depotstudent

Paypal Konto löschen ohne Login: So geht es!

smartphone unspl
Depotstudent Dominik
5
(3)

Wer bei Paypal seinen Account löschen möchte und kein Login möglich ist, steht vor einem „kleinen“ Problem. Das lässt sich je nach Details jedoch mehr oder weniger schnell lösen.

Letztlich gibt es mehrere Problemstellungen, vor denen Paypal-Nutzer stehen können.

Paypal Konto löschen ohne Login kann dabei verschiedene Ansätze haben:

  • Paypal Konto löschen ohne Zugangsdaten
  • Paypal Konto löschen ohne Passwort
  • Paypal Konto löschen ohne Sicherheitsfragen

Allen gemeinsam ist jedoch: Es ist kein Login möglich, sodass es nicht möglich ist, das Paypal Konto aus dem Account heraus zu löschen. Schließlich hat man keine Paypal-Zugangsdaten.

Girokonto gesucht? Kostenlos und mit Kreditkarte!
>> Das beliebte Girokonto inkl. Kreditkarte – alles kostenlos*

Paypal Konto löschen ohne Login

Ohne Login das Paypal Konto zu löschen, ist nicht in wenigen Schritte möglich. Denn schließlich hast Du keinen Zugang und kannst nicht den Standard-Prozess durchlaufen.

Welche Problemstellung hast Du?

  • Passwort vergessen?
  • E-Mail vergessen?
  • Zugangsdaten vergessen, also beides?
  • Sicherheitsfragen vergessen?

Paypal Konto löschen ohne Passwort

Dieses Variante ist am einfachsten zu lösen.

Wenn Du nur Dein Passwort nicht mehr kennst, aber Deine E-Mail bekannt ist, kannst Du auf der Paypal-Website Dein Passwort zurücksetzen.

Gehe dazu einfach auf die Paypal-Website und zum Login. Nach Eingabe der E-Mail erscheint das Feld „Passwort vergessen“.

Klicke auf „Passwort vergessen“ und folge der Anleitung. So kannst Du Dein Passwort ganz einfach zurücksetzen. Du erhältst eine Mail mit den entsprechenden Details. Logge Dich anschließend in Paypal ein und lösche Dein Konto wie am Ende dieses Artikels beschrieben.

Paypal Konto löschen ohne Zugangsdaten

Falls Du nicht nur Dein Passwort, sondern auch Deinen Benutzernamen (E-Mail) vergessen hast, ist es komplizierter! Dann kannst Du nicht einfach eine Mail an Deine hinterlegte E-Mail anfordern. Schließlich ist Dir diese nicht bekannt.

Die einzige Lösung lautet daher: Den Paypal-Support kontaktieren! Wie das funktioniert, zeige ich Dir weiter unten.

Paypal Konto löschen ohne Sicherheitsfragen

Die Sicherheitsfragen sind wichtig, um Dich zu identifizieren. Falls Du diese nicht mehr kennst, gibt es keinen „automatisierten“ Weg, Dein Problem zu lösen.

Auch hier musst Du den Support kontaktieren, wie ich Dir gleich zeigen werde.

Lösung der Probleme: Paypal-Support anrufen

Ohne Login lässt Paypal sich nur telefonisch kontaktieren. Für die Chatfunktion und den schriftlichen Support musst Du (leider) eingeloggt sein.

Hier die Nummern von Paypal:

  • Paypal-Support Telefonnummer für Anrufe aus Festnetz: 0800 723 4500
  • Paypal-Support Telefonnummer für Anrufe aus Mobilfunk/Handy: 069 945189832
  • Paypal-Support Telefonnummer für Anrufe aus Ausland: +353 1 436 9003

Hier die offiziellen Aussagen von Paypal:

„1. Rufen Sie die Seite Kontakt auf.
2. Wählen Sie Passwort und Kontozugriff aus.
3. Klicken Sie auf Probleme beim Login.
4. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Rufen Sie uns an.“

Quelle: Paypal

Falls Login möglich: Paypal Konto löschen ist ganz einfach

Falls ein Login möglich ist, ist der Vorgang zum Löschen sehr einfach!

Anleitung zum Konto löschen, falls Login funktioniert:

  • Login: Du gelangst auf die Übersicht Deines Accounts.
  • „Einstellungen“ von Paypal öffnen: Das ist das Zahnrad-Symbol.
  • Gehe nun in die Kontoeinstellungen und suche den letzten Punkt „Konto schließen“.
  • Mit einer Bestätigung kann Dein Konto nun dauerhaft deaktiviert werden.

Falls der Paypal Support also einfach Deine Zugangsdaten wiederherstellt und Du Dich wieder einloggen kannst, kannst Du das Konto mithilfe dieser Schritte ganz einfach schließen.

Diese Schritte nützen aber natürlich nichts, wenn Du noch vor dem Problem „Paypal Konto löschen ohne Login“ stehst.

Fazit: Paypal Konto löschen ohne Login, ohne Zugangsdaten, ohne Passwort und ohne Sicherheitsfragen

Auch wenn es für Paypal-Nutzer nicht angenehm sein mag: Paypal muss irgendeine Sicherheit haben, dass Du auch wirklich berechtigt bist, das Paypal Konto zu löschen.

Je nach Ausprägung Deiner Problemstellung kannst Du Dein Paypal Konto entweder selbständig löschen oder Du musst Dich an den Support wenden – wie das geht habe ich Dir oben in der Anleitung beschrieben.

Dein Depotstudent Dominik

Starte endlich in 3 Schritten durch!

Fehler Geldanlage 1. Schritt: Vermeide die wichtigsten Fehler!

Hole Dir kostenlos mein eBook:

Die 11 häufigsten Fehler bei der Geldanlage

2. Schritt: Informiere Dich!

zum Beispiel auf meiner Website depotstudent.de.

Ein absolutes Muss: Kostenlose Pflichtlektüre zum Thema Geldanlage*

Ein zweites absolutes Muss: Der Bestseller auf Amazon*

3. Schritt: Eröffne ein eigenes Depot und beginne zu investieren!

Du magst es einfach und günstig?


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.