depotstudent

Das Studenten Depot – Juni 2018

Kuchendiagramm Asset Allocation

Exklusive Einblicke in meine finanzielle Situation als Student. Ich zeige Euch:

Mein vorhandenes Kapital, die Verteilung auf Konten sowie meine Wertpapiere, deren Wertentwicklung, den Wert meines gesamten Depots und mehr! Welche ETFs habe ich, wie viel haben diese jeweils ausgeschüttet, …

Im Juni 2018 kann ich ein weiteres Fazit ziehen, wie sich meine finanzielle Lage geändert hat und vor allem auch wie die Entwicklung meines Depots aussieht. Die Positionen des Depots wurden Mitte 2017, Anfang 2018 und Mitte 2018 gekauft, die genauen Transaktionen können unter meine Transaktionen eingesehen werden.

Leute, Leute… Der Mai war ja super, aber irgendwie kennt die Börse gerade keine klare Tendenz nach oben. Schade, aber: Tja, so ist das nun mal. Die Börse ist keine Einbahnstraße! Wie es so schön heißt…

 

 KapitalRendite (Plan)Wertzuwachs p.a.
11.503,50 €482,88 €
Kreissparkasse
Girokonto 1176,91 €0,00 %- €
Geldmarktkonto2.077,40 €1,00 %20,77 €
IngDiba
Girokonto 26,67 €0,00 %- €
Extra-Konto- €0,10 %- €
IngDiba Depot
ETF MSCI World7.010,64 €5,00 %350,53 €
ETF MSCI EM2.231,50 €5,00 %111,58 €

Kommentare:

  • Zins von 1 % gilt nur bis 5000 €
  • Rendite ist geschätzt/geplant und nicht real, da: Zinssätze können sich ändern, Wertentwicklung von Wertpapieren wird mit 5 % angenommen.

Im Juni habe ich mir gegönnt. Ich war nochmal ein bisschen ETFs shoppen. Ich muss allerdings zugeben, dass mein Cash-Bestand dadurch etwas niedrig ist. Diese Momentaufnahme hier ist zwar (wie immer) noch ohne Berücksichtigung meines Gehaltes, das etwa einen Tag nach dem Stichtag fürs Studenten Depot kommt. Trotzdem ist das zu wenig Cash!

Witzig finde ich: Während ich damals noch viel darüber nachdachte, welche ETFs ich kaufen sollte und so weiter, ist das mittlerweile in Fleisch und Blut übergegangen und beinahe zum Automatismus geworden!

Student, 21, will investieren – los mit eigenem Depot!

Welche ETFs für Studenten?

Was mich übrigens ärgert: Meine geliebte 500 €-Aktion der ING-DiBa* ist vorbei! Bedeutet: Ich musste zum ersten Mal etwas Geld dafür abdrücken, dass ich die ETFs ordern konnte. Die Beträge hielten sich noch sehr in Grenzen, hat mich trotzdem genervt. 🙂 Wenigstens hat die ING-DiBa* jetzt ‘ne andere Aktion.

He!
1. Ich kann Dir übrigens eine kurze Mail schicken, wenn ein neuer Beitrag erscheint.
Klicke (kein) Newsletter
2. Oder ich teile neue Beiträge für Dich auf Facebook.
Klicke Depotstudent Dominik auf Facebook

depotstudent Juni 2018 1

Im letzten Report meinte ich ja: “Der Anteil des Girokontos ist von 4 % auf wagemutige 8 % gestiegen. DAS IST (wie unschwer zu erkennen ist) EINE VERDOPPLUNG! Erstaunlich, dass ich so leichtfertig mit meinem Geld umgehe und nicht direkt wieder ETFs gekauft habe… Die böse Inflation könnte mir ja sonst mein hart Erspartes entwerten. ;)” Damals sagte ich das so leichtfertig und im Spaß. Heute, einen Monat später, habe ich mit der Kohle tatsächlich schon wieder ETFs gekauft. Das wird doch wohl nicht zur Sucht werden, oder?!

depotstudent Juni 2018 2

Die Asset Allocation an sich stört mich ja gar nicht. So um die 80 % Aktien strebe ich auch an. Wenn man sich dazu aber die Absolutzahlen anschaut, ist das einfach zu wenig Cash. Naja, dann verfalle ich mit meinen nächsten Gehältern eben nicht der Kaufsucht und parke etwas mehr auf meinen Tagesgeldkonten.

2. Rendite (Plan)

depotstudent Juni 2018 3

depotstudent Juni 2018 4

Damit ist mein Depot also mittlerweile für 96 % des erwarteten Wertzuwachses verantwortlich, obwohl es “nur” 80 % meines Kapitals ausmacht.

3. Wertenwicklung (real)

Im März hieß es von meiner Seite: “Oh je, da sieht es leider nicht so prickelnd aus. Aber mach Dir selbst ein Bild von der Misere!“, im April war es dann ein “Freuet euch all, der Herr ist da!”. Ende Mai war es ein: “Hui, damit hätte ich nicht gerechnet! Aber gefällt mir gut.”

Und im Juni ist es ein:

Ach verdammt, jetzt sind die schönen Buchgewinne wieder dahin!

ETFAus-
zahlungen
Ein-
zahlungen
Wert aktuellRendite ohne EZRendite mit EZÜberschuss ohne EZÜberschuss mit EZ
Depot9.120,49 €66,08 €9.242,14 €1,3 %2,1 %121,65 €187,72 €
MSCI World6.811,57 €48,81 €7.010,64 €2,9 %3,6 %199,07 €247,88 €
MSCI EM2.308,92 €17,27 €2.231,50 €-3,4 %-2,6 %-77,42 €-60,16 €

4. Verteilung Depotwert

depotstudent Mai 2018 5

Zum Start gab es eine Verteilung von 77 % und 23 %.

depotstudent Juni 2018 6

Ende Juni sind es atemberaubende 76 % und 24 %.

5. Fazit Depot

Im März stand das Depot mit 2,2 % im Minus. Der MSCI World war bei -3,8 % und der Emerging Markets bei +2,7 %. Im April schnitt das Gesamtdepot mit 1,7 % wieder etwas besser ab. Mai war super mit +6,1 % des Gesamtdepots. Klar, die neuen Käufe verschlechtern natürlich die Rendite aufs gesamte Portfolio. Trotzdem war es an der Börse nicht unbedingt rosig. So sieht es Ende Juni aus:

MSCI World 3,6% (+247,88 €)

MSCI EM -2,6 % (-60,16 €)

Insgesamt:

Depot 2,1 % (+187,72 €)

Wie sieht es bei Dir im Depot aus? Haben Deine ETFs auch schön an Wert zugelegt verloren?

Starte endlich in 3 Schritten durch!

Fehler Geldanlage

1. Schritt: Vermeide die wichtigsten Fehler!

Hole Dir kostenlos mein Mini-eBook (7 Seiten)

Die 11 größten Fehler von Studenten und Azubis bei der Geldanlage

2. Schritt: Informiere Dich!

auf meiner Website depotstudent.de. Hier findest Du alles, was Du über die Geldanlage bei jungen Menschen wissen musst.

3. Schritt: Eröffne ein eigenes Depot und beginne zu investieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.