depotstudent

Top 4 Smartphone Konten ohne SCHUFA

smartphone unspl
Depotstudent Dominik
5
(3)

Mobiles Banking ist im Trend und das ist auch kein Wunder!

Wer vom Smartphone aus das Banking im Griff hat, kann leicht und komfortabel seine Bankgeschäfte erledigen: Überweisungen, Kontoauszüge und die Kontrolle der Umsätze sind dadurch kein Problem mehr.

Das richtige Smartphone Konto für die eigenen Bedürfnisse zu finden, ist manchmal gar nicht so einfach – vor allem dann nicht, wenn es ganz spezielle Kriterien gibt.

Viele Menschen sind auf der Suche nach einem Konto, das zwei besondere Anforderungen erfüllt: Es soll vom Smartphone aus zu eröffnen und nutzen sein sowie kein Datenaustausch mit der SCHUFA stattfinden.

Übersicht der Smartphone Konten ohne SCHUFA:

#AnbieterKosten MonatSchufafreiSmartphone
#1Link zu Bank 1Min: 0,00 €
Max: 17,99 €
jaja
#2Link zu Bank 2Min: 0,00 €
Max: 9,90 €
jaja
#3Link zu Bank 3Min: 3,00 €
Max: 15,00 €
jaja
#4Link zu Bank 4Min: 0,00 €
Max: 0,00 €
jaja

>>> Bank Nummer 1 ist dabei meine Top-Empfehlung!
– In 5 Minuten online abschließbar und sofort benutzbar.
– Keine SCHUFA-Abfrage und kein SCHUFA-Eintrag.
– Kein Postident oder sonstige Bürokratie.

Derartige Konten sind gar nicht so leicht ausfindig zu machen und es gibt nur wenige Anbieter dafür!

  • „Smartphone Girokonto“ bedeutet dabei, dass es sich um ein normales Konto handelt, das vollständig über das Smartphone eröffnet und gesteuert werden kann.
  • „Ohne SCHUFA“ bedeutet dabei, dass es weder eine Schufa-Abfrage noch einen Schufa-Eintrag gibt.

Welche Konten diese Anforderungen erfüllen, zeige ich Dir in diesem Vergleich und stelle die Konditionen vor.

Übersicht: Smartphone Konten mit SCHUFA und ohne SCHUFA

Normale Banken, Sparkassen und Volksbanken nehmen bei jeder Kontoeröffnung eine SCHUFA-Abfrage vor. Das ist Standard im Prozess und hilft den Banken bei der Kundenauswahl.

Neuere und innovativere Anbieter dagegen verzichten mittlerweile zum Teil auf die Zusammenarbeit mit der SCHUFA. Jedoch ist auch hier Vorsicht geboten: Denn obwohl online häufig andere Informationen verbreitet werden, arbeiten auch einige Neo-Banken mit der SCHUFA zusammen.

Das kann eine Ablehnung oder einen Eintrag bei der SCHUFA zur Folge haben.

Übersicht der Smartphone Banken mit und ohne SCHUFA:

BankSchufa-Abfrage
Nurinein
Bunqnein
Inshanein
Monesenein
Tomorrownein
Wisenein
Vimpaynein
Vivid Moneynein
C24ja
N26ja
Openbankja
Revolutja

Unterschiede zu klassischen Banken haben Smartphone Banken allerdings nicht nur beim Thema SCHUFA: Denn normale Konten lassen sich bei normalen Banken meistens nicht sofort online und über das Smartphone eröffnen.

Meist dauert die Kontoeröffnung mehrere Tage (oder sogar Wochen) und ist nicht vollständig online durchführbar.

Also: Smartphone Konto sofort eröffnen ohne SCHUFA ist bei klassischen Banken nicht möglich.

#1 Smartphone Konto ohne SCHUFA: Der Klassiker

>>> Link zu Bank Nummer 1*

Basis-Anforderungen des Kontos:

  • Deutsche IBAN
  • Keine Schufa-Abfrage und kein Schufa-Eintrag

Weitere Konditionen:

  • Keine Mindesteinlage
  • Jederzeit Geld abheben
  • Sofortige Zahlungen
  • Mastercard & Maestro-Karte möglich
  • Freie IBAN Wahl (DE, FR, ES, NL, IE)
  • Mehrere europäische IBANs möglich
  • 25 kostenlose Unterkonten
  • 16 verschiedene Währungen
  • Automatisches Sparen verfügbar
  • Weltweite Zahlungen
  • 24/7 Support
  • Auch Geschäftskonto möglich
  • Einlagensicherung bis 100.000 €

Laut Website: Nachweis, dass das Konto schufafrei ist:

„Kein Datenaustausch zwischen unserer Bank und der SCHUFA.“

Laut Website: Nachweis, dass das Konto mit deutscher IBAN ist:

„Wir wachsen überall in Europa und wollen euch das Leben einfacher machen, egal wo ihr wohnt. Wir haben eure Wünsche erhört und an der Umsetzung gearbeitet. Jetzt freuen wir uns, euch mitteilen zu können, dass ihr ab jetzt eure eigene deutsche IBAN haben könnt! Juhu!“

#2 Smartphone Konto ohne SCHUFA: Das Cashback-Konto

>>> Link zu Bank Nummer 2*

Basis-Anforderungen des Kontos:

  • Deutsche IBAN
  • Keine Schufa-Abfrage und kein Schufa-Eintrag

Weitere Konditionen:

  • Kostenlose VISA Debitkarte
  • Bis zu 15 kostenlose Unterkonten mit separater SEPA-fähiger IBAN
  • Bis zu 25 % Cashback
  • Echtzeitüberweisungen
  • Unterkonten möglich
  • Metallkarte möglich
  • Handel mit Kryptowährungen, Aktien & ETFs möglich
  • Einlagensicherung bis 100.000 €

Laut Website: Nachweis, dass das Konto schufafrei ist:

„Dein Konto hat keinen Einfluss auf deinen SCHUFA-Score

Was genau deinen SCHUFA-Score beeinflusst, ist ein kleines Rätsel. Das Unternehmen hat vor Gericht durchgesetzt, dass es seinen genauen Algorithmus nicht offenlegen muss. Kritiker haben argumentiert, dass dieser Blackbox-Algorithmus Menschen zu Risiken erklären kann, ohne dass sie etwas dafür können.

Wir wissen, dass es sich negativ auf deinen Score auswirken kann, wenn du zu viele Bankkonten auf einmal hast. Dein Konto zählt hier jedoch nicht. Und warum? Ganz einfach: Wir melden derzeit nichts an die SCHUFA.“

Laut Website: Nachweis, dass das Konto mit deutscher IBAN ist:

„Bis zu 15 kostenlose Pocket-Konten mit separater SEPA-fähiger deutscher IBAN“

#3 Smartphone Konto ohne SCHUFA: Nachhaltigkeit im Vordergrund

>>> Link zu Bank Nummer 3*

Basis-Anforderungen des Kontos:

  • Deutsche IBAN
  • Keine Schufa-Abfrage und kein Schufa-Eintrag

Weitere Konditionen:

  • Nachhaltiges Girokonto
  • CO2-Fußabdruck kompensieren ist möglich
  • Kontoeröffnung in 8 Minuten
  • Kostenlose Visa-Debitkarte
  • Zahlungen in Echtzeit möglich
  • Ggfs. kostenlose Holzkarte
  • Unterkonten möglich
  • Einlagensicherung bis 100.000 €

Laut Website: Nachweis, dass das Konto schufafrei ist:

„Fragt ihr nach einer SCHUFA Auskunft?

Grundsätzlich arbeiten wir nicht mit der SCHUFA zusammen. Das heißt, dass bei der Kontoeröffnung keine SCHUFA-Auskunft notwendig ist. Gerne weisen wir an dieser Stelle darauf hin, dass wir uns vorbehalten eine Schufa-Nachfrage zu stellen, sofern eine Umwandlung zu einem Pfändungsschutzkonto beantragt wird.“

Laut Website: Nachweis, dass das Konto mit deutscher IBAN ist:

„Du findest die IBAN auf deiner Karte (auf der Holzkarte steht sie allerdings nicht). Die Zahlenfolge beginnt stets mit DE.“

#4 Smartphone Konto ohne SCHUFA: Inklusive Krypto

>>> Link zu Bank Nummer 4*

Basis-Anforderungen des Kontos:

  • Deutsche IBAN
  • Keine Schufa-Abfrage und kein Schufa-Eintrag

Weitere Konditionen:

  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Kostenlose Visa Debitkarte
  • Unbegrenzt kostenlos an Automaten abheben
  • Weltweit Bargeld abheben
  • SEPA-Überweisungen, Daueraufträge, internationale Zahlungen
  • Support via Chat & E-Mail
  • Bitcoin und Ethereum verfügbar
  • Einlagensicherung bis 100.000 €

„Banking kann so einfach sein: Mit uns hast du alle Vorteile eines Girokontos inklusive einer deutschen IBAN sowie 24/7 Zugang zu Kryptowährungen. SEPA-Überweisungen, Daueraufträge und internationale Zahlungen – alles via Smartphone oder Laptop verfügbar.“

Die Rolle der SCHUFA in Deutschland

Bei der Schufa Holding AG handelt es sich um eine deutsche Wirtschaftsauskunftei mit Sitz in Wiesbaden.

Ziel der SCHUFA ist es, für ihre Kunden (z.B. Banken) die Risiken von Zahlungsausfällen abzuschätzen. Das ist vor allem für Anbieter von Krediten, Waren und Dienstleistungen von Bedeutung.

Praxisbeispiele sind Finanzierung eines Autos, Ratenzahlung von Möbeln, Kauf auf Rechnung im Onlinehandel oder der Abschluss eines Mobilfunkvertrags.

Dazu speichert die SCHUFA Daten zu Personen und kann so einen Nachweis der Bonität erstellen, welcher für Dritte relevant sein kann.

So beschreibt die SCHUFA ihren Zweck selbst:

„Die SCHUFA unterstützt Menschen dabei, unkompliziert, schnell und sicher ihre finanziellen Wünsche zu erfüllen.“

Die Idee zur SCHUFA-Gründung war dabei wie folgt:

„Der Gründungsgedanke für die SCHUFA im Jahr 1927 stammte ursprünglich von einem Mitarbeiter der Berliner Elektrizitätswerke: Da deren Stromableser einen guten Überblick darüber hatten, wer regelmäßig und pünktlich seine Stromrechnung bezahlte und wer nicht, hatte er die Idee, „guten Zahlern“ auch Elektrogeräte wie Kühlschränke per Ratenzahlung zu verkaufen. Man wusste ja, dass sie ihren Zahlungsverpflichtungen nachkommen. So kamen deutlich mehr Menschen in den Genuss, moderne elektrische Geräte zu nutzen.“

Konto ohne SCHUFA: Keine Abfrage, kein Eintrag

Sobald Du bei einer Bank ein Girokonto anfragst, wird im Regelfall Deine SCHUFA-Bewertung geprüft. Das dient dazu, Deine Bonität einzuschätzen und zu bewerten, ob die Bank Dich als Kunde haben möchte.

Je nach SCHUFA-Score kann diese Abfrage eine Annahme oder eine Ablehnung auslösen.

Es gibt jedoch auch Banken, welche keine SCHUFA-Prüfung vornehmen.

Warum ein Girokonto ohne SCHUFA eröffnet werden soll, kann zweierlei Gründe haben.

Das kann zum Beispiel an Bonitätsproblemen liegen, welche eine Girokonto-Eröffnung bei vielen Banken unmöglich macht.

Viele Menschen möchten außerdem einen SCHUFA-Eintrag vermeiden, um negative Einträge zu verhindern und die eigenen Bonität aufrechtzuerhalten.

Egal, aus welchem Grund ein Smartphone Konto ohne SCHUFA eröffnet werden soll: Zum Glück gibt es hierzu einige Möglichkeiten.

Auch mit schlechter SCHUFA-Bewertung ist es möglich, ein neues Konto zu eröffnen. Bei den größten Banken ist es vielen Erfahrungen nach jedoch kaum möglich, ein Konto ohne SCHUFA zu eröffnen.

Wer sich also für ein Girokonto ohne SCHUFA interessiert, sollte tendenzielle eher auf innovative Anbieter setzen, welche keinen Datenaustausch mit der SCHUFA vornehmen und damit weder SCHUFA-Abfragen noch SCHUFA-Einträge auslösen.

Je nach Bank erhältst Du dort jedoch nicht unbedingt eine deutsche IBAN. Teilweise wird nur eine europäische IBAN zur Verfügung gestellt.

Einige junge Unternehmen bieten gute Möglichkeiten für Smartphone Konten ohne SCHUFA mit deutscher IBA an – auch wenn man dabei etwas genauer hinschauen muss.

Smartphone Konto – mobiles Banking von überall

Die meisten Menschen haben ihr Smartphone immer dabei. Wer gleichzeitig mobile Banking nutzt und ein Smartphone Konto führt, hat dadurch auf seine Konten jederzeit Zugriff.

Die Entscheidung für oder gegen ein bestimmtes Smartphone Konto ist dabei sicherlich nicht leicht! Es gibt zwar nur einige wenige Smartphone Banken ohne SCHUFA, aber etwas vergleichen ist auch hier angesagt.

Die Entscheidung kann beim Smartphone Konto kann zum Beispiel durch die unterschiedlichen Gebührenmodelle gefällt werden. Denn häufig werden verschiedene Kostenstrukturen mit bestimmten Leistungen verknüpft, welche die Auswahl beim Smartphone Konto nicht ganz leicht machen.

Aber was ist eigentlich ein mobiles Smartphone Konto?

Gute Frage, denn immerhin handelt es sich bei einem Smartphone Konto um ein vollwertiges Girokonto! Der Unterschied zu normalen Konten besteht jedoch darin, dass das Smartphone Konto überwiegend auf dem Smartphone genutzt wird: Also per App oder im Browser auf dem Smartphone.

Außerdem hat ein Smartphone Konto keinerlei Einschränkungen bei der Bedienung über das Smartphone: Überweisungen tätigen, Einstellungen anpassen oder Daueraufträge einrichten lässt sich alles über das Smartphone abwickeln.

Die Vorteile eines Smartphone Kontos sind eindeutig

Schlaue Banking Apps und Smartphone Konten machen das Leben einfacher. Dadurch muss man sich nicht kompliziert ins Online Banking einloggen oder sich mit dem Bankberater auseinandersetzen.

Die Funktionalitäten beim Smartphone Konten hat dabei keinerlei Einschränkungen im Vergleich zu klassischen Konten und können einfach und bequem vom Handy aus genutzt werden.

Der schnelle Kontozugriff, die einfache Kontoübersicht und die online Kontoeröffnung machen das Leben für Sparer und Anleger dabei einfacher.

Fazit: Smartphone Girokonto ohne SCHUFA eröffnen

Ein Smartphone Girokonto ohne SCHUFA zu finden, ist nicht unbedingt einfach!

Vor allem die größten und bekanntesten Banken bieten keine Konten ohne SCHUFA an – dort werden die Kunden beim Eröffnungsprozess geprüft und Daten mit der SCHUFA ausgetauscht.

Wer die beiden Kriterien „ohne SCHUFA“ und „Smartphone Bank“ vereinen möchte, sollte den Blick eher in Richtung innovative Anbieter wenden. Dort gibt es zwar nur eine Handvoll an interessanten Anbietern, aber diese können die Voraussetzungen für ein Girokonto ohne SCHUFA mit mobilem Smartphone Banking erfüllen.

Diese Anbieter haben häufig ansprechende Extras wie kostenlose Kreditkarten und weltweite Bargeldabhebungen. Viele Banken bieten wahlweise kostenlose und kostenpflichtige Tarife mit unterschiedlichen Funktionalitäten und Konditionen an.

Also: Nicht lange warten und ein Smartphone Konto ohne SCHUFA eröffnen!

Dein Depotstudent Dominik

#AnbieterKosten MonatSchufafreiDE-IBAN
#1Link zu Bank 1Min: 0,00 €
Max: 17,99 €
jaja
#2Link zu Bank 2Min: 0,00 €
Max: 9,90 €
jaja
#3Link zu Bank 3Min: 3,00 €
Max: 15,00 €
jaja
#4Link zu Bank 4Min: 0,00 €
Max: 0,00 €
jaja

>>> Bank Nummer 1 ist dabei meine Top-Empfehlung!
– In 5 Minuten online abschließbar und sofort benutzbar.
– Keine SCHUFA-Abfrage und kein SCHUFA-Eintrag.
– Kein Postident oder sonstige Bürokratie.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.