depotstudent

onvista Junior Depot: Möglichkeiten & Alternativen

Kind Jenga
Depotstudent Dominik
Letzte Artikel von Depotstudent Dominik (Alle anzeigen)
5
(5)

onvista bank ist eine beliebte Anlaufstelle für den Handel mit Aktien, ETFs, Fonds und anderen Produkten. Und so kommen viele zufriedene Kunden und Interessenten auf die Idee, ein Kinderdepot für Kinder, Enkel oder Patenkinder zu eröffnen.

Die schlechte Nachricht: Der Broker onvista bank führt bisher noch kein Junior Depot bzw. Kinderdepot. Du findest somit bei onvista diese Möglichkeit nicht.

Das lässt sich auch an der offiziellen Aussage im FAQ von onvista zum Kinderdepot / Junior Depot / Minderjährigen-Depot ablesen:

„Derzeit bietet die onvista bank aus geschäftspolitischen Gründen keine Depots für Minderjährige an. Seit Juni 2017 ist die onvista bank eine Marke der comdirect bank AG. Gerne können Sie sich wegen der Eröffnung eines Minderjährigendepots an die comdirect bank wenden.“

In der Zukunft besteht die Möglichkeit, dass es ein onvista Kinderdepot geben kann – ob und wann das umgesetzt werden könnte, steht aktuell jedoch noch in den Sternen!

Für Interessierte ergeben sich daher folgende interessante Optionen.

>>> Option 1: onvista Depot auf den eigenen Namen eröffnen: Link zu onvista bank*

>>> Option 2: Beliebtes und empfehlenswertes Kinderdepot nutzen: Consorsbank Junior Depot*
– online Eröffnung in wenigen Minuten möglich
– kostenlose Depotführung
– Sparraten flexibel anpassen oder pausieren
– schnell und einfach über das Geld verfügen
– ideal für eine mittel- bis langfristige Anlage
– Fonds, ETFs, Aktien und mehr verfügbar

Leider nicht vorhanden bei onvista bank: Junior Depot bzw. Kinderdepot

Junior Depots bieten heutzutage gute Möglichkeiten, für Kinder zu sparen, zu investieren und Geld anzulegen. Egal, ob dabei Anlagen in Aktien, ETFs oder Fonds umgesetzt werden sollen, bieten sich vor allem Sparpläne für die langfristige Anlage an.

Leider kann onvista Interessierten und Kunden hier keine Lösungen liefern und verweist einzig auf das Angebot der comdirect. Das ist sicherlich vor allem für Bestandskunden der onvista bank ärgerlich, da diese mit dem Angebot der onvista zufrieden sind und sich daher darüber informieren wollten, ob es diese Möglichkeiten auch für die eigenen Kinder gibt.

Dass die onvista mit dem fehlenden Kinderdepot jedoch nicht allein ist, darf auch nicht verschwiegen werden.

Kinderdepots bzw. Junior Depots sind gar nicht bei all zu vielen Banken und Brokern zu finden: Nur ausgewählte Anbieter haben diese Services für Kinder im Angebot.

Steuerlich können dabei die Steuerfreibeträge des Kindes genutzt werden, sodass sich ein Kinderdepot auch in dieser Hinsicht lohnen kann.

Wer langfristig und mit der Aussicht auf attraktive Renditen investieren möchte, kann dabei nur auf Alternativen zum onvista Kinderdepot zurückgreifen.

Dabei kann vor allem meine Alternativ-Empfehlung für Kinderdepots interessant sein.

Dein Depotstudent Dominik

>>> Option 1: onvista Depot auf den eigenen Namen eröffnen: Link zu onvista bank*

>>> Option 2: Beliebtes und empfehlenswertes Kinderdepot nutzen: Consorsbank Junior Depot*
– online Eröffnung in wenigen Minuten möglich
– kostenlose Depotführung
– Sparraten flexibel anpassen oder pausieren
– schnell und einfach über das Geld verfügen
– ideal für eine mittel- bis langfristige Anlage
– Fonds, ETFs, Aktien und mehr verfügbar

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 5

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert