depotstudent

Diese 4 Rüstungsindustrie-ETFs profitieren vom Russland-Ukraine-Krieg

Charts Laptop unspl
Depotstudent Dominik
4.8
(4)

So traurig die aktuellen Entwicklungen auch sind, ist für Anleger wichtig zu verstehen, wie sich Ereignisse bei Konflikten und Krieg auf die Weltwirtschaft auswirken – und damit auf die Börse.

Da viele Anleger die Märkte durchblicken möchten, stellen sie sich folgende Fragen:

  • Welche Rüstungsindustrie-Aktien-ETFs gibt es?
  • Wie haben sich diese Rüstungs-ETFs aufgrund des Russland-Ukraine-Konflikts entwickelt?
  • Sind die Rüstungsindustrie-ETFs in Deutschland handelbar?

Ich zeige Dir, welche Rüstungsindustrie-ETFs es gibt, welche Rüstungs-Aktien darin enthalten sind und wo die Aktien und ETFs handelbar sind.

>>> Alle in diesem Artikel gezeigten Rüstungsindustrie-ETFs sind bei folgendem Broker handelbar: Link zum Anbieter*
Du wirst keine Möglichkeit finden, diese Rüstungs-ETFs bei deutschen Brokern wie Trade Republic, ING DiBa, Smartbroker, Comdirect, Consorsbank, Flatex, Scalable Capital, DKB, onvista und so weiter zu kaufen – dort sind sie nicht handelbar.

Charts Laptop unspl

#1 Rüstungsaktien-ETF: iShares U.S. Aerospace & Defense ETF

iShares U.S. Aerospace & Defense ETF traden

Dieser erste ETF gehört zu den wohl bekanntesten Rüstungsaktien-ETFs auf dem Markt. Er investiert in eine Vielzahl an Unternehmen, die an Verteidigungssystemen und anderen hoch-technologischen und militärischen Systemen arbeiten.

Besonders bekannt sind die Rüstungsaktien Raytheon Technologies, Lockheed Martin Corp und Northrop Grumman.

Rüstungsaktien im iShares Rüstungsindustrie-ETF

EmittententickerName MarktwertGewichtung (%)ISIN
RTXRAYTHEON TECHNOLOGIES CORPUSD 721’685’60022.82US75513E1010
BABOEINGUSD 482’761’24415.27US0970231058
LMTLOCKHEED MARTIN CORPUSD 204’229’9726.46US5398301094
NOCNORTHROP GRUMMAN CORPUSD 167’989’7805.31US6668071029
LHXL3HARRIS TECHNOLOGIES INCUSD 160’347’1195.07US5024311095
GDGENERAL DYNAMICS CORPUSD 160’259’7475.07US3695501086
TDGTRANSDIGM GROUP INCUSD 140’654’4874.45US8936411003
HWMHOWMET AEROSPACE INCUSD 138’975’3124.40US4432011082
TXTTEXTRON INCUSD 126’761’3734.01US8832031012
AXONAXON ENTERPRISE INCUSD 91’954’6122.91US05464C1018

Tipp: Alle aufgeführten Rüstungsindustrie-Aktien sind beim oben genannten Broker handelbar.

#2 Rüstungsaktien-ETF: Direxion Daily Aerospace & Defense Bull 3X Shares

Direxion Daily Aerospace Chart 1 Woche

Bei diesem Rüstungsindustrie-ETF handelt es sich um einen sogenannten „gehebelten“ ETF. Gehebelt bedeutet, dass er die Wertentwicklung des zugrundeliegenden Index jeden Tag vervielfacht – in diesem Fall mit dem Faktor 3.

Der ETF ist nicht für langfristige Investoren, sondern für kurzfristige Spekulanten ausgelegt.

Der „Direxion Daily Aerospace & Defense Bull 3X“ enthält Aktien aus der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie aus der Rüstungs- und Verteidigungsindustrie.

Die Unternehmen aus der Verteidigungsindustrie stellen zum Beispiel Komponenten und Ausrüstung für Militärflugzeuge, Radargeräte und Waffen her.

… daher ist es auch kein Wunder, dass der ETF vom Russland-Ukraine-Krieg profitiert hat und regelrecht explodiert ist.

Rüstungsaktien im Direxion Rüstungsindustrie-ETF

Top Ten HoldingsGewichtung [%]
Raytheon Technologies Corp20,83
Boeing17,99
Lockheed Martin5,35
Northrop Grumman4,78
Transdigm Group4,67
General Dynamics4,66
Textron4,62
L3 Harris Technologies4,42
Howmet Aerospace Inc4,30
AXON Enterprise Inc3,62

Tipp: Alle aufgeführten Rüstungsindustrie-Aktien sind beim oben genannten Broker handelbar.

#3 und #4 Rüstungsaktien-ETF: SPDR S&P Aerospace & Defense ETF und Invesco Aerospace & Defense ETF

Diese beiden Rüstungsindustrie-ETFs möchte ich der Vollständigkeit halber nicht unerwähnt lassen. Da sie eine große Deckungsgleichheit mit den Rüstungs-ETF von iShares haben, werde ich sie aber nicht im Detail betrachten.

Außerdem sind diese beiden Rüstungs-ETFs nicht einmal beim von mir verlinkten Broker handelbar, bei deutschen Brokern sowieso nicht.

Sind Rüstungsindustrie-ETFs in Deutschland handelbar? Wo kaufen?

Wie bereits oben geschrieben, sind diese Rüstungs-ETFs bei den folgenden Brokern aus Deutschland und vielen weiteren nicht handelbar: Trade Republic, ING DiBa, Smartbroker, Comdirect, Consorsbank, Flatex, Scalable Capital, DKB, onvista, …

Diese Rüstungsaktien-ETFs sind nur bei bestimmten Brokern verfügbar! Warum das so ist, lies Du im Beitrag: iShares U.S. Aerospace & Defense ETF in Deutschland kaufen

Trotzdem kannst Du als deutscher Anleger in die zwei aufgeführten Rüstungsindustrie-ETFs investieren.

>>> Bei diesem Broker kannst Du die hier aufgelisteten Rüstungsindustrie-ETFs kaufen*

Nach der Eingabe von „defense“ werden die zwei Rüstungsaktien-ETFs sowie eine Rüstungs-Aktie angezeigt:

defense – Eingabe in Suchmaske
defense – Eingabe in Suchmaske

Wenn Du auf „Traden“ klickst, stehen Dir die aktuellen Kurse und Order-Optionen zur Verfügung.

Kurze Fakten zum Broker:

  • Über 20 Millionen Nutzer weltweit, seit 2007 am Markt.
  • Aktien, ETFs, Krypto und Derivate provisionsfrei handelbar.
  • > 45 Kryptowährungen handelbar – diese sind übertragbar auf die angebundene Wallet.
  • Auch Meme-Coins wie Dogecoin und Shiba Inu Coin verfügbar.

Wenn Du beim verlinkten Broker den iShares U.S. Aerospace & Defense ETF kaufen möchtest, erscheint nach Eingabe von „ishares us aero“ in die Suchfunktion die folgende Ansicht:

iShares U.S. Aerospace & Defense ETF traden
iShares U.S. Aerospace & Defense ETF traden

Anschließend kannst Du auf „TRADEN“ klicken, um den ETF mit einem beliebigen Betrag zu ordern.

Übrigens: Bei diesem Broker lassen sich auch andere Produkte kaufen, die bei deutschen Brokern nicht handelbar sind. Bekannte Beispiele dafür sind der ARK Innovation ETF sowie andere ARK-ETFs der Star-Fondsmanagerin Cathie Wood.

Anleitung: Wie kann man in Rüstungsaktien-ETFs investieren?

Schritt 1: Registrierung

Die Registrierung ist innerhalb weniger Minuten vollständig abgeschlossen.

>> Hier geht es zur Registrierung*

Investieren Schritt 1
Investieren Schritt 1

Schritt 2: Mindesteinzahlung von 50 €

Durch die Mindesteinzahlung wirst Du verifiziert und kannst anschließend handeln.

Schritt 3: ETFs auswählen und handeln

Anschließend musst Du nur noch die Wertpapiere auswählen und kannst zu Investieren beginnen.

Wenn Du den iShares U.S. Aerospace & Defense ETF kaufen möchtest, suchst Du nach „iShares US Aero“ und es erscheint Folgendes:

iShares U.S. Aerospace & Defense ETF traden
iShares U.S. Aerospace & Defense ETF traden

Anschließend kannst Du über „Traden“ einen Kauf einleiten.

Fazit: Wo sind Rüstungsindustrie-ETFs für deutsche Anleger handelbar?

Bei deutschen Brokern ist es nicht möglich, die aufgelisteten Rüstungsaktien-ETFs zu kaufen. Daher musst Du einen ausländischen Broker außerhalb von Deutschland bzw. außerhalb von Europa benutzen, der diese ETFs im Angebot hat.

Übrigens: Wenn Du Wertpapiere wie den iShares U.S. Aerospace & Defense ETF shorten möchtest, ist das beim oben genannten Broker ebenfalls möglich. Du kannst also nicht nur auf steigende, sondern auch auf fallende Kurse setzen. Falls das also interessant für Dich werden sollte, ist auch das ebenfalls kein Problem.

Dein Depotstudent Dominik

Jetzt Rüstungsaktien-ETFs handeln bei diesem Broker*

Starte endlich in 3 Schritten durch!

Fehler Geldanlage 1. Schritt: Vermeide die wichtigsten Fehler!

Hole Dir kostenlos mein eBook:

Die 11 häufigsten Fehler bei der Geldanlage

2. Schritt: Informiere Dich!

zum Beispiel auf meiner Website depotstudent.de.

Ein absolutes Muss: Kostenlose Pflichtlektüre zum Thema Geldanlage*

Ein zweites absolutes Muss: Der Bestseller auf Amazon*

3. Schritt: Eröffne ein eigenes Depot und beginne zu investieren!

Du magst es einfach und günstig?


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.