depotstudent

Monatliche Dividende mit deutschen Aktien: Dividendenkalender Deutschland

Aktien Chart unspl 2
Depotstudent Dominik
Letzte Artikel von Depotstudent Dominik (Alle anzeigen)
4.5
(8)

Ist es möglich, mit einem Portfolio aus deutschen Aktien jeden Monat Dividende zu erhalten?

Spannende Frage!

Denn die Schwierigkeit bei deutschen Aktien ist: Mit der sogenannten Dividendensaison im April und Mai eines Jahres sind die meisten Dividenden bereits ausgeschüttet. Dadurch kommen Dividenden geballt in wenigen Monaten und nicht gleichmäßig verteilt auf das ganze Jahr beim Anleger an.

Dieser Problematik bin ich auf den Grund gegangen und habe für Dich eine Übersicht erstellt, in der die Monate des Jahres und die Aktien aufgelistet sind, die in den jeweiligen Monaten ausschütten.

Ich zeige Dir in diesem Artikel:

  • Wie Du in 9 von 12 Monaten Dividenden von deutschen Unternehmen erhalten kannst.
  • Wie Du mit der Beimischung eines DAX-ETFs auf 10 von 12 Monate mit Dividende kommst.
  • Wie Du mit der Beimischung eines REITs auf 12 von 12 Monate mit Dividende kommst.

Wenn Du Vorschläge, Verbesserungen oder Anregungen hast, lasse gerne einen Kommentar da! Genauso, wenn Du interessante Aktien kennst, die hier noch nicht aufgeführt sind.

Dadurch können wir diesen Artikel für weitere Leser hilfreicher machen.

>>> Kostenlose Aktiensparpläne und nur 1 € pro Trade gibt es bei diesem Broker*

Aktien Chart unspl 2

Dividendenkalender deutscher Aktien

#Monat der AusschüttungAktie
1Januar
2FebruarAurubis / Metro / Mobotix / Siemens / VERBIO
3MärzBertrandt / Infineon / Sartorius
4AprilBayer / Covestro / Daimler / Deutsche Telekom / Henkel / Merck / MTU / Nexus / Schaeffler
5MaiAdidas / Allianz / Aurelius / BMW / Deutsche Post / Fresenius / Muenchener Rueck / Puma / Rheinmetall / RWE / SAP
6JuniAllgeier / Bechtle / Deutsche Wohnen / Freenet / Hawesko Holding / Sixt
7JuliBaywa / Continental / Fielmann / Hornbach / Porsche / Scout24 / Volkswagen
8AugustGrenke / Hawesko Holding
9September
10Oktober
11NovemberStröer
12DezemberKWS SAAT / Schloss Wachenheim
Tabelle: Dividendenkalender deutscher Aktien für monatliche Dividende

Wie Du siehst: In 9 von 12 Monaten Dividende von deutschen Unternehmen zu erhalten, ist möglich. Allerdings reicht das nicht ganz an das Ziel heran, jeden Monat Dividende mit Aktien aus Deutschland zu erhalten.

Hinweis: Es gibt ein paar wenige deutsche Aktien, die in ungewöhnlichen Monaten wie Januar, September und Oktober ausschütten – das sind jedoch häufig vergleichsweise kleine Unternehmen mit unregelmäßigen Ausschüttungen. Ein kontinuierlicher Strom an monatlichen Dividenden kann damit nicht erreicht werden, weshalb sie nicht in der Tabelle aufgeführt sind.
Du kennst Deutsche Aktien, die in den Monaten Januar, September und Oktober ausschütten? Dann lass gerne einen Kommentar da, damit die Liste der “deutschen Aktien mit monatlicher Dividende” für Suchende aktualisiert werden kann.

Im Folgenden zeige ich Dir die Aktien deutscher Unternehmen, die Du für monatliche Dividende kaufen könntest – mit ihren Dividendenrenditen.

Tipp: Um in Aktien oder ETFs zu investieren, benötigst Du ein Wertpapier-Depot. Die besten Anbieter findest Du in der folgenden Übersicht:

Ich empfehle vor allem:

01 Januar: Monatliche Dividende mit deutschen Aktien

Im Monat Januar gibt es leider keine zuverlässigen deutschen Dividendenzahler.

02 Februar: Monatliche Dividende mit deutschen Aktien

UnternehmenDividendenrendite
Aurubis1,5 %
Metro6,4 %
Mobotix0,7 %
Siemens2,7 %
VERBIO0,4 %

03 März: Monatliche Dividende mit deutschen Aktien

UnternehmenDividendenrendite
Bertrandt0,3 %
Infineon0,7 %
Sartorius0,1 %

04 April: Monatliche Dividende mit deutschen Aktien

UnternehmenDividendenrendite
Bayer4,0 %
Covestro2,3 %
Daimler1,8 %
Deutsche Telekom3,4 %
Henkel2,4 %
Merck0,8 %
MTU0,6 %
Nexus0,3 %
Schaeffler3,4 %

April und Mai gelten als “Dividendensaison” deutscher Aktien – es gibt also noch viele weitere Unternehmen mit Ausschüttungen in diesen Monaten.

05 Mai: Monatliche Dividende mit deutschen Aktien

UnternehmenDividendenrendite
Adidas1,0 %
Allianz4,6 %
Aurelius3,9 %
BMW2,3 %
Deutsche Post2,3 %
Fresenius2,0 %
Muenchener Rueck4,3 %
Puma0,2 %
Rheinmetall2,5 %
RWE2,9 %
SAP1,5 %

April und Mai gelten als “Dividendensaison” deutscher Aktien – es gibt also noch viele weitere Unternehmen mit Ausschüttungen in diesen Monaten.

06 Juni: Monatliche Dividende mit deutschen Aktien

UnternehmenDividendenrendite
Allgeier2,3 %
Bechtle0,8 %
Deutsche Wohnen2,0 %
Freenet8,2 %
Hawesko Holding6,1 %
Sixt0,1 %

07 Juli: Monatliche Dividende mit deutschen Aktien

UnternehmenDividendenrendite
Baywa2,5 %
Continental2,6 %
Fielmann1,9 %
Hornbach2,1 %
Porsche2,5 %
Scout241,0 %
Volkswagen2,4 %

08 August: Monatliche Dividende mit deutschen Aktien

UnternehmenDividendenrendite
Grenke0,7 %
Hawesko Holding6,1 %

09 September: Monatliche Dividende mit deutschen Aktien

Im Monat September gibt es leider keine zuverlässigen deutschen Dividendenzahler.

10 Oktober: Monatliche Dividende mit deutschen Aktien

Im Monat Oktober gibt es leider keine zuverlässigen deutschen Dividendenzahler.

11 November: Monatliche Dividende mit deutschen Aktien

UnternehmenDividendenrendite
Ströer3,0 %

12 Dezember: Monatliche Dividende mit deutschen Aktien

UnternehmenDividendenrendite
KWS SAAT1,0 %
Schloss Wachenheim2,1 %

>>> Kostenlose Aktiensparpläne und nur 1 € pro Trade gibt es bei diesem Broker*

Möglichkeiten, um wirklich jeden Monat Ausschüttungen zu erhalten

Da es über die oben genannten deutschen Aktien nicht möglich ist, wirklich jeden Monat Dividende zu erhalten, stelle ich Dir im Folgenden zwei Möglichkeiten vor, wie Du dieses Ziel trotzdem erreichen kannst.

Möglichkeit 1: DAX-ETF beimischen

In der obigen Tabelle fehlen die Monate: Januar, September, Oktober.

Monatliche Dividende mit einem Aktien-Portfolio rein aus deutschen Aktien ist schwierig bis unmöglich – zumindest, wenn man etablierte Werte im Depot haben möchte.

Um etwas mehr Kontinuität in die Ausschüttungen aus deutschen Unternehmen zu bringen und außerdem noch einen weiteren Monat (September) mit Dividenden zu füllen, bietet sich der folgende ETF an:

  • Deka DAX (ausschüttend) UCITS ETF (WKN: ETFL06): Ausschüttungen in März + Juni + September + Dezember.

Zwischenfazit Möglichkeit 1: Hier würdest Du rein mit deutschen Aktien auf 10 von 12 Monaten mit Dividende kommen. Außerdem stabilisierst Du Dein Portfolio durch die zusätzlichen quartalsweisen Ausschüttungen.

Möglichkeit 2: Eine nicht-Deutsche Aktie beimischen

Klar, das ist eigentlich nicht Sinn der Sache. Aber wenn Du zumindest einen gewissen Betrag jeden Monat aufs Konto überwiesen bekommen möchtest, ist diese Möglichkeit vielleicht ganz interessant.

Ich spreche davon, sich einen REIT ins Depot zu holen – viele REITs schütten jeden Monat Dividende aus und können so eine schöne Ergänzung sein.

Hinweis: Bei diesen monatlich ausschüttenden Dividenden-Aktien handelt es sich um sogenannte REITs (Real Estate Investment Trusts). Das sind Aktien, die im Immobilienbereich investieren und in der Regel hohe Dividenden ausschütten.

Mögliche REITs für Dein Portfolio:

  • LTC Properties Aktie = schüttet 12 x im Jahr eine Dividende aus.
    Dividendenrendite = 5,8 %
  • Realty Income Aktie = schüttet 12 x im Jahr eine Dividende aus.
    Dividendenrendite = 4,0 %
  • Main Street Capital Aktie = schüttet 12 x im Jahr eine Dividende aus.
    Dividendenrendite = 5,6 %
  • Gladstone Capital Aktie = schüttet 12 x im Jahr eine Dividende aus.
    Dividendenrendite = 6,5 %
  • Prospect Capital Aktie = schüttet 12 x im Jahr eine Dividende aus.
    Dividendenrendite = 4,2 %

Zwischenfazit Möglichkeit 2: Hier würdest Du mit der Beimischung eines REITs jeden Monat Dividende erhalten.

Für weitere Ideen, lies gerne den Artikel Trade Republic: Monatliche Dividende mit Aktien oder ETFs – so geht’s

Dein Depotstudent Dominik

>>> Eröffne jetzt ein Depot für monatliche Dividenden bei Trade Republic*

Starte endlich in 3 Schritten durch!

Fehler Geldanlage 1. Schritt: Vermeide die wichtigsten Fehler!

Hole Dir kostenlos mein eBook:

Die 11 häufigsten Fehler bei der Geldanlage

2. Schritt: Informiere Dich!

zum Beispiel auf meiner Website depotstudent.de.

Ein absolutes Muss: Kostenlose Pflichtlektüre zum Thema Geldanlage*

Ein zweites absolutes Muss: Der Bestseller auf Amazon*

3. Schritt: Eröffne ein eigenes Depot und beginne zu investieren!

Du magst es einfach und günstig?


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.5 / 5. Anzahl Bewertungen: 8

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.