depotstudent

Schnell an Geld kommen – da hilft nur eines

Frau Mädchen Kuss Aktien

Auto oder Fernseher kaputt? Jo, das kann jedem passieren. Schlimm nur, wenn kein Geld da ist und auch der Arbeitgeber sich mit der Lohnzahlung Zeit lässt. Jetzt musst Du schnell an Geld kommen.

Zusätzliche Arbeit? Möglich! Nur geht das mit dem Geld nicht so zügig wie Du es vielleicht gerne hättest. Helfen Dir Familie oder Freunde nicht, bleiben nicht viele Alternativen, wenn es flott gehen muss.

Brauchst Du wirklich sofort Geld, hilft nur eines: Das gute alte Leihen.

Wie komme ich schnell an Geld?

Dein Arbeitgeber zahlt nicht pünktlich? Blöd, denn das interessiert Deinen Vermieter, Stromanbieter und Internetprovider nur herzlich wenig. Zahlst Du nicht und das passiert auch noch wiederholt, da der Chef säumig ist, flattert Dir bald eine Räumungsklage ins Haus und der Strom wird abgeklemmt. Du stehst nun buchstäblich im Düstern, wenn Du nicht schnell an Geld kommen kannst. Ich nehme an, Du möchtest möglichst legal kurzfristig an Geld kommen.

Wie kommt man schnell an Geld, wenn man Geld sofort braucht? Ab ins Internet – solange der Strom noch da ist 😉 – und nach einem Mikrokredit oder Sofortkredit Ausschau halten. Damit Du möglichst keine hohen Zinsen zahlen musst, solltest Du einen Vergleich vornehmen.

Unsere Musterstudentin Brunhilde-Anastasia meint:

“Hilfe, ich brauche heute noch Geld aufs Konto!”

Da bietet sich ein Blitzkredit an. Wenn Du den richtigen Anbieter wählst, wird das Geld noch am selben Tag an Dich ausgezahlt. Was nun, wenn Du schnell an Geld kommen musst und einen negativen Eintrag bei der Schufa hast? Es gibt einige Möglichkeiten für Kredite ohne Schufa, die auch seriös sind.

Blitzkredite und Mikrokredite

Das Wichtigste beim Kredit aufnehmen: Anfordern und auswerten! Versprechen werden die Anbieter nämlich viel. Eine vernünftige Entscheidungsbasis hat man allerdings erst, wenn ein reales Angebot vorliegt. Also am besten direkt von zwei oder drei Anbietern ein Angebot anfordern. Sonst zahlt man sich dumm und dämlich – wenn es blöd läuft. Folgende Anbieter sind recht verbreitet, wenn es um kurzlaufende Kredite geht. Langlaufende Kredite führe ich weiter unten noch aus.

Folgende Anbieter bieten eine Auszahlung innerhalb von 24 Stunden an!

Eventuell kurz Adblocker ausschalten und Seite neu laden, damit die Angebote sichtbar sind.

Anbieter 1: Mit einem Klick zum Anbieter

  • Laufzeit: 15 oder 30 Tage
  • Darlehenssumme: 100 – 600 €

Anbieter 2: Mit einem Klick zum Anbieter

  • kurzfristige Beschaffung von Bargeld von 50 bis 1.000 €
  • Bestandskunden bis 1.500 €

Beispiel

  • Nettodarlehensbetrag: 500 €
  • Laufzeit: 30 Tage
  • eff. Jahreszins: 10,36% p.a.
  • nominaler Jahreszins: 9,90% p.a.
  • Kreditkosten: 4,26 €

Anbieter 3: Mit einem Klick zum Anbieter

  • Laufzeit: 61 Tage
  • Darlehenssumme: 100 – 600 €
  • für Bestandskunden bis zu 1.500 €

Brauchst Du schnell Geld und kannst nicht warten, kann Dir ein Mikro- oder Kleinkredit helfen. Solche Kredite sind durch eine niedrige Summe und eine kurze Laufzeit gekennzeichnet. Brauchst Du das Geld sofort, dauert das bei einer Filialbank viel zu lange bis der Kreditantrag bearbeitet wird. Noch dazu gewähren die Filialbanken keine Kredite mit einer so geringen Summe, da das für sie zu viel Aufwand bedeutet. Ein Mikrokredit wird schon mit sehr geringen Summen, beispielsweise 100 Euro, ausgezahlt. Brauchst du sofort Geld, zahlen die obigen Anbieter den Kredit noch am selben Tag aus.

Willst Du schnell an Geld kommen, musst Du die Verifikation, die für die Kreditvergabe erforderlich ist, online vornehmen. Das funktioniert deutlich schneller als das Postident-Verfahren, wenn Du noch am selben Tag an Geld kommen willst.

Doch Vorsicht! Bei einigen Anbietern wird ein Aufpreis für die schnelle Bereitstellung des Geldes erhoben. So ein Mikrokredit muss zudem häufig schon innerhalb sehr kurzer Zeit zurückgezahlt werden. Wie kommt man schnell an Geld, wenn man diese Stolperfallen umgehen will? Ein Kleinkredit hat eine etwas höhere Summe als ein Mikrokredit. Die Laufzeit wird auch oft länger gewährt.

Kleinkredite und normale Kredite

Wenn Du etwas mehr Zeit hast, kann sich die “normale” Vorgehensweise lohnen. Hier sind Vergleiche wesentlich wichtiger, da die Kreditkosten meist höher ausfallen – was der längeren Laufzeit und der angehobenen Kredithöhe geschuldet ist.

Wenn Du möchtest, dass für Dich ein kostenloser Kreditvergleich durchgeführt wird, kannst Du das beispielsweise beim folgenden Anbieter machen:

Siehe dazu: Meine Erfahrung – Kredit aufnehmen als Student

Schnell an Geld ohne Schufa?

Es kann sich zu einer prekären Situation entwickeln, wenn Du schnell an Geld kommen willst und einen negativen Eintrag bei der Schufa hast. Vor allem solltest Du vorsichtig sein, dass Du nicht an “Betrüger” gerätst und abgezockt wirst. Im Internet locken viele dubiose Anbieter mit einem Kredit ohne Schufa, mit dem Du kurzfristig an Geld kommen kannst. Sie erheben hohe Gebühren, auch wenn gar kein Kredit gewährt wird. Die Zwangslage von Menschen, die das Geld sofort brauchen, nutzen sie schamlos aus.

Also: Augen auf!

Brunhilde-Anastasia hat immer noch das Problem:

“Ich brauche heute noch Geld aufs Konto!”

Siehe: Finanzielle Planung als Student – vergiss es!

Das ist bei einem negativen Schufa-Eintrag oft sehr schwierig.

Dennoch kannst Du auch mit einem negativen Schufa-Eintrag mit einem Kredit ohne Schufa-Eintrag von einem seriösen Anbieter schnell an Geld kommen. Diese Anbieter arbeiten häufig mit ausländischen Banken zusammen, die in der Schweiz, in Liechtenstein oder in Luxemburg ansässig sind. Dort wird schlicht kein Schufa-Eintrag eingeholt. Die Schufa wird über die Kreditvergabe auch nicht informiert. Seriöse Anbieter erkennst Du daran, dass sie nur dann eine Gebühr erheben, wenn tatsächlich ein Kredit vergeben wird!

Du musst für einen solchen Kredit einige Voraussetzungen erfüllen:

  • mindestens 18 Jahre alt
  • ungekündigtes Arbeitsverhältnis, das mindestens ein halbes Jahr lang besteht
  • Einkommen in der entsprechenden Höhe
  • Wohnsitz und Konto in Deutschland

Die Zinsen für derartige Kredite sind etwas höher als bei einem Kleinkredit von einer deutschen Direktbank. Bist Du arbeitslos, noch in der Probezeit oder ist Dein Einkommen zu gering? Das macht die Situation schwieriger, keine Frage. Ganz hoffnungslos ist es allerdings nicht, in einer solchen Lage schnell an Geld zu kommen.

Wie kommt man schnell an Geld, wenn man sich in einer solchen Situation wiederfindet? Du kannst einen Bürgen stellen, der die entsprechenden Voraussetzungen erfüllt. Mit ihm kannst Du schnell an Geld kommen, es gibt jedoch einen unangenehmen Nebeneffekt: Er muss einspringen, wenn Du die Raten nicht bezahlen kannst. Wer bürgt, wird gewürgt – ein alter Juristenspruch. Damit das nicht passiert, solltest Du die Summe für den Kredit ohne Schufa nur so gering wie nötig halten.

So funktioniert das!

Die einzige Möglichkeit, wenn Du wirklich schnell an Geld kommen willst, ist also ein Kleinkredit oder Mikrokredit mit Sofortauszahlung. Zuerst solltest Du Dir die Zeit nehmen und einen Kreditvergleich vornehmen. Er ist bares Geld wert, da sich die Zinsen bei den Banken unterscheiden und sich einige Banken die kurzfristige Bereitstellung des Geldes mit hohen Zinsen oder gegen einen Aufpreis fürstlich entlohnen lassen. Einige Banken erheben die Zinsen abhängig von der Bonität. Hast Du eine gute Bonität, kannst Du bei diesen Banken so manchen Euro an Zinsen sparen. Ist Deine Bonität dagegen unterdurchschnittlich, solltest Du eine Bank wählen, bei der die Zinsen bonitätsunabhängig erhoben werden.

Hast Du eine Bank ausgewählt, kannst Du den Kreditantrag online stellen. Du bekommst in der Regel sofort eine Antwort. Bei einer Absage solltest Du es bei einer anderen Bank versuchen. Hat die Bank Dir eine Zusage gegeben, ist es beinahe geschafft mit dem schnell an Geld kommen. Du nimmst die Verifikation zur Prüfung der Identität online vor. Die Unterlagen zur Bonitätsprüfung

  • Lohn- oder Gehaltsnachweis
  • Bescheinigung des Arbeitgebers
  • Kontoauszüge

kannst Du scannen, hochladen und online an das Kreditinstitut übermitteln. Die Prüfung erfolgt innerhalb kürzester Zeit. Und wie kommt man dadurch so super schnell an Geld? Die Bank nimmt eine Blitzüberweisung vor! Du bekommst Dein Geld sofort, wenn alles nach Plan läuft. Es ergeben sich einige Vorteile:

  • schnelle Bereitstellung des Kredits
  • geringe Kreditsumme
  • niedrige Raten

Sofort Geld mit einem Kleinkredit zu erhalten kann aber auch Nachteile haben, da die Banken für die schnelle Auszahlung teils hohe Zinsen erheben. Du kannst kurzfristig an Geld kommen, doch teilweise wird für die schnelle Bereitstellung eine entsprechende Gebühr erhoben.

Ja, Brunhilde-Anastasia wir wissen, was Du uns sagen möchtest.

“Ich brauche heute noch Geld aufs Konto! Was muss ich also entscheiden?”

Blitzkredit? Unbedingt! Mikrokredit oder Kleinkredit? Mit Bürge oder ohne Bürge? Du entscheidest!

Schnell an Geld kommen mit legalen Möglichkeiten

Wie komme ich schnell an Geld und was ist legal? Tja, da gibt es noch andere Wege als die Kreditaufnahme! Wenn Du also keinen Kredit aufnehmen möchtest, solltest Du Dir einige legale Möglichkeiten wie den Verkauf von Gegenständen, verschiedene Tätigkeiten im Internet oder einen Nebenjob anschauen. All diese Varianten haben eines gemeinsam: Du kannst nicht so schnell an Geld kommen, da dafür etwas Zeit und Geduld erforderlich sind.

Verkauf von Dingen

Möchtest Du schnell an Geld kommen, kannst Du Deine Schränke und den Dachboden durchstöbern. Vielleicht findest Du dort alte Spielsachen, Bücher, ein etwas älteres Handy oder Schmuck, auf den Du verzichten kannst. Mit Kleinanzeigen im Internet oder Aushängen an der Pinnwand im Supermarkt kannst Du einen Käufer finden. Ich brauche heute noch Geld aufs Konto – das funktioniert hier leider nicht unbedingt.

Online-Möglichkeiten

Wie kommt man schnell an Geld mit dem Internet? Das ist beispielsweise mit der Versteigerung von Dingen bei eBay, mit sogenannten Paidmails, deren Erhalt Du bestätigst, mit der Teilnahme an Umfragen oder mit einem eigenen Blog möglich. Du kannst aber nicht so kurzfristig an Geld kommen und der Verdienst fällt oft recht unattraktiv aus. Bist Du kreativ? Dann kannst Du Texte schreiben, Grafiken erstellen oder Websites gestalten. Hier brauchst Du allerdings eine Gewerbeanmeldung, die etwas Geld kostet.

Siehe: Meine Erfahrung mit Textbroker und content.de

Nebenjob

Wie komme ich schnell an Geld mit einem Nebenjob? Gar nicht. Denn Du musst Zeit investieren und warten, bis das Geld ausgezahlt wird. Solche Nebenjobs sind unter anderem:

  • Zeitungen oder Werbung austragen
  • Regale im Supermarkt auffüllen
  • eine Putzstelle

Zwei große Nachteile: Solche Jobs sind nicht gerade gut bezahlt und bis zur Auszahlung dauert es ein Weilchen.

Geld von Freunden leihen

Möchtest Du schnell an Geld kommen, kannst Du Freunde oder die Familie fragen, ob sie Dir etwas leihen. Der Vorteil: Du kannst sofort Geld bekommen und kannst die Konditionen für die Rückzahlung und Zinsen recht locker vereinbaren.

Teilnahme an Gewinnspielen

Mit einem glücklichen Händchen kannst Du an Gewinnspielen teilnehmen und Geld gewinnen. Geld sofort zu erhalten funktioniert hier allerdings auch nicht, da es etwas dauern kann, bis es überwiesen wird.

Wie kommt man schnell an Geld? Auch illegal!

Möchtest Du schnell an Geld kommen, ist das auch illegal möglich. Eher weniger bis überhaupt nicht empfehlenswert, aber grundsätzlich möglich. Da kannst Du zwar sofort Geld bekommen, das Geld aber auch sofort wieder loswerden, wenn es blöd läuft. 😉

Einbrechen und klauen

Willst Du einbrechen und klauen, kannst Du schnell an Geld kommen, doch benötigst Du das richtige Werkzeug und Geschick. Um die richtige Gelegenheit zu finden, brauchst Du etwas Zeit. Keine so tolle Option.

Drogen schmuggeln und verkaufen

Geld sofort durch Drogenhandel? Verkehrst Du in den entsprechenden Kreisen, ist das sogar recht schnell möglich. Das ist allerdings nicht nur sehr gefährlich, sondern kann sogar tödlich enden, wenn Du als Bodypacker im Flugzeug reist. Hört sich auch nicht so geil an.

Kollegen die Pausenbrote klauen

Äußerst unkonventionell! Und äußerst unlukrativ! Klaust Du Deinen Kollegen die Pausenbrote und lässt sie als Hehlerware verticken, kannst Du Dir ein kleines Business aufbauen. Vielleicht ist mickrig das bessere Wort. Schon besser diese Alternative, überzeugt mich aber auch noch nicht.

Schwarzarbeit

Regelmäßig für Geld beim Nachbarn Rasen mähen, einer alten Dame die Wohnung putzen oder anderen beim Bauen oder Renovieren helfen, kann als Schwarzarbeit durchgeführt werden. Fliegt das auf, kann das teuer werden. Doch man bedenke: Wo kein Kläger, da kein Richter!

Das ernüchternde Fazit

Wie komme ich schnell an Geld? Pausenbrote klauen und Nachbars Rasen mähen? Das dauert und ist nicht gerade lukrativ. Klassische Nebenjobs oder Umfragen benötigen ebenfalls zu viel Zeit. Ist es gar nicht so dringend? Dann empfehle ich diese Möglichkeiten auf jeden Fall, bevor es Richtung Kredit geht. Manchmal geht es allerdings nicht ohne.

Es scheint also: Nur mit Leihen kannst Du schnell an Geld kommen. Hast Du wirklich keine Zeit, kannst Du nur dann sofort Geld bekommen, wenn Du einen Kredit aufnimmst. Oder Du versuchst es doch noch mit dem Verkauf von alten Gegenständen.

Dein Depotstudent Dominik

Starte endlich in 3 Schritten durch!

Fehler Geldanlage 1. Schritt: Vermeide die wichtigsten Fehler!

Hole Dir kostenlos mein Mini-eBook (7 Seiten)

Die 11 größten Fehler von Studenten und Azubis bei der Geldanlage

2. Schritt: Informiere Dich!

zum Beispiel auf meiner Website depotstudent.de.

Ein absolutes Muss: Kostenlose Pflichtlektüre zum Thema Geldanlage

Ein zweites absolutes Muss: Der Bestseller auf Amazon

3. Schritt: Eröffne ein eigenes Depot und beginne zu investieren!

Du magst es einfach und günstig?


Schau mal hier.

Du magst es noch günstiger?

DEGIRO ist momentan der wohl günstigste Anbieter. Wenn Du Dein Depot über diesen Partnerlink eröffnest, erhalten wir beide 20 €! 🙂 Sonst gehen wir beide leer aus...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.