depotstudent

NFT Kunst kaufen: Einfache Anleitung (Schritt für Schritt)

OpenSea Website
Depotstudent Dominik
4.8
(31)

Du bist Anfänger oder Einsteiger und möchtest digitale Kunst kaufen? Und zwar digitale Kunst in Form von sogenannten NFTs?

Dann ist dieser Artikel der richtige für Dich!

Mit Kunst-NFTs / Art-NFTs wurde in der jüngsten Vergangenheit viel Geld verdient.

Mit der digitalen NFT-Kunst konnten teilweise erstaunliche Summen erzielt werden: So konnte zum Beispiel eine Collage aus 5000 kleinen Bildern für 69,3 Millionen US-Dollar verkauft werden.

Aber wie kauft man eigentlich NFT-Kunst?

Ich habe Dir eine möglichst einfache und schnelle Möglichkeit erarbeitet, wie Du NFT-Kunst kaufen kannst.

Denn NFTs kaufen ist gar nicht so kompliziert, wie Du vielleicht denkst!

Das Ziel: NFTs auf einem Marktplatz kaufen

Bevor ich Dir die Anleitung zum NFT-Kauf gebe, zeige ich Dir kurz das Ziel dieser Anleitung: Eine schöne große Auswahl an NFT-Kunst zu haben und diese NFT-Kunst kaufen, verkaufen und handeln zu können.

Beispiel von digitaler NFT-Kunst zur Auktion auf einer Plattform:

Beispiele für NFT-Kunst
Beispiele für NFT-Kunst

Jetzt zeige ich Dir, welche Schritte notwendig sind, um selbst NFTs kaufen und verkaufen zu können.

Notwendige Schritte für den Kauf von NFT-Kunst

Für den NFT-Kauf benötigst Du nur 3 Dinge: Einen Broker, MetaMask und eine NFT-Plattform.

Dazu sind die folgenden Schritte notwendig:

  1. Bei einem Broker anmelden und Ethereum kaufen: Ethereum ist die „Basiswährung“ für den Kauf von NFTs.
  2. MetaMask downloaden: MetaMask kann Ethereum von Deinem Broker zu NFT-Plattformen übertragen – es ist also die Schnittstelle.
  3. Ethereum vom Broker zu MetaMask senden: Dadurch hast Du „Geld auf dem MetaMask Konto“, das für NFTs zur Verfügung steht.
  4. MetaMask mit dem NFT-Marktplatz verbinden: Damit Du die Bezahlung für NFTs durchführen kannst.
  5. NFT-Kunstwerke aussuchen und kaufen: Auf der NFT-Plattform „surfen“ und Deine erste Transaktion abschließen.

Diese Schritte sind nicht so kompliziert, wie es anfangs scheint! Einfach einen Schritt nach dem anderen durchführen und Du kommst sicher ans Ziel.

Schritt 1: Bei einem Broker anmelden und Ethereum kaufen

In fast allen Fällen werden NFTs mit Ethereum gekauft – Voraussetzung für den NFT-Kauf ist daher, dass Du im Besitz von Ethereum bist.

Ethereum kann ganz einfach über bestimmte Online-Broker gekauft werden. Dafür ist lediglich die Registrierung und der anschließende Kauf von Ethereum erforderlich.

Ich empfehle dabei diesen regulierten Online-Broker* – denn dort lässt sich Ethereum nicht nur schnell, sondern gleichzeitig sicher kaufen. Außerdem fallen keine zusätzlichen Gebühren für den Kauf von Kryptowährungen wie Ethereum an.

Der Online-Broker ist nach meinen Erfahrungen der aktuell schnellste Broker für die Registrierung und die anschließende Investition in Ethereum – der Kauf ist dort innerhalb weniger Minuten umgesetzt.

Schritt 1: Registrierung

>>> Hier geht es zur Registrierung.*

Die Registrierung ist in etwa 1-2 Minuten vollständig abgeschlossen.

Investieren Schritt 1
Investieren Schritt 1

Schritt 2: Mindesteinzahlung von 50 €

Durch die Mindesteinzahlung wirst Du verifiziert und kannst anschließend handeln.

Zahlungsmöglichkeiten:

  • Banküberweisung
  • SOFORT Überweisung
  • Visa Card
  • Mastercard
  • PayPal
  • Skrill
  • Neteller
  • Rapid Transfer
  • UnionPay

Bei vielen der Zahlungsmöglichkeiten bist Du sehr schnell handlungsfähig oder kannst sogar sofort traden – zum Beispiel bei Sofortüberweisung oder Kreditkarte.

Schritt 3: Ethereum auswählen und Betrag festlegen

  • In der Suchfunktion „Ethereum“ eingeben und anschließend auf „Traden“ klicken.
  • Anschließend kannst Du den Betrag eingeben, mit dem Du Ethereum kaufen möchtest.

So schnell ist der Ethereum-Kauf durchgeführt!

Übrigens: Mit diesem Broker kannst Du nicht nur sofort in Ethereum investieren. Es gibt dort über 35 handelbare Kryptowährungen im Angebot. Der Broker bietet Dir also ein ganzes Anlage-Universum!

Aktien, ETFs und andere Produkte sind dort selbstverständlich auch handelbar.

Hier ein Ausschnitt der handelbaren Kryptowährungen:

Kryptowährungen Übersicht
Kryptowährungen Übersicht

Du hast den Ethereum-Kauf durchgeführt? Sehr gut!

Anschließend musst Du nur noch das Ethereum auf die Wallet des Brokers übertragen lassen.

Das lässt sich folgendermaßen durchführen:

  • Logge Dich in den Broker-Account ein.
  • Gehe auf „Portfolio“.
  • Wähle „Ethereum“ aus.
  • Wähle „Transfer zu Wallet“ aus.

Das war es auch schon! Jetzt ist Dein Ethereum auf der Wallet und ist bald bereit, für den NFT-Kauf verwendet zu werden.

Schritt 2: Download von MetaMask

MetaMask stellt die Verbindung zwischen Deinem Broker-Wallet und dem NFT-Handelsplatz her.

>>> Link zu MetaMask: https://metamask.io/

In folgendem Screenshot siehst Du die MetaMask-Website:

MetaMask Website

MetaMask ist sowohl für den Desktop (also im Browser) als auch als mobile App verfügbar.

Klicke auf „Download now“ und führe die erforderlichen Schritte durch.

Anschließend kann Dein Ethereum zu MetaMask übertragen werden.

Schritt 3: Ethereum zu MetaMask senden

Im nächsten Schritt soll Ethereum vom Broker-Wallet zu MetaMask gesendet werden. „Geld“ auf dem MetaMask-Konto ist notwendig, um NFT-Kunst kaufen zu können.

  • Öffne das Wallet in Deinem Broker-Account.
  • Klicke auf „Senden“ unter Ethereum.
  • Öffne MetaMask, kopiere die Adresse Deines MetaMask-Wallets und füge diese Adresse in das Feld beim Broker ein.
  • Höhe des Betrags: z.B. 200 € eintragen und auf „Senden“ klicken.

Die Transaktion vom Broker zu MetaMask ist häufig in wenigen Sekunden oder Minuten abgeschlossen. Falls aktuell viel „Traffic“ aufkommt, kann es in seltenen Fällen auch über eine Stunde dauern.

Schritt 4: MetaMask mit dem NFT-Marktplatz verbinden

Plattformen für NFT-Kunst sind keine Seltenheit mehr. Sehr viele Plattformen sind mittlerweile höchst professionell und bieten eine gute Erfahrung für den Nutzer.

Als erste Plattform für Einsteiger und Anfänger empfehle die Nutzung der NFT-Plattform „OpenSea“ – das ist die wohl größte und umfangreichste NFT-Plattform.

>>> Link zu OpeanSea: https://opensea.io/

In folgendem Screenshot siehst Du die OpenSea-Website:

OpenSea Website
OpenSea Website

Oben rechts in der Leiste klickst Du auf das Zeichen „Wallet“ – dort erscheint dann die Verbindungsmöglichkeit „MetaMask“.

OpenSea Wallet
OpenSea Wallet

Mit einem Klick auf „MetaMask“ wirst Du aufgefordert, Deine Wallet zu verbinden.

Sobald diese Verbindung funktioniert, kann der NFT-Kauf starten!

Du kannst also mit der Suche nach NFTs mit Potenzial beginnen!

Auf OpenSea gibt es eine umfangreiche Sammlung von Kunstwerken, Musik, Domainnamen, virtuellen Welten, Trading Cards, Sammlerstücken, Sport und mehr. Die Preise variieren dabei von wenigen Cent bis Tausenden oder Hunderttausenden von Euro.

Hinweis: Abgesehen von OpenSea gibt es noch weitere Plattformen für NFT-Kunst wie Binance, FTX, Rarible, Nifty Gateway, Decentraland und SuperRare. Diese lassen sich ebenfalls über MetaMask mit Deiner Broker-Wallet verbinden.

Schritt 5: NFT-Kunstwerk auswählen und kaufen

Auf NFT-Kunst-Marktplätzen wie OpenSea kann das Suchen und „Shoppen“ nach geeigneten NFTs durchaus Spaß machen.

Die Plattformen sind meist sehr intuitiv aufgebaut, sodass der Kauf und erneute Verkauf recht einfach zu bewerkstelligen sind.

Wie in NFT-Kunst investieren?

Wenn Du Dich entschieden hast und ein NFT kaufen möchtest, kannst Du normalerweise zwischen den folgenden beiden Optionen wählen:

  • Angebot abgeben/ Make offer.
  • Sofort kaufen / Buy now.

Das ist also sehr ähnlich wie bei anderen Marktplätzen (z.B. eBay).

Nach erfolgreichem Kauf geht der NFT in Deinen Besitz über. Anschließend lässt sich der NFT natürlich auch wieder direkt über den NFT-Marktplatz verkaufen – hoffentlich mit Preissteigerung!

Fazit: NFT digitale Kunst kaufen

Ich hoffe, Dir hat meine Anleitung gefallen und ich konnte Dir leicht verständlich erklären, wie Du NFTs kaufen kannst! Und damit die Fragestellung „wo NFT-Kunst kaufen“ klären.

Die Investition in digitale Kunst ist sicherlich riskant, bietet aber genauso große Chancen.

Für fortgeschrittene NFT-Käufer: Die Vorgehensweise im Artikel lässt sich natürlich auch auf andere NFT-Plattformen übertragen. Dazu einfach bei weiteren Plattformen für digitale NFT-Kunst anmelden und ebenfalls mit MetaMask verbinden.

Und jetzt wünsche ich Dir viel Erfolg mit Deinem Investment in digitale NFT-Kunst und gewinnbringenden Handel!

Dein Depotstudent Dominik

>>> Und jetzt starte mit dem ersten Schritt und registriere Dich beim Broker zum Ethereum-Kauf: Hier geht es zur Registrierung.*

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 31

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert