depotstudent

onvista bank schließt & Ende: Möglichkeiten für Kunden

onvista bank Website
Depotstudent Dominik
4.2
(18)

Die onvista Bank schließt – es naht das Ende des Geschäftsbetriebs, da dieser eingestellt wird. Das hat die onvista bank nun offiziell auf der Website und per Mail verkündet!

Die Kunden der onvista bank werden schrittweise über die Schließung informiert und erhalten Details zu ihren Möglichkeiten.

Welche Möglichkeiten für Kunden am meisten Sinn machen und welche Informationen die onvista bank zur Schließung kommuniziert hat, zeige ich in diesem Artikel!

Für Kunden der onvista bank gibt es eigentlich nur folgende Möglichkeiten:

  • Verkauf aller Wertpapiere bei der onvista (das ist nur sehr selten empfehlenswert)
  • Depotübertrag zu Comdirect (ggfs. mit Wechsel-Aktion / Prämie für Depotübertrag)
  • Depotübertrag zu einem anderen Broker (der ggfs. günstigere Konditionen hat)

>>> Jetzt neues Depot eröffnen und Depotübertrag starten!
– Zunächst registrieren bzw. Kunde werden
– Anschließend den Depotübertrag im Online-Banking einleiten

Option 1) Depot bei Comdirect eröffnen
– Link zu Comdirect: https://www.comdirect.de/depot/comdirect-depot >>
– Link zum Depotübertrag: https://www.comdirect.de/depotübertag/prämie >>
– Die Aktion speziell für onvista Kunden war nur bis 31.01.2024 gültig – ab jetzt gelten die normalen Konditionen der Comdirect.

Option 2) Günstiger und sehr empfehlenswerter Broker

– Link zu Scalable Capital: https://de.scalable.capital/ >>
– Dort führe ich persönlich mein Haupt-Depot.

Option 3) Ähnlicher Online-Broker wie onvista mit riesiger Produktauswahl
– Link zum Consorsbank Depot: https://www.consorsbank.de/wertpapierdepot >>
– Ein eher „klassisches“ Depot mit sehr großem Produktangebot.

Wechselangebot der onvista bank im Überblick

Im Rahmen der Schließung hat die onvista bank einige Informationen an ihre Kunden verschickt.

„Die onvista bank verändert sich. Weitere Informationen dazu finden Sie in Ihrer Postbox und in unseren FAQs“

Dabei wird vor allem das Wechselangebot von der onvista bank zur Comdirect beworben.

Das Wechselangebot der onvista Bank lautet wie folgt:

Jetzt zu comdirect wechseln und günstig handeln
Mittelfristig stellt die onvista bank ihren Geschäftsbetrieb ein. Aber es gibt eine attraktive Alternative: Entscheiden Sie sich jetzt für das kostenlose comdirect Depot und handeln Sie 3 Jahre für nur 3,90 Euro pro Trade.

Unser Extra für Sie:
Eröffnen Sie Ihr comdirect Depot und beantragen Sie anschließend bis 31.01.2024 den Übertrag aller Wertpapiere von der onvista bank auf Ihr neues comdirect Depot – dann erhalten Sie eine Wechselprämie von 100 Euro.

Die Details zur Prämie für den Depotwechsel lassen sich unter https://www.comdirect.de/depotübertag/prämie >> einsehen.

Um die Prämie zu erhalten, ist es jedoch unerheblich, über welchen Weg man ein Comdirect Depot eröffnet und den Depotübertrag einleitet.

Die Comdirect berücksichtigt automatisch alle Depotüberträge von der onvista bank, um die Prämie auszuzahlen.

Zusätzlicher Hinweis: Die allgemeinen Prämien für den Depotwechsel zur Comdirect sind kein spezielles Angebot für onvista Kunden!

… diese Prämien (siehe Aktions-Seite beim Übertrag zur Comdirect) werden für alle Neukunden bei der Comdirect angeboten und hängen von der Größe des übertragenen Depotvolumens ab.

Die Aktion speziell für onvista-Kunden war jedoch zeitlich begrenzt bis zum 31.01.2024: Ab Februar gelten die normalen Konditionen der Comdirect.

Details zu Schließung und Ende der onvista bank

Hier die Details zu den offiziellen Informationen zur Schließung und zum Ende.

Darum wird der Geschäftsbetrieb der onvista bank eingestellt

Laut dem FAQ auf der onvista-Website hat sich die Commerzbank dazu entschieden, nur noch eine „Zwei-Marken-Strategie“ zu fahren. Während es bislang Commerzbank, Comdirect und onvista bank als Marken der Commerzbank gab, wird es mit dem Ende der onvista bank auf zwei der Marken reduziert.

Begründet wird dies damit, dass die Comdirect vergleichbare Produkte und sogar ein „erweitertes Leistungsangebot“ im Vergleich zur onvista bank anbietet.

Wann schließt die onvista bank?

Der Prozess der Schließung soll Ende 2025 vollständig abgeschlossen sein, lautet die Aussage der onvista bank. Die Kunden werden dabei Schritt für Schritt über die Schließung und die neuen Möglichkeiten informiert.

Bis Ende 2025 sollen dann alle Wertpapierdepots vollständig aufgelöst bzw. übertragen sein.

Keine neuen Depots eröffnen mehr möglich bei der onvista bank

Dass die onvista Bank keine Neukunden mehr annimmt, wird bereits dadurch deutlich, dass generell keine Depoteröffnung mehr von der onvista bank angeboten wird – diese Option gibt es auf der Website schlicht nicht mehr.

Auch im FAQ der onvista bank wird geschrieben, dass eine Neueröffnung nicht mehr möglich ist. Stattdessen wird auf die Comdirect als Alternative zur onvista bank verwiesen.

Neue Legitimierung notwedig zur Eröffnung des Comdirect Depots

Beim Wechsel von der onvista bank zur Comdirect ist das Verfahren zur Identifizierung (z.B. Postident oder Videoident) erneut zu durchlaufen: Es muss also ein Depot als Neukunde bei der Comdirect eröffnet werden.

Laut onvista bank ist dieser Prozess jedoch „einfach und bequem online in wenigen Minuten“ möglich.

Fazit: Zur Comdirect wechseln oder andere Alternativen nutzen

Für onvista bank Kunden heißt es nun: Entscheiden, zu welchem Anbieter es von der onvista bank aus gehen soll.

Für viele könnte sicherlich der beworbene Wechsel zur Comdirect der richtige Weg sein. Andere könnten sich jedoch auch spannende Neobroker wie Scalable Capital >> anschauen oder zu einem sonstigen Broker außerhalb der „Commerzbank-Welt“ wechseln.

>>> Jetzt neues Depot eröffnen und Depotübertrag starten!
– Zunächst registrieren bzw. Kunde werden
– Anschließend den Depotübertrag im Online-Banking einleiten

Option 1) Depot bei Comdirect eröffnen
– Link zu Comdirect: https://www.comdirect.de/depot/comdirect-depot >>
– Link zum Depotübertrag: https://www.comdirect.de/depotübertag/prämie >>
– Die Aktion speziell für onvista Kunden war nur bis 31.01.2024 gültig – ab jetzt gelten die normalen Konditionen der Comdirect.

Option 2) Günstiger und sehr empfehlenswerter Broker

– Link zu Scalable Capital: https://de.scalable.capital/ >>
– Dort führe ich persönlich mein Haupt-Depot.

Option 3) Ähnlicher Online-Broker wie onvista mit riesiger Produktauswahl
– Link zum Consorsbank Depot: https://www.consorsbank.de/wertpapierdepot >>
– Ein eher „klassisches“ Depot mit sehr großem Produktangebot.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.2 / 5. Anzahl Bewertungen: 18

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert