depotstudent

Vivid Gemeinschaftskonto: So funktioniert es

smartphone unspl
Depotstudent Dominik
4
(4)

Du möchtest Vivid Money gerne als Gemeinschaftskonto nutzen? Dann bist Du nicht allein!

Vivid hat sich zu einem sehr beliebten und etablierten Anbieter im Bereich Einzelkonto und Gemeinschaftskonto entwickelt.

Die Eröffnung und Nutzung des Vivid Gemeinschaftskontos ist allerdings nicht ganz selbsterklärend. Daher zeige ich Dir in diesem Artikel wie Du das Vivid Gemeinschaftskonto mittels „Shared Pockets“ nutzen kannst.

Zusammenfassung des Artikels:
– Bei Vivid Money lässt sich ein Gemeinschaftskonto über sogenannte „Shared Pockets“ einrichten.
– Dabei können fast beliebig viele Menschen gleichzeitig Zugriff auf ein gemeinsames Konto erhalten.
Auf dieser Unterseite von Vivid müssen dazu alle Parteien zunächst ein Einzelkonto eröffnen.
– Nach dem Login kann ein „Shared Pocket“ angelegt und mit der „Gemeinschaft“ geteilt werden.
– Das können zum Beispiel Partner, Familie, Freunde oder die WG sein.
– So haben alle Parteien Zugriff auf das Gemeinschaftskonto (Shared Pocket) und können es gemeinsam nutzen. Zum Beispiel für Einzahlungen, Auszahlungen und Überweisungen.

Wenn Du noch nicht weißt, was ein Shared Pocket ist, dann solltest Du Dir unbedingt meinen Blogartikel darüber durchlesen. Denn Du erfährst darin, weshalb es sich für Dich lohnt, ein Vivid Gemeinschaftskonto zu nutzen.

Was versteht man unter einem Shared Pocket?

Die Idee, die den Shared Pockets zugrunde liegt, ist fast selbsterklärend. Ähnlich wie bei einem geteilten Girokonto ermöglicht Vivid Money Dir und anderen Personen, mit einem Shared Pocket jederzeit Zugriff auf das darauf befindliche Guthaben zu haben. Jeder, der einen Zugang zum Gemeinschaftskonto bei Vivid hat, kann dort Geld einzahlen und abheben.

Das ist eigentlich ein einfaches und attraktives Verfahren, oder?

Bei Vivid Money kannst Du bis zu 15 kostenlose separate IBANs erhalten, um Dein Geld zu verwalten und um Geldbeträge zu sparen. Du kannst also ein kostenloses Gemeinschaftskonto erstellen, das Dir ermöglicht, Geld für Deine Ziele zu sparen. Vivid ermöglicht Dir, mit einem Shared Pocket in unterschiedlichen Währungen zu bezahlen und (falls gewünscht) durch Aktiengeschäfte dazuzuverdienen.

Kinderleicht lässt sich bei Vivid ein Gemeinschaftskonto einrichten, und zwar so, dass fast beliebig viele Menschen gleichzeitig Zugriff auf dieses Shared Pocket erhalten. Dafür müssen alle Parteien bei Vivid Money lediglich ein Einzelkonto eröffnen. Nach dem Log-in meldest Du bei Vivid ganz unkompliziert ein Shared Pocket an, welches Du anschließend mit der entsprechenden Gemeinschaft teilst, seien es nun die Partner, die Familie, Freund*innen oder Mitbewohner*innen. So haben alle Beteiligten bei Vivid Zugriff auf das Gemeinschaftskonto.

>>> Hier Vivid Account eröffnen und ein Gemeinschaftskonto einrichten!*

Welche Vorteile bietet Dir ein Gemeinschaftskonto bei Vivid Money?

Viele Jahre lang war ein Bankkonto dafür da, um Geld sicher aufzubewahren. Die digitale Revolution macht vor Banken jedoch nicht halt, und Bankkonten lassen sich für weitere Zwecke nutzen. Viele halten jedoch immer noch an dem althergebrachten Konzept eines traditionellen Bankkontos fest. Und, wer nur das alte System kennt, kann sich die Vielzahl von neuen Möglichkeiten, die ein Gemeinschaftskonto bietet, wahrscheinlich nur schwer vorstellen.

Warum solltest Du bei Vivid Money ein Shared Pocket verwenden?

Ein Gemeinschaftskonto bei Vivid ist eine einfache und sichere Art, Geld und Kreditkarten mit anderen Menschen zu teilen. Die Dienstleistung ist kostenlos und funktioniert auf allen gängigen Smartphones.

Die Verwendung der Shared Pockets unterliegt strengen Sicherheitsbestimmungen. Außerdem verwendet die Dienstleistung die neueste Technologie, um zu gewährleisten, dass Du Deine Daten sicher nutzt.

So verwendest Du die Shared Pockets

Die Funktionsweise ist einfach zu nutzen. Aber für diejenigen, die bisher traditionelle Bankkonten genutzt haben, ist es teils sehr „neu“, Bankgeschäfte auf eine andere Art und Weise zu tätigen. Früher stellte ein gemeinsames Girokonto einen Meilenstein oder eine Verpflichtung dar, die meistens Lebenspartnern oder Ehepaaren vorbehalten war. Die Menschen eröffneten nicht einfach so ein Gemeinschaftskonto.

Mit einem Gemeinschaftskonto bei Vivid wird es für Dich viel bequemer, das Geld zu verwalten. Ein Shared Pocket ist einfach zu installieren und zu schließen. Und, Du kannst Dein Pocket mehrere Tage lang oder auch jahrelang nutzen.

Wenn Du in einer Wohngemeinschaft lebst, kannst Du mit einem Gemeinschaftskonto bei Money Vivid Dich und Deine Mitbewohner dadurch entlasten, dass ihr die Miete und Rechnungen gemeinsam bezahlt. Dank der Nutzung von Shared Pocket kannst Du immer verfolgen, wer einen Geldbetrag nicht bezahlt hat. Du kannst sogar Daueraufträge für regelmäßige Ausgaben wie die monatliche Miete einrichten.

Mit einem Shared Pocket kannst Du auch Geld für Feste und andere Feiern sammeln. Gerade, wenn große Feste stattfinden, lohnt es sich für Dich besonders, wenn Du mit einem Shared Pocket bei Vivid Money die verschiedenen Ausgaben rasch und unkompliziert begleichen kannst. Dadurch lässt sich viel Zeit sowie Energie sparen. Nach dem Fest kannst Du Dein Shared Pocket ganz einfach schließen lassen.

Ein Gemeinschaftskonto bei Vivid ist überdies eine gute Sache, wenn Du Freunde hast, die häufig reisen und ständig Rechnungen teilen oder Geld hin- und herschicken. Ein gemeinsam genutztes Shared Pocket ist in diesem Fall eine schnellere, einfachere und persönlichere Option, um Schulden zu begleichen.

Fazit: Vivid Gemeinschaftskonto in wenigen Minuten einrichten

Die Nutzung der Shared Pockets bei Vivid Money ist eine großartige Möglichkeit für Dich, wenn Du Geld oder Kreditkarten mit anderen Menschen teilen möchtest. Mit einem Gemeinschaftskonto verwaltest Du Dein Geld sicher und einfach.

Die Inhalte dieses Artikels sollen Dir helfen, Dir über die Nutzung der Shared Pocket einen Einblick zu verschaffen. In jedem Fall bist Du bei Deinen Bankgeschäften nicht mehr an alte Regeln und Konventionen gebunden. Du bist hiermit eingeladen, über andere Nutzungsmöglichkeiten nachzudenken, wie Du Dein Geld verwalten kannst.

Dein Depotstudent Dominik

>>> Hier Vivid Account eröffnen und ein Gemeinschaftskonto einrichten!*

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.