depotstudent

MEINE ERFAHRUNGEN: Bonnfinanz Finanzberatung

Depotstudent Dominik
4.1
(27)

Im nachfolgenden Erfahrungsbericht geht es um einen Allfinanzvertrieb, der bereits im Jahr 1970 gegründet wurde: die Bonnfinanz AG mit Sitz in Bonn am Rhein. Obgleich das Unternehmen 50 Jahre aktiv ist, gibt es im Internet wenig Lob, Kritik oder sonstige Kommentare. Dieser Fakt veranlasste mich zu gründlichen Recherchen und einem Test des aktuellen Angebots.

Mir geht es darum, Dir als potenziellem Interessenten so viele Informationen wie möglich anzubieten. Nur gut informierte Menschen treffen im Leben die richtigen Entscheidungen. Ich habe mir die Bonnfinanz AG genau angeschaut und dabei insbesondere auf diese Kriterien geachtet:

  • Welches Geschäftsmodell verfolgt das Unternehmen?
  • Agiert die Bonnfinanz unabhängig oder unter dem Dach eines Mutterkonzerns?
  • Wie wird beraten und welche Produkte werden angeboten?
  • Lohnt sich für Dich eine Kooperation mit der Bonnfinanz AG?

Es ging mir bei meinem Test nicht darum, möglichst viele Kritik-Punkte zu finden. Vielmehr wollte ich in Deinem Interesse Licht ins Dunkle bringen und Fakten transparent darstellen.

Wieso darf ich mir eine Meinung zur Bonnfinanz Finanzberatung erlauben? Ich habe nicht nur ausführlich im Netz recherchiert, sondern mich mehrfach mit Experten aus der Branche zusammengesetzt. Dort haben wir uns Produkte und Verträge der Bonnfinanz angeschaut, analysiert und bewertet.

Zusätzlich habe ich Interviews mit (ehemaligen) Kunden der Bonnfinanz geführt und mich mit den Erfahrungen genau dieser Menschen auseinandergesetzt, die von der Bonnfinanz beraten worden sind und teilweise Verträge unterschrieben haben – es geht also um reale Kundenerfahrungen.

Zusätzlich möchte ich hiermit betonen, dass ich niemanden angreifen oder an den Pranger stellen möchte!

Aber diese Transparenz in der Finanzbranche zu schaffen, ist nun mal die elementare Aufgabe meines Blogs.

Kurzfassung: Die Bonnfinanz agiert als “Versicherungsvertreterin” und nicht als “freie Maklerin”. Die Bonnfinanz arbeitet also nur mit bestimmten Produktpartnern zusammen. Selbst ein hervorragender Berater kann Dir nur Produkte aus einer beschränkten Produktauswahl anbieten – auch wenn es bessere und kostengünstigere Produkte gibt.

Meine Empfehlung für die Geldanlage: Für a) Selbstentscheider empfehle ich in erster Linie ETF-Portfolios und für b) Menschen, die eine Beratung möchten, empfehle ich meinen Erfahrungsbericht zu einer unabhängigen Finanzberatung.

Bonnfinanz AG – was genau ist das für ein Unternehmen?

Wie bereits erwähnt, gibt es im Netz nur wenig Informationen zu dem seit 50 Jahren bestehenden Allfinanzvertrieb. Details fand ich auf MARJORIE-WIKI, einer Seite, die Beiträge veröffentlicht, die von Wikipedia als nicht relevant eingestuft werden.

Demnach wurde die Bonnfinanz im Jahr 1970 als erster Allfinanzvertrieb in der BRD ins Leben gerufen. Die Gründer waren:

  • Reinfried Pohl, vorher Verwaltungsratsvorsitzender der Investor Oversea Services (IOS).
  • Erich Mende, ehemaliger Minister und Manager von IOS sowie dem Versicherer Deutscher Herold.

Im Jahr 1992 startete die Bonnfinanz AG eine Qualitäts-Offensive und trennte sich von nebenberuflich agierenden Vermittlern. 2002 wurde der Allfinanzvertrieb von der Zürich Versicherungsgruppe übernommen.

Seit April 2019 ist die Bonnfinanz AG im Besitz der Investorengruppe BlackFin Capital Partners, welche auf die Übernahme von Unternehmen im gesamten europäischen Raum spezialisiert ist.

Wie auf den beiden Grafiken zu sehen ist, kommen die Investoren überwiegend aus Frankreich und den Vereinigten Staaten. Es handelt sich vor allem um Banken, Versicherer und Pensionsfonds.

Neben der Bonnfinanz AG sind zahlreiche Unternehmen mit ähnlicher Struktur im Besitz der Investorengruppe.

Wie auf dieser Abbildung erkennbar ist, wird die Bonnfinanz AG als führende Plattform für Finanzberatung dargestellt. Etwa 40 Mitarbeiter sind in der Bonner Hauptniederlassung tätig. Mehr als 500 selbstständig operierende Berater betreuen aktuell über 450.000 Kunden in der BRD.

Über die Eigentumsverhältnisse informiert die Bonnfinanz AG auf ihrer Webseite nur versteckt, ich habe das PDF bei einer Durchsicht der Pressemitteilungen gefunden. Aus der Meldung geht hervor, dass ungeachtet des Eigentümerwechsels weiterhin verstärkt Produkte der Zürich Versicherungsgruppe angeboten werden.

Agiert die Bonnfinanz AG unabhängig?

Bei der Bonnfinanz handelt es sich um ein Unternehmen im Besitz der BlackFin Investorengruppe, welches als Versicherungsvertreter tätig ist. Ich wollte bei meinem Test herausfinden, wem die Aktien der Bonnfinanz gehören. Meinen Recherchen entsprechend ist die Bonnfinanz eine nicht börsennotierte Aktiengesellschaft. Die Wertpapiere dürften sich meiner Meinung nach im Besitz des neuen Eigentümers befinden.

Da die Investorengruppe sich hauptsächlich aus Banken, Versicherungskonzernen und Pensionsfonds zusammensetzt, gehe ich davon aus, dass die Bonnfinanz allenfalls eingeschränkt unabhängig agieren kann. Zumindest werden Kunden die Produkte dieser Investoren angeboten. Hinsichtlich der Zürich Versicherungsgruppe wird dieser Fakt bereits in oben erwähnter Pressemitteilung der Bonnfinanz AG dargestellt.

Aber kann die Bonnfinanz Dich unabhängig beraten?

Der entscheidene Auszug aus dem Vermittlerregister sagt uns:

“Versicherungsvertreter mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO”

Auszug der Bonnfinanz aus dem Vermittlerregister

Und das ist absolut entscheidend: Die Bonnfinanz agiert nicht als unabhängiger Makler! Sie agiert als Versicherungsvertreter!

Denn das bedeutet konkret: Dir werden nur ganz bestimmte Produkte von einer Auswahl von Produktpartnern angeboten. Es handelt sich hierbei nicht um unabhängige Finanzberatung.

Tipp: Wenn Du prüfen möchtest, wie „unabhängig“ Dein bisheriger Finanzberater wirklich ist, dann kannst Du auf der Website: Vermittlerregister.info das ganz einfach prüfen. Entweder als gebundener Versicherungsvertreter (vermittelt nur Produkte von einer Partner-Gesellschaft), Versicherungsvertreter (vermittelt nur Produkte der Partner-Gesellschaften) oder Versicherungsmakler (hat quasi den gesamten Markt zur Auswahl). Natürlich hat eine größere Auswahl immer den Vorteil, dass bessere Produkte empfohlen werden können.

Meine Erfahrungen mit der Bonnfinanz Webseite

Die Internetpräsenz der Bonnfinanz empfängt Interessenten mit übersichtlicher Strukturierung und hoher Informationsdichte. Das Unternehmen präsentiert sich als einer der führenden Allfinanzvertriebe der BRD und verweist auf Erfahrungen aus 5 Jahrzehnten.

Der Selbstdarstellung entsprechend steht der Kunde immer im Mittelpunkt des Geschehens. Wie auf dem Bild unten zu sehen ist, bearbeitet die Bonnfinanz mehrere Geschäftsfelder.

Das Dienstleistungsspektrum des Unternehmens umfasst:

  1. Absicherung der Existenz.
  2. Die Nutzung von zustehenden Fördermitteln.
  3. Vermögensaufbau.
  4. Schaffung von Immobilienwerten.
  5. Bestehende Finanzanlagen optimieren.
  6. Gebildetes Vermögen absichern.

In den genannten Segmenten bietet die Bonnfinanz Finanzberatung an, welche der eigenen Darstellung entsprechend, Ziele, Wünsche und Lebenssituationen der Kunden fokussiert. Meinen Erfahrungen entsprechend erfordert erstklassige Beratung hervorragend ausgebildete und gut motivierte Mitarbeiter. Wie wird die Bonnfinanz dieser Herausforderung gerecht?

Wer kann bei der Bonnfinanz beraten?

In diesem Segment konnte ich sehr gute Test-Erfahrungen machen, weil das Unternehmen überaus hohe Anforderungen an seine selbstständigen Mitarbeiter stellt. Wer für die Bonnfinanz tätig sein will, sollte diese Voraussetzungen erfüllen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Bank- und/oder Versicherungskaufmann.
  • Erfolgreich absolvierte Ausbildung zum Versicherungsfachmann.
  • Alternativ muss eine vergleichbare Qualifikation in der Finanzberatung nachgewiesen werden.

Auf Grundlage dieser Qualifikationen erhalten Neueinsteiger von der Bonnfinanz eine Ausbildung zum Finanzplaner mit IHK-Abschluss. Nach der Ausbildung erfolgt die Einarbeitung durch einen persönlichen Coach.

Du kannst meiner Ansicht nach davon ausgehen, dass Deine Beratung von einem Finanzplaner der Bonnfinanz durch einen fachlich kompetenten Experten erfolgt und Deinen persönlichen Interessen gerecht wird.

Bei vielen anderen Finanzvertrieben, die ich als Pseudo-Kunde getestet habe, mussten nur geringere Hürden gemeistert werden, um Finanzprodukte verkaufen zu dürfen.

Wie Deine persönliche Beratung ausgeht, hängt unter anderem vom individuellen Bedarf ab. Bonnfinanz bietet jedoch mit bestmöglich ausgebildeten Leuten die optimale Voraussetzung für den Beratungs-Erfolg.

Wie verläuft eine Beratung durch einen Finanzplaner der Bonnfinanz?

Ein wichtiges Beratungsthema ist die Absicherung von Familie und Eigentum respektive der Existenz. In diesem Segment wird hauptsächlich der Bedarf an Versicherungen ermittelt, mit welchen:

  • Arbeitskraft.
  • Gesundheit inklusive Pflege im Alter.
  • Hinterbliebene im Todesfall.
  • Sonstiges.

Abgesichert werden können.

Teil der Beratung ist die Ermittlung von zustehenden Fördermitteln des Staates. Unter anderem in Form von vermögenswirksamen Leistungen, Riester-Förderung und Ähnlichem.

Des Weiteren erstrecken sich die Beratungsleistungen auf den Vermögensaufbau. Der Berater ermittelt den persönlichen Bedarf und schlägt Produkte von Kooperationspartnern vor. Den Angaben der Webseite entsprechend werden diese Produkte in Option gestellt:

  • Aktien- und Rentenfonds.
  • Fondsgebundene Rentenversicherungen.
  • Offene Immobilienfonds, Geldmarktfonds und Mischfonds.
  • Investment-Sparpläne basierend auf Aktien- und Rentenfonds.

Zur Absicherung des Vermögens bietet der Finanzplaner der Bonnfinanz eine Vielfalt an Versicherungen an. Darunter:

  • Kfz-Versicherungen.
  • Hausrat- und Rechtsschutz-Versicherungen.
  • Wohngebäude-, Haftpflicht- und Unfallversicherungen.

Beratung ist, anders als oft vermutet, nicht gratis, sondern mit Gebühr belegt, die als Provision in den Produktpreis einfließt – das sollte Dir als Kunde natürlich klar sein.

Angesichts der hervorragend ausgebildeten Berater gehe ich davon aus, dass bedarfsgerechte Produkte zum Einsatz kommen. Seit einigen Jahren müssen Berater zudem in ihren Angeboten sämtliche Produkt-Kosten und Provisionen transparent darstellen.

Zu den Finanzanlageprodukten zum Vermögensaufbau erlaube ich mir als überzeugter Anhänger der passiven Geldanlage eine Kritik:

  • Die Aktien-, Renten- und Immobilienfonds sind aktiv gemanagt und daher keinesfalls kostengünstig.
  • Manager erzielen zwar hin und wieder überdurchschnittliche Renditen, welche aber von den hohen Kosten sowie Erfolgsprämien vollständig aufgesaugt werden.

Indes ist es verständlich, dass Allfinanzvertriebe wie die Bonnfinanz ausschließlich derartige Fonds anbieten. An ETFs sind schließlich keine üppigen Provisionen zu verdienen.

Falls Du Dich von einem selbstständigen Mitarbeiter der Bonnfinanz beraten lassen möchtest, muss das unten ersichtliche Formular ausgefüllt und auf der Webseite versendet werden. Du kannst das Formular zudem zur Anforderung eines neuen Beraters nutzen, etwa nach einem Umzug.

Bei einer Beratung kann auch vorgeschlagen werden, die Vermögensverwaltung mit Bonnfinanz in Anspruch zu nehmen. Als Vermögensverwalter fungiert das Partnerunternehmen Augsburger Aktienbank, die Bonnfinanz ist lediglich in beratender Funktion aktiv.

Einzelheiten zur Vermögensverwaltung der Augsburger Aktienbank findest Du auf der Webseite der Bonnfinanz. Es ist im Vorfeld der Entscheidung ratsam, sich genau über die Art der Verwaltung und insbesondere über die Risiken zu informieren.

In diesem Kontext machte ich beim Test eine angenehme Erfahrung:

  • Die Bonnfinanz stellt alle Details ausführlich dar und weist explizit auf die damit verbundenen Risiken hin.

Zu beachten ist vor allem, dass es sich um eine Vermögensverwaltung mit Bonnfinanz handelt und nicht um eine durch das Unternehmen selbst gewährte Dienstleistung.

Für wen ist die Bonnfinanz Beratung sinnvoll?

Die Bonnfinanz agiert in erster Linie als Versicherungsvertreter und bietet zudem Beratung in der Geldanlage an. Wenn Du also Deinen Versicherungsbestand optimieren möchtest, kann eine Beratung sinnvoll sein.

Die Kosten für Provisionen (die in den Produkten eingerechnet sind) können durch die Konsultation eines unabhängigen Honorarberaters gespart werden. Dieser berät völlig uneigennützig gemäß dem individuellen Bedarf und besorgt benötigte Versicherungen als sogenannte Nettopolicen.

Vorteilhaft kann auch eine Beratung durch einen unabhängigen Versicherungsmakler sein. Der Makler lebt zwar ebenso von Provisionen wie der Bonnfinanz Berater, er kann aber eine größere Auswahl an Versicherungen anbieten. Zumindest, wenn er wirklich unabhängiger Versicherungsmakler und kein Versicherungsvertreter ist.

Bonnfinanz kündigen

Wenn Du die Verträge bei der Bonnfinanz kündigen möchtest, solltest Du Dich an einen Fachmann wenden. Achte darauf, dass dieser Fachmann wirklich unabhängig ist. Es sollte sich also um einen sogenannten unabhängigen Vermittler /Makler handeln und nicht um einen Versicherungsvertreter oder gebundenen Vermittler!

Teure Verträge laufen zu lassen, ist in den seltensten Fällen eine gute Idee und eine Bonnfinanz-Kündigung kann daher sinnvoll sein. Trotzdem sollte man das von Fall zu Fall prüfen und kann es nicht verallgemeinern, dass Verträge unbedingt gekündigt werden sollten.

Wie findest Du einen unabhängigen Finanzberater?

Mein Tipp: Lies diesen Erfahrungsbericht von mir!

Fazit zu Bonnfinanz

Wie auch bei anderen Finanzvertrieben liegt das Problem nicht unbedingt bei den Beratern selbst…

Ein Berater kann:

  • unglaublich freundlich sein
  • sehr hilfsbereit sein und alles erklären
  • auf meine Fragen eingehen
  • mich mit einem guten Gefühl Verträge unterschreiben lassen

Aber das nützt mir eben alles nichts, wenn am Ende die Produkte nicht passen.

Am Ende muss Dir klar sein: Was Du unterschreibst, ist ein rechtlich bindender Vertrag.

Du unterschreibst nicht, dass Du Deinen Berater nett fandest und Dich gut aufgehoben gefühlt hast. Am Ende zählt, was Du für Produkte bekommen hast. Schließlich geht es um Dein Geld.

Solange die Bonnfinanz ein abhängiger Versicherungsvertreter ist, ist es den Beratern nicht möglich, Dich wirklich unabhängig zu beraten. Das ist meine persönliche Meinung und meine eindeutige Kritik an der Bonnfinanz.

Bonnfinanz ja oder nein? Aus meiner Sicht ein klares Nein! Aus meinem Test geht die Bewertung hervor: Selbst, wenn es sich bei Deinem Bonnfinanz-Vertreter um einen fähigen Berater handelt, hat er starke Einschränkungen darin, Dich unabhängig zu beraten.

Daher lautet mein Fazit: Die Vertreter der Bonnfinanz und deren Leistungen haben mit unabhängiger Finanzberatung überhaupt nichts zu tun. Die Bindung an die Produktpartner bewirkt schlicht und ergreifend, dass eine irgendartige Unabhängigkeit in sich unlogisch wäre. Das dürfte mittlerweile klar sein.

Natürlich arbeiten da sicher auch sehr liebe Menschen, ich möchte mit meiner Kritik niemanden persönlich angreifen.

Berichte doch gerne in den Kommentaren, ob Du persönlich schon Erfahrungen mit der Bonnfinanz machen konntest und wie Deine Meinung dazu aussieht. Hast Du Kritik an der Bonnfinanz? Wie sieht Deine Bewertung der Bonnfinanz aus? Hattest Du schon Ärger mit der Bonnfinanz?

Ich freue mich! 🙂

Ich hoffe, Dir mit meinen Test-Erfahrungen zu einer Entscheidung für oder gegen die Bonnfinanz geholfen zu haben.

Dein Depotstudent Dominik

Meine Empfehlung für die Geldanlage: Für a) Selbstentscheider empfehle ich in erster Linie ETF-Portfolios und für b) Menschen, die eine Beratung möchten, empfehle ich meinen Erfahrungsbericht zu einer unabhängigen Finanzberatung.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.1 / 5. Anzahl Bewertungen: 27

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.