depotstudent

iGenius Erfahrungen, Kosten & mehr: Wie seriös ist das?

Depotstudent Dominik
4.2
(50)

Bei iGenius handelt es sich um einen Finanzdienstleister mit Angeboten rund um Themen wie Trading, Kryptowährungen und Forex – dabei wird vor allem von einem „Bildungsangebot“ gesprochen, mit welchem man erfolgreich werden soll.

Dieses Bildungsangebot wird von iGenius wie folgt beschrieben: „iGenius offers a variety of education and tools for the financial markets.“

Zu finden ist iGenius zum Beispiel unter www.igeniusglobal.com und unter www.mayad.igenius.biz – zumindest handelt es sich um identische Websites, welche beide für die Dienste von iGenius werben. Außerdem ist iGenius auf Instagram und TikTok aktiv und wirbt über verschiedene Kanäle für die eigenen Produkte.

Hinter iGenius steht laut Impressum die folgende Adresse für das „Headquarter“:

„459 North 300 West
Suite 15B
Kaysville, UT 84037″

Was dabei jedoch direkt auffällig ist: Es ist lediglich eine Adresse angegeben. Ein Firmenname oder eine Unternehmensform fehlt jedoch vollständig!

Kaysville ist eine Stadt in Utah (USA) – dort ist die Angabe eines Firmennamens inklusive der Unternehmensform (z.B. Limited) jedoch der absolute Standard!

Ich schaue mir iGenius in diesem Bericht genauer an, gehe auf Erfahrungen anderer Menschen ein und zeige Dir, was über iGenius wichtig zu wissen ist.

Was ich bereits jetzt verraten kann: Ich persönlich würde keinsfalls Geld bei iGenius investieren und kein Abo in Anspruch nehmen!

Warum das so ist und welche guten Alternativen ich zu iGenius nutzen würde, erfährst Du in diesem Artikel! Die beiden Alternativen zu iGenius stelle ich ganz am Endes des Artikels ausführlich vor.

>>> Meine Empfehlung als Alternativ-Geldanlage zu iGenius: Copy Trading starten: Link zum beliebten Anbieter für Copy Trading >>
– Über 1 Million Nutzer weltweit, seit 2015 am Markt.
– Schnelle Registrierung in weniger als 3 Minuten
– Finde Top-Trader in der Bestenliste.
– Kopiere automatisch die Tradingaktivität mit nur einem Klick.
– Die besten Trader kopieren und die Chance auf kontinuierliche Gewinne sichern.
– Zitat von Autocopy: „Durchschnittliche Gewinnquote der 10 profitabelsten Trader bei uns: 92.58%“
Hinweis: Die Mindesteinzahlung für diesen Anbieter beträgt 50 €. Du kannst also bereits mit geringen Beträgen davon partizipieren.

>>> Meine Empfehlung statt iGenius für alle, die richtig Traden lernen möchten: Link zum staatlich anerkannten Programm für Aktienhandel >>
– Professionelles Schulungsprogramm für zukünftige Trader.
– Staatlich anerkanntes Programm für den Aktienhandel.
– Lernen von professionellen Tradern mit echtem Praxiswissen.
– Einfach zum kostenlosen Webinar anmelden und sehen, ob es etwas für Dich ist.

Vorsicht: Wenn Du iGenius Videos auf TikTok und Instagram siehst

Zunächst einmal eine kleine Warnung zu Beginn: Wer Videos über iGenius auf Plattformen wie TikTok oder Instagram sieht, sollte etwas vorsichtig sein: Häufig handelt es sich um „Werbevideos“ von Mitgliedern von iGenius, welche Provisionen mit ihren Videos verdienen.

Wer an iGenius interessiert ist, soll die werbenden Video-Ersteller häufig per privater Nachricht kontaktieren: Dann werden die Links und Informationen geteilt, über welche die Provision verdient wird.

Kosten & Pakete von iGenius im Überblick

Die Kosten der verschiedenen iGenius Pakete im Überblick:

  • Choice $99.99
  • Select $299.99
  • Premium $599.99
  • Elite $1,499.99 – $9,999.99

Programme und Angebote von iGenius im Überblick:

  • SmartFINANCE = Wissen und Werkzeuge für bessere finanzielle Gewohnheiten.
  • University = Wissen und praktische Ausbildung für Finanzmärkte.
  • learnLIVE = Live-Übertragungen und aufgezeichnete Schulungen von Experten.
  • MARKET= Bibliothek mit Videos, eBooks, Recherchen und Kalendern.
  • MONEYpro = Hilfe zum Schulden reduzieren, Ausgaben im Überblick zu behalten und bessere finanzielle Entscheidungen zu treffen.
  • FOREXthrive = Zugang zu Forschung, Ausbildung und Strategien für den Devisenmarkt (Forex).
  • EQUITYprime = Wissen rund um Aktienmärkte.
  • CRYPTOcore = Wissen rund um Kryptowährungen.
  • Sequilizer =Echtzeit-Handelsideen für wichtige Märkte.
  • TRAVELpro (by Wanderlust) = Zugang zu Discount-Reiseportal.

iGenius Schneeball: Steckt ein Schnellballsystem dahinter?

Inwieweit iGenius auf einem Schneeballsystem basiert, ist „von außen“ schwer zu beurteilen. Da es bei iGenius jedoch ein tatsächlich nutzbares Produkt gibt (Schulungen und Kurse), kann iGenius auch durchaus ohne ein Schneeballsystem funktionieren. Denn durch tatsächlich nutzbare Produkte wird nicht nur „Luft verkauft“, sondern es gibt tatsächlich ein Produkt im Zentrum des Unternehmens. Ob diese nutzbaren Produkte jedoch den „Hauptzweck“ des Unternehmens darstellen, ist fraglich.

Unstrittig dürfte trotzdem sein, dass iGenius sich einem „Multilevel-Marketing-System“ (MLM) bedient, um Bekanntheit und Verkäufe zu erreichen.

Allein schon die Vergütungsstruktur von iGenius weist darauf hin, dass ein solches Network Marketing System verwendet wird.

Network Marketing als Vertriebsstrategie von iGenius

Die Vergütungsstruktur hinter iGenius sowie die Testimonials auf der Website zeigen bereits an, dass Network Marketing als eine der zentralen Strategien für den Vetrieb von iGenius Abos verwendet wird. Die Testimonials werben sehr emotional und enthusiastisch für die Produkte.

Außerdem werden Vergütungen an iGenius-Mitglieder gezahlt, wenn diese Neukunden anwerben.

Welche Vergütungen im Rahmen des Network Marketings ausgezahlt werden, ist im Folgenden zu sehen.

iGenius Vergütungsplan & Compensation Plan

Wer für iGenius neue Kunden wirbt, erhält für bestimmte Abschlüsse bestimmte Vergütungen:

AboKostenBonus / Vergütung
Choice$99.99$25 bonus/50 PV
Select$299.99$50 bonus/150 PV
Premium$599.99$100 bonus/300 PV
Elite$1,499.99$200 bonus/1000 PV

Außerdem gibt es von iGenius einen sogenannten „Rapid Fire Bonus“

„The Rapid Fire Bonus is a residual bonus that pays $25 every time your personally enrolled members renew their monthly subscription.“

>>> Meine Empfehlung als Alternativ-Geldanlage zu iGenius: Copy Trading starten: Link zum beliebten Anbieter für Copy Trading >>
– Über 1 Million Nutzer weltweit, seit 2015 am Markt.
– Schnelle Registrierung in weniger als 3 Minuten
– Finde Top-Trader in der Bestenliste.
– Kopiere automatisch die Tradingaktivität mit nur einem Klick.
– Die besten Trader kopieren und die Chance auf kontinuierliche Gewinne sichern.
– Zitat von Autocopy: „Durchschnittliche Gewinnquote der 10 profitabelsten Trader bei uns: 92.58%“
Hinweis: Die Mindesteinzahlung für diesen Anbieter beträgt 50 €. Du kannst also bereits mit geringen Beträgen davon partizipieren.

>>> Meine Empfehlung statt iGenius für alle, die richtig Traden lernen möchten: Link zum staatlich anerkannten Programm für Aktienhandel >>
– Professionelles Schulungsprogramm für zukünftige Trader.
– Staatlich anerkanntes Programm für den Aktienhandel.
– Lernen von professionellen Tradern mit echtem Praxiswissen.
– Einfach zum kostenlosen Webinar anmelden und sehen, ob es etwas für Dich ist.

iGenius Erfahrungen von Teilnehmern

In Erfahrungsberichten rund um iGenius wird mit Begriffen wie „Abzocke“, „Betrug“ und „Scam“ nicht gerade gespart. Viele scheinen unzufrieden mit den Ergebnissen und dem System hinter iGenius zu sein.

Außerdem gab es in der Vergangenheit von iGenius mehrfache Namensänderungen (iGenius hieß früher immer wieder anders: „Wealth Generators“ -> „Kuvera Global“ -> „iGenius“): Wahrscheinlich aufgrund von negativer Presse und negativen Erfahrungsberichten ist der Name mehrfach geändert worden.

Es gibt zwar durchaus auch viele positive Erfahrungsberichte: Diese lesen sich jedoch häufig nicht sonderlich seriös oder sind einfach nicht aussagekräftig, da sie viel zu kurz sind.

Im Folgenden einige der negativ geprägten Erfahrungsberichte, um mögliche Kritik an iGenius nachvollziehen zu können.

Viele Erfahrungsberichte (z.B. auf Trustpilot) sind extrem negativ geprägt:

„Das Hauptgeschäft von iGenius (aktuell der Name der Firma) generiert sich durch die Anzahl der Nutzer, welche über ein Abonnement Zugriff auf Lerninhalte bekommen.
Durch das reine Trading abzüglich Steuern etc. wird weniger Umsatz erwirtschaftet, als man nach außen hin teilt. Hier könnte man genauso gut Copy-Trading betreiben und hat dabei sogar weniger Aufwand.
Die positiven Bewertungen scheinen mehrheitlich aus den eigenen Reihen zu kommen, was an sich nicht schlimm ist wenn man mit dem Anwerben selbst Geld verdient und die Mittel den Zweck heiligen.
Ob man nun kostenlose Inhalte zum Lernen von Trading oder dieses Abo nutzt, kann jeder für sich entscheiden.
Die Transparenz + Art und Weise der Vermarktung finde ich an dieser Stelle nicht korrekt, weshalb ich mich den negativen Bewertungen anschließen muss.“

Kritik am Network Marketing Modell von iGenius und an Verlusten einer Freundin:

„Einfach nur schlecht! Lass die Finger davon! Absolute abzocke.
Die gute Bewertungen kommen von den Leuten, die euch werben.
Die Videos sind Müll und man kann sich kein Wissen aneignen.
Es wird auch nie geben, dass das Geld für einen arbeitet!
Lasst euch nicht manipulieren!
Und man kann grundsätzlich nur in sich investieren, wenn man das Geld hat.
Macht lieber einen Termin bei eurer Bank, da wird nicht so betrogen wie bei den „Anwerber“ von IGENIUS!
Auch eine Freundin hat super schlechte Erfahrungen gemacht hat über 1000€ verloren!
Ich habe ebenso viel Geld verloren, obwohl ich mich an die Videos gehalten habe. Vom Anwerber kam dann auch keine Hilfe mehr!
Absolut nicht zum empfehlen!!!!“

Warnung von Abzocke im Rahmen von iGenius:

„!!!! VORSICHT ABZOCKE !!!!
Wann lernen Menschen endlich, dass man NICHT einfach und schnell Geld verdienen kann ?!

Das System hier hinter ist ein klassisches Schneeballsystem, d.h. dass es Primär nur darum geht, neue Leute zu bewerben, die dann Pakete kaufen und man so Provision bekommt und Lvl. in dieser Sekte aufsteigt. Abkassieren tun die, die oben sind.

Die ganzen Trading Tipps, Krypto etc. sind nur Scheinprodukte. Abgesehen davon, gibt es auf YouTube unendlich kostenlose Informationen zu diesen Themen aus seriösen Quellen.

Bitte lasst euch nicht von diesen Betrügern manipulieren. Ihr glaubt doch nicht wirklich, dass es auch nur ein Intelligenter Mensch mit einem erfolgreichen Abschluss unter diesen Abzockern ist.

Man kann sich kein Wissen zum Reich werden mit 5 Seminaren aneignen. Hauptzielgruppe sind eindeutig junge/naive/unglückliche Menschen. Diese kann man am einfachsten manipulieren.“

Schlechte Ergebnisse nach ca. 5 Monaten iGenius Mitgliedschaft:

„War ca. 5 Monate dabei, hab mich überzeugen lassen von ner gewissen Melanie Tomyschew die genau weiss wie man jemanden Manipulieren kann.
Trading ist super zum lernen aber alles andere ist nur lächerlich.
Wenn du Social media betreiben willst wirst du zu allem zwanghaft gezwungen weil du sonst rausgeschmissen wirst. Es wird dir eingeredet das du nicht gut genug bist das dein leben nicht gut ist und dein Mindset nicht stimmt. Dir wird eine Reise versprochen (KOSTENLOS) damit es heisst das du doch noch 2500€ hinlegen musst.
Wenn du damit aufhörst wird über dich kritisiert weil sie kein Geld mehr von dir bekommen 😂😂 Achhhh finger weg von dieser Melanie“

Auch auf gutefrage.net berichtet ein Teilnehmer von iGenius von schlechten Erfahrungen:

„Seit ein paar Monaten Mitglied und immer unzufriedener. Wo soll man anfangen? Es wird damit geworben, dass man Signale über eine Telegramm-Gruppe erhält für den Forex Markt, um mit Währungspaaren zu handeln. Diese Signale sind einfach schlecht, man macht hier, wenn ein Signal gut läuft „ein paar“ Euro, doch läuft ein Signal schlechte haut es direkt das dreifache ins Minus was man vorher über Tage „erwirtschaftet“ hat. Die KI nutze ich auch, auch diese bringt keinen Ertrag, sie läuft vor sich hin mal ins plus mal ins minus, sodass nach ein paar Monaten mein eingezahlter Betrag noch immer auf „0“ steht. Ist so weit ok, aber man zahlt die monatlichen Gebühren und nicht zu vergessen die Anmeldegebühr. Also man hat laufende Kosten und keinen ersichtlichen Gewinn. Die Community ist sehr groß und je nachdem was man für ein Paket bucht ist man auch in den Gruppen Telegram oder WA. Hier gibt es wöchentliche Calls, in meinen Augen einfach nur Gehirnwäsche. Da sitzen „Kinder“ 25 Jahre alt und wollen einem erzählen was für ein schweres Leben sie hatten und wie Igenius ihr leben verändert hat (dabei nie eine Ausbildung gemacht oder wirklich gearbeitet, sondern das ganze Leben mit Network Marketing verbracht) und hier ist auch der Punkt Network Marketing, alle die erfolgreich sind machen ihr Geld mit NW. Die Signale sind nicht nutzbar, die KI läuft nicht wirklich. Also Leben die von den monatlichen Beiträgen die alle Mitglieder bezahlen die angeworben werden. „Bis zu 10.000 € kannst du bei uns machen mit NM“ solche Sätze hört man dann in den live Sessions. Gut, für den einen funktioniert es für den anderen nicht. Aber Geld macht man mit dem angebotenem Produkt nicht. Es gibt hier noch eine Uni, in der man die Basics zum Trade erlernen kann. Nach den ersten paar Videos, die einfach von jemanden erstellt wurden der etwas Ahnung von Traden hat, aber kein Profi ist, wurde schnell klar, dass es nun mal keine Profis sind, denn es wurde sich in den Videos widersprochen. Es fand vor kurzem ein Wechsel von Telegram auf WA statt. Zu Beginn gab es so einige die sich beschwert haben aufgrund der Punkte, die ich oben aufgehört habe (schlechte Signale für den Forexmarkt), es wurden mehr und mehr Personen die sich hier „zusammen getan“ haben, danach wurde die Chatfunktion in der Gruppe deaktiviert. Am nächsten Tag war es wieder möglich in diese Gruppe zu schreiben, auf Nachfrage warum die Chatfunktion deaktiviert wurde, hieß es nur „wir haben damit nichts zu tun, es muss hier einen Fehler über Telegram gegeben haben—- ist klar—„. Auf Beschwerden wird nicht groß eingegangen, hat man Fragen, die etwas tiefer in die Materie gehen wird nicht drauf reagiert oder man bekommt eine Antwort, mit der man recht wenig anfangen kann.

Ich könnte hier noch schreiben und schreiben, kurz und knapp – LASST ES. Ihr werdet hier kein Geld machen (außer ihr seid erfolgreich im NM) aber mit den Produkten die angeworben werden, wie gesagt, macht man nichts/ein paar Euros… die den Mitgliedsbeitrag nicht mal herausholen.

Ps. Bezüglich Brainwash und den Calls oder live Sessions, man hört ständig Wörter wie: „ihr müsst an euren MINDSET arbeiten, sonst wird das nichts“ und „MEGA MEGA MEGA“ „GEIL GEIL GEIL“ „LEUTE WAS GEEEEEHT AB HIER“… , wo man einfach nur die Augen verdreht, es wird auch viel Denglisch gesprochen von Leute, die, ich behaupte jetzt einfach mal, weil ich es sehr gut spreche, „kaum“ Englisch sprechen können…

Eine neue Einzahlung für meine weitere Mitgliedschaft wird es meinerseits nicht mehr geben.

Sucht andere Investments. Außer ihr wollte Network Marketing machen.“

Fazit: iGenius Global Erfahrungen & Bewertung

Wie mittlerweile klar sein dürfte: Ich würde aufgrund großer Unsicherheiten bei der Seriosität von iGenius keinesfalls ein Abonnement abschließend oder dort Geld investieren.

iGenius (oder wie sie sich früher nannten) war bereits Teil von Ermittlungen wegen unerlaubter Forex-Geschäfte. Die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen) scheint (aktuell) noch nichts zu iGenius veröffentlicht zu haben – das kann sich jedoch in der Zukunft noch ändern.

Auch die teils negativ geprägten Erfahrungen zu iGenius geben kein gutes Bild ab. In Kombination mit den Network Marketing Strategien von iGenius würde ich persönlich die Finger davon lassen.

Im Folgenden zum Abschluss noch meine Empfehlungen für gute Alternativen zur Geldanlage und zum Trading lernen – anstelle von iGenius.

Meine Empfehlungen als Alternativen zu iGenius

Als empfehlenswerte Alternativen zu iGenius kommen – je nach Deinen Zielen – vor allem zwei Anbieter in Betracht:

  1. Ein Online-Broker mit optionalem Copy Trading: Dort kannst Du sowohl selbst Traden (Aktien, ETFs, Krypto, …) als auch per Copy Trading automatisch die besten Trader kopieren.
  2. Ein Schulungs-Anbieter zur Ausbildung professioneller Trader: Dort lernst Du alles, was Du für aktiven Handel an der Börse benötigst.

iGenius Alternative 1 – Broker mit optionalem Copy-Trading nutzen

Copy Trader eToro

>>> Link zu Copy Trading per Autocopy*

Der Wertpapier- und Krypto-Handel boomt. Diese Entwicklung überrascht nicht. Denn mit Aktien und virtuellen Währungen ließen sich in kurzer Zeit hohe Gewinne erzielen. Viele Trader gehen gewisse Risiken ein, um Gewinne zu erzielen.

Wenn Du als Anfänger Geld vermehren möchtest, solltest Du Dich jedoch nicht kopflos in das Vorhaben stürzen! Dafür gibt es Copy Trading, bei dem Du automatisch die besten Trader kopiert kannst.

Willst Du Deine Einnahmechancen maximieren und gleichzeitig nicht selbst der Risikofaktor sein?

Dann ist Copy-Trading eine interessante Möglichkeit, die Du nutzen kannst – und das auch zum Geld vermehren als Anfänger.

Du kannst auf diese Weise automatisiert Geld vermehren, wobei Du nicht einmal selbst aktiv werden musst. Denn bei dieser Disziplin kopierst Du einfach andere – und bereits etablierte – Trader und Investoren.

Copy Trading Naga

Während Du selbst bestimmst, welchen Anlegern Du folgst, übernimmt eine Software den Rest. Mit deren Unterstützung tätigst Du immer dann einen Kauf oder Verkauf, wenn der originale Trader diesen Schritt unternimmt.

Copy Trading kann zum Geld vermehren für Anfänger geeignet sein – denn es ist nur wenig Fachwissen notwendig, um direkt in die Umsetzung zu kommen.

Die Suche nach Möglichkeiten, das Geld vermehren für Anfänger zu vereinfachen, kann eine echte Herausforderung sein. Es gibt jedoch eine Methode, die dazu beitragen kann, die ersten Schritte in die Welt der Finanzen zu erleichtern: das Copy Trading. Copy Trading kann tatsächlich eine ausgezeichnete Option sein, wenn es darum geht, Geld vermehren für Anfänger zugänglicher zu machen.

Beim Copy Trading kopierst du einfach die Trades eines erfahrenen und erfolgreichen Traders (oder auch mehrerer Trader). Du benötigst kein ausgeprägtes Fachwissen über Finanzmärkte oder komplexe Handelsstrategien. Das macht es zu einer sehr zugänglichen Methode, Geld vermehren für Anfänger zu ermöglichen.

Wenn du mit dem Gedanken spielst, dein Geld zu vermehren, aber noch ein Anfänger auf dem Gebiet bist, dann könnte Copy Trading genau das Richtige für dich sein. Du brauchst nicht stundenlang Bücher über Finanzen zu lesen oder dich durch komplexe Diagramme zu kämpfen. Stattdessen kannst du das Fachwissen und die Erfahrung anderer nutzen.

Allerdings sollte das Copy Trading nicht als eine vollständig risikolose Methode gesehen werden, um schnell und mühelos als Anfänger Geld zu vermehren. Für Anfänger ist es wichtig zu verstehen, dass auch erfahrene Trader Fehler machen und Verluste erleiden können.

Wenn Du Copy Trading jedoch erst einmal vorsichtig und Schritt für Schritt ausprobierst, ist es definitiv eine Methode, die es wert ist, in Betracht gezogen zu werden: Vor allem dann, wenn du darüber nachdenkst, wie du dein Geld als Anfänger vermehren kannst.

>>> Jetzt Copy Trading starten: Link zum beliebten Anbieter für Copy Trading >>
– Über 1 Million Nutzer weltweit, seit 2015 am Markt.
– Schnelle Registrierung in weniger als 3 Minuten
– Finde Top-Trader in der Bestenliste.
– Kopiere automatisch die Tradingaktivität mit nur einem Klick.
– Die besten Trader kopieren und die Chance auf kontinuierliche Gewinne sichern.
– Zitat von Autocopy: „Durchschnittliche Gewinnquote der 10 profitabelsten Trader bei uns: 92.58%“
Hinweis: Die Mindesteinzahlung für diesen Anbieter beträgt 50 €. Du kannst also bereits mit geringen Beträgen davon partizipieren.

iGenius Alternative 2 – Staatlich zugelassene Trading-Schulung

Es gibt meiner Meinung nach nicht viele Anbieter auf dem deutschen Markt, denen man vertrauen kann und die seriöses und handfestes Wissen vermitteln.

Wer sich am Aktienmarkt engagieren möchte, braucht dafür „ein anderes Kaliber“ als nur Anbieter mit großen Versprechen.

Was dabei gut zu wissen ist: Es gibt staatlich anerkannte und zugelassene Programme für den Aktienhandel.

Dort lehren Menschen mit echter Praxiserfahrung, wie man erfolgreich am Aktienmarkt agiert.

Das sind keine „schnell reich werden“-Systeme wie es bei vielen anderen Angeboten den Anschein macht – wenn „schnell und ohne Aufwand reich werden“ also Dein Ansatz ist, ist ein solches Programm nichts für Dich.

Wenn Deine Erwartungshaltung stimmt und Du Dir solides Können aneignen möchtest, empfehle ich Dir das folgende Programm auf jeden Fall.

Schaue Dir gerne folgendes Angebot an: Link zum staatlich anerkannten Programm für Aktienhandel*

Programm für den Aktienhandel - staatlich anerkannt und zugelassen
Programm für den Aktienhandel – staatlich anerkannt und zugelassen

Melde Dich bei Interesse unbedingt zum kostenlosen Webinar an. Dort gibt es wertvolle Informationen und erste Einblicke in die spannende Welt des Aktienhandels.

Du wirst schnell merken, dass es sich hierbei um einen guten und seriösen Anbieter handelt.

Tipp: Ich habe einen ausführlichen Erfahrungsbericht zu diesem Programm verfasst – lies ihn Dir gerne durch!

>>> Meine Empfehlung als Alternativ-Geldanlage zu iGenius: Copy Trading starten: Link zum beliebten Anbieter für Copy Trading >>
– Über 1 Million Nutzer weltweit, seit 2015 am Markt.
– Schnelle Registrierung in weniger als 3 Minuten
– Finde Top-Trader in der Bestenliste.
– Kopiere automatisch die Tradingaktivität mit nur einem Klick.
– Die besten Trader kopieren und die Chance auf kontinuierliche Gewinne sichern.
– Zitat von Autocopy: „Durchschnittliche Gewinnquote der 10 profitabelsten Trader bei uns: 92.58%“
Hinweis: Die Mindesteinzahlung für diesen Anbieter beträgt 50 €. Du kannst also bereits mit geringen Beträgen davon partizipieren.

>>> Meine Empfehlung statt iGenius für alle, die richtig Traden lernen möchten: Link zum staatlich anerkannten Programm für Aktienhandel >>
– Professionelles Schulungsprogramm für zukünftige Trader.
– Staatlich anerkanntes Programm für den Aktienhandel.
– Lernen von professionellen Tradern mit echtem Praxiswissen.
– Einfach zum kostenlosen Webinar anmelden und sehen, ob es etwas für Dich ist.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.2 / 5. Anzahl Bewertungen: 50

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

2 Kommentare

  1. Hey ich bin 27.5.2023 zu I Genius gekommen weil mir alles schön geredet wurde es hat aber bei nichts funktioniert und habe dann im Oktober das Abo gekündigt und habe auch bezahlt und so und jetzt habe ich gestern ein Inkasso Schreiben bekommen das ich zahlen muss was ich nicht ein sehe

    1. wenn vor dem Inkassoschreiben keine Mahnung oder überhaupt eine „Schlussrechnung kommt“ sieh dir das Schreiben genau an. Kann sein dass es absolut gefakt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert