depotstudent

MEINE ERFAHRUNGEN: iShares Dow Jones Global Titans 50

Viele Anleger realisieren mittlerweile, dass sie mit global ausgerichteten Investitionen in Aktienindizes besser fahren als mit regional oder national beschränkten Investments. Indes gibt es gerade unter Exchange Traded Funds (ETF) zahlreiche Instrumente mit globalem Konzept. Welcher ETF letztlich ins Depot einzieht, wird häufig durch einen Vergleich entschieden. Vergleichen ist allerdings

Weiterlesen

MEINE ERFAHRUNGEN: BIT Capital

Wer an der Börse langfristig zu den Gewinnern gehören möchte, muss gewisse Regeln kennen und befolgen. Wichtig sind unter anderem passende Assets, langer Anlagehorizont, globaler Investmentansatz und zuverlässige Quellen für weiterführende Informationen. Hauptberufliche Marktteilnehmer sind den Anforderungen meist gewachsen, während nebenberuflich tätige Akteure schon aus Zeitmangel nach kompetenten Partnern Ausschau

Weiterlesen

MEINE ERFAHRUNGEN: ETFs von Rize

Exchange Traded Funds (ETF) werden von zunehmend vielen Menschen zum langfristigen Vermögensaufbau respektive zur Altersvorsorge genutzt. Meinen Erfahrungen entsprechend ist die Vorliebe nachvollziehbar, denn ETFs sind leicht verständliche und kostengünstige Anlageinstrumente. Sie decken ganze Märkte ab, sind oft global ausgerichtet und zeitlos konzipiert. Den Emittenten geht es einfach darum, Investierte

Weiterlesen

MEINE ERFAHRUNGEN: TSI Fonds

Anleger erwerben Aktien auf 2 unterschiedliche Arten. Entweder sie picken, mit mehr oder weniger Sachverstand, vermeintlich gut laufende Einzeltitel oder setzen auf Indizes oder Fonds. Zwischenzeitlich wird endlos darüber diskutiert, welche der beiden Herangehensweisen langfristig überlegen ist. Stockpicking gilt eigentlich als wenig seriöse und riskante Anlagetechnik, weil dabei in die

Weiterlesen

MEINE ERFAHRUNGEN: Interglobal Fonds der Allianz

Für viele Anleger muss der favorisierte Fonds global in Aktien investieren und mangels Eigenkapital sparplanfähig sein. Des Weiteren verfolgen diese Marktteilnehmer einen langfristigen Anlage-Ansatz und bevorzugen für die Auswahl aktuelle Vergleiche respektive Top 10 Selektionen. Meinen Erfahrungen entsprechend ist diese Vorgehensweise der klassischen Finanzanlage-Beratung überlegen, weil sorgsam ermittelte Zahlen immer

Weiterlesen