depotstudent

Shell Aufspaltung: Folgen für Aktie + Aktionäre beim Spin-Off von Royal Dutch Shell

Aktien Chart unspl
Depotstudent Dominik
4.3
(4)

Der Hedge-Fund und Shell-Großaktionär “Third Point Management” (unter Fondsmanager und Aktivist Daniel Loeb) fordert die Aufspaltung des Shell Konzerns.

Dabei sollen zwei Unternehmen entstehen: Ein Unternehmen für fossile Brennstoffe und ein Unternehmen für erneuerbare Energien.

Das Geschäft mit Erdöl und Raffinerien (klassischer Bereich) soll dabei getrennt vom Geschäft mit erneuerbaren Energien und verflüssigtem Erdgas (neuer Bereich) abgewickelt werden.

Eine solche Ausgliederung von Geschäftsbereichen kann als sog. “Spin-Off” durchgeführt werden – das ist der Fachbegriff für eine Unternehmensabspaltung.

Dieser Artikel soll Antworten auf die folgenden Fragen liefern:

  • Was passiert mit der Shell Aktie bei einer Aufspaltung?
  • Was bedeutet das für Anleger? Welche Folgen und Konsequenzen hat das?
  • Was ist zu tun: Bezugsrechte ausüben, Bezugsrechte verkaufen, Shell Aktie kaufen / verkaufen oder Füße still halten?
Aktien Chart unspl

Aktueller Kurs von Royal Dutch Shell

Die kurzfristigen Auswirkungen auf die Shell Aktie können im Kurs-Chart beobachtet werden:

Aktie handeln: Über diesen Link ein Depot bei Trade Republic eröffnen und Aktien für nur 1 € Gebühr handeln!*

Auswirkungen auf Bezugsrechte und Neu-Emission

Spin-Off bedeutet vereinfacht ausgedrückt: Ein bestimmter Teil eines Unternehmens wird als eigenständige Firma aus dem Unternehmen ausgegliedert.

Damit die Aktionäre einen Ausgleich erhalten, stehen zwei mögliche Szenarien zur Wahl:

  • Aktionäre erhalten die Aktien des neuen Unternehmens gratis.
  • Aktionäre erhalten nur das Recht auf die Aktien des neuen Unternehmens, müssen dafür aber einen Kaufpreis aufbringen.

Ist der Aktionär an den neuen Aktien nicht interessiert, kann er das Kaufrecht / Bezugsrecht an der Börse veräußern. Das wird als Bezugsrechthandel bezeichnet.

Anleger könnten sich bei Shell zukünftig die Fragen stellen: Bezugsrecht ausüben oder Bezugsrecht nicht ausüben? Die ausgegliederten Aktien kaufen oder verkaufen? Und die Shell Aktie selbst? Halten oder verkaufen?

Spin-Off Prozess am Beispiel: Aufspaltung von Siemens zu Osram

Hier möchte ich ein kleines Beispiel geben, was bei der möglichen Aufspaltung von Shell passieren könnte.

Und zwar anhand der Ausgliederung der ehemaligen Siemens-Tochter Osram aus dem Siemens-Konzern im Jahr 2013: Dort ist ein Verhältnis von 10:1 gewählt worden = das entspricht 1/11.

Das bedeutet, wer für 1.100 € Siemens Aktien im Depot hatte, der hält nach der Aufspaltung:

  • Siemens Aktien für 1.000 €
  • Osram Aktien für 100 €

Wichtig zu wissen ist dabei:

  • Spin-Offs können für Anleger steuerneutral abgewickelt werden.
  • Spin-Offs haben im Regelfall keine Nachteile für Anleger.

Eine ähnliche Vorgehensweise könnte also auch bei der möglichen Aufspaltung von Royal Dutch Shell an den Tag gelegt werden

Auswirkungen auf den Aktienkurs von Shell

Was kurzfristig und mittelfristig mit dem Kurs der Shell Aktie passiert? Schwierig zu sagen, da hilft nur ein Blick auf den Chart.

Denn die mögliche Zukunft der Shell Aktie ist enorm von den Reaktionen der Anleger abhängig, wodurch kaum eine Prognose abgegeben werden kann.

Spekulationen rund um Aufspaltung und Neu-Emission bei der Shell Aktie

Ankündigungen wie diese bieten für Trader und Spekulanten einiges an Spielraum – vor allem dann, wenn die Richtung, in welche es gehen kann, noch nicht einmal klar ist.

Aber auch langfristige Investoren stellen sich die folgenden Fragen:

Wird die Aufspaltung wirklich stattfinden? Werden mögliche Bezugsrechte großteils von den Aktionären ausgeübt? Oder verkaufen viele Aktionäre ihre Bezugsrechte?

Welche Entscheidung hierbei getroffen wird, muss also erst einmal abgewartet werden.

Entscheidungen für Anleger: Shell Aktie kaufen, verkaufen oder gar nicht handeln?

Sollte man jetzt die Shell Aktie kaufen? Oder sollte man die Shell Aktie verkaufen?

Eine eindeutige Empfehlung kann aktuell wohl niemand mit Sicherheit geben. Vielleicht ist auch erst einmal abwarten angesagt: Denn überstürzte Aktionen am Aktienmarkt sind selten zu empfehlen.

Dein Depotstudent Dominik

Tipp: Um in Aktien oder ETFs zu investieren, benötigst Du ein Wertpapier-Depot. Die besten Anbieter findest Du in der folgenden Übersicht:

Ich empfehle vor allem:

Starte endlich in 3 Schritten durch!

Fehler Geldanlage 1. Schritt: Vermeide die wichtigsten Fehler!

Hole Dir kostenlos mein eBook:

Die 11 häufigsten Fehler bei der Geldanlage

2. Schritt: Informiere Dich!

zum Beispiel auf meiner Website depotstudent.de.

Ein absolutes Muss: Kostenlose Pflichtlektüre zum Thema Geldanlage*

Ein zweites absolutes Muss: Der Bestseller auf Amazon*

3. Schritt: Eröffne ein eigenes Depot und beginne zu investieren!

Du magst es einfach und günstig?


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.