depotstudent

Welche NFTs kaufen? 11 NFTs mit Potenzial

Pudgy Penguins Sortierung Most Viewed
Depotstudent Dominik
5
(4)

Viele Privatpersonen, Investoren und Händler sehen großes Potenzial in der Entwicklung rund um NFTs.

Besonders erstaunlich ist, dass auch große Konzerne in bestimmte NFTs und NFT-Kollektionen investieren oder sogar selbst NFTs herausgeben.

Manche NFTs sind überaus künstlerisch, andere dagegen scheinen hässlich oder unbedeutend zu sein.

Dabei ist es als Investor nicht sonderlich relevant, welche NFTs Dir persönlich gut gefallen!

Viel wichtiger ist, welche NFTs aktuell ein interessantes Momentum aufweisen und damit das Potenzial haben, stark im Wert zu steigen oder sogar zu explodieren.

Ich stelle Dir in diesem Artikel vor:

  • Bekannte NFTs und NFT-Kollektionen.
  • Häufig gehandelte und stark nachgefragte NFTs.
  • NFTs von Prominenten und Firmen.
  • Tipps, wie Du vielversprechende NFTs findest.

Die Screenshots der NFTs sind dabei vom NFT-Marktplatz „Opensea“ – lies gerne meine Anleitung zum Kauf von NFTs auf dieser Plattform.

Hinweis: Selbstverständlich kann niemand mit Sicherheit sagen, welche NFTs im Wert steigen werden. Eine Investition in NFTs bzw. der Handel mit NFTs ist sehr spekulativ: Das bedeutet, dass der NFT-Handel sowohl eine Chance auf große Gewinne als auch die Chance auf große Verluste aufweist.

Voraussetzung für NFT-Kauf: Broker für Kryptowährungen

Krypto Broker NFT-App
Krypto Broker NFT-App

Ich beginne den Artikel mit einer Basis-Empfehlung: Einem sehr bekannten Online-Broker für Kryptowährungen.

Denn um NFTs kaufen und verkaufen zu können, benötigst Du einen Broker, bei welchem Du Kryptowährungen kaufen kannst. Für den NFT-Kauf wird im Regelfall die Kryptowährung Ethereum verwendet.

Du möchtest die einzelnen Schritte genau erklärt haben? Lies dazu gerne meine Anleitung: NFT Kunst kaufen: Einfache Anleitung (Schritt für Schritt)

So präsentiert sich der Broker im App-Store:

ERKUNDEN SIE DIE WELTWEIT FÜHRENDEN KRYPTOWÄHRUNGEN
Als Pionier im Bereich der Kryptowährungen bietet die App bereits viele der weltweit populärsten digitalen Währungen wie Bitcoin, Ethereum, XRP und mehr. Darüber hinaus profitieren Sie von zusätzlichen Vorteilen wie der Ausführung von Börsenaufträgen in Echtzeit und unbegrenzten täglichen Auszahlungen.

>>> Der gezeigte Anbieter ist meine Empfehlung für Krypto-Broker: Hier geht es zur Registrierung.*

Und jetzt zeige ich Dir, welche NFTs interessant für Kauf, Handel und Investition sein können.

1 Bored Ape Yacht Club

Bored Ape Yacht Club
Bored Ape Yacht Club

Eine sehr interessante Kollektion und mittlerweile ein „Klassiker“ ist der Bored Ape Yacht Club.

Die Preise der NFTs dieser Kollektion dürften für die meisten viel zu teuer sein – trotzdem darf diese Kollektion in diesem Artikel nicht fehlen. Denn die Bored Apes sind ein gutes Beispiel dafür, was im NFT-Bereich möglich ist.

Sogar einige Prominente haben in diese NFT-Kollektion investiert:

Eminem hat für 123,45 Ether, also rund 462.000 Dollar, ein gezeichnetes NFT des „gelangweilten Affen“ mit der Nummer 9055 gekauft. Damit trat der Rapper dem Bored Ape Yacht Club (BAYC) bei. Die Mitglieder des Clubs halten rund 10.000 digital verschlüsselte Comicportraits auf der Plattform Opensea

Bericht von T3N

Der dreimalige NBA-Champion Stephen Curry kauft Bored Ape Yacht Club NFT für 180.000 US-Dollar.

Bericht von News-Krypto

Die günstigsten „Apes“ der Sammlung fangen bei etwa 50.000 € an. Die Fragestellung „welche NFTs kaufen“ ist bei den Apes für die meisten Privatpersonen daher nicht relevant.

>>> Lesetipp: Meine einfache Anleitung zum Kauf von NFTs

2 Ancient Cats Club

Ancient Cats Club Sortierung Low to High
Ancient Cats Club Sortierung Low to High

Der Ancient Cats Club gehört ebenfalls zu den bekannten NFT-Kollektionen. Allerdings lassen sich im Vergleich zum „Bored Ape Yacht Club“ auch mit kleinem Geld bereits NFTs erwerben.

Wer hier bei der Sortierung „Price: Low to High“ anwählt, kann bereits mit etwa 0,01 Ethereum einsteigen – das entspricht je nach Kurs rund 20 – 30 €:

Ist der Ancient Cats Club ein NFT mit großem Potenzial? Das kann niemand mit Sicherheit sagen, aber einen Blick wert ist die Sammlung allemal!

Welche NFTs der Kollektion Du tatsächlich kaufst, solltest Du mit tiefergehender Recherche herausfinden.

3 NFT Community nutzen: Vielversprechende NFTs finden

Die „Bored Apes“ und die „Ancient Cats“ gehören zu den etablierten NFTs und sind damit nicht ganz so spekulativ wie sehr neue Projekte oder Projekte kurz vor dem Launch.

Wer aktuelle Trends aufspüren möchte, der sollte sich zum Beispiel über Discord Communities informieren. Dort spricht man über interessante NFTs mit Potenzial und mögliche Marktbewegungen. Außerdem ist der Austausch mit Gleichgesinnten so viel leichter und es ergeben sich spannende Investitions-Ideen.

Über Twitter stößt man ebenso recht einfach und aktuell auf laufende sowie neue Projekte. Richtige „Insights“ gibt es aber meist nur auf Discord.

>>> Hier kommst Du direkt zu einer etablierten Discord Community*

4 Crypto Punks

CryptoPunks
CryptoPunks

Die „Top-NFTs“ der Crypto Punks sind recht teuer und werden teilweise für Preise über 100.000 € gehandelt.

Die Kreditkartengesellschaft Visa hat sich einen Crypto Punk gekauft – und zwar jenen mit der Nummer 7610. Für das US-Unternehmen, das im Jahre 2020 einen Betriebsgewinn von 15,5 Mrd. $ erzielt hat, ist der Preis für diesen Non-fungible Token (NFT) von rund 150 000 $ nicht einmal Kleinviehmist. Für die NFT-Branche ist das Vertrauenssignal aus der «realen» Wirtschaft jedoch unbezahlbar. Der Finanzkonzern ebnet mit dem Kauf des verpixelten Bildes dem Mainstream den Weg zur Blockchain-Kunst.

Bericht der NZZ

Unbekanntere NFTs der CryptoPunks-Kollektion kosten bei Weitem keine 100.000 € und sind daher auch für „normale“ Anleger zu beschaffen. Schaue Dir die Kollektion einfach mal an und sortiere nach den niedrigsten Preisen zuerst.

Außerdem solltest Du die kürzlichen Aktivitäten einer NFT-Kollektion verfolgen, hier am Beispiel der CryptoPunks:

Aktivitäten bei CryptoPunk NFTs
Aktivitäten bei CryptoPunk NFTs

Wenn es viele und kürzlich durchgeführte Aktivitäten gibt, spricht das für regen Handel. Das bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit recht hoch ist, einen Käufer für die NFTs zu finden. Zumindest deutlich höher, als wenn nur wenig gehandelt wird.

5 Beezer Bears

BeezerBears
BeezerBears

Polizisten, Tierärzte und Football-Spieler? Das gibt es in der sog. „BeezerBears“-Kollektion.

Preislich geht es bereits ab etwa 0,02 Ethereum los, was je nach Kurs etwa 40 – 60 € entspricht.

Damit gehören die Beezer Bears zu den NFTs, die auch für vergleichsweise wenig Geld erhältlich sind und sich als NFTs für Einsteiger eignen könnten.

Welche NTFs kaufen? Welche NFTs der BeezerBears werden steigen? Das obliegt Deiner Recherchearbeit, wo sich aktuell Trends ergeben.

6 Sammlungen von Promis (z.B. von Gary Vee)

Es kann ganz hilfreich sein, Sammlungen und NFTs bekannter Persönlichkeiten nachzuverfolgen.

Gary Vaynerchuk NFT Kollektion

Stark im NFT-Bereich aktiv ist Gary Vee – vor allem durch seine Social Media Auftritte ist er vielen Menschen ein Begriff und scheint häufig Vorreiter in digitalen Bereichen zu sein. Vielleicht also auch im Bereich NFT.

GaryVee Account auf Opensea
GaryVee Account auf Opensea

GaryVee hat eine große Anzahl an NFTs in seiner Sammlung:

Gesammelte NFTs von Gary Vee
Gesammelte NFTs von Gary Vee

Fast 2.000 einzelne NFTs hat dieser Prominente bereits gesammelt. Und dabei handelt es sich keineswegs nur um günstige NFTs. Ganz im Gegenteil! Das Portfolio des Unternehmers dürfte daher Hunderttausende Euro oder sogar Millionen wert sein.

Welche NFTs von Gary Vee durch die Decke gehen werden, wird die Zukunft zeigen.

>>> Und jetzt starte durch! Registriere Dich beim Krypto-Broker: Hier geht es zur Registrierung* und kaufe Deine ersten Coins für den NFT-Kauf.

7 Sammlungen über Promis (z.B. über Eminem)

Nicht immer stehen die bekannten Persönlichkeiten selbst hinter den Kollektionen. Es gibt auch Künstler, die Prominente als Zentrum ihrer Kollektionen nutzen.

So zum Beispiel NFTs rund um Eminem – dabei werden unter anderem Cover-Designs und Spielfiguren als NFTs angeboten:

Items NFTs von Eminem
Items NFTs von Eminem

Etwa 200 – 300 € muss man in die Hand nehmen, um sich ein NFT dieser Kollektion zu holen.

Ob diese NFTs Potenzial haben? Vielleicht dadurch, dass die Fans von Eminem die Preise in die Höhe treiben könnten. Sammlerstücke mit Bezug auf Prominente haben zumindest häufig das Potenzial, stark im Wert zu steigen.

… aber der Wert liegt natürlich immer im Auge des Betrachters – und somit auch, welche NFTs lohnenswert sind.

So heißt es in der Beschreibung zu den Eminem-Items:

Born from the convergence of blockchain technology, creative enthusiasm, and pandemic doldrums, this drop was inspired by Eminem’s passion as a vintage toy, comic book and trading card collector that traces back to his childhood days as just “plain old Marshall”.

8 Pudgy Penguins

Pudgy Penguins Sortierung Most Viewed
Pudgy Penguins Sortierung Most Viewed

Pudgy Penguins („pummelige Pinguine“) wird eine Sammlung niedlicher Pinguine genannt.

So wird die Collection von den Machern beschrieben:

Located in the freezing cold, arctic region of the metaverse you can find 8,888 cute chubby Pudgy Penguins sliding around on the ETH blockchain.

Die Kollektion „Pudgy Penguins“ scheint recht teuer zu sein – preislich geht es dort erst ab etwa 2.500 € los.

>>> Lesetipp: Meine einfache Anleitung zum Kauf von NFTs

9 Meebits

Meebits
Meebits

Die Meebits NFTs sind im Mai 2021 von Lava Labs auf den Markt gebracht worden. Lava Labs steht auch hinter CryptoPunks und kann damit auf eine beachtliche Historie zurückblicken, was NFT-Kollektionen anbelangt.

Als Meebits auf den Markt kamen, wurden rund 9.000 Meebits innerhalb von 8 Stunden für eine Gesamtsumme von etwa 75 Millionen US-Dollar verkauft.

Das nenne ich doch mal NFTs mit Potenzial zum Explodieren!

Kurz nach dem Start wurde Meebit #10761 für etwa 2,7 Millionen US-Dollar verkauft.

10 Upcoming NFT Projekte – auf rarity.tools und coinmarketcap.com

Wer NFTs vor dem eigentlichen Launch kaufen möchte, der sollte sich auf diesen beiden Websites umsehen:

Rarity.tools bietet eine schöne Übersicht über neue NFT Projekte. Vor allem der Bereich „Upcoming“ kann Gold wert sein. Denn hier lassen sich Projekte identifizieren, die möglicherweise explodieren und großes Potenzial haben können.

Die „Upcoming“ Sektion bei rarity.tools gibt dabei gute Einblicke in die bevorstehenden NFT-Launches:

Rarity.tools und die Upcoming Übersicht
Rarity.tools und die Upcoming Übersicht

Auch bei Coinmarketcap lassen sich die bevorstehenden NFT-Kollektionen einsehen:

Coinmarketcap Upcoming NFTs
Coinmarketcap Upcoming NFTs

Damit wirst Du rechtzeitig über Launches mit Potenzial informiert und siehst, welche NFTs für Dich Sinn machen könnten.

11 Aktuelle Aktivitäten auf Opensea: Transaktionen nachverfolgen

Zu guter Letzt möchte ich Dir zeigen, wie Du aktuelle Aktivitäten auf Opensea nachverfolgen kannst.

Wer sich auf ganz aktuelle Projekte fokussieren möchte, der sollte sich am besten die sog. „Aktivitäten“ auf dem Marktplatz anzeigen lassen.

Ein Klick auf „Stats“ und „Activity“ zeigt Dir die aktuellsten Aktivitäten (Käufe, Transaktionen) an:

Aktivitäten auf Opensea
Aktivitäten auf Opensea

Dadurch stößt Du auf spannende Projekte und hast eine „Garantie“ dafür, dass die NFT-Kollektionen brandaktuell sind. Und kannst somit verhindern, dass Du „leblose“ NFTs kaufst oder in Kollektionen investiert, die nicht im Trend liegen.

Fazit: Welche NFTs sollte man kaufen?

Wer sich zum Investment in NFTs oder zum Handel mit NFTs entschieden hat, der tut sicherlich gut daran, die obigen Tipps zu befolgen.

Es gibt einige Tipps und Tricks, um NFTs mit Potenzial zu identifizieren und Verlierer besser erkennen zu können.

Ich hoffe, ich konnte die Fragestellung „welche NFTs kaufen“ damit (zumindest zum Teil) beantworten. Denn die richtigen Trends aufzuspüren und passende NFTs mit Potenzial zu finden, muss letztlich jeder für sich selbst tun!

Dein Depotstudent Dominik

>>> Und jetzt starte durch! Lies meine Anleitung zum NFT-Kauf: NFT Kunst kaufen: Einfache Anleitung (Schritt für Schritt) und registriere Dich beim Krypto-Broker: Hier geht es zur Registrierung.*

Starte endlich in 3 Schritten durch!

Fehler Geldanlage 1. Schritt: Vermeide die wichtigsten Fehler!

Hole Dir kostenlos mein eBook:

Die 11 häufigsten Fehler bei der Geldanlage

2. Schritt: Informiere Dich!

zum Beispiel auf meiner Website depotstudent.de.

Ein absolutes Muss: Kostenlose Pflichtlektüre zum Thema Geldanlage*

Ein zweites absolutes Muss: Der Bestseller auf Amazon*

3. Schritt: Eröffne ein eigenes Depot und beginne zu investieren!

Du magst es einfach und günstig?


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.