Mit außergewöhnlichen Ideen führen. Sich für Vielfalt und Inklusion einsetzen.
  • Etwas zurückgeben.”

Meinen Erfahrungen entsprechend wirbt fast jede Bank der Welt mit ähnlichen Grundwerten. Wie viel davon in der Praxis umgesetzt wird, ist ein anderes Thema. Der Webauftritt wird von Selbstdarstellung, politisch korrekter Meinung zum aktuellen Zeitgeschehen und Ansichten zur derzeitigen Marktentwicklung geprägt.

Morgan Stanley Fonds konnte ich bei meinem Test auf der Webseite nicht entdecken. Vermutlich sind aktuell verfügbare Investmentoptionen nur für registrierte Nutzer nach dem Einloggen sichtbar.

Indes sind im Netz viele Informationen zum Morgan Stanley Global Opportunity Fund vorhanden.

Tipp: Um Ausgabeaufschläge zu vermeiden und kostengünstig anzulegen, folge meinen Depotempfehlungen.

Tipp: Um in Aktien oder ETFs zu investieren, benötigst Du ein Wertpapier-Depot. Die besten Anbieter findest Du in der folgenden Übersicht:

Ich empfehle vor allem:

Der Morgan Stanley Global Opportunity Fund im Test

Hinweis: Wir vergleichen den Fonds mit einem global gestreuten ETF – und zwar den iShares Core MSCI World ETF. Das ist nicht zwingend die richtige Benchmark – sie erleichtert es Dir als Leser aber erheblich die Wertentwicklung des Fonds einzuschätzen.

Morgan Stanley Global Opportunity Fund A, ISIN: LU0552385295

Die Morgan Stanley SICAV Investmentgesellschaft hat den Fonds im November 2010 in Luxemburg aufgelegt und thesaurierend konzipiert. Fondsmanager Kristian Heugh setzt auf internationale Aktien von Unternehmen mit überdurchschnittlichem Wachstumspotenzial. Sein Anlageziel ist die kontinuierliche Vermehrung des Anlegerkapitals auf lange Sicht.

Das aktuelle Fondsvolumen wird mit mehr als 16,5 Milliarden Dollar angegeben. Der reguläre Ausgabeaufschlag ist mit 5,75 % überdurchschnittlich hoch, die laufenden Kosten sind mit derzeit 1,85 % p. a. hingegen für gemanagte Fonds marktüblich.

Morgan Stanley hat den Fonds für Privatanleger mit Basiskenntnissen zur allgemeinen Vermögensbildung entwickelt. Empfohlen werden langer Anlagehorizont und hohe Verlust-Tragfähigkeit gemäß RSSI 6 von 7.

Zusammensetzung nach Assets:

  • 94,10 % internationale Aktien.
  • 5,90 % Geldmarktinstrumente und Kasse.

Zusammensetzung nach Regionen, Kontinenten und Ländern:

  • 61,70 % Nordamerika.
  • 15,70 % Asien ex Japan.
  • 5,10 % Indien.
  • 4,90 % europäischer Kontinent.
  • 4,60 % Euro-Zone.
  • 2,00 % Japan.

Zusammensetzung nach Branchen:

  • 35,50 % Informationstechnologie.
  • 26,30 % zyklische Konsumgüter.
  • 13,80 % Kommunikation.
  • 9,00 % Industrie.
  • 5,10 % Finanzen.
  • 2,50 % Gesundheit.
  • 1,90 % nicht-zyklische Konsumgüter.
  • 0,10 % Grundstoffe.

Größte Werte im Fonds:

  • 7,20 % AMAZON COM INC.
  • 5,60 % MASTERCARD INC.
  • 5,60 % SERVICE NOW INC.
  • 4,90 % TAL EDUCATION GROUP.
  • 4,50 % UBER TECHNOLOGIES INC.
  • 4,40 % DSV PANALPINA A/S.
  • 4,30 % MEITUAN.
  • 4,30 % ZOOM VIDEO COMMUNICATION.
  • 4,10 % HDFC BANK LTD.
  • 4,00 % ALPHABET INC.

Wertentwicklung des Morgan Stanley Global Opportunity Fund A im Vergleich zur Performance des iShares Core MSCI World UCITS ETF:

  • 5 Jahre: plus 152,51 % – plus 101,61 %.
  • 3 Jahre: plus 86,35 % – plus 39,90 %.
  • 1 Jahr: plus 40,68 % – plus 18,69 %.

Du kannst den Chart in Darstellung mit Dollar (oben) oder Euro (unten) betrachten, die Überlegenheit des Morgan Stanley Global Opportunity Fund A ist nicht zu übersehen. Indes teile ich die Begeisterung für den Fonds nicht uneingeschränkt. Warum, erfährst Du in den folgenden Abschnitten.

Meine Kritik am Morgan Stanley Global Opportunity Fund A

Manager Heugh betreut einen international ausgerichteten Aktienfonds mit lediglich 37 Positionen. Von risikomindernder Diversifikation kann hier meiner Meinung entsprechend nicht die Rede sein, im Gegenteil.

Zum Vergleich: Benchmark ist der MSCI ACWI mit fast 3.000 Positionen. Gleichwohl hat Herr Heugh bislang mit seinen Entscheidungen für beispiellose Performance gesorgt, aber kann er das auch auf lange Sicht?

Mir sind bei der Betrachtung der Top 10 einige Dinge aufgefallen, die Deine Meinung über den Morgan Stanley Global Opportunity Fund A beeinflussen könnten.

Die besten Werte des Fonds im Test

Amazon Aktie:

Die Aktie von Amazon hat sich seit der Finanzkrise 2008 nur in nördlicher Richtung entwickelt. Seit 2019 stagniert allerdings das Umsatzvolumen, seit 2020 geht der Umsatz stark zurück. Der Kurs verharrt seit Monaten auf hohem Niveau und entwickelt sich seitwärts. Meinen Erfahrungen entsprechend ist die Aktie vielen Investoren zu teuer, daher bleibt ein signifikanter Kursschub bis auf Weiteres aus.

Mastercard Aktie:

Das Wertpapier von Mastercard hat seit 2010 eine erstaunlich gute Entwicklung gezeigt. Dies fällt umso mehr ins Gewicht, als die Bankenbranche seit Jahren unter den niedrigen Zinsen leidet. Indes verharrt der Kurs seit Mitte 2020 auf hohem Niveau und zeigt horizontale Entwicklung bei fallenden Umsatzvolumen.

Service Now Aktie:

Die an der New York Stock Exchange notierte Aktie entwickelt sich seit 2015 unaufhaltsam in Richtung Norden. Sie konnte sogar im Krisenjahr 2020 mit hervorragender Performance überzeugen. Wie es 2021 weitergeht, ist ungewiss.

TAL Education Group Aktie:

Die Aktie der TAL Education Group hat eine 8 Jahre dauernde Aufwärtsentwicklung hinter sich und zeigt aktuell noch keine Anzeichen für eine bevorstehende Trendumkehr. Auffällig ist jedoch der vergleichsweise volatile Kursverlauf mit ungewöhnlich vielen Rücksetzern.

Uber Technologies Aktie:

Die vergleichsweise junge Aktie von Uber Technologies zeigte bis November 2020 eine überwiegend horizontal verlaufende Entwicklung. Nachdem der Kurs zum Jahresbeginn die 60-er Marke tangiert hatte, folgten bereits 2 kleinere Korrekturen.

DVS Panalpina Aktie:

Die junge Aktie von DVS Panalpina entwickelte sich seit der letzten Krise zunächst schnell in nördliche Richtung. Seit Oktober 2020 erfolgten jedoch mehrere erfolglose Ausbrüche mit Korrekturen..

Meituan Aktie:

Das in China beheimatete Unternehmen emittiert erst seit 2 Jahren Aktien und konnte bisher von kontinuierlichem Aufwärtstrend profitieren. Zwischen September und Dezember 2020 machte die Hausse einer horizontalen Entwicklung Platz..

Zoom Video Communication Aktie:

Im Jahr 2020 absolvierte die Aktie einen bemerkenswerten Höhenflug, welcher zum Jahresende allerdings in einer Trendumkehr mündete. Ist die Luft raus oder geht es weiter nach oben? Ich vermag die Frage aufgrund meiner Erfahrungen mit Prognosen nicht beantworten.

HDFC Bank Aktie:

Die Aktie der HDFC Bank entwickelt sich seit dem Jahr 2009 kontinuierlich nach oben und zeigt aktuell weiteres Aufwärtspotenzial.

Alphabet A Aktie:

Die Google Aktie hat Anlegern seit 2009 attraktive Gewinne erzielt und es sieht auf dem Chart so aus, als wolle sie weiter steigen. Dagegen spricht jedoch unter anderem der hohe Preis von mehr als 2.000 Dollar.

Zum besseren Verständnis:

Ich habe beim Test lediglich meine Meinung inklusive begründeter Kritik in Worte gefasst und kann mich natürlich täuschen. Fakt ist aber, dass die zukünftige Entwicklung der oben beschriebenen Aktien unter anderen Marktbedingungen stattfindet als die bisherige Performance. Da es sich um Papiere mit erheblicher Gewichtung handelt, sind sie seitens der Wertsteigerung für den kompletten Morgan Stanley Global Opportunity Fund A ausschlaggebend.

Meine Empfehlung

Eine Geldanlage, die überdurchschnittliche Rendite in Aussicht stellt, ist schwer zu ignorieren. Ich würde jedoch nicht alles auf einen Fonds setzen, sondern mich zunächst mit vergleichsweise wenig Geld im Morgan Stanley Global Opportunity Fund A engagieren.

Parallel würde ich in einen iShares ETF auf den MSCI World investieren – und zwar aus folgenden Gründen:

Der MSCI World Index wurde bereits vor mehr als 30 Jahren aufgelegt und beinhaltet derzeit die Aktien von rund 1.600 mittelgroßen und großen Aktiengesellschaften aus 23 entwickelten Nationen in 5 globalen Regionen.

Da Dein Geld auf 1.600 Positionen verteilt wird, bist Du vor regionalen und nationalen Krisen sicher und erzielst in jeder Marktsituation attraktive Rendite. Das Krisenjahr 2020 wurde beispielsweise mit plus 18,69 % abgeschlossen, das Jahr davor mit gut 30 % im Plus.

Und das ohne kostenpflichtiges Depot, ohne Ausgabeaufschlag und zu Gesamtkosten von lediglich 0,20 % p. a. Der iShares MSCI World ETF erfordert ebenso langen Anlagehorizont wie der Morgan Stanley Global Opportunity Fund A. Beide Anlageinstrumente neigen in schwierigen Marktphasen zu temporären Verlusten.

Ratsam ist bei fehlendem Kapital die Einrichtung eines ETF-Sparplans bei einem Onlinebroker. Deine Vorteile sind:

  • Das Depot ist dauerhaft kostenfrei.
  • Deine Monatsrate kann der Lebenssituation angepasst werden.
  • Die Ausführung der Sparraten wird von einigen Brokern kostenlos gewährleistet.

Schaue Dir die Brokerage Anbieter auf meiner Webseite an, Du wirst sicher fündig.

Dir bleibt die Bewertung des Morgan Stanley Global Opportunity Fund A vorbehalten und die Entscheidung für oder gegen meinen Vorschlag. Sollte ich mich getäuscht haben und der Fonds setzt seinen Höhenflug fort, bist Du bereits dabei und kannst nach Möglichkeit weiter aufstocken.

Stagniert die Wertentwicklung des Morgan Stanley Global Opportunity Fund A, hast Du immerhin noch Deinen zuverlässigen ETF-Sparplan. Mit der zweigleisigen Verfahrensweise gehst Du aus jeder Situation als Gewinner hervor. Und eines steht in jedem Fall fest: Vermögensaufbau und Altersvorsorge funktionieren dauerhaft am besten mit Aktien.

Dein Depotstudent Dominik

Tipp: Um Ausgabeaufschläge zu vermeiden und kostengünstig anzulegen, folge meinen Depotempfehlungen.

Tipp: Um in Aktien oder ETFs zu investieren, benötigst Du ein Wertpapier-Depot. Die besten Anbieter findest Du in der folgenden Übersicht:

Ich empfehle vor allem:

Starte endlich in 3 Schritten durch!

Fehler Geldanlage 1. Schritt: Vermeide die wichtigsten Fehler!

Hole Dir kostenlos mein Mini-eBook (7 Seiten)

Die 11 größten Fehler von Studenten und Azubis bei der Geldanlage

2. Schritt: Informiere Dich!

zum Beispiel auf meiner Website depotstudent.de.

Ein absolutes Muss: Kostenlose Pflichtlektüre zum Thema Geldanlage*

Ein zweites absolutes Muss: Der Bestseller auf Amazon*

3. Schritt: Eröffne ein eigenes Depot und beginne zu investieren!

Du magst es einfach, günstig und willst ne dicke Prämie?


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 5

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.