depotstudent

Metaverse Login: Wie kommt man ins Metaverse?

Decentraland nach dem Login
Depotstudent Dominik
5
(6)

„Metaverse“ und „Metaversum“ – Begriffe, die aktuell die Welt erobern.

Viele Menschen stellen sich dabei die Fragen „Wie komme ich ins Metaverse?“ und „Wie kann man sich ins Metaverse einloggen?“

Wichtig zu wissen ist dabei: Das „eine“ Metaverse gibt es gar nicht!

Das Metaverse ist vielmehr eine „neue Welt“, die aus der Kombination verschiedener Anbieter, Dienste, Programme und der realen Welt entstehen soll. Trotzdem kannst Du bereits heute am Metaverse teilnehmen.

In diesem Artikel zeige ich Dir Schritt für Schritt, wie der Metaverse Login funktioniert!

Ich möchte Dir zwei Beispiele geben, wie Du ins Metaverse kommst:

  • Ins Metaverse kommen mit „Decentraland“.
  • Ins Metaverse kommen mit „The Sandbox“.

Außerdem zeige ich Dir, wie Du an der Entwicklung rund um das Metaverse profitieren kannst – indem Du ein Wallet eröffnest und mit Investitionen beginnst.

Decentraland – wie komme ich ins Metaverse?

Decentraland gilt als eines der bekanntesten Plattformen, um ins Metaverse zu kommen. Teilweise gilt Decentraland sogar stellvertrend für das „gesamte Metaverse“, auch wenn das nicht ganz korrekt ist.

Vor allem im englischsprachigen Raum ist Decentraland als wichtiger Teil des Metaverse bekannt und wird teils mit dem Metaversum gleichgesetzt.

Hier ein Video, in welchem Du die Decentraland-Landschaft siehst:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

>>> Hier geht es zur offiziellen Decentraland-Website.

The Sandbox – wie komme ich ins Metaverse?

Ursprünglich ist The Sandbox 2012 als „normales“ Videospiel für Android und iOS veröffentlicht worden. Mittlerweile ist The Sandbox ein großer Player im Bereich Metaverse.

Es ist dort unter anderem möglich, Gründstücke / Land in Form von NFTs zu kaufen.

The Sandbox konnte bereits Kooperation mit Firmen und Prominenten wie Snoop Dogg, adidas, deadmau5, Shaun das Schaf, Richie Hawtin, Pororo, The Walking Dead und weiteren schließen.

Hier ein Trailer, in welchem Du die The Sandbox-Landschaft siehst:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

>>> Hier geht es zur offiziellen The Sandbox-Website.

Anleitung: Login ins Metaverse

Der Login ist bei den beiden Plattformen etwas unterschiedlich aufgebaut und funktioniert folgendermaßen:

  • Gehe auf die Decentraland-Website oder auf die The Sandbox-Website.
  • Bei Decentraland kannst Du Dich entweder registrieren oder als Gast-Nutzer beitreten.
  • Bei The Sandbox musst Du Dich registrieren.
  • Logge Dich anschließend ein – schon ist der Metaverse Login durchgeführt.

Eine Registrierung bedeutet dabei immer: Deine Wallet verknüpfen.

In einem Wallet werden Kryptowährungen verwahrt – durch die Verknüpfung des Wallets mit der Plattform wirst Du im Metaverse „handlungsfähig“ und kommst über die eingeschränkten „Gast-Funktionen“ hinaus.

Um „richtig“ aktiv im Metaverse werden zu können, brauchst Du deshalb:

  • Ein Wallet von einem Broker – ich empfehle diesen Broker*.
  • Das Browser Add-on „Metamask“, um das Wallet mit dem Metaverse zu verknüpfen.

Denn dadurch wird es Dir möglich, mit echten Kryptowährungen ein Teil des Metaverse zu werden – und damit Gewinnchancen (und natürlich auch Verlustchancen) einzugehen.

Login ins Metaverse: Am Beispiel Decentraland

Ich möchte Dir kurz zeigen, wie der Login ins Metaverse bei Decentraland aussieht.

Möglichkeiten zum Login: Entweder mit Wallet oder als Gast

Decentraland Registrierung zum Login
Decentraland Registrierung zum Login

Den eigenen Avatar definieren:

Decentraland Avatar erstellen
Decentraland Avatar erstellen

Und so sieht es nach dem Login im Metaverse aus – zumindest im Startbereich als Neuling:

Decentraland nach dem Login
Decentraland nach dem Login

Zwischenfazit: Login ins Metaverse ist nicht kompliziert

Ich konnte mich in wenigen Schritten ohne Probleme ins Metaverse einloggen.

Auf Deutsch gibt es die beiden Metaverse-Plattformen Decentraland und The Sandbox übrigens noch nicht – sie kommen nicht aus Deutschland und haben noch keine deutschen Versionen. Die Plattformen sind aber recht intuitiv aufgebaut, sodass es keine größeren Verständnisprobleme geben sollte.

Ein Gast-Login ist natürlich nur der erste Schritt. Wenn Du vom Metaverse profitieren möchtest oder ein Teil des Metaverse sein möchtest, dann gibt es noch Folgendes zu tun:

  • Ein Wallet eröffnen und in Kryptowährungen (z.B. Metaverse-Coins) investieren.
  • Metamask verknüpfen, um das Wallet anbinden zu können.

Die Metaverse-Coins im Überblick

Metaverse-Coins können in doppelter Hinsicht interessant sein:

  • Zum einen ermöglichen sie es Dir, am Metaverse teilzunehmen: Also Land zu kaufen oder andere Gegenstände zu erhalten.
  • Und zum anderen könnte es starke Wertentwicklungen der Coins geben, falls die Coins aufgrund der Aktivitäten im Metaversum verstärkt nachgefragt werden.

Wertverluste sind natürlich nicht ausgeschlossen, genauso wie starke Schwankungen auftreten können.

Die folgenden Coins gelten als die wichtigsten Metaverse-Coins:

  • Decentraland (MANA)
  • The Sandbox (SAND)
  • Axie Infinity (AXS)
  • Enjin Coin (ENJ)

>>> Diese Coins (und viele mehr) lassen sich alle bei dem von mir empfohlenen Broker handeln: Hier geht es zur Registrierung*

Anleitung: Metaverse-Coins schnell und einfach kaufen

Wenn Du möglichst schnell und einfach Metaverse-Coins kaufen möchtest, dann empfehle ich Dir den Metaverse-Coin-Kauf bei einem etablierten und regulierten Online-Broker.

Ich empfehle dabei diesen regulierten Online-Broker* – denn dort lassen sich Metaverse-Coins nicht nur schnell, sondern gleichzeitig zuverlässig kaufen. Außerdem fallen keine zusätzlichen Gebühren für den Kauf von Kryptowährungen wie Decentraland, The Sandbox, Axie Infinity und Enjin Coin an.

Kurze Fakten zum Broker:

  • Seit 2007 am Markt.
  • In über 140 Ländern tätig.
  • Über 20 Millionen Nutzer weltweit.

Vision des Brokers:

„Unsere Vision besteht darin, die globalen Märkte für jeden zugänglich zu machen, um in ihnen auf eine einfache und transparente Weise zu traden und zu investieren.“

Der Online-Broker ist nach meinen Erfahrungen der aktuell schnellste Broker für die Registrierung und die anschließende Investition in Metaverse-Coins – der Kauf ist dort innerhalb weniger Minuten umgesetzt.

Schritt 1: Registrierung

>>> Hier geht es zur Registrierung.*

Die Registrierung ist in etwa 1-2 Minuten vollständig abgeschlossen.

Investieren Schritt 1
Investieren Schritt 1

Schritt 2: Mindesteinzahlung von 50 €

Durch die Mindesteinzahlung wirst Du verifiziert und kannst anschließend handeln.

Zahlungsmöglichkeiten:

  • Banküberweisung
  • SOFORT Überweisung
  • Visa Card
  • Mastercard
  • PayPal
  • Skrill
  • Neteller
  • Rapid Transfer
  • UnionPay

Bei vielen der Zahlungsmöglichkeiten bist Du sehr schnell handlungsfähig oder kannst sogar sofort traden – zum Beispiel bei Sofortüberweisung oder Kreditkarte.

Schritt 3: Metaverse-Coin auswählen und Betrag festlegen

  • In der Suchfunktion zum Beispiel „Decentraland“ eingeben und anschließend auf „Traden“ klicken.
  • Anschließend kannst Du den Betrag eingeben, mit dem Du Decentraland kaufen möchtest.

So schnell ist der Coin-Kauf durchgeführt!

Übrigens: Mit diesem Broker kannst Du nicht nur sofort in Metaverse-Coins investieren. Es gibt dort über 45 handelbare Kryptowährungen im Angebot. Der Broker bietet Dir also ein ganzes Anlage-Universum!

Aktien, ETFs und andere Produkte sind dort selbstverständlich auch handelbar.

Hier ein Ausschnitt der handelbaren Kryptowährungen:

Kryptowährungen Übersicht
Kryptowährungen Übersicht

Metaverse-Coins sofort kaufen: Schnell und einfach beim Online-Broker

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Metaverse-Coins zu kaufen – letztlich läuft es aber immer wieder darauf hinaus, ein Depot oder Wallet bei einem Anbieter zu eröffnen.

Teilweise ist die Erstellung eines solchen Kontos oder Wallets sehr komplex und es dauert entsprechend lange, bis Coins gekauft werden könnten.

In diesem Beitrag habe ich Dir deshalb eine Möglichkeit aufgezeigt, die sehr schnell und einfach funktioniert. Denn Coins kaufen muss in der heutigen Zeit alles andere als langsam und kompliziert sein.

Etablierte Online-Broker leisten hier gute Arbeit!

Dein Depotstudent Dominik

>>> Bei diesem bekannten Online-Broker kannst Du schnell und einfach in Metaverse-Coins investieren.*

Disclaimer zu Brokern: „Ihr Kapital ist im Risiko. Andere Gebühren können anfallen.“

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 6

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.