depotstudent

Tesla Aktie Kursziel 2025: Die Prognose der Zukunft

Tesla Lenkrad
Depotstudent Dominik
Letzte Artikel von Depotstudent Dominik (Alle anzeigen)
4.6
(7)

Du interessierst Dich für Tesla, Inc.-Aktien und möchtest diese kaufen oder Du hast sie bereits in deinem Portfolio? Dann findest du hier hilfreiche Informationen zur Prognose der Tesla-Aktie im Jahre 2025 und dem Kursziel 2025.

Dabei zeige ich Dir, was Analysten und Börsen-Experten für Kursziele aussprechen und wo die Tesla Aktie im Jahr 2025 stehen könnte!

Aktien kaufen mit 0 € Gebühr: Über diesen Link ein Depot bei eToro eröffnen und Aktien ohne Provision handeln!*

Das Unternehmen Tesla

Das amerikanische Unternehmen Tesla wurde im Jahre 2003 gegründet. 2004 nahm ein Wachstum Gestalt an. Weil Elon Musk rund 30 Millionen Dollar in ein Startup investierte, an das die meisten Investoren damals nicht glaubten. Gleichzeitig wurde er Aufsichtsratsvorsitzender von Tesla. In den Folgejahren befeuerte Weitsicht die Entwicklung von Elektrofahrzeugen. Heute ist Tesla der beliebteste Hersteller von Elektrofahrzeugen, und das erste Auto kam 2008 auf den Markt.

Tesla ging 2010 an die Börse und überholte 2019 den chinesischen Rivalen BYD mit mehr als 800.000 Elektrofahrzeugen. Die Marktkapitalisierung der Aktien von Tesla (NASDAQ:TSLA) hat am 22. Juli 2022 846 Milliarden US-Dollar überschritten.

Autonomes Fahren wirkt sich positiv auf das Kursziel der Tesla Aktie in der Zukunft aus

Der Elektroautohersteller gibt beim autonomen Fahren weiter Gas. Mehr als 100.000 Tesla-Besitzer in Nordamerika sind Beta-Tester des vollautonomen Fahrens geworden. Bis Oktober 2020 hat City Traffic Autopilot über 35 Millionen Meilen (mehr als 56 Millionen km) zurückgelegt. Tesla wird voraussichtlich Waymo, eine Tochtergesellschaft von Alphabet, bald einholen. Ein großer Vorteil von Tesla ist die hohe Kundenflotte im Millionenbereich von Fahrzeugen, die als permanente Datensammler fungieren und so helfen, künstliche Intelligenz zu trainieren.

Das Geschäftsmodell

Das Geschäftsmodell von Tesla ist einfach zu erklären. Denn das Hauptziel des Unternehmens sind innovative Fahrzeuge, die vollständig auf elektronischen mobilen Plattformen basieren. Aktuell hat Tesla vier Fahrzeuge für Privatkunden im Portfolio. Das Tesla Model 3 war auch im vergangenen Jahr das meistverkaufte Elektrofahrzeug. Tesla ist ständig innovativ und entwickelt neue Fahrzeuge wie den Cybertruck.

Heute stammen mehr als 90 % des Umsatzes von Tesla aus dem Automobilgeschäft. Ein kleineres Segment ist die Energieerzeugung und -speicherung. Denn Tesla hat auch Energiespeicher, Solardach und Solarpanels. Die Einnahmen aus diesem Segment machen mehr als 5 % der Gesamteinnahmen von Tesla aus.

Tipp: Um in Aktien, ETFs und Fonds zu investieren, benötigst Du ein Wertpapier-Depot. Die besten Anbieter findest Du in der folgenden Übersicht:

Ich empfehle vor allem:

Zukunft der Tesla-Branche?

Wer eine Prognose der Tesla-Aktie wagt, sollte auf die Branchen achten, in denen der amerikanische Elektroautokonzern tätig ist. Denn Tesla kann von drei verschiedenen Hypercar-Trends und boomenden Branchen profitieren. Die Zukunft und das Wachstumspotenzial eines Unternehmens hängen immer von der Entwicklung einer bestimmten Branche ab. Betrachten wir also die Industrie der Mobilität, Massenspeicherung und Stromerzeugung aus der Sicht von Teslas Aktienmarkt.

Das Hauptaugenmerk von Tesla liegt auf der Mobilfunkbranche. Denn Tesla ist derzeit führend in der E-Mobilitätsbranche. Knapp 500.000 Fahrzeuge wurden 2020 verkauft, Tendenz weiter steigend. Wenn es um die Prognose der Tesla-Aktie geht, kann man wohl mit hoher Wahrscheinlchkeit sagen, dass der Markt für Elektrofahrzeuge in den nächsten Jahren überdurchschnittlich wachsen wird.

Experten prognostizieren ein jährliches Wachstum von über 20 % bis 2027, wenn der Markt für Elektromobilität 800 Milliarden US-Dollar überschritten hat. Die Menschen achten immer mehr auf Nachhaltigkeit und Umwelt, während Staaten und Regierungen alternative Verkehrsmittel unterstützen, um die Elektrifizierung umfassend voranzutreiben.

Neben dem Fokus auf Mobilität engagiert sich Tesla auch in der Speicherung und Produktion von Solarenergie. Das Unternehmen stellt Lithium-Ionen-Batterien her, die sowohl private als auch gewerbliche Kunden bedienen. Hier werden riesige Energiespeicher produziert, um überschüssige Energie zu speichern und bedarfsgerecht zu nutzen. Mit mehr als 15 % Wachstum im Jahresvergleich könnte Tesla in den nächsten Jahren auch mehr Geld mit seinen eigenen Batterien verdienen.

Gleiches gilt für die Produktion von Solarmodulen und Dächern. Während der Markt insgesamt mit einer angemessenen Rate von etwa 6 % pro Jahr wächst, hat Tesla im Bereich der erneuerbaren Energien eine Marke aufgebaut, von der das Unternehmen in Zukunft profitieren kann.

Die aktuelle Prognose: Kursziele der Analysten

Der Ausblick für die Tesla-Aktie wird von Analysten nicht unbemerkt bleiben. Denn sie handeln häufig mit Tesla-Aktien, die zu den wertvollsten Unternehmen der Welt gehören und zudem ein konstant hohes Transaktionsvolumen aufweisen. Am 27.10.2022 lag der Aktienkurs von Tesla bei etwa 225 US-Dollar.

Kursziele und Analystenempfehlungen sind nun unterschiedlich. Nimmt man die letzten 36 Analysten als Benchmark, liegt das durchschnittliche Kursziel bei 299 US-Dollar, aktuell sprechen sich 22 Experten für den Kauf von Tesla-Aktien aus drei für den Verkauf. Zwölf Analysten zogen es wiederum vor, Tesla-Aktien zu halten.

Was genau die Analysten für das Kursziel 2025 prognostizieren, erfährst Du im nächsten Abschnitt!


Tipp zwischendurch: Gratis Pflichtlektüre!

"10 goldene Anlagestrategien, die jeder Privatanleger kennen sollte" – dieses Buch empfehle ich jedem Anleger.

Buch Max Ren

>>> Hier geht es zum kostenlosen Buch*


Prognose der Tesla Aktie: Kursziel 2025

Für die prominente Investorin und CEO von Ark Invest, Cathy Wood, ist dies nur eine vorübergehende Abwärtsbewegung. Mit Teslas Kursziel von 3.000 US-Dollar als Kursziel 2025 bedeutet dies, dass sich die Tesla-Aktie in kurzer Zeit hoch steigen muss. Trotz der jüngsten Korrektur ist Cathy Wood zuversichtlich und setzt bei ihrem Ark Invest ETF weiterhin auf den Marktführer im Bereich E-Mobilität. Das hohe Preisziel basiert unter anderem auf dem Verkauf von 5 bis 10 Millionen Fahrzeugen bis 2025 und der Einführung einer Flotte von Robotertaxis.

Analysten erwarten, dass das Kursziel der TSLA-Aktie im Jahr 2025 viel höher sein wird als jetzt. Bis dahin wird das Unternehmen diesen Meinungen nach sehr profitabel sein, da die Welt auf Elektrofahrzeuge umsteigt. Die Analysten von Wallet Investor sagen voraus, dass das Kursziel 2025 2.500 $ überschreiten wird.

Letztes Jahr schätzte ARK, dass das Kursziel von Tesla bis 2024 7.000 US-Dollar pro Aktie erreichen wird (vor dem Aktiensplit). Analog dazu ist das Kursziel nach dem Aktiensplit 1.400 US-Dollar, angepasst an ein Verhältnis von 5 zu 1.

Basierend auf aktualisierten Untersuchungen wird geschätzt, dass der Preis (Kursziel 2025) 3.000 US-Dollar erreichen könnte. Um diese Vorhersage zu treffen, verwendete ARK ein Monte-Carlo-Modell mit 34 Eingaben, wobei Hoch- und Tiefprojektionen aus 40.000 möglichen Simulationen bestanden. Nach der Analyse von ARK 2024 wurden die Annahmen zur Kapitaleffizienz von Tesla erhöht. Es wurde zuvor geschätzt, dass Tesla bis 2024 zwischen 11.000 und 16.000 US-Dollar pro zusätzlicher Stromeinheit ausgeben wird. Tesla hat 2019 1,33 Milliarden US-Dollar eingespielt.

Investitionen in USD (CAPEX) und 509.737 produzierte Fahrzeuge, eine Steigerung von 144.505 Fahrzeugen gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres, entsprechen Kapitalkosten von etwa 9.200 USD für jedes zusätzliche produzierte Fahrzeug. Tesla gab im Jahr 2020 3,16 Milliarden US-Dollar aus. Eine Investitionsausgabe von 100.000 $, die zu einer Kapitaleffizienz von 10.330 $ im Jahr 2021 führt, bei einer Steigerung der Fahrzeugproduktion um 60 %.

Es ist zu beachten, dass diese Berechnungen den Kapitalbedarf für das zusätzliche Fahrzeug wahrscheinlich überschätzen, da ein Teil der Investition in langfristige Projekte wie Offline-Rechenzentren und Produktionsstätten für die vertikal integrierte Batterieleistung von Tesla fließen wird

Während des Battery Day gab Tesla bekannt, dass seine aktualisierte Zellchemie und sein Herstellungsprozess die Kapitalkosten im Laufe der Zeit um 75 % senken werden. Um Tesla für das zu schätzen, was wir für einen hervorragenden ROI halten, wurden die Gesamtkapitalkosten pro Fahrzeug im neuesten Modell gesenkt. Mit diesen aktualisierten Schätzungen und einem weiteren Wachstumsjahr für das Modell liegt die Tesla-Verkaufsprognose für 2025 zwischen 5 und 10 Millionen Fahrzeugen.

Selbst im schlimmsten Fall, einem rückläufigen Szenario, sieht Ark einen absoluten Tiefpunkt vom Kursziel, und zwar 1.500 US-Dollar bei der Tesla-Aktie im Jahr 2025 (Kursziel 2025).

Laut S&P Market Intelligence erwarten Analysten, dass der Gesamtumsatz des Elektroauto-Pioniers bis 2025 164 Milliarden US-Dollar erreichen wird, 25,4 % mehr als im Vorjahr. Unter der Annahme einer EBITDA-Marge von 25 %, was einer jährlichen EBITDA-Marge von 41 Milliarden US-Dollar entspricht, hätte das Unternehmen bis 2025 einen Unternehmenswert von 2,3 Billionen US-Dollar, wobei ein Wert von 55,6 EBITDA derzeit von Tesla gehandelt wird. Dies ist ein Wachstumspotenzial von 175 % im Vergleich zum aktuellen Wert des Unternehmens von 829 Milliarden US-Dollar.

Mit einem Business-to-EBITDA-Verhältnis von 151,3 würde Teslas durchschnittlicher 5-Jahres-Goodwill 6,2 Billionen US-Dollar erreichen, vorausgesetzt, das Unternehmen wird bis zum Geschäftsjahr 2025 wachsen und der Kursziel 2025 auch. Es verdient 41 Milliarden US-Dollar EBITDA.

Es ist für ein Elektroautounternehmen nicht ganz realistisch, einige Jahre lang mit einem so hohen Multiplikator zu handeln, da sich das Wachstum wahrscheinlich verlangsamen wird. Der konservativere Faktor 25, der immer noch über dem S&P 500-Durchschnitt von 17,1 liegt, ergibt einen Geschäftswert von 1 Billion US-Dollar. Dies ist nur 23,7 % höher als der aktuelle Wert des Unternehmens. Während Tesla-Aktien in der Vergangenheit hohe Multiplikatoren hatten, ist es schwer zu sagen, wo sie in den kommenden Jahren stehen werden. Der jüngste Ausverkauf sollte jedoch zusammen mit der soliden Position des Unternehmens in einem schnell wachsenden Markt die Aufmerksamkeit der heutigen klugen Anleger auf sich ziehen.

Andere Analysten sehen keine sehr hohen Preise vom Kursziel und behaupten, dass der Preis der Tesla Aktie in der Zukunft und der Kursziel 2025 nach ihren Untersuchungen, historischen Datenanalysen und Expertenkommentaren bei 673,00 $ am unteren Ende, 719,70 $ in der Mitte und 772,50 $ am oberen Ende liegen wird.

Dein Depotstudent Dominik

Tipp: Um in Aktien, ETFs und Fonds zu investieren, benötigst Du ein Wertpapier-Depot. Die besten Anbieter findest Du in der folgenden Übersicht:

Ich empfehle vor allem:

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.6 / 5. Anzahl Bewertungen: 7

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert